232°
[Alternate.de] Samsung UE40HU6900 Einstiegs-TV für 4K / UHD

[Alternate.de] Samsung UE40HU6900 Einstiegs-TV für 4K / UHD

ElektronikAlternate Angebote

[Alternate.de] Samsung UE40HU6900 Einstiegs-TV für 4K / UHD

Preis:Preis:Preis:485€
Zum DealZum DealZum Deal
Alternate bietet hier die Einstiegsklasse der 4K-TV's von Samsung an.
Der nächste Preis für den UE40HU6900 bei idealo liegt bei 573,81€.

Die Versandkosten sind bei Alternate etwas irreführend:
Bei Bestellung auf der mobilen Webseite über Smartphone / Tablet wird eine Versandkosten pauschale von 6€ (Bestellung bei Vorkasse, bei PayPal oder SÜ fallen zusätzlich 1,99€ an) verlangt.
Über die Standard Webseite fallen 9,95€ Versandkosten an bei Vorkasse (+1,99€ pauschale mit PayPal / SÜ)
Daher beachten!
Deal Preis kommt über die mobile Webseite zustande bei Bezahlung per Vorkasse.
Deallink führt zu klassischen Webseite.

Technische Details:

Energieeffizienzklasse
B
Bildschirmdiagonale
101.5 cm (40 Zoll)
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
79 Watt
Jährlicher Energieverbrauch
110 kWh
Leistungsaufnahme im Bereitschafts- und Aus-Zustand
0.1 Watt
Bildschirmauflösung
3840 x 2160 Pixel
PC-Auflösung
3840 x 2160 Pixel
Farbe
schwarz
Bild
Display
LED-Backlight
Format
16:9
Feature
24p
Bildfrequenztechnologie
Clear Motion Rate (CMR)
Bildwiederholungsrate
200 Hz
Audiostandards
3D-Sound, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse, DTS Studio Sound, DTS Premium Sound 5.1
Tuner
analog, DVB-T, DVB-S2, DVB-C (HD)
Lautsprecher
Ja, 2x 10 Watt
Videotext
Ja
Eigenschaften
EPG, PAL, Secam
Kommunikation
WLAN
Ja
Bluetooth
Ja
Anschlüsse
Eingänge
Antenne
2
HDMI
4
YUV
1
VideoCinch
1
Ausgänge
Kopfhörer
1
optisch
1
Sonstige
SCART
1
USB
3x USB-A
RJ-45
1
CI+
1
Features
Bild - Ultra Clear Panel, UHD Upscaling, Micro Dimming: UHD Dimming, Farboptimierung: Wide Color Enhancer (Plus); Entertainment - Smart Hub/Internetfähig, Web Browser, Skype, Multi-Screen: Quad, Fußball-Modus; Bedienbarkeit - Gesichtserkennung: Ready, Gestensteuerung: Ready, Sprachsteuerung; Komfort/Ausstattung - Prozessor: Quad Core; Aufnahmefunktion (PVR) über USB, Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen), ConnectShare (HDD), ConnectShare (USB): Movie, Instant On, BD Wise Plus, Bild-in-Bild, Spiele-Modus, Kanalsuchmodus/Kanallisten-Kopierfunktion, Untertitel-Unterstützung, Menüsprachen: 27 EU Sprachen, Uhrzeit & An/Aus Timerschaltung, Automatisches Ausschalten, Sleep-Timer, Zukunftssicherheit; Design: TV-Design: Floating T-shape, Standfuß: T-Form; TV-Empfang: Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN); Konnektivität und Vernetzungsmöglichkeiten: ARC (Audio Return Channel) über HDMI, Anynet+ (HDMI CEC), Infrarot-Ausgang, One Connect-Anschluss, Tastatur/Maus über USB, Tastatur/Maus über Bluetooth, AllShare/DLNA, Screen Mirroring, Samsung Smart View App, Smartphone als Fernbedienung, TV Sound Connect, Multiroom-Unterstützung; Unterstützte Wiedergabeformate - Video: AVI, MKV, ASF, MP4, 3GP, VRO, VOB, PS, TS, SVAF, WebM, Divx 3.11 / 4 / 5 / 6, MPEG4 SP/ASP, H.264 BP/MP/HP, Motion JPEG, Microsoft MPEG-4 v3, Window Media Video v7,v8,v9, MPEG2 , MPEG1, VP6, MVC, VP8; Audio: AC3, LPCM, ADPCM(IMA, MS), AAC, HE-AAC, WMA, DD+, MPEG(MP3), DTS (Core), G.711(A-Law, µ-Law), Ogg Vorbis; Leistung/Energieverbrauch: Lichtsensor (Öko-Sensor)
Abmessungen (BxHxT)
917 x 586 x 258 mm
Nettogewicht
11.4 kg
Zubehör
Anleitung, Fernbedienung mit Batterien, Smart-Touch-Fernbedienung, IR-Blaster, Netzkabel

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

16 Kommentare

4k auf 40" Nein!

Ernesto666

4k auf 40" Nein!


für Dich vielleicht.

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..

schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..


reicht doch.

schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..



Denk ich. Wenn 4k massentauglich ist, werden die TV Preise auch ins Bodenlose falle, ähnlich Full HD heute. Die TV Mafia hat nix neues mehr zu bieten. Da wird jedes Jahr ne neue Sau durchs Dorf getrieben, ohne wirklichen Nutzen für den Anwender.

G
simmu

simmu, wie kann man nur soviel scheiss erzählen!
erstens ist die tv branche hart umkämpft, mit mini margen für die hersteller. dh hier funktioniert die marktwirtschaft wenigstens mal so wie es sein soll. was du ja an den ständig fallenden preisen und riesenangebot sehen kannst.

zweitens ist 4K für pc monitore und tablets sehr wohl sinnvoll.

drittens ist es auch ab 60" für tvs interessant und man bekommt einfach schärfere bilder

viertens entwickelt sich die technik nun einmal weiter

fünftens zwingt dich doch niemand und deinen blöden kommentaren nach zuvurteilen kannst du dir eh kein high end 60" tv leisten. zumindest hoffe ich das!!

schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..



Dem TV fehlt für die 4k@60Hz der Display Port. Über HDMI 2.0-> DP Adapter geht das zwar auch, ist aber nicht ideal. Dieses Modell soll Standbilder in 4k zwar gut darstellen, bei bewegten Bildern aber Probleme haben. Außerdem ist der Input Lag auch bei verwendung aller Tricks (deaktivierung aller "Bildverbesserer", Umbenennung des Eingangs in "PC", usw.) noch immer zu hoch um vernünftig damit spielen zu können.

Das Ganze ist in der Tat noch etwas unausgereift. Und vielleicht sollte man auch auf Grafikkarten warten, die auch für 4k gemacht und mit der Auflösung nicht völlig überfordert sind.

Winston_Smith_101

Dem TV fehlt für die 4k@60Hz der Display Port. Über HDMI 2.0-> DP Adapter geht das zwar auch, ist aber nicht ideal.

Es gibt bisher keine Adapter von DisplayPort auf HDMI 2.0 (für 4K @ 60 Hz) ...

Winston_Smith_101

Und vielleicht sollte man auch auf Grafikkarten warten, die auch für 4k gemacht und mit der Auflösung nicht völlig überfordert sind.

... dafür mit den neuen GTX 9x0 die ersten Grafikkarten mit nativer Unterstützung von HDMI 2.0 und auch ordentlich Leistung, sodass ein HDMI 2.0 TV zumindest nicht mehr komplett sinnfrei ist.

Will mir bald ein TV holen und war im Mediamarkt um mir die TVs so anzuschauen.

Da standen einige UHDs TV, einige günstige und einige waren teurer. Die günstigen sahen wie ganz normale FHD TVs, vielleicht sogar schlimmer...
Überall auf den UHD TVs lief das selbe UHD Bildmaterial und es sind Welten dazwischen gewesen.

313

Will mir bald ein TV holen und war im Mediamarkt um mir die TVs so anzuschauen. Da standen einige UHDs TV, einige günstige und einige waren teurer. Die günstigen sahen wie ganz normale FHD TVs, vielleicht sogar schlimmer... Überall auf den UHD TVs lief das selbe UHD Bildmaterial und es sind Welten dazwischen gewesen.



Das ist der älteste Trick im TV Verkauf überhaupt. Die TVs waren halt alle entsprechend voreingestellt. Höchstwahrscheinlich könnte man die günstigeren Geräte über das Menü auch entsprechend einstellen, nur wollen die natürlich lieber die hochpreisigen Geräte verkaufen. Z.B. über richtige Farb-/Kontrast-/Schärfeeinstellungen kann man sehr viel erreichen. Ab Werk sind die meisten TVs in diese Punkten übrigens grausam eingestellt.

Winston_Smith_101

Ab Werk sind die meisten TVs in diese Punkten übrigens grausam eingestellt.



Warum eigentlich? Die TV Hersteller sollten doch wohl in der Lage sein, ihre TVs richtig einzustellen. Warum macht man seine Geräte dann durch falsche Einstellungen künstlich schlechter?

schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..



Vollkommen richtig !
4k fähige Träger sollen erst gegen Ende 2015 auf den Markt kommen und fürs Streaming kanste auch fast alle Kisten vergessen, da sie den für 4k benötigte H265 Codec nicht unterstüzten.
Also lieber warten bis die Sache nicht mehr in den Kinderschuhen steht.

Winston_Smith_101

Ab Werk sind die meisten TVs in diese Punkten übrigens grausam eingestellt.



Ich arbeite nicht bei einem TV Hersteller, aber ich vermute das die sich nach den Kunden richten. Die Kunden heutzutage sind so erzogen worden das sie ein möglichst helles, viel zu kontrastreiches, blaustichiges und überschärftes Bild haben wollen. Vermutlich weil das Bild so im Geschäft auf den ersten Blick "beeindruckender" wirkt.

Fast egal wo ich hinkomme, Fernseher und oft auch Monitore stehen in den völlig grausamen Standardeinstellungen. Dabei würden die Geräte auch oft ein recht natürliches Preset mitbringen, das evtl. Film o.ä. heißt. Warum die Leute so eine grausame Standardeinstellung akzeptieren weiß der Teufel.

Ich persönlich kalibriere meine Geräte sogar mit einem Kolorimeter. Dann sieht (fast) jeder TV super aus.

schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..



Jo geb dir da recht, das ist ja quasi eh nicht mehr fürs Auge zu erkennen ob 4k oder Full HD, das Auge kann eigentlich schon ab 300 (!!!) PPS keinen Unterschied zu "schärferen" Bildern erkennen
schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..



schinkengott

Wozu eig 4k? Kann man doch nur am pc gebrauchen, oder gibs schon massenmedien mit 4k? Bis es sie gibt gib's doch wieder technische veränderungen und den alten 4k glotzen fehlt iwas..




Geb ich dir recht. Ein echter Unterschied zu Full HD ist da ja nicht unbedingt, das Auge kann ab 300 pps keinen Unterschied zu "schärferen" Bildern erkennen

3d?

Soviel Müll wie hier habe ich schon lange nicht mehr gelesen..... Wer den Unterschied zwischen Full HD und 4k nicht sehen kann, sollte schnell zum Augenarzt. Natürlich sieht man den Unterschied nur, wenn man auch ein 4k fähiges Display hat. Ich spiele mit einem PC mit 3-fach GTX 980 SLI in 4k/60hz und 1080 sieht nun einfach nur noch Sch.... aus. Der TV soll nur Standbilder gut darstellen?? Mal wieder so ein sinnfreier auf Höhrensagen basierender Kommentar.... Fazit: Der UE40HU6900 ist ein Superteil für 4k gaming mit dem entsprechenden PC setup. Zum Fernschauen kann ich nichts sagen, dafür benutze ich ihn nicht, ist mir zu banal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text