[Alternate] Intenso TOP 256 GB m.2 SSD SATA  // Intenso High Performance 240 GB m.2 SSD SATA ( 5 EUR NL Gutschein / 15 EUR Masterpass Rabatt möglich)
623°

[Alternate] Intenso TOP 256 GB m.2 SSD SATA // Intenso High Performance 240 GB m.2 SSD SATA ( 5 EUR NL Gutschein / 15 EUR Masterpass Rabatt möglich)

57,89€64,11€-10%Alternate Angebote
22
eingestellt am 18. Jun
Bei Alternate sind gerade zwei m.2 SSDs von Intenso trotz der happigen Versandkosten im Preisvergleich am günstigsten zu haben. Mit dem Newslettergutschein (5 EUR) oder bei Zahlung per Masterpass mit dem Code SOMMER15 (15 EUR) sind dann ganz gute Preise erreichbar.

Evtl. noch 3% Shoop mitnehmen.

Intenso TOP 256 GB m.2 SSD für 57,89 EUR (mit NL Gutschein 52,89 EUR oder mit Masterpass 42,89 EUR)
alternate.de/Int…291
PVG ab 64,11 EUR
idealo.de/pre…tml
Details:
  • Kapazität 256 GB
  • Schnittstelle 1x M.2
  • Internes Interface SATA
  • Datentransferrate
    • Lesen 520 MB/s
    • Schreiben 400 MB/s
  • IOPS
    • Lesen 133.120
    • Schreiben 102.400
  • Trim Ja
  • Weitere Informationen SMART Command Support | TRIM Command Support
  • Abmessungen Breite: 22 mm x Höhe: 4 mm x Tiefe: 80 mm
  • Gewicht 5 Gramm


Intenso High Performance 240 GB m.2 für 57,89 EUR (mit NL Gutschein 52,89 EUR oder mit Masterpass 42,89 EUR)
alternate.de/Int…287
PVG ab 59,78 EUR
idealo.de/pre…tml
Details:
  • Kapazität 240 GB
  • Schnittstelle 1x M.2
  • Internes Interface SATA
  • Datentransferrate
    • Lesen 520 MB/s
    • Schreiben 500 MB/s
  • IOPS
    • Lesen 133.120
    • Schreiben 128.000
  • Trim Ja
  • Abmessungen Breite: 22 mm x Höhe: 4 mm x Tiefe: 80 mm
  • Gewicht 50 Gramm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein paar Tage später.
Ist halt Intenso...
Mir sind meine Daten wichtig, deshalb kaufe ich nicht Intenso.
22 Kommentare
Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein paar Tage später.
Ist halt Intenso...
Mir sind meine Daten wichtig, deshalb kaufe ich nicht Intenso.
Hømervor 3 m

Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein …Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein paar Tage später.

Meine war nach 6 Monaten pfutsch!
Hømervor 10 m

Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein …Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein paar Tage später.


Das klingt eher so, als wenn dein Mainboard zu viel Volt-Spannung liefert.
In meinem Mac ist die Intenso(normale nicht m2) auch nach nichtmal 2 Jahren defekt gewesen! Alle Daten weg. Habe also ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht.
Intenso hater hier ;). Hatte glaub 3 Jahre lang ne ssd in Ben Laptop und nie probleme läuft momentan seit 2 Jahre in nem anderen Laptop. Seit ca 4 Monaten ne m2 und auch keine Probleme. Finde eigentlich Preis Leistung nicht übel. Vielleicht hätte ich ja auch nur Glück...
Warum Elektroschrott, wenn es Samsung gibt?
Für die Ersparnis hier ist mir die Zeit für Bestellung, Einbau, Tests, Ausbau und Retoure zu kostbar. Lebenszeit ist unbezahlbar.
5bcxxvor 47 m

oder doch die WD Green PC 240 GB, M.2 2280 für 53,90 € +Porto ?


Die habe ich geholt, in einem M2 Gehäuse macht die sich wirklich gut
rom4ikkvor 1 h, 25 m

In meinem Mac ist die Intenso(normale nicht m2) auch nach nichtmal 2 …In meinem Mac ist die Intenso(normale nicht m2) auch nach nichtmal 2 Jahren defekt gewesen! Alle Daten weg. Habe also ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht.


Ich hoffe, dass neben der Erfahrung mit dem Hersteller du auch die Erfahrung gemacht hast, was eine Null-Backup-Strategie bedeuten kann.
c3vti68vor 1 h, 38 m

Das klingt eher so, als wenn dein Mainboard zu viel Volt-Spannung liefert.


Das Mainboard hat sozusagen Spannungsabfall produziert
Hab derzeit eine 120GB Intenso SSD in meinem PC seit 1 1/2 Jahren, sie funktioniert, habe aber des öfteren Probleme mit dem PC. Glaube es kommt von der SSD (boot geht auf einmal länger, Mini lags wenn ich auf was Draufdrucke)
SATA über M.2 bringt keinen Geschwindigkeitsvorteil, nur Einsparung von Verkabelung. Wenn schon M.2, dann mit PCIe 3 x4, z.B.:

Samsung SSD 970 EVO 250 GB
Format: M.2 2280
Schnittstelle: PCIe 3.0 x4, NVMe 1.3
lesen: 3400 MB/s • schreiben: 1500 MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben: 200k/350k
Cache: 512 MiB LPDDR4
TBW: 150 TB
Herstellergarantie: fünf Jahre oder bis Erreichen der TBW
Preis: ab ca. 90 € (06/2018)

Youtube: Storage Real-World Performance: NVMe vs. SATA vs. HDD
tinyurl.com/ycn…skc
c3vti68vor 9 h, 35 m

Das klingt eher so, als wenn dein Mainboard zu viel Volt-Spannung liefert.


Hast du eine Idee, wie ich das prüfen kann? Hab ein Asrock 370 SLI Killer, i7-8700, nichts übertaktet oder ähnliches. Irgendwie jetzt die Sorge, dass die nächsten SSDs auch hops gehen.
Asrock 370 SLI Killer, i7-8700, ... da ist der Name offenbar Programm ...
Hømervor 2 h, 50 m

Hast du eine Idee, wie ich das prüfen kann? Hab ein Asrock 370 SLI Killer, …Hast du eine Idee, wie ich das prüfen kann? Hab ein Asrock 370 SLI Killer, i7-8700, nichts übertaktet oder ähnliches. Irgendwie jetzt die Sorge, dass die nächsten SSDs auch hops gehen.


Kann man prüfen, sollte ein Laie besser nicht machen. Machst dir sonst wirklich was kaputt.
Das darf der SSD jedoch nicht passieren. Tolleranzen müssen abgedeckt werden. Wenn dann wäre es wohl ein bekannter Serien Fehler des Boards und man mußte beim Googeln was finden.
Pipocovor 14 h, 15 m

Warum Elektroschrott, wenn es Samsung gibt? Für die Ersparnis hier ist …Warum Elektroschrott, wenn es Samsung gibt? Für die Ersparnis hier ist mir die Zeit für Bestellung, Einbau, Tests, Ausbau und Retoure zu kostbar. Lebenszeit ist unbezahlbar.


Du solltest Komiker werden. Samsung ist der größte Elektroschrott überhaupt. Alles was ich mal von denen hatte war nach spätestens 3 Jahren, meistens eher 2 Jahre kaputt. Hat schon seinen Grund warum die keine Festplatten mehr herstellen. Ich habe eine WD die läuft seit mindestens 10 Jahren problemfrei. Ist zwar laut wie Hölle und hat nur 80 GB. Auf der anderen Seite sind mir aber auch schon 2 SanDisk SSD nach wenigen Tagen abgeraucht.
Kahlheinz18. Jun

SATA über M.2 bringt keinen Geschwindigkeitsvorteil, nur Einsparung von …SATA über M.2 bringt keinen Geschwindigkeitsvorteil, nur Einsparung von Verkabelung. Wenn schon M.2, dann mit PCIe 3 x4,


Sag das den Herstellern, die entscheiden, was in ihren m.2 Steckplätzen geht. Und 6x m.2 im NAS über PCIe 3 x4, die Anbindung muss man erstmal haben.
Hømer18. Jun

Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein …Kann ich nicht empfehlen, 2 davon bestellt, 1 war direkt DOA, die 2. ein paar Tage später.


Du solltest vielleicht mal ne SSD-Einbauschulung machen. Hier scheinen sich wieder die ganzen SSD-Experten zu treffen, die meinen Ahnung zu haben. Gerade die High Performance ist eine relativ gute SSD. Kann man wissen. Muss man aber nicht. Auch wenn Intenso(deutscher Hersteller aus Vechta) nicht die schnellsten SSDs baut, sind sie doch durchaus gut. Einen Unterschied zu einer Samsung 860 merkt man gefühlt Null. Aber der Benchmarkbalken ist halt bei der Samsung länger.
Bearbeitet von: "michael.bensel" 21. Jun
michael.benselvor 52 m

Du solltest vielleicht mal ne SSD-Einbauschulung machen. Hier …Du solltest vielleicht mal ne SSD-Einbauschulung machen. Hier scheinen sich wieder die ganzen SSD-Experten zu treffen, die meinen Ahnung zu haben. Gerade die High Performance ist eine relativ gute SSD. Kann man wissen. Muss man aber nicht. Auch wenn Intenso(deutscher Hersteller aus Vechta) nicht die schnellsten SSDs baut, sind sie doch durchaus gut. Einen Unterschied zu einer Samsung 860 merkt man gefühlt Null. Aber der Benchmarkbalken ist halt bei der Samsung länger.


Komisch dass ich den Einbau meiner zwei Intel nvmes hingenommen habe und sie schon über ein Jahr problemlos laufen. Aber du bist ja scheinbar Rächer der billigst Hardware was deine Post Historie so sagt.
Welchen der beiden ist denn besser? Also nicht nur Geschwindigkeit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text