Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
321° Abgelaufen
77
Gepostet vor 6 Stunden

[Alternate] HP USB-C G5 Essential Dock // Dockingstation (USB-C, DisplayPort, HDMI)

129,90€147€-12%
Kostenlos · Alternate Angebote
Avatar
Geteilt von Volx3eet2
Mitglied seit 2017
73
509

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Morgen zusammen,

bei Alternate im Tagesdeal gibt es heute die Dockingstation von HP zu einem guten Preis. Sicher nicht für alle hier relevant, aber für Leute im Homeoffice einen Blick wert.

Aktueller Preis 129,90€ inkl. VSK
PVG startet bei 147€ inkl. VSK


ARTIKELBESCHREIBUNG

Mit dieser kompakten Dockingstation HP USB-C G5 Essential Dock hat man alles, was man braucht, um die Arbeit zu erledigen und den Schreibtisch aufgeräumt zu halten. Mit einem einzigen USB-C-Kabel kann man Zubehör an die Ports anschließen, dazu bis zu drei hochauflösende Bildschirme, eine stabile Ethernet-Verbindung herstellen und vieles mehr – und das alles, während man den Laptop auflädt. Mit dieser einzigartigen HP USB-C G5 Essential Dockingstation räumt man den Schreibtisch und den Kopf frei.

2088102_1.jpg
2088102-PUpZB.jpg
2088102_1.jpgTechnische Details:

Typ

Dockingstation
EAN
0197029013002
Hersteller-Nr.
72C71AA#ABB

Kompatibel mit
Notebook

Anschlüsse
2x DisplayPort-Ausgang, 1x HDMI-Ausgang, 1x Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss, 1x RJ-45, 4x USB-A 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)
USB Hinweis
Die Bezeichnung USB 3.2 Gen 1 entspricht den früheren Bezeichnungen USB 3.1 Gen 1 bzw. USB 3.0.

Funktionen
Kensington Lock

Stromversorgung
Netzbetrieb

Hinweis
Für die Alternate Mode-Funktionsfähigkeit des USB-C muss der Host-PC das DisplayPort Alternate Mode-Protokoll über seinen USB-C- oder Thunderbolt-Anschluss unterstützen. Ladefunktion und Port-Replikation werden auf Notebooks mit implementierten USB-C-Alternate Mode-Industriespezifikationen unterstützt. Die Power-Taste zum Einschalten oder Aufwecken des Systems funktioniert nur auf HP oder von HP unterstützten Notebooks. Die PXE-Boot-Funktionalität hängt davon ab, ob die Firmware des Hostsystems über den EFI-Treiber verfügt. Diese Dockingstation unterstützt weder die Wake-On-LAN-Funktionalität noch MAC Address Pass Through. Bei angeschlossenen Firmware-Updates muss der Endbenutzer den Firmware-Update-Prozess bis zum Abschluss durchlaufen. HP stellt keine Ethernet- und Audiotreiber auf Mac-PCs bereit. Nicht alle Funktionen funktionieren auf allen Betriebssystemen oder allen HP oder Nicht-HP Geräten. Die Videoauflösung und -unterstützung hängt von der maximalen Leistungsfähigkeit des Notebooks ab. Unterstützt 3x FHD @ 60 Hz oder 2x QHD @ 60 Hz mit DisplayPort 1.4-Gerät. Für 3x QHD @ 60 Hz- oder 3 x 4K @ 60 Hz-Konfigurationen muss das Gerät DisplayPort 1.4 mit Display Stream Compression unterstützen. Wenn das Gerät die Display Stream Compression nicht unterstützt, muss das System DisplayPort 1.4 mit aktiviertem High-Res-Modus unterstützen.

Feature
Stromlieferungsprofile (PD = Power Delivery): 5 V/5 A, 9 V/5 A, 12 V/5 A, 15 V/5 A, 20 V/5 A, 10 V/5 A, Stromversorgung für Host: Bis zu 65 W über USB Type-C (sowohl HP als auch Nicht-HP Hostgeräte)

Weitere Informationen
Kompatible Betriebssysteme: Windows 10, Windows 11, MacOS, Chrome OS, Linux ThinPro 8.0

Zubehör
Vorhanden
120-Watt-Netzteil, AC-Netzkabel

Abmessungen
Breite: 122 mm x Höhe: 45 mm x Tiefe/Länge: 122 mm

Gewicht
680 Gramm


Alternate Mehr Details unter Alternate

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

77 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Kann mir jemand die genauen Unterschiede zum regulären G5 Dock nennen?
    Avatar
    Lieferbar

    Die "normale" G5 hat 100 Watt über USB C, die hier "nur" 65 Watt (bearbeitet)
  2. Avatar
    Ich habe dienstlich 2 davon. Die eine klemmt sich nach 8 bis 9 Stunden ab, die andere nach 5 bis 7. Also meine Erfahrung ist, die ist Schrott. Viele Kollegen bestätigen das.
    Avatar
    Autor*in
    Wir nutzen die auch im Geschäft, das ist mir aber noch nicht aufgefallen. Ich achte heute mal direkt drauf
  3. Avatar
    Kann mir jemand weiterhelfen:
    Habe von der Arbeit aus im Homeoffice den normalen G5, daran ist alles angeschlossen (Tastatur, Maus, Headset, 2x Bildschirm über DieplayPort) und eben mein Arbeitslaptop via Thunderbolt3.
    Wenn ich die Peripheriegeräte auch für meinen privaten Laptop nutzen möchte, muss der ebenfalls Thunderbolt haben oder reicht da auch ein USB C 3.2 oder so aus?
    Der G5 ist ja auch mit anderen Marken kompatibel. (bearbeitet)
    Avatar
    Also du benötigst nen USB-C Port mit integriertem Displayport. Ich hatte letztens nen Lenovo mit Ryzen dran, der hat sicher kein Thunderbolt und lief trotzdem. Aber probieren macht klug.

    Es ist ja auch eben keine Thunderbolt Dockingstation. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Diese Dockingstation unterstützt weder die Wake-On-LAN-Funktionalität noch MAC Address Pass Through.
    Stimmt explizit laut HP nicht!

    HP USB-C G5 Essential Dock | HP® Deutschland
    In-Band MAC Address Pass-ThroughGreifen Sie mit der Funktion MAC Address Pass-Through (MAPT) auf die In-Band-MAC-Adresse des Laptops zu, selbst wenn dieser über das LAN der Dockingstation verbunden ist.
  5. Avatar
    Super Docking Station, jeden Euro wert!!
  6. Avatar
    Interessant zu lesen, dass die USB-C-Dock wohl einigermaßen zuverlässig zu sein scheint. Ich habe hier die Thunderbolt-Variante und die ist der größte Scheiß. Morgens bin ich regelmäßig 10min damit beschäftigt, das Ding zum Laufen zu bringen. Warum eine Dockingstationen einen Lüfter braucht, muss mir auch erst mal jemand erklären.
    Ah, und regelmäßig macht einer der Bildschirme schwarz.
    Avatar
    Was für eine hast du? Firmware, BIOS und Treiber aktuell?

    Lüfter sind halt teilweise der Kühlung der Komponenten geschuldet, gerade in den ersten Generationen der Dockingstations.
  7. Avatar
    Was echt doof ist, ist das feste USB Kabel, ich hab den Vorgänger im HO und nach zwei Jahren war das Kabel durch, neues Kabel und alles läuft, bei der Version hier, die hab ich im Office, ist halt nix mehr mit wechseln.
  8. Avatar
    HP hat es in den technischen Daten auch echt vermurkst. Nach denen könnte dieses sogar 20 Watt mehr laden und hätte viel geilere Anschlüsse. Glaube ich eher nicht.

    Bin mir jetzt fast schon unsicher, welches ich zuhause habe
  9. Avatar
    Die kann ja herstellerunabhängig genutzt werden oder?
    Funktioniert bei Dell denke ich auch?
    Avatar
    Autor*in
    Ja, sollte gehen. Lade damit zu Hause auch unterschiedliche Rechner per USB-C
  10. Avatar
    Autor*in
    Schon wieder vorbei

    Ich lass aber noch kurz online, manchmal findet sich bei Alternate im Lager noch was.
    Avatar
    Bei mir sind noch 36% verfügbar
  11. Avatar
    [gelöscht]
  12. Avatar
    Uff, da habe ich vor kurzem echt viel mehr für gezahlt. Super Deal

    Edit: okay übersehen das es die Essential ist. Trotzdem richtig gut. (bearbeitet)
  13. Avatar
    Woher hat Alternate die denn? Unser Dienstleister bekommt seit Monaten keine eingekauft…
    Avatar
    Ich hab die Essential vor kurzem für die Arbeit, bei Conrad gekauft. Über unseren direkten Dienstleister auch nicht verfügbar.

    Nutz die normale sowohl in der Arbeit als auch zu Hause, absolut keine Probleme damit. (bearbeitet)
  14. Avatar
    Funktionert sehr gut mit Razer Blade und sogar mit Ubuntu/PopOS (bearbeitet)
    Avatar
    Aber anschalten geht nicht darüber? Also nur Strom und Bild?
  15. Avatar
    Leider werden nur die 60Hz durchgeschliffen. Ansonsten hätte ich wohl zugeschlagen
    Avatar
    Hab hier einen 2K 165 Hz an der Dock via USB-C am laufen.
  16. Avatar
    Technisch zuverlässig und optisch sehr unauffällig. Habe das Ding im Büro stehen. Aber: Das Kabel ist recht dick und bei mir leider etwas auf Spannung. Und da man es nicht tauschen kann, nervt mich das schon.
  17. Avatar
    vergriffen. Habe noch eine abbekommen
    EDIT:
    scheint Browserabhängig zu sein. Im edge ist er noch verfügbar. Vermutlich weil ich schon gekauft habe?! (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Ich hab auch noch nicht rausgefunden, von was das abhängig ist. Erfahrungsgemäß könnten es Warenkorbartikel sein, die wieder zurück kommen
  18. Avatar
    Autor*in
    Denke, jetzt ist es wirklich vorbei - falls nochmal jemand Kontingent sieht einfach kurz melden
Avatar