Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Alternate] VU+ Zero 4K - Sat-Receiver [VK-frei]
482° Abgelaufen

[Alternate] VU+ Zero 4K - Sat-Receiver [VK-frei]

129,90€139€-7% Kostenlos KostenlosAlternate Angebote
40
eingestellt am 28. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: noch bis genau 08:00 Uhr habt ihr heute Zeit, um den Receiver für den Preis zu ergattern.

Grüße



Moin,
bei Alternate gibts den genannten Sat-Receiver im Angebot (ohne Versandkosten).
Ist schon paar Tage aktiv der Deal, dachte vielleicht ist es für den ein oder anderen interessant.

Ich pack es am Besten direkt mit in die Beschreibung:
Dies ist kein OOTB-Receiver. Er hat zwar eine Software von Haus aus drauf, man sollte jedoch eher Richtung openATV oder VTI schauen.

Alles in allem sind die VU-Boxen solide Geräte.
Leider nur 1x LNB-In, aber als 2. Gerät absolut top. Wie gesagt, vorausgesetzt man setzt sich mit einem der genannten Images auseinander
Vorallem, da die VU-Receiver in letzter Zeit sehr preisstabil sind.

Grüße

Anbei die Beschreibung:
Typ: Sat-Receiver
Farbe: schwarz
EAN: 8809288541616
Hersteller-Nr.: 13121
Tuner: Satellit: 1x DVB-S2X Tuner
Pay-TV: Art - Über optionales CA-Modul
Demodulatoren: Satellit: Max. 1 Demodulator(en)
Speicher: RAM 2 GB - Flash 4 GB
Frequenz: 47 - 864 MHz
Anschlüsse: 1x LNB-In, 1x HDMI-Ausgang, 1x USB-A-2.0, 1x RJ 45, 1x CI+, 1x Optisch-Out
Kartenleser: 1x SmartCard Leser
Festplatte: Integrierbar: Es besteht die Möglichkeit zum Einsetzen einer 2,5 / 3,5 Zoll
Festplatte: Extern anschließbar: Es besteht die Möglichkeit zum Anschließen einer 2,5 / 3,5 Zoll Festplatte über einen freien USB-Port
Stromversorgung: Netzschalter: Ja
Unterstützte Auflösung: 2160p, 1080p, 1080i, 720p, 576p
Features: Status-LED, Lüfterlos, 7.000 DMIPS Prozessor, PLM Ready, HD+ ready
Zubehör: Vorhanden: Universal-FernbedienungAbmessungen
Breite: 135 mm x Höhe: 45 mm x Tiefe/Länge: 105 mm
Gewicht: 600 Gramm

1611749.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
Super Teil! Der steht bei uns auf der Terrasse.
Aber sind die wieder teurer geworden? Meine ich hätte 119€ bezahlt letzten Herbst.
Super Teil
ohit28.06.2020 15:13

Super Teil! Der steht bei uns auf der Terrasse. Aber sind die wieder …Super Teil! Der steht bei uns auf der Terrasse. Aber sind die wieder teurer geworden? Meine ich hätte 119€ bezahlt letzten Herbst.


Ja kann schon sein, hab aber seit paar Wochen/Monate die Dinger im Blick. Sind sehr preisstabil geworden!
Schade Preis gilt nicht für das DVB T2 Modell.
Top!
ja nutze ich als Zweitreceiver. Top Gerät und zu dem Preis sowieso.
Ich hab noch ne Uno. Also ohne 4k und Co. Lohnt sich der umstieg? Die 100 MB Flash Speicher sind schon extrem nervig als eigentlicher Addon Messi
aabbc128.06.2020 18:32

ja nutze ich als Zweitreceiver. Top Gerät und zu dem Preis sowieso.


Schau Mal auf der VUplus-Seite, da sind alle Modelle ziemlich übersichtlich gegenüber gestellt.

Glaube aber schon, dass der Unterschied sich sichtlich bemerkbar machen wird.
Bearbeitet von: "n4zZ0r" 28. Jun
Nutzt ihr vti oder openatv? Ich finde oatv übersichtlicher wie vti. Ist aber Geschmackssache
Sunny198228.06.2020 19:24

Nutzt ihr vti oder openatv? Ich finde oatv übersichtlicher wie vti. Ist …Nutzt ihr vti oder openatv? Ich finde oatv übersichtlicher wie vti. Ist aber Geschmackssache


VTi und absolut zufrieden!
alternativen?
Sunny198228.06.2020 19:24

Nutzt ihr vti oder openatv? Ich finde oatv übersichtlicher wie vti. Ist …Nutzt ihr vti oder openatv? Ich finde oatv übersichtlicher wie vti. Ist aber Geschmackssache


openatv. finde ich persönlich runder und durchdachter als vti. denke aber, ist sicherlich geschmackssache.
Multion28.06.2020 20:44

alternativen?


Alternative Images oder alternative Receiver?
Wer einmal eine VU+ hatte, schaut nicht nach Alternativen.

Zumindest ist das meine Meinung
n4zZ0r28.06.2020 20:54

Alternative Images oder alternative Receiver?Wer einmal eine VU+ hatte, …Alternative Images oder alternative Receiver?Wer einmal eine VU+ hatte, schaut nicht nach Alternativen. Zumindest ist das meine Meinung


was können die den mehr besser als andere?
Multion28.06.2020 21:11

was können die den mehr besser als andere?


Mit dem richtigen Image, sehr viel.
Zum einen, der wohl größte Punkt, HD+-Restriktionen umgehen (Werbung vorspulen), etliche Addons, die das Leben erleichtern (z.B. Serien-Aufnahmen), Menü fast komplett anpassbar, Streamen auf andere Geräte, sogar von außerhalb des eigenen Netzwerkes, und und und.

Wie gesagt, einmal VU+, (fast) nie wieder was anderes
Bearbeitet von: "n4zZ0r" 28. Jun
Bei den Top Geräten hat die VU ihre Berechtigung.
Aber es gibt in der Klasse wo die Zero 4k spielt auch alternativen
PaccoPlatt28.06.2020 21:22

Bei den Top Geräten hat die VU ihre Berechtigung.Aber es gibt in der …Bei den Top Geräten hat die VU ihre Berechtigung.Aber es gibt in der Klasse wo die Zero 4k spielt auch alternativen


Auf Software-bezogen, beispielsweise VTi (gibt's nur für VU+) gibt es keine Alternative.

Hardware-technisch gibt es mit Sicherheit Alternativen, gerade im "Einsteiger-E2-Bereich". Deshalb schrieb ich aber, "als 2. Gerät top".

Wenn ich schon ne VU+ hab, gibt es in diesem Bereich meiner Meinung nach, auch keine Alternativen.
Bearbeitet von: "n4zZ0r" 28. Jun
n4zZ0r28.06.2020 21:16

Mit dem richtigen Image, sehr viel. Zum einen, der wohl größte Punkt, H …Mit dem richtigen Image, sehr viel. Zum einen, der wohl größte Punkt, HD+-Restriktionen umgehen (Werbung vorspulen), etliche Addons, die das Leben erleichtern (z.B. Serien-Aufnahmen), Menü fast komplett anpassbar, Streamen auf andere Geräte, sogar von außerhalb des eigenen Netzwerkes, und und und.Wie gesagt, einmal VU+, (fast) nie wieder was anderes


liegt ja an Enigma. Die Hersteller images sind ja meistens so naja. Haben die sonst welche Vorteile
Diese Box hat leider nur 100Mbit-LAN und keinen FBC-Tuner. Daher habe ich mir als Drittgerät die Gigablue Trio 4k geholt. Etwas günstiger, auch keinen FBC-Tuner allerdings mit Gigabit-LAN.
Multion28.06.2020 21:26

liegt ja an Enigma. Die Hersteller images sind ja meistens so naja. Haben … liegt ja an Enigma. Die Hersteller images sind ja meistens so naja. Haben die sonst welche Vorteile



Wieviele Vorteilen sollen er denn noch nennen? Kaffee kochen kann er nicht und fliegen auch nicht....
mrfreeze8429.06.2020 06:54

Wieviele Vorteilen sollen er denn noch nennen? Kaffee kochen kann er nicht …Wieviele Vorteilen sollen er denn noch nennen? Kaffee kochen kann er nicht und fliegen auch nicht....


Man muss halt auch mal selbst etwas Googlen um Infos zu bekommen ...
Sachvaal28.06.2020 23:10

Diese Box hat leider nur 100Mbit-LAN und keinen FBC-Tuner. Daher habe ich …Diese Box hat leider nur 100Mbit-LAN und keinen FBC-Tuner. Daher habe ich mir als Drittgerät die Gigablue Trio 4k geholt. Etwas günstiger, auch keinen FBC-Tuner allerdings mit Gigabit-LAN.



wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? du kannst Theoretisch Max 12,5 MB/s schieben das reicht vollkommen aus. Gigablue hat aber keine VTi Software und Open ATV und die anderen OPEN xx Images, manche Sachen funktionieren nicht so gut wie auf VTi (Plugins Kompatibilität)
Bearbeitet von: "jabba76" 29. Jun
jabba7629.06.2020 08:43

wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? …wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? du kannst Theoretisch Max 12,5 MB/s schieben das reicht vollkommen aus. Gigablue hat aber keine VTi Software und Open ATV und die anderen OPEN xx Images, manche Sachen funktionieren nicht so gut wie auf VTi (Plugins Kompatibilität)


Ist ja jedem frei, nach seinen Kriterien zu entscheiden. Ich persönlich verstehe es auch nicht, weshalb ein Receiver 1 Gbit Anschluss benötigt, bzw. Warum ich mich deshalb für einen anderes Gerät entscheiden sollte.

Selbst mein Himedia Q10 mit KODi drauf hat glaube ich nur einen 100Mbit Anschluss.

Und da kann ich von mind. 2 Geräten gleichzeitig streamen. Braucht halt länger beim Kopiervorgang aber Stream, bzw. Aufnahmen sollten dadurch nicht behindert werden, da der 100 Mbit Anschluss für Aufnahmen auf ein NAS definitiv reichen sollte.

Stimme somit deinem Post komplett zu, auch was die Software angeht
Bearbeitet von: "n4zZ0r" 29. Jun
n4zZ0r29.06.2020 08:58

Ist ja jedem frei, nach seinen Kriterien zu entscheiden. Ich persönlich …Ist ja jedem frei, nach seinen Kriterien zu entscheiden. Ich persönlich verstehe es auch nicht, weshalb ein Receiver 1 Gbit Anschluss benötigt, bzw. Warum ich mich deshalb für einen anderes Gerät entscheiden sollte.Selbst mein Himedia Q10 mit KODi drauf hat glaube ich nur einen 100Mbit Anschluss.Und da kann ich von mind. 2 Geräten gleichzeitig streamen. Braucht halt länger beim Kopiervorgang aber Stream, bzw. Aufnahmen sollten dadurch nicht behindert werden, da der 100 Mbit Anschluss für Aufnahmen auf ein NAS definitiv reichen sollte.Stimme somit deinem Post komplett zu, auch was die Software angeht



Bei eine Hauptbox mit FBC Tuner (Zb.Ultimo 4K) macht schon 1GBit Sinn wenn man streamen tut aber nicht bei einem Reciver mit nur einem Tuner
jabba7629.06.2020 08:43

wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? …wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? du kannst Theoretisch Max 12,5 MB/s schieben das reicht vollkommen aus. Gigablue hat aber keine VTi Software und Open ATV und die anderen OPEN xx Images, manche Sachen funktionieren nicht so gut wie auf VTi (Plugins Kompatibilität)


Schon mal was von transkodieren gehört? TV programm über LAN streamen!? Dafür will man Gigabit
Shopping2429.06.2020 09:11

Schon mal was von transkodieren gehört? TV programm über LAN streamen!? D …Schon mal was von transkodieren gehört? TV programm über LAN streamen!? Dafür will man Gigabit





weist du was du da überhaupt schreibst ??
wenn man keine Ahnung hat einfach nicht kommentieren
mrfreeze8429.06.2020 06:54

Wieviele Vorteilen sollen er denn noch nennen? Kaffee kochen kann er nicht …Wieviele Vorteilen sollen er denn noch nennen? Kaffee kochen kann er nicht und fliegen auch nicht....


im vergleich zu zb. gigablue trio oder sf8008 die sind ja günstiger von den Spezifikationen gleich oder besser?
Multion29.06.2020 11:14

im vergleich zu zb. gigablue trio oder sf8008 die sind ja günstiger von …im vergleich zu zb. gigablue trio oder sf8008 die sind ja günstiger von den Spezifikationen gleich oder besser?



Da bin ich sicher nicht der richtige Ansprechpartner, da ich vor vielen Jahren auf VU+ in allen Räumen gesetzt habe und sehr zufrieden bin.

Daher habe ich mich nie anderweitig umgeguckt.

Ich bin halt auch mit VTI sehr zufrieden und das gibt es nunmal ausschließlich für VU+
mrfreeze8429.06.2020 11:19

Da bin ich sicher nicht der richtige Ansprechpartner, da ich vor vielen …Da bin ich sicher nicht der richtige Ansprechpartner, da ich vor vielen Jahren auf VU+ in allen Räumen gesetzt habe und sehr zufrieden bin. Daher habe ich mich nie anderweitig umgeguckt. Ich bin halt auch mit VTI sehr zufrieden und das gibt es nunmal ausschließlich für VU+


Kann mich nur anschließen.
Nur VU+ inkl. VTi im Einsatz.

Mehr als meine oben angeführten Vorteile, die du sicherlich auch auf anderen E2-Geräten hast, kann ich dir nicht bieten.

Bei mir spielt VTi halt die ausschlaggebende Rolle
jabba7629.06.2020 08:43

wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? …wozu braucht man 1 Gbit LAN bei einem Reciever der nur einen Tuner hat ?? du kannst Theoretisch Max 12,5 MB/s schieben das reicht vollkommen aus. Gigablue hat aber keine VTi Software und Open ATV und die anderen OPEN xx Images, manche Sachen funktionieren nicht so gut wie auf VTi (Plugins Kompatibilität)



Zum einen für die Image-Backups aufs NAS und zum anderen um aufgenommene Filme auf ein anderes Gerät (PC, NAS,...) zu verschieben. Dafür ist mir persönlich das 100 Mbit LAN zu langsam
Sachvaal29.06.2020 19:51

Zum einen für die Image-Backups aufs NAS und zum anderen um aufgenommene …Zum einen für die Image-Backups aufs NAS und zum anderen um aufgenommene Filme auf ein anderes Gerät (PC, NAS,...) zu verschieben. Dafür ist mir persönlich das 100 Mbit LAN zu langsam





Das Image hat ca. 200 MB (bei Ultimo 4k bei zero 4k weniger) bei 100 MBit/s brutto ca.10MB/s netto macht 20s an Zeit und dafür braucht man 1GBit LAN
und bei filmen Verschieben bei 1GBit kommt man auf max 20MB/s weil die HDD an USB sowieso nicht schneller läuft dann schafft die 100MBit LAN das auch mit 12MB/s dauert dann halt paar min länger
Bearbeitet von: "jabba76" 29. Jun
n4zZ0r28.06.2020 21:16

Mit dem richtigen Image, sehr viel. Zum einen, der wohl größte Punkt, H …Mit dem richtigen Image, sehr viel. Zum einen, der wohl größte Punkt, HD+-Restriktionen umgehen (Werbung vorspulen), etliche Addons, die das Leben erleichtern (z.B. Serien-Aufnahmen), Menü fast komplett anpassbar, Streamen auf andere Geräte, sogar von außerhalb des eigenen Netzwerkes, und und und.Wie gesagt, einmal VU+, (fast) nie wieder was anderes


Also empfängt das Ding HD+ ohne Karte? Addons wie beim fire tv. Mit Kodi oder wie?
Jonas111229.06.2020 20:24

Also empfängt das Ding HD+ ohne Karte? Addons wie beim fire tv. Mit Kodi … Also empfängt das Ding HD+ ohne Karte? Addons wie beim fire tv. Mit Kodi oder wie?


Nein, und nein

Eine HD+-Karte brauchst du aufjedenfall. Allerdings nur für ein Gerät. Die anderen werden Dank Addons dann von diesem einen Gerät mit HD+ versorgt.

KODi läuft auf Windows bzw. Android boxen. Auf nem SAT-Reveiver nicht.

Aber Google sollte dir da wesentlich weiter helfen, was deine Fragen angeht
n4zZ0r29.06.2020 20:27

Nein, und nein ;)Eine HD+-Karte brauchst du aufjedenfall. Allerdings nur …Nein, und nein ;)Eine HD+-Karte brauchst du aufjedenfall. Allerdings nur für ein Gerät. Die anderen werden Dank Addons dann von diesem einen Gerät mit HD+ versorgt.KODi läuft auf Windows bzw. Android boxen. Auf nem SAT-Reveiver nicht. Aber Google sollte dir da wesentlich weiter helfen, was deine Fragen angeht


Ok danke, hatte Google befragt aber bisschen undurchsichtig das Ganze
Jonas111229.06.2020 20:28

Ok danke, hatte Google befragt aber bisschen undurchsichtig das Ganze


Ist halt mit der jeweiligen Software verknüpft, für die du dich entscheidest.

Wie schon in der Dealbeschreibung geschrieben, ist es kein Out of the Box Gerät. Man muss sich ein wenig mit dem Thema auseinander setzen. Ist aber wirklich nicht allzu schwer
jabba7629.06.2020 20:03

Das Image hat ca. 200 MB (bei Ultimo 4k bei zero 4k weniger) … Das Image hat ca. 200 MB (bei Ultimo 4k bei zero 4k weniger) bei 100 MBit/s brutto ca.10MB/s netto macht 20s an Zeit und dafür braucht man 1GBit LAN und bei filmen Verschieben bei 1GBit kommt man auf max 20MB/s weil die HDD an USB sowieso nicht schneller läuft dann schafft die 100MBit LAN das auch mit 12MB/s dauert dann halt paar min länger



Ich weiß nicht, welche Festplatten Du verwendest. Ich habe nur USB 3.0 Platten dran. Die Datenraten über LAN gehen dabei je nach Receiver (und auch komischerweise richtungsabhängig bei einigen Geräten) von 30 MB/s bis knapp 100 MB/s. Langsamer sind die selbst mit aktiviertem permanentem Timeshift nicht.
Dass es halt ein paar Minuten länger dauert möchte ich halt nicht.
Mein Image-Backup bei der Uno 4k ist übrigens ca. 460 MB groß.
Sachvaal29.06.2020 21:07

Ich weiß nicht, welche Festplatten Du verwendest. Ich habe nur USB 3.0 …Ich weiß nicht, welche Festplatten Du verwendest. Ich habe nur USB 3.0 Platten dran. Die Datenraten über LAN gehen dabei je nach Receiver (und auch komischerweise richtungsabhängig bei einigen Geräten) von 30 MB/s bis knapp 100 MB/s. Langsamer sind die selbst mit aktiviertem permanentem Timeshift nicht.Dass es halt ein paar Minuten länger dauert möchte ich halt nicht. Mein Image-Backup bei der Uno 4k ist übrigens ca. 460 MB groß.



VTi wiegt ca.220 MB möchte mal wissen was du so sonst an Plugins und addons da rein packst das es um 240 MB mehr wiegt Timeshift Dateien?
Ich habe schon einige drauf die ich brauche/nutze und komme mal auf 250 MB und auch wenn es 460MB sind dann dauert das 50 sec.
Hab ganzes Netzwerk auf GBit aufgebaut und komme auf max. 20-30MB/s und das noch direkt von der interne Sata HDD und kein USB. Es kann natürlich auch an der HDD liegen.
Wie schon geschrieben ein Reciver mit einem einfachen Tuner braucht kein GBit LAN 100 MBit schafft alles was die box kann oder auch nicht kann
jabba7629.06.2020 22:09

VTi wiegt ca.220 MB möchte mal wissen was du so sonst an Plugins und …VTi wiegt ca.220 MB möchte mal wissen was du so sonst an Plugins und addons da rein packst das es um 240 MB mehr wiegt Timeshift Dateien? Ich habe schon einige drauf die ich brauche/nutze und komme mal auf 250 MB und auch wenn es 460MB sind dann dauert das 50 sec. Hab ganzes Netzwerk auf GBit aufgebaut und komme auf max. 20-30MB/s und das noch direkt von der interne Sata HDD und kein USB. Es kann natürlich auch an der HDD liegen.Wie schon geschrieben ein Reciver mit einem einfachen Tuner braucht kein GBit LAN 100 MBit schafft alles was die box kann oder auch nicht kann


Ich weiß nicht was Dir daran so schwer fällt zu verstehen, dass es Personen gibt, die einfach nicht länger warten möchten, wenn es Alternativen gibt. Auch wenn es zum Teil nur Sekunden sind.
Warum das Image so groß ist, interessiert mich dabei auch überhaupt nicht.
Das der Anschluss zum normalen Betrieb nicht ausreichen würde, habe ich ja auch nie behauptet. Es war nur ein Hinweis, für Leute die etwas damit anfangen können.
Ich verwende noch einen recht alten DM800 Clone Receiver. Wäre der hier eine gute Alternative? Oder gibt es in der Preisklasse noch andere Empfehlungen?
uplink01.07.2020 08:10

Ich verwende noch einen recht alten DM800 Clone Receiver. Wäre der hier …Ich verwende noch einen recht alten DM800 Clone Receiver. Wäre der hier eine gute Alternative? Oder gibt es in der Preisklasse noch andere Empfehlungen?


Dazu ist es leider schon zu spät. 08.00 Uhr ging der Deal zu Ende
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text