[Alternate + Masterpass] ASUS VivoBook E12 • 11" • Ohne OS! 4GB RAM, 32GB eMMC <1kg
170°Abgelaufen

[Alternate + Masterpass] ASUS VivoBook E12 • 11" • Ohne OS! 4GB RAM, 32GB eMMC <1kg

144€269€-46%Alternate Angebote
33
eingestellt am 3. JulBearbeitet von:"minty29"
Kleiner, leichter Laptop für die Couch oder den Urlaub.
Mit Masterpass bei Alternate, aber auch ohne Masterpass ein sehr guter Preis

CPU: Intel Celeron N3350, 2x 1.10GHz • RAM: 4GB DDR3L •
SSD: 32GB Flash (eMMC)
Grafik: Intel HD Graphics 500 (IGP), HDMI
Display: 11.6", 1366x768, glare
Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
Cardreader: microSDXC • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Linux •
Akku: Li-Ionen, 2 Zellen, 38Wh
Gewicht: 980g

Abgesehen von Rakuten und Allyouneed, wo auch Alternate der Verkäufer ist, ist der nächste VGP 269eur bei diversen Anbietern
Kombination mit NL Gutschein hat bei mir nicht funktioniert
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
17840562-pHGk3.jpg
32gb Speicher reicht echt gerade so für windows, wenn ein größeres Update ansteht. Sollte man auf jeden Fall per Micro SD erweitern. Aber für den Preis kein Atom ist schonmal nice.

Edit: ist im multicore sogar schlechter als der z8350 und der ist schon pervers langsam in meinem Ezpad 6. Doch nicht mehr so hot die Hardware
Bearbeitet von: "Sart" 3. Jul
33 Kommentare
32gb Speicher reicht echt gerade so für windows, wenn ein größeres Update ansteht. Sollte man auf jeden Fall per Micro SD erweitern. Aber für den Preis kein Atom ist schonmal nice.

Edit: ist im multicore sogar schlechter als der z8350 und der ist schon pervers langsam in meinem Ezpad 6. Doch nicht mehr so hot die Hardware
Bearbeitet von: "Sart" 3. Jul
Sartvor 5 m

32gb Speicher reicht echt gerade so für windows, wenn ein größeres Update a …32gb Speicher reicht echt gerade so für windows, wenn ein größeres Update ansteht. Sollte man auf jeden Fall per Micro SD erweitern. Aber für den Preis kein Atom ist schonmal nice



32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal das Notebook neu aufsetzen. Da bringt eine SD Karte leider auch nichts.
Die Dinger laufen mit Windows 8 32-bit ganz gut.
Aber nicht mit Windows 10 64-bit.
Jeanboyvor 8 m

32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal d …32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal das Notebook neu aufsetzen. Da bringt eine SD Karte leider auch nichts.


Ist in dem Fall echt schwach von jeglicher Firma, sowas auf den Markt zu bringen. Mit meinen 64Gb konnte ich bisher jedes Update durchführen, das sollte also demnach das Minimum sein. Würde auch als Prozessor mindestens einen N4200 empfehlen, da der Celeron auch nur ein Atom Prozessor mit mehr TDP und weniger kernen ist und keinen Spaß machen wird.
Sartvor 22 m

Ist in dem Fall echt schwach von jeglicher Firma, sowas auf den Markt zu …Ist in dem Fall echt schwach von jeglicher Firma, sowas auf den Markt zu bringen. Mit meinen 64Gb konnte ich bisher jedes Update durchführen, das sollte also demnach das Minimum sein. Würde auch als Prozessor mindestens einen N4200 empfehlen, da der Celeron auch nur ein Atom Prozessor mit mehr TDP und weniger kernen ist und keinen Spaß machen wird.



hab 'n 32gb Acer Spin 1 mit dem Celeron N3350: Für bisschen surfen und office reicht das schon. Man muss natürlich mal die ein oder andere Gedenksekunde in Kauf nehmen.
Linux als BT nehmen. Unter Windows wird es eng. Auch der Prozessor ist deutlich schwächer als sein Nachfolger der 3450. Dieser ist dann doch ganz nah an besagtem 4100/4200. Ich habe ein
Acer 11" mit altem Celeron dual unter Lubuntu und es läuft ohne Probleme zumal sich Lubuntu in voller Rüstung gerade mal einen Gigabyte nimmt.

PS. Sehe gerade, ist ja das Acer Linux schon drauf. Somit hotter
Nimm das "ohne OS" raus bitte.
Bearbeitet von: "DickeHose" 3. Jul
17840562-pHGk3.jpg
Jens2015vor 4 m

[Bild]


Bestell ohne Masterpass, ist immer noch 100eur unter VGP. Fr.....
minty29vor 20 m

Bestell ohne Masterpass, ist immer noch 100eur unter VGP. Fr.....



Du kannst auch ohne Masterp... keinen VGP ziehen für ein Modell für welches es (da hornalt) von der Ausstattung einfach keinen realistischen mehr gibt - merkste oder weisste selbst oder?
Bearbeitet von: "Jens2015" 3. Jul
32 GB nur ohne Updates, allerdings Ubuntu wäre super
Jens2015vor 16 m

Du kannst auch ohne Masterp... keinen VGP ziehen für ein Modell für w …Du kannst auch ohne Masterp... keinen VGP ziehen für ein Modell für welches es (da hornalt) von der Ausstattung einfach keinen realistischen mehr gibt - merkste oder weisste selbst oder?


Das Gerät ist seit Januar 2018 bei Geizhals.de gelistet
minty29vor 6 m

Das Gerät ist seit Januar 2018 bei Geizhals.de gelistet



Kauf es, am Besten mit dem Rabatt von Masterp... - ist bestimmt ein ganz dolles Gerät und aufgrund der Geizhals-Listung habe ich meinen Denkfehler erkannt. Ich gelobe Besserung, tschuldischung, wirklich...

kann man ubuntu installieren
goktepebehlulvor 33 m

kann man ubuntu installieren


Ich habe mal kurz das Acer Linux gesehen und muss sagen das man das so nehmen kann wie es ist.
Würde aber solch ein Gerät nicht mehr kaufen. Lieber eine China-Alu- Flachflunder mit FHD und IPS sowie 4GB RAM. Aus Germany natürlich.
Sucht mal "Odys Winbook" hier in der Liste.
Jeanboyvor 3 h, 11 m

32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal d …32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal das Notebook neu aufsetzen. Da bringt eine SD Karte leider auch nichts.


Das stimmt so nicht. Man muß nur nach jedem Update die windowseigene Datenträgerbereinigung als Admin ausführen.
Da werden dann gleich mal rund 10GB Installationsdaten gelöscht an die man mit CCleaner u. ä. nicht rankommt.
Youthcodevor 14 m

Das stimmt so nicht. Man muß nur nach jedem Update die windowseigene …Das stimmt so nicht. Man muß nur nach jedem Update die windowseigene Datenträgerbereinigung als Admin ausführen.Da werden dann gleich mal rund 10GB Installationsdaten gelöscht an die man mit CCleaner u. ä. nicht rankommt.


Bei mir nicht. Windows ist jetzt nach 1,5 Jahren ca. 22GB groß und ca. 6 GB an Anwendungen (Office, Browser etc.).
Sowas wie CCleaner kommt mir sowieso nicht auf den PC und es lässt sich über die Datenträgerbereinigung, Windows Speicherverwaltung etc. nichts "Überflüssiges" entfernen.
Ohne OS? Habt Ihr Tomaten auf den Augen? Ich lese da: Windows 10 64-Bit
Youthcodevor 3 h, 22 m

Das stimmt so nicht. Man muß nur nach jedem Update die windowseigene …Das stimmt so nicht. Man muß nur nach jedem Update die windowseigene Datenträgerbereinigung als Admin ausführen.Da werden dann gleich mal rund 10GB Installationsdaten gelöscht ...



Richtig.
Wer 22 GB für sein Windows braucht macht irgendwas falsch - definitiv.
Dann doch lieber gleich ein billiges Tablet... z.B. Amazon Fire HD 8" im nächsten subventionierten Prime Angebot für 69 EUR...
Da hat man glaube ich mehr von :-/
Average CPU Mark1125.....da ist nix mit flüssigen arbeiten
Birnensalatvor 5 h, 51 m

Richtig. Wer 22 GB für sein Windows braucht macht irgendwas …Richtig. Wer 22 GB für sein Windows braucht macht irgendwas falsch - definitiv.



Dann hilf mir bitte weiter, anstatt hier sinnlose Kommentare von sich zu geben. Ich bekomme es nicht hin.

Dass Windows nach dem Clean Install deutlich kleiner ist, ist uns beiden wohl klar. Aber wie gesagt... Nach 1,5 Jahren sammelt sich halt was an, selbst wenn man eine schlanke Linie fährt was Programme etc. angeht.

Hattet ihr beide schon ein 32GB Gerät und könnt mir das Erfahrung sagen? Oder trollen hier wieder die typischen Mydealzer rein
Bearbeitet von: "Jeanboy" 4. Jul
haegar_1005vor 1 h, 35 m

Average CPU Mark 1125.....da ist nix mit flüssigen arbeiten


Das erkennst du an 'nem Benchmark? Mit Einschränkungen ist es definitiv möglich....
Jeanboyvor 1 h, 9 m

Dann hilf mir bitte weiter, anstatt hier sinnlose Kommentare von sich zu …Dann hilf mir bitte weiter, anstatt hier sinnlose Kommentare von sich zu geben. Ich bekomme es nicht hin.Dass Windows nach dem Clean Install deutlich kleiner ist, ist uns beiden wohl klar. Aber wie gesagt... Nach 1,5 Jahren sammelt sich halt was an, selbst wenn man eine schlanke Linie fährt was Programme etc. angeht. Hattet ihr beide schon ein 32GB Gerät und könnt mir das Erfahrung sagen? Oder trollen hier wieder die typischen Mydealzer rein


heise.de/ct/ausgabe/2018-8-Endlich-wieder-Platz-auf-der-Windows-Partition-4002990.html


Hier eine Erklärung zum Problem und soweit ich das gesehen habe unten Lösungsansätze.
Ich kann dir nur empfehlen dir ein "leichtes" Linux aufzuspielen.
Mein Acer V5 131 ( Anno 2013) mit ich glaube 1007U Celeron spielt wie am ersten Tag. Habe alles an Bord was man braucht (Office, Browser, Media, Foto etc.) Natürlich nur wenn du keine speziellen Programme brauchst die nur unter Windows laufen. Kann ich mir aber bei einem 32GB emmc System nicht vorstellen. Gruß
Bearbeitet von: "DickeHose" 4. Jul
Jeanboyvor 14 h, 21 m

32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal d …32 GB reichen nicht für die halbjährlichen Upgrades. Man muss jedes mal das Notebook neu aufsetzen. Da bringt eine SD Karte leider auch nichts.


Mein Windows ist aktuell und belegt 15,7GB

Man muss nur das System vor dem updaten bereinigen:
Rechtsklick bzw Longpress auf C: -> Eigenschaften -> Bereinigen -> Systemdaten bereinigen -> Haken bei "Windows Update-Bereinigung". Das löscht den Ordner "Windows.old," der mehrere GB groß ist. .
Haken natürlich auch bei allen anderen Ordnern, die mit einer grössen Datenmenge angegeben sind. Im Papierkorb z.B. sammelt sich auch sehr schnell sehr viel an.
Danach ist wieder genug Platz für neue Updates.
Filme, Musik etc. sollten natürlich auf einer SD-Karte gespeichert werden. Mit dem Programm "Treesize Free" kann man grosse Dateien auf der FP ausfindig machen.

Dann reichen die 32GB für jedes Update.
Bearbeitet von: "Schnapper67" 4. Jul
Hallo, ich suche ein 17 Zoll Notebook. Gibt es da aktuell keine Angebote?
Schnapper67vor 2 h, 12 m

Mein Windows ist aktuell und belegt 15,7GB Man muss nur das System vor …Mein Windows ist aktuell und belegt 15,7GB Man muss nur das System vor dem updaten bereinigen: Rechtsklick bzw Longpress auf C: -> Eigenschaften -> Bereinigen -> Systemdaten bereinigen -> Haken bei "Windows Update-Bereinigung". Das löscht den Ordner "Windows.old," der mehrere GB groß ist. .Haken natürlich auch bei allen anderen Ordnern, die mit einer grössen Datenmenge angegeben sind. Im Papierkorb z.B. sammelt sich auch sehr schnell sehr viel an. Danach ist wieder genug Platz für neue Updates.Filme, Musik etc. sollten natürlich auf einer SD-Karte gespeichert werden. Mit dem Programm "Treesize Free" kann man grosse Dateien auf der FP ausfindig machen.Dann reichen die 32GB für jedes Update.



Ich habe doch bereits gesagt, dass ich keinen Windows.old Ordner etc. habe und nichts dergleichen zu löschen habe.

Ich habe gar nichts im Papierkorb und alle Dateien und Dokumente sind natürlich auf der SD Karte.

Du nutzt wahrscheinlich eine frisch installierte 32 Bit Version? Die ist nämlich ~16GB groß.
Jeanboyvor 1 h, 10 m

Ich habe doch bereits gesagt, dass ich keinen Windows.old Ordner etc. habe …Ich habe doch bereits gesagt, dass ich keinen Windows.old Ordner etc. habe und nichts dergleichen zu löschen habe.Ich habe gar nichts im Papierkorb und alle Dateien und Dokumente sind natürlich auf der SD Karte.Du nutzt wahrscheinlich eine frisch installierte 32 Bit Version? Die ist nämlich ~16GB groß.


Hast du den Artikel gelesen?
Wie es aussieht "verstecken" sich diverse
Daten einfach im System und blähen es auf. Es gibt auch unten einen Link zum Artikel bezüglich Systemen mit kleinem Speicher, dieser ist leider kostenpflichtig.
Evt. hilft es doch mal CCleaner zu installieren um Datenleichen aufzuspüren. Du hast da ja nichts zu verlieren. Gruß
Jeanboyvor 4 h, 49 m

Du nutzt wahrscheinlich eine frisch installierte 32 Bit Version? Die ist …Du nutzt wahrscheinlich eine frisch installierte 32 Bit Version? Die ist nämlich ~16GB groß.


32 Bit: Ja
Frisch installiert: Nein. 1,5 Jahre alt.
Jeanboyvor 13 h, 23 m

Das erkennst du an 'nem Benchmark? Mit Einschränkungen ist es …Das erkennst du an 'nem Benchmark? Mit Einschränkungen ist es definitiv möglich....



na wenn das gute Stück nicht zaubern kann wird es wohl nicht viel performater werden....
haegar_1005vor 22 m

na wenn das gute Stück nicht zaubern kann wird es wohl nicht viel …na wenn das gute Stück nicht zaubern kann wird es wohl nicht viel performater werden....



Wie gesagt: ich kann problemlos surfen, Streams und Videos anschauen, PDFs betrachten und Word/Excel/Powerpoint Dokumente erstellen. Für gelegentliche Nutzung reicht das wirklich. Nur der wahnwitzige Mydealzer braucht 'n i5 + 8GB Ram dafür
Jeanboyvor 8 h, 20 m

Wie gesagt: ich kann problemlos surfen, Streams und Videos anschauen, PDFs …Wie gesagt: ich kann problemlos surfen, Streams und Videos anschauen, PDFs betrachten und Word/Excel/Powerpoint Dokumente erstellen. Für gelegentliche Nutzung reicht das wirklich. Nur der wahnwitzige Mydealzer braucht 'n i5 + 8GB Ram dafür



wenn du damit zufrieden bist ist das ja OK. Ich schaue mir Streams und Videos auch schon mal mit einem Tablett an. Geht auch. Aber ich finde die Prozessorleistung und die 1.366 x 768 Pixel Auflösung nicht so prickelnd. Aber wenn du zufrieden bist ist ja alles OK. Das muss jeder für sich entscheiden.
Sart3. Jul

32gb Speicher reicht echt gerade so für windows, wenn ein größeres Update a …32gb Speicher reicht echt gerade so für windows, wenn ein größeres Update ansteht. Sollte man auf jeden Fall per Micro SD erweitern. Aber für den Preis kein Atom ist schonmal nice.Edit: ist im multicore sogar schlechter als der z8350 und der ist schon pervers langsam in meinem Ezpad 6. Doch nicht mehr so hot die Hardware


Das Gerät hier kommt ohne OS, also wird kein Speicher durch eine Recovery Partition verschwendet.
Trotzdem, 32GB sind für Windows 10 zu wenig.
Prenzlauer_Bergvor 4 h, 20 m

Das Gerät hier kommt ohne OS, also wird kein Speicher durch eine Recovery …Das Gerät hier kommt ohne OS, also wird kein Speicher durch eine Recovery Partition verschwendet.Trotzdem, 32GB sind für Windows 10 zu wenig.


Da wurde die Beschreibung aber erst angepasst. Am Anfang hatte das noch Windows. Aber hast recht, 32GB reicht auf keinen Fall
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text