253°
ABGELAUFEN
[Alternate, mf]XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation

[Alternate, mf]XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation

ElektronikAlternate Angebote

[Alternate, mf]XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation

Preis:Preis:Preis:434,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei alternate gibt's jetzt die XFX Fury für 429,- zzgl. versand wenn man die passende bezahlmethode wählt.

Sie ist, warum auch immer, eine der günstigsten Furys aufm Markt.
Besitze Sie seit dem letzten Zack! Und bin zufrieden. Leise, Kühl aber Fiepen lässt sich wohl nicht vermeiden.

War vom Spulenfiepen erst bissel irritiert, hat sich aber nach ein paar Betriebsstunden gelegt.

Habe Sie im Fractal r4, entweder man entfernt nen kleinen Teil des Festplattenkäfigs oder man nimmt ihn ganz raus, sonst passt Sie nicht.

Für nv-fanboys... ca. bei der 980 einzunorden.

Nächste Generation hin oder her, auf jeden fall kein schlechter Kauf.


Technische Daten c&p:
Chip: Fiji Pro (GCN 1.2) • Chiptakt: bis 1000MHz • Speicher: 4GB HBM, 500MHz, 4096bit, 512GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 3584/224/64 • Rechenleistung: 7168GFLOPS (Single), 448GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: 275W (TDP), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-0) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Bauweise: Triple-Slot • Kühlung: 3x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: HDMI 1.4a, 3x DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 2x 8-Pin PCIe • Abmessungen: 315x112x51mm • Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 4-Way-CrossFireX (XDMA), Backplate • Herstellergarantie: zwei Jahre

(unlocken geht leider nicht)

Evtl ist das auch kein Deal mehr wenn man sich die xfx Karte bei Geizhals anguckt. Bei mindfactory + Ableger kann man sie für 428,96 ( und Keine vsk ab 00:00, sonst +6.99+zahlungsmethode)
mindfactory.de/pro…tml

15 Kommentare

Was ist das für ein Deal? Kaum Ersparnis, Erfahrungsbericht klingt total enthusiastisch... Cold...

Ein Deal wäre es zum niedrigsten Preis. Ist es aber nicht!

Daher mein Vorschlag:
Dieser Link: de.allyouneed.com/de/…53/
Die Gutschein: 4sparen
Dieser Preis: 417,55 Euro

gute Karte, bin selbst allerdings eher bei der Nano aus dem anderen Deal, weil unlocked GPU und kleinerer Formfaktor = ggf. besserer wiederverkauf; von der Geschwindigkeit geben die sich beide sicher wenig, aber wenn man die Nano etwas ´tuned´ (hinsichtlich Kühlung oder ggf. sogar BIOS-Modding betreibt (da kenne ich mich bei AMD aber noch nicht aus - kommt noch; vllt. geht da auch Stromanspassung der einzelnen Rails wie bei nVidiot), dann hat ein offener Chip mMn mehr reserven, zumal man die Fury heute offenbar nicht mehr zur FuryX unlocken kann...

Kommentar

penna

Ein Deal wäre es zum niedrigsten Preis. Ist es aber nicht! Daher mein Vorschlag: Dieser Link: https://de.allyouneed.com/de/xfx-radeon-r9-fury-triple-fan-grafikkarte/p843982653/ Die Gutschein: 4sparen Dieser Preis: 417,55 Euro



Besser als der Deal! :-)

Für 417,55 Euro echt ein guter Preis. Fragt man sich nur ob man nicht doch zur Nitrovariante blicken sollte aufgrund des besseren Kühlkonzepts.

Haben alle Spulenfiepen?

Meine AMD 7990 ist immer noch eine Rakete :))) selbst im Vergleich zu diesen neuen Boards.... -> AMD strengt euch mal etwas an neue GPUs mit endlich entschieden mehr Power zu bringen

Wohl vorbei....

RieXan90

Für 417,55 Euro echt ein guter Preis. Fragt man sich nur ob man nicht doch zur Nitrovariante blicken sollte aufgrund des besseren Kühlkonzepts.



Also bei mir ist sie im IDLE nicht mal 30°, last bleibt unter 80°.

dpante1s

Haben alle Spulenfiepen?


Gute frage. Aber sobald vsync an ist, verschwindet das Fiepen komplett.

dpante1s

Haben alle Spulenfiepen?


So ziemlich alle. vSync hilft nicht, das ist Auslastungs- und nicht FPS-Abhängig. Sprich moderne Spiele mit Hardware-Hunger auf 1440p oder 4k lassen die Karte auch bei 30fps schon fiepen.
Lautstärke und Tonlage variiert aber, die zweite Karte habe ich jetzt behalten.

Habe zurzeit eine XFX 390x Black mit 8GB
Die R9 wäre nochmal um einiges cooler vor allem wegen HBM statt DDR5
Aber schade, dass diese Variante nur 4GB VRAM hat.

Also ich habe die Karte wieder zurückgehen lassen. Das Fiepen war unaushaltbar. Es hat sich auch nicht gelegt und war auf 5m Entfernung deutlich zu hören und absolut störend. Je nach Bildinhalt veränderte sich das Geräusch. Wenn kaum Ton war sogar durch die Kopfhörer wahrnehmbar.
Ich habe dann die Windforce von vor ein paar Tagen genommen. Absolut still. Damit bin ich endlich zufrieden und sie war ebenso teuer.

philippges

Also ich habe die Karte wieder zurückgehen lassen. Das Fiepen war unaushaltbar. Es hat sich auch nicht gelegt und war auf 5m Entfernung deutlich zu hören und absolut störend. Je nach Bildinhalt veränderte sich das Geräusch. Wenn kaum Ton war sogar durch die Kopfhörer wahrnehmbar. Ich habe dann die Windforce von vor ein paar Tagen genommen. Absolut still. Damit bin ich endlich zufrieden und sie war ebenso teuer.


Auch im idle?

philippges

Also ich habe die Karte wieder zurückgehen lassen. Das Fiepen war unaushaltbar. Es hat sich auch nicht gelegt und war auf 5m Entfernung deutlich zu hören und absolut störend. Je nach Bildinhalt veränderte sich das Geräusch. Wenn kaum Ton war sogar durch die Kopfhörer wahrnehmbar. Ich habe dann die Windforce von vor ein paar Tagen genommen. Absolut still. Damit bin ich endlich zufrieden und sie war ebenso teuer.


Die XFX-Karten fangen erst ab 50-60% Last (gut erkennbar an den Load-LEDs auf der Karte) an zu fiepen, vorher unhörbar.

Ach, da müsste ich ja die Seite aufmachen.

Bei the Division auf Ultra frisst glaube mein CPU kühler das Fiepen :3.

Fazit: die eine Karte macht mehr Radau als die Andere


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text