Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[ALTERNATE / EBAY] Samsung UE65NU7090 | 65 Zoll Fernseher | Ultra HD 4K | HDR10+ | VA Panel | 10 bits (8+FRC) | Edge LED | 60 Hz | Smart TV
470° Abgelaufen

[ALTERNATE / EBAY] Samsung UE65NU7090 | 65 Zoll Fernseher | Ultra HD 4K | HDR10+ | VA Panel | 10 bits (8+FRC) | Edge LED | 60 Hz | Smart TV

589,90€698,90€-16%eBay Angebote
AvatarGelöschterUser51938149
AvatarGelöschterUser519381
eingestellt am 25. JulBearbeitet von:"GelöschterUser519381"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Alternate verkauft den Samsung UE-65NU7090 über Ebay für 589,90 inkl. Versand.
Auf der Seite von Alternate direkt müsst ihr leider noch 34,90 € Versandkosten zahlen, also bestellt über Ebay.

Unter 600,00 € sind ein sehr guter Kurs für einen 65 Zöller von Samsung, Angebote unter diesem Preis gibt es sonst eher nur von TCL, JTC, Hisense usw., die müssen vom Bild nicht immer schlechter sein, aber der UE-65NU7090 bietet zusätzlich flottere Bedienung und mehr Appauswahl beim Smart TV.

+ Solides Einsteigermodell von Samsung zum fairen Preis
+ VA Panel
+ HDR10+, HLG und Dimming
+ Smart TV (Tizen) mit recht vielen Apps (Netflix, Prime Video, Dazn, Youtube usw.)

- keine Angeben zur Luminanz des Panels
- Edge LED (muss kein Nachteil sein, kann aber etwas ungleichmäßiger ausgeleuchtet sein)
- Anschlussvielfalt ist aus meiner Sicht eine Frechheit auch für den günstigen Preis, nur 2 x HDMI, und auch sonst kaum noch etwas

Für Leute mit wenigen Geräten mit HDMI oder Leuten mit AV-Receiver ist der letzte Kritikpunkt selbstverständlich obsolet.

Technische Daten:

samsung.com/at/…ZG/
displayspecifications.com/en/…6f0

Die letzten 3 Deals zu diesem Gerät:

mydealz.de/dea…093
mydealz.de/dea…092
mydealz.de/dea…931

Preisvergleich:

Nächster Händler ist "www.allestechnik.de", dort zahlt ihr 649,00 € + 49,90 Versand.

geizhals.de/sam…v=e
idealo.de/pre…tml

1412359.jpg
Zusätzliche Info
Für 555€ (inkl. VSK) gibt's den gleichen TV mit 3 HDMI-Schnitstellen und Bluetooth, im Alternate Outlet.

(Hinweis Outlet-Artikel:
Die Verpackung der Ware ist beschädigt.
Der Artikel zeigt minimale Gebrauchsspuren.
Die Lieferung erfolgt mit komplettem Zubehör.)
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser519381
huerhuer25.07.2019 13:54

Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV …Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV Receiver hat mindestens 6 Eingänge...


Und jeder hat einen AV Receiver?
Avatar
GelöschterUser519381
huerhuer25.07.2019 13:58

Was willst du mit einem Fernseher ohne Ton?


Es gibt noch sehr viele Leute die gucken ganz schlicht fern oder Serien über Netflix ohne große Ansprüche, davon abgehen sind in meinen bisherigen Samsung-Fernsehern bisher die Lautsprecher im Verhältnis (natürlich kein Top-Sound) immer ganz in Ordnung gewesen für das kleine Volumen.

Die Leute denen der Ton nicht reicht kaufen sich aber in den seltensten Fällen gleich einen Receiver samt zusätzlich nochmal Lautsprechern, viele Leute greifen halt zu einer Soundbar als erste Aushilfe und die ist häufig per HDMI oder BT angeschlossen, letztes hat der Fernseher nicht und ersteres halt nur zwei mal.

Bei einem AV Receiver und Lautsprechern hast du gleich nochmal zwei Geräte die zum einen Geld kosten und über die man sich vorher auch erst einmal informieren muss und die breite Masse greift dann eher zur einfachen "all in one" Lösung wie einer Soundbar, auch wenn diese nie den besseren Klang liefert, aber den meisten recht es halt aus und ist besser als der Ton aus den TV-Lautsprechern.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
49 Kommentare
PVG 698,90 € wäre noch ganz nett zu erwähnen.
Bearbeitet von: "crapSen" 25. Jul
Schade dass die 20-fach Paybackpunkte bei ebay bereits abgelaufen sind.
Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV Receiver hat mindestens 6 Eingänge...
Avatar
GelöschterUser519381
huerhuer25.07.2019 13:54

Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV …Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV Receiver hat mindestens 6 Eingänge...


Und jeder hat einen AV Receiver?
2x HDMI ist sinnlos. Hier könnte man sich mit einem HDMI Switch behelfen oder sehe ich das falsch?
Avatar
GelöschterUser519381
huerhuer25.07.2019 13:58

Was willst du mit einem Fernseher ohne Ton?


Es gibt noch sehr viele Leute die gucken ganz schlicht fern oder Serien über Netflix ohne große Ansprüche, davon abgehen sind in meinen bisherigen Samsung-Fernsehern bisher die Lautsprecher im Verhältnis (natürlich kein Top-Sound) immer ganz in Ordnung gewesen für das kleine Volumen.

Die Leute denen der Ton nicht reicht kaufen sich aber in den seltensten Fällen gleich einen Receiver samt zusätzlich nochmal Lautsprechern, viele Leute greifen halt zu einer Soundbar als erste Aushilfe und die ist häufig per HDMI oder BT angeschlossen, letztes hat der Fernseher nicht und ersteres halt nur zwei mal.

Bei einem AV Receiver und Lautsprechern hast du gleich nochmal zwei Geräte die zum einen Geld kosten und über die man sich vorher auch erst einmal informieren muss und die breite Masse greift dann eher zur einfachen "all in one" Lösung wie einer Soundbar, auch wenn diese nie den besseren Klang liefert, aber den meisten recht es halt aus und ist besser als der Ton aus den TV-Lautsprechern.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
GelöschterUser51938125.07.2019 14:05

Es gibt noch sehr viele Leute die gucken ganz schlicht fern oder Serien …Es gibt noch sehr viele Leute die gucken ganz schlicht fern oder Serien über Netflix ohne große Ansprüche, davon abgehen sind in meinen bisherigen Samsung-Fernsehern bisher die Lautsprecher im Verhältnis (natürlich kein Top-Sound) immer ganz in Ordnung gewesen für das kleine Volumen. Die Leute denen der Ton nicht reicht kaufen sich aber in den seltensten Fällen gleich einen Receiver samt zusätzlich nochmal Lautsprechern, viele Leute greifen halt zu einer Soundbar als erste Aushilfe und die ist häufig per HDMI oder BT angeschlossen, letztes hat der Fernseher nicht und ersteres halt nur zwei mal. Bei einem AV Receiver und Lautsprechern hast du gleich nochmal zwei Geräte die zum einen Geld kosten und über die man sich vorher auch erst einmal informioaren muss und die breiote Masse greift dann eher zur einfachen "all in one" Lösung wie einer Soundbar, auch wenn diese nie den besseren Klang liefert, aber den meisten recht es halt aus und ist besser als der Ton aus den TV-Lautsprechern.


Soundbars haben doch teils mehrere HDMI Eingang. Zudem kann man die meisten immer noch über den optischen Ausgang des Fernsehers anschließen.

Wer nur Fern und Netflix schaut, der kommt mit 2 HDMI Anschlüssen locker aus, denn Netflix läuft schlichtweg über die App im Fernseher am Besten.
Avatar
GelöschterUser519381
huerhuer25.07.2019 14:08

Soundbars haben doch teils mehrere HDMI Eingang. Zudem kann man die …Soundbars haben doch teils mehrere HDMI Eingang. Zudem kann man die meisten immer noch über den optischen Ausgang des Fernsehers anschließen.Wer nur Fern und Netflix schaut, der kommt mit 2 HDMI Anschlüssen locker aus, denn Netflix läuft schlichtweg über die App im Fernseher am Besten.


Das es immer Lösungen gibt und im Grunde auch 1 x HDMI ausreicht ist klar., für viele ist das mit 2 x HDMI völlig in Ordnung, ich finde aber 2 x HDMI an einem Gerät für diesen Preis trotzdem echt dreist von Samsung, jeder Billigfernseher von Medion und Co. für 200,00 € hat mindestens 3 oder 4 Anschlüsse.

Es gibt zahllose Geräte die halt mit HDMI in erste Linie immer schnell angeschlossen sind egal ob Notebook, X-Box, Switch, Playstation, TV-Box, Fire-TV-Stick, Blu-Ray-Player oder eben Soundbar, da möchte man ungern jedes mal umstecken und bei einem Fernseher für 600,00 € denkt man in erster Linie ja nicht daran nochmal gleich Geld in die Hand zu nehmen, weil Samsung 5 Cent beim HDMI Anschluss gespart hat.

Ich gucke z. B. trotz Smart TV meines Fernsehers immer über den Fire-TV-Stick und dort laufen die meisten Apps besser, DAZN hängt z. B. über die interne App bei Samsung gerne mal während es über externe Zuspieler ohne Probleme läuft. Über die Zukunftsfähigkeit muss man gar nicht erst reden, Updates in der Zukunft wird es für viele interne Smart-TV-Systeme nicht geben.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
MexxPower25.07.2019 13:55

2x HDMI ist sinnlos. Hier könnte man sich mit einem HDMI Switch behelfen …2x HDMI ist sinnlos. Hier könnte man sich mit einem HDMI Switch behelfen oder sehe ich das falsch?


Na klar, das wäre eine Möglichkeit.
Leider ein VA panel
huerhuer25.07.2019 13:54

Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV …Mehr als einen HDMI Anschluss braucht eh kein Mensch, denn jeder AV Receiver hat mindestens 6 Eingänge...



Mal an Spielekonsolen/Fire-TV-Stick oder sonst was gedacht? Erstmal überlegen, dann schreiben
Bearbeitet von: "headhunter5575" 25. Jul
Avatar
GelöschterUser519381
simicio25.07.2019 15:06

Leider ein VA panel


Warum leider?
Kein DTS Sound
Wie sollte eigentlich der Abstand sein? Wenn man 4k Inhalte sich anschaut kann er laut Aussagen kleiner ausfallen. Aber wenn man nun ab und zu SD fernsieht, braucht man dann einen größeren Abstand? Hab ca. 2.80m Abstand 65 zoll wäre wohl nichts für mich?
Hallo zusammen,

Ich benötige mal eure Hilfe !

Als leihe der still und heimlich hier einige Deals mit verfolgt , bin ich auf der Suche nach einem 55 Zoll 4K Tv.

Mein Favorit ist der LG 55SK8500
Und auf der Suche bei Saturn , Media Markt etc wurde mir der Samsung GQ-Q60RGT ( aus der WERBUNG für 849€ ) Angeboten.

Vor Ort hatten sie einen SK8500 aber der würde schon verkauft und zeigen wollten sie ihn mir nicht , da er nicht mehr angeschlossen wäre .

Mein Budget liegt zwischen 700-900€

Zur Zeit besitze ich einen alten LG 42LB652V.

Benutzten möchte ich den neuen TV zum zocken auf der ps4 und Netflix-Serien , Amazon etc.

Meine Erfahrung hab ich bis jetzt also nur mit einem ips Panel. Damit war ich zufrieden aber nun möchte ich einen 55 Zoll tv.

Welche tv würdet ihr mir empfehlen?!
Einer der oben genannten oder einen anderen ?!

Einen N8009 hatte Saturn vor Ort auch nicht.
delnik25.07.2019 15:33

Wie sollte eigentlich der Abstand sein? Wenn man 4k Inhalte sich anschaut …Wie sollte eigentlich der Abstand sein? Wenn man 4k Inhalte sich anschaut kann er laut Aussagen kleiner ausfallen. Aber wenn man nun ab und zu SD fernsieht, braucht man dann einen größeren Abstand? Hab ca. 2.80m Abstand 65 zoll wäre wohl nichts für mich?



"Für den idealen Sitzabstand hat sich eine Faustformel etabliert: den Wert der Bildschirmdiagonale mal 2,5."
Kennt zufällig jemand den Unterschied zum UE65NU7099 von Amazon, den es dort letzte Woche gab?
Painchamp25.07.2019 15:35

Hallo zusammen,Ich benötige mal eure Hilfe !Als leihe der still und …Hallo zusammen,Ich benötige mal eure Hilfe !Als leihe der still und heimlich hier einige Deals mit verfolgt , bin ich auf der Suche nach einem 55 Zoll 4K Tv.Mein Favorit ist der LG 55SK8500Und auf der Suche bei Saturn , Media Markt etc wurde mir der Samsung GQ-Q60RGT ( aus der WERBUNG für 849€ ) Angeboten. Vor Ort hatten sie einen SK8500 aber der würde schon verkauft und zeigen wollten sie ihn mir nicht , da er nicht mehr angeschlossen wäre .Mein Budget liegt zwischen 700-900€Zur Zeit besitze ich einen alten LG 42LB652V.Benutzten möchte ich den neuen TV zum zocken auf der ps4 und Netflix-Serien , Amazon etc. Meine Erfahrung hab ich bis jetzt also nur mit einem ips Panel. Damit war ich zufrieden aber nun möchte ich einen 55 Zoll tv. Welche tv würdet ihr mir empfehlen?!Einer der oben genannten oder einen anderen ?!Einen N8009 hatte Saturn vor Ort auch nicht.


Naja, eine gute Variante wäre der lg oled 55b8 vom prime day gewesen.
Ips ist doch besser und gibt's auch von Markenherstellern für paar Mark mehr hier bei mydealz. Oder irre ich mich ?
Painchamp25.07.2019 15:35

Hallo zusammen,Ich benötige mal eure Hilfe !Als leihe der still und …Hallo zusammen,Ich benötige mal eure Hilfe !Als leihe der still und heimlich hier einige Deals mit verfolgt , bin ich auf der Suche nach einem 55 Zoll 4K Tv.Mein Favorit ist der LG 55SK8500Und auf der Suche bei Saturn , Media Markt etc wurde mir der Samsung GQ-Q60RGT ( aus der WERBUNG für 849€ ) Angeboten. Vor Ort hatten sie einen SK8500 aber der würde schon verkauft und zeigen wollten sie ihn mir nicht , da er nicht mehr angeschlossen wäre .Mein Budget liegt zwischen 700-900€Zur Zeit besitze ich einen alten LG 42LB652V.Benutzten möchte ich den neuen TV zum zocken auf der ps4 und Netflix-Serien , Amazon etc. Meine Erfahrung hab ich bis jetzt also nur mit einem ips Panel. Damit war ich zufrieden aber nun möchte ich einen 55 Zoll tv. Welche tv würdet ihr mir empfehlen?!Einer der oben genannten oder einen anderen ?!Einen N8009 hatte Saturn vor Ort auch nicht.


Wenn du dir die ps5 holen möchtest iwann, dann schau Mal nach Fernsehern mit mehr als 60 Hz nativ.
delnik25.07.2019 15:33

Wie sollte eigentlich der Abstand sein? Wenn man 4k Inhalte sich anschaut …Wie sollte eigentlich der Abstand sein? Wenn man 4k Inhalte sich anschaut kann er laut Aussagen kleiner ausfallen. Aber wenn man nun ab und zu SD fernsieht, braucht man dann einen größeren Abstand? Hab ca. 2.80m Abstand 65 zoll wäre wohl nichts für mich?


Diese (alte) 2,5x Bildschirm-Diagonale Formel finde ich quatsch.
2,8m sind ausreichend... du wirst dich schnell dran gewöhnen. Klar sieht standard Fernsehen im Vergleich zu HD, FHD oder UHD Inhalten nicht nett aus. Aber ein kleinerer Fernseher macht es auch nicht besser
Schade....145,7 m Breit.....in meine Schrankwand von Poco Domäne passt nur bis 142,5 m

Leider zu breite Ränder links und rechts

poco.de/506…teo
Bearbeitet von: "schiggolino" 25. Jul
Basti150825.07.2019 16:09

Kennt zufällig jemand den Unterschied zum UE65NU7099 von Amazon, den es …Kennt zufällig jemand den Unterschied zum UE65NU7099 von Amazon, den es dort letzte Woche gab?



Würde mich auch interessieren. Finde keine Vergleiche.
Avatar
GelöschterUser519381
simicio25.07.2019 16:33

Ips vs VA


Chip.de? Bei Monitoren gibt es ganz andere Anwendungsszenarien, für Fernseher macht das nur bedingt Sinn.

Ich ziehe VA jederzeit IPS vor, IPS hat zwar nette Blickwinkel, aber Kontraste, Schwarzwerte usw. sind bei VA in der Regel immer besser und da ich selten von der Seite auf meinen Fernseher gucke sind mit die Blickwinkel nicht so wichtig. Wer seinen Fernseher natürlich nicht so gut positionieren kann, für den ist IPS eine Option, vom reinen Bild her ist VA aber halt überlegen, denn schwarz ist bei IPS z. B. eher dunkelgrau und viel zu hell. IPS Glow nervt mich zudem und den haben fast alle Panels.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
Avatar
GelöschterUser519381
Justus_25825.07.2019 16:06

Weil's scheiße ist 😁, vorallem der Blickwinkel


Nein, sicher nicht. Hier ein Beispiel, links ist VA und rechts ist IPS:

Beim spielen und am PC mögen Schwarzwerte nicht so sehr wichtig sein,
aber wenn ich einen Film gucke, dann nervt es wenn schwarz nur grau ist, so wie bei IPS.

22417063-7t9pB.jpg
Wenn VA bei der Geschwindigkeit noch weiter zulegt, dann werden VA-Panels auch im PC bereich zum zocken in Zukunft eine beliebtere Option werden, denn das ist eigentlich der größte Nachteil von VA bisher gewesen.
Fürs Konsolenzocken reicht das aber in der Regel locker aus, am Fernseher spielt ja niemand kompetitiv Counter Strike.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
Avatar
GelöschterUser519381
simicio25.07.2019 16:23

Ips ist doch besser und gibt's auch von Markenherstellern für paar Mark …Ips ist doch besser und gibt's auch von Markenherstellern für paar Mark mehr hier bei mydealz. Oder irre ich mich ?


Ich weiß nicht wie du auf die Annahme kommst es wäre irgendwie besser oder teurer als VA, Samsung verbaut übrigens fast ausschließlich nur VA.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
simicio25.07.2019 16:25

Wenn du dir die ps5 holen möchtest iwann, dann schau Mal nach Fernsehern …Wenn du dir die ps5 holen möchtest iwann, dann schau Mal nach Fernsehern mit mehr als 60 Hz nativ.


Bei dem LG 55SK8500 ist ein 100 Hz Panel verbaut , nur die 49 Zoll Variante hat ein 50Hz Panel,
Zumindest laut Zambullo.de.

Da ich keine Ahnung habe wende ich mich euch.

Der B8 ist mir ehrlich gesagt zu teuer und deswegen wäre ich über jeden Vorschlag dankbar was einen 55 Zoll Tv betrifft.
Schade, kein VFR / Freesync. Für mich als Gamer leider ein essenzielles Feature, sonst hätte ich nun einen neuen Fernseher.


@schiggolino Der passt wunderbar in die Schrankwand von Poco. Einfach die Schrankwand ein wenig biegen, sollte nicht so schwer sein bei der Qualität

Die Receiver-Diskussion kann ich nicht ganz nachvollziehen. Da kaufen die Leute einen Fernseher für 600 (oder mehr) Euro, ne Konsole für 400€ drunter, am Besten noch eine Shield 4K für 150€ als Zuspieler und dann fehlt das Geld für den Receiver und man rödelt mit zu wenigen Anschlüssen und einer 80€ 5.1 Logitech-Box rum.
Aber nun ja, ich muss ja nicht alles verstehen.
schiggolino25.07.2019 16:39

Schade....145,7 m Breit.....in meine Schrankwand von Poco Domäne passt nur …Schade....145,7 m Breit.....in meine Schrankwand von Poco Domäne passt nur bis 142,5 m


Weiss denn jemand einen günstigen 65 Zoll TV der maximal 1,44 m breit würde ihn dann etwas schräg reinstellen ... ausgerichtet zur Sofa.Ecke ... reinstellen
?? Google doch einfach mal selber..... ??? Erfahrungsgemäß kommst Du dann auch zu einem Ergebnis.
GelöschterUser51938125.07.2019 17:44

Ich weiß nicht wie du auf die Annahme kommst es wäre irgendwie besser oder …Ich weiß nicht wie du auf die Annahme kommst es wäre irgendwie besser oder teurer als VA, Samsung verbaut übrigens fast ausschließlich nur VA.


Hab dir doch nen Link geschickt.

VA hat nur etwas besseres schwarz, alle anderen Eigenschaften sind beim ips besser

Beim ips sind reaktionszeit

Blickwinkel

Stromverbrauch

Und Temperatur besser (brennt sich nichts ein "Logos von sendern zb"
Avatar
GelöschterUser519381
simicio25.07.2019 20:17

Hab dir doch nen Link geschickt.VA hat nur etwas besseres schwarz, alle …Hab dir doch nen Link geschickt.VA hat nur etwas besseres schwarz, alle anderen Eigenschaften sind beim ips besserBeim ips sind reaktionszeit Blickwinkel StromverbrauchUnd Temperatur besser (brennt sich nichts ein "Logos von sendern zb"


Ja und die Hälfte darin ist total veraltet oder gar falsch. Stromverbrauch ist minimal, manchmal sogar gar kein Unterschied, mein Lenovo VA Monitor verbraucht weniger Strom als mein AOC IPS Monitor.

IPS hat keine besseren Reaktionszeit mehr als aktuelle VA Panels, bessere Blickwinkel nützen dir bei IPS nix, weil da dafür halt Glow hast, ausserdem ist ein Fernseher einfach kein Monitor und Reaktionszeit z. B. eher zweitrangig.

Bitte nicht irgendwie Blödsinn von Chip.de nachplappern sondern richtig mit dem Thema beschäftigen z. B. auch in Foren wie Hifi-Forum. Chip.de ist was für Leute die auch Computer Bild lesen und denken das wäre eine Fachzeitschrift.
Schwarz ist bei VA nicht nur "etwas" besser. So liegt der native Kontrast bei IPS und TN bei rund 1.200:1 und bei VA im Bereich von 5.000:1. Zudem ist die Einbrennproblematik zwar bei OLED, aber kaum bei VA bekannt. Die etwas größere Hitzeempfindlichkeit von VA ggü. IPS spielt dafür keine Rolle.
Bearbeitet von: "Friedericus" 25. Jul
Painchamp25.07.2019 15:35

Hallo zusammen,Ich benötige mal eure Hilfe !Als leihe der still und …Hallo zusammen,Ich benötige mal eure Hilfe !Als leihe der still und heimlich hier einige Deals mit verfolgt , bin ich auf der Suche nach einem 55 Zoll 4K Tv.Mein Favorit ist der LG 55SK8500Und auf der Suche bei Saturn , Media Markt etc wurde mir der Samsung GQ-Q60RGT ( aus der WERBUNG für 849€ ) Angeboten. Vor Ort hatten sie einen SK8500 aber der würde schon verkauft und zeigen wollten sie ihn mir nicht , da er nicht mehr angeschlossen wäre .Mein Budget liegt zwischen 700-900€Zur Zeit besitze ich einen alten LG 42LB652V.Benutzten möchte ich den neuen TV zum zocken auf der ps4 und Netflix-Serien , Amazon etc. Meine Erfahrung hab ich bis jetzt also nur mit einem ips Panel. Damit war ich zufrieden aber nun möchte ich einen 55 Zoll tv. Welche tv würdet ihr mir empfehlen?!Einer der oben genannten oder einen anderen ?!Einen N8009 hatte Saturn vor Ort auch nicht.


Empfohlen wird in dieser Preisklasse regelmäßig der SONY XF9005, der allerdings durch einen FIRE TV-Stick o.ä. unterstützt werden sollte.
Avatar
GelöschterUser519381
gettingbetter25.07.2019 19:02

Schade, kein VFR / Freesync. Für mich als Gamer leider ein essenzielles …Schade, kein VFR / Freesync. Für mich als Gamer leider ein essenzielles Feature, sonst hätte ich nun einen neuen Fernseher.@schiggolino Der passt wunderbar in die Schrankwand von Poco. Einfach die Schrankwand ein wenig biegen, sollte nicht so schwer sein bei der Qualität Die Receiver-Diskussion kann ich nicht ganz nachvollziehen. Da kaufen die Leute einen Fernseher für 600 (oder mehr) Euro, ne Konsole für 400€ drunter, am Besten noch eine Shield 4K für 150€ als Zuspieler und dann fehlt das Geld für den Receiver und man rödelt mit zu wenigen Anschlüssen und einer 80€ 5.1 Logitech-Box rum. Aber nun ja, ich muss ja nicht alles verstehen.


Es gibt aber auch Leute die keine Technik-Freaks sind und sich hier für 600 € einen großen Fernseher gönnen wollen und Zuhause halt noch DVD Player, irgendeine Konsole und einen Fire-TV-Stick haben und vielleicht vorher an billigen Medion Fernseher für die Hälfte des Geldes ohne Probleme alles anschließen könnten und sich jetzt wundern warum dieser Fernseher hier für 600 € nicht einmal das kann. Gleiches gilt für Leute die schon lange die gleichen Kopfhörer nutzen, im Zweifel zwar alte aber halt hochwertige und sich über den fehlenden Klinkenanschluss ärgern werden.

Dahersollte man darauf hinweisen.

Ich glaube von 10 Haushalten haben viel 1 bis 2 einen AV Receiver im Wohnzimmer, der Rest schließt die Sachen konventionell direkt an den Fernseher an.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 25. Jul
Friedericus25.07.2019 21:56

Empfohlen wird in dieser Preisklasse regelmäßig der SONY XF9005, der a …Empfohlen wird in dieser Preisklasse regelmäßig der SONY XF9005, der allerdings durch einen FIRE TV-Stick o.ä. unterstützt werden sollte.


Danke für deine Antwort, den Stick hab ich da.
22419804-OzT8L.jpg
Ist das Normal?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text