[alternate@eBay / amazon] Denon AVR-X1400H 7.2-Kanal AV-Receiver (HEOS Integration, Dolby Vision Kompatibilität, Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, 4K/60Hz 6 HDMI-Eingänge, 7x 145 W) schwarz
1015°Abgelaufen

[alternate@eBay / amazon] Denon AVR-X1400H 7.2-Kanal AV-Receiver (HEOS Integration, Dolby Vision Kompatibilität, Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, 4K/60Hz 6 HDMI-Eingänge, 7x 145 W) schwarz

333€375€-11%eBay Angebote
54
eingestellt am 10. AprBearbeitet von:"Xdiavel"
PVG: 375€

Vergesst ggf Shoop nicht.

Amazon hat nachgezogen: amazon.de/Den…YSF

Rückseite:
1158149-5itEj.jpg
Tests
:
hifitest.de/tes…566
likehifi.de/tes…no/
hifi-regler.de/tes…php
Kanäle: 7.2 • Leistung 8Ω: 80W/Kanal • Leistung 6Ω: 120W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: DTS Neural: X, DTS-HD Master Audio, DTS Neo: X, DTS:X, Dolby TrueHD, Dolby Atmos, Dolby Surround, Audyssey Dynamic Volume, Audyssey Dynamic EQ • Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, DSD128 • Video-Anschlüsse: 6x HDMI 2.0 In, 1x HDMI 2.0 Out, 2x Composite Video In, 1x Composite Video Out • Audio-Anschlüsse: 2x Digital Audio In (optisch), 2x Stereo Line In (RCA), 2x Sub Out (RCA), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Typ A), LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: Audyssey MultEQ XT • Stromverbrauch: 430W (max), 29W (stumm), 0.5W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 434x151x339mm • Gewicht: 8.50kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, HDR, HDR10, Dolby Vision, HLG, BT.2020, HDCP 2.2, LipSync, AirPlay, Frontanschlüsse (HDMI, USB, Kopfhörer), Spotify Connect, Gapless Playback (WAV, FLAC, ALAC, DSD)
1158149.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

54 Kommentare
Kaufen oder nicht kaufen, das ist hier die Frage
Hätte noch Amazon Gutscheine abzugeben, bei Interesse melden per PN! cheerio
Habe einen alten Fischer AV-Reciever ~25 Jahre alt. Upgrade sinnvoll? Der Reciever kommt aus dem damaligen High-Class Sortiment
t3rynvor 24 m

Habe einen alten Fischer AV-Reciever ~25 Jahre alt. Upgrade sinnvoll? Der …Habe einen alten Fischer AV-Reciever ~25 Jahre alt. Upgrade sinnvoll? Der Reciever kommt aus dem damaligen High-Class Sortiment



Warum willst du denn Upgraden?
Warte schon seit Wochen auf einen Preis unter 300€, den es auch schon einige Male gab. Wer direkt einen benötigt, ok, wer noch Zeit hat sollte warten.
Fonzyvor 28 m

Warte schon seit Wochen auf einen Preis unter 300€, den es auch schon e …Warte schon seit Wochen auf einen Preis unter 300€, den es auch schon einige Male gab. Wer direkt einen benötigt, ok, wer noch Zeit hat sollte warten.



Hm => mydealz.de/sea…00H

Wenn ich so drüber schaue, gab es den Receiver (wenn die SuFu korrekt ist) für 307,99€, zumindest was auf mydealz gepostet wurde. Die Aussage, dass es den Receiver schon einige Mal <300€ gab, kann ich also so erstmal nicht nachvollziehen. Aber vielleicht ist es auch in irgendeinem Sammel- / Gutschein-Deal enthalten gewesen.
Bearbeitet von: "Xdiavel" 10. Apr
bei Alternate hatte ich schon oft Stornierungen, weil Sie die Lieferzeit nicht einhalten konnten.
Fonzyvor 34 m

Warte schon seit Wochen auf einen Preis unter 300€, den es auch schon e …Warte schon seit Wochen auf einen Preis unter 300€, den es auch schon einige Male gab. Wer direkt einen benötigt, ok, wer noch Zeit hat sollte warten.


Auch idealo weiß nichts von einem Preis unter 300€...
Bearbeitet von: "Block" 10. Apr
t3rynvor 1 h, 26 m

Kaufen oder nicht kaufen, das ist hier die Frage


Kaufen!
Xdiavelvor 35 m

Hm => https://www.mydealz.de/search?q=Denon+AVR-X1400HWenn ich so drüber …Hm => https://www.mydealz.de/search?q=Denon+AVR-X1400HWenn ich so drüber schaue, gab es den Receiver (wenn die SuFu korrekt ist) für 307,99€, zumindest was auf mydealz gepostet wurde. Die Aussage, dass es den Receiver schon einige Mal <300€ gab, kann ich also so erstmal nicht nachvollziehen. Aber vielleicht ist es auch in irgendeinem Sammel- / Gutschein-Deal enthalten gewesen.


Ja den meinte ich, die 307,99 waren 299 + Versand.
Als WHD gab es ihn vor Ostern auch mit Sehr gut für ca 220€ was eigentlich unschlagbar ist. Aber eben WHD falls es jemanden stört.
Schönes Gerät (suche etwas, das HiFi kann), brauche nur noch einen Elektricker, der mir das Ding anschließt
Sehr guter Receiver. Mit App komplett steuerbar und ich empfange dadurch endlich wieder Radio Italia.
DantheMan2406vor 1 h, 36 m

Warum willst du denn Upgraden?


Weil moderne Anschlüsse fehlen und ich ständig die Lautstärke zwischen den unterschiedlichen Geräten justieren muss. Der Reciever läuft aktuell über den Kopfhörer Eingang. Klang ist ziemlich gut. Deshalb mein Zögern.
Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der Receiver das dann noch unterstützen oder bleibt es bei HDR10?

Ich hab nämlich keine Lust jetzt das Ding zu kaufen nur damit man sich später auf einen Standard einigt und ich einen neuen Receiver kaufen darf.
Viperleinvor 17 m

Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der …Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der Receiver das dann noch unterstützen oder bleibt es bei HDR10?Ich hab nämlich keine Lust jetzt das Ding zu kaufen nur damit man sich später auf einen Standard einigt und ich einen neuen Receiver kaufen darf.



Natürlich bleibt es nicht dabei. Stillstand heißt in den meisten Branchen nun mal Rückschritt. Also wenn man keinen benötigt sollte man auf eine der nächsten Generationen warten. Diese werden dann evtl. bereits mit HDMI 2.1 ausgerüstet.

LG
t3rynvor 29 m

Weil moderne Anschlüsse fehlen und ich ständig die Lautstärke zwischen den …Weil moderne Anschlüsse fehlen und ich ständig die Lautstärke zwischen den unterschiedlichen Geräten justieren muss. Der Reciever läuft aktuell über den Kopfhörer Eingang. Klang ist ziemlich gut. Deshalb mein Zögern.



Wie sieht denn dein gesamtes Setup aus?
DantheMan2406vor 12 m

Natürlich bleibt es nicht dabei. Stillstand heißt in den meisten Branchen n …Natürlich bleibt es nicht dabei. Stillstand heißt in den meisten Branchen nun mal Rückschritt. Also wenn man keinen benötigt sollte man auf eine der nächsten Generationen warten. Diese werden dann evtl. bereits mit HDMI 2.1 ausgerüstet.LG


Es geht mir darum ob der Receiver gepatcht werden kann um die neuen HDR Standards zu unterstützen oder ob das eine Hardware Sache ist. Sollte es sich nur um eine Nomenklatur handeln dürfte es ja möglich sein auch ältere Receiver noch auf die neuen Standards aufzurüsten. Dementsprechend wäre es weniger schlimm sich jetzt einen zu kaufen, gerade weil es ja schon TV Geräte gibt die z.B mit HDR 1000 ausgeschrieben werden.

/Edit: Also nach ein bisschen googlen scheint es so, als wäre HDR10 der Standard und der Rest nur Marketing Geblubber bzw. eben die Bezeichnung für die Helligkeit, insofern sollte der Denon ja das Zeug unterstützen.

So langsam kommt doch echt keiner mehr mit bei den ganzen Begriffen die sich die Hersteller da einfallen lassen...
Bearbeitet von: "Viperlein" 10. Apr
Viperleinvor 45 m

Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der …Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der Receiver das dann noch unterstützen oder bleibt es bei HDR10?Ich hab nämlich keine Lust jetzt das Ding zu kaufen nur damit man sich später auf einen Standard einigt und ich einen neuen Receiver kaufen darf.


Reciever kümmert sich doch um den Ton und nicht ums Bild?
Viperleinvor 19 m

Es geht mir darum ob der Receiver gepatcht werden kann um die neuen HDR …Es geht mir darum ob der Receiver gepatcht werden kann um die neuen HDR Standards zu unterstützen oder ob das eine Hardware Sache ist. Sollte es sich nur um eine Nomenklatur handeln dürfte es ja möglich sein auch ältere Receiver noch auf die neuen Standards aufzurüsten. Dementsprechend wäre es weniger schlimm sich jetzt einen zu kaufen, gerade weil es ja schon TV Geräte gibt die z.B mit HDR 1000 ausgeschrieben werden./Edit: Also nach ein bisschen googlen scheint es so, als wäre HDR10 der Standard und der Rest nur Marketing Geblubber bzw. eben die Bezeichnung für die Helligkeit, insofern sollte der Denon ja das Zeug unterstützen.So langsam kommt doch echt keiner mehr mit bei den ganzen Begriffen die sich die Hersteller da einfallen lassen...



Also ich wollte grade sagen, es gibt aktuell nur HDR10 und HDR10+. Dann gibt es noch Dolby Vision und HLG.
HDMI 2.1 kann nicht per Update aufgerüstet werden. Das geht nur über die Hardware ( Chip ).

LG
Viperleinvor 50 m

Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der …Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der Receiver das dann noch unterstützen oder bleibt es bei HDR10?Ich hab nämlich keine Lust jetzt das Ding zu kaufen nur damit man sich später auf einen Standard einigt und ich einen neuen Receiver kaufen darf.


Wenn es technisch möglich ist, liefert Denon meiner Erfahrung nach entsprechende Updates.

Mein X1200W von 2015 bekam noch diverse Updates und erhält im Laufe des Jahres auch Dolby Vision und HLG Unterstützung, sowie HDR passthrough.

Wenn sich in absehbarer Zeit HDMI 2.1 etabliert, sollte man jetzt nicht unbedingt auf einen Receiver mit HDMI 2.0 setzen, wenn man sicherstellen möchte, dass man nicht auf Features für die HDMI 2.1 benötigt werden verzichten muss.
Bearbeitet von: "JTH1p573r" 10. Apr
DresdnerSindKeineNazisvor 4 m

Reciever kümmert sich doch um den Ton und nicht ums Bild?



Naja nicht ganz richtig. Wenn du über einen externen Zuspieler schaust und der über den AVR läuft dann muss er ebenfalls die Videostandarts können. So weit ich weis geht nicht mal Passtrough wenn der AVR die Formate nicht unterstützt ( wird so im HiFi Forum berichtet ) Man könnte aber auch alles an den TV anschließen und den AVR über eARC nutzen.

LG
JTH1p573rvor 7 m

Wenn es technisch möglich ist, liefert Denon meiner Erfahrung nach …Wenn es technisch möglich ist, liefert Denon meiner Erfahrung nach entsprechende Updates.Mein X1200W von 2015 bekam noch diverse Updates und erhält im Laufe des Jahres auch Dolby Vision und HLG Unterstützung, sowie HDR passthrough.Wenn sich in absehbarer Zeit HDMI 2.1 etabliert, sollte man jetzt nicht unbedingt auf einen Receiver mit HDMI 2.0 setzen, wenn man sicherstellen möchte, dass man nicht auf Features für die HDMI 2.1 benötigt werden verzichten muss.



Dein X1200 hat aber bereits eine HDMI 2.0 Schnittstelle die die Updates bekommt. Wenn nun Formate rauskommen die HDMI 2.1 benötigen kann dies nicht mehr über ein Update nachgereicht werden. Sonst würden ja alle alten reciver mit HDMI 1.4 einfach per Update 4K HDCP2.2 fähig gemacht werden können.

LG

P.S hab schon gesehen du hast es editiert
Bearbeitet von: "DantheMan2406" 10. Apr
Das mit HDMI 2.1 ist natürlich ein guter Punkt. Da ich momentan plane meinen TV dieses oder nächstes Jahr gegen einen OLED zu ersetzen wäre es eventuell gar nicht blöd erstmal noch zu warten.
DantheMan2406vor 40 m

Natürlich bleibt es nicht dabei. Stillstand heißt in den meisten Branchen n …Natürlich bleibt es nicht dabei. Stillstand heißt in den meisten Branchen nun mal Rückschritt. Also wenn man keinen benötigt sollte man auf eine der nächsten Generationen warten. Diese werden dann evtl. bereits mit HDMI 2.1 ausgerüstet.LG



Ich warte auf HDMI 3.0 ...
Viperleinvor 10 m

Das mit HDMI 2.1 ist natürlich ein guter Punkt. Da ich momentan plane …Das mit HDMI 2.1 ist natürlich ein guter Punkt. Da ich momentan plane meinen TV dieses oder nächstes Jahr gegen einen OLED zu ersetzen wäre es eventuell gar nicht blöd erstmal noch zu warten.



Dann solltest du aber mit deinem TV auch warten. Die neuen OLEDS wie die neuen LGs können noch kein HDMI2.1. Also eher ab 2019 zu erwarten.

LG
DantheMan2406vor 1 m

Dann solltest du aber mit deinem TV auch warten. Die neuen OLEDS wie die …Dann solltest du aber mit deinem TV auch warten. Die neuen OLEDS wie die neuen LGs können noch kein HDMI2.1. Also eher ab 2019 zu erwarten.LG


Deswegen sag ich ja, dieses oder nächstes. Glaube kaum dass die ersten Geräte vor 2019 raus kommen. Wobei dann natürlich wieder fraglich ist, wie schnell diese ganzen Features von HDMI 2.1 überhaupt unterstützt/genutzt werden. Die Realität hinkt ja meistens, speziell in Deutschland, der Technik um Jahre hinterher...
Viperleinvor 1 h, 10 m

Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der …Wie isn das wenn Fernseher mit HDR400/600/1000 raus kommen. Sollte der Receiver das dann noch unterstützen oder bleibt es bei HDR10?Ich hab nämlich keine Lust jetzt das Ding zu kaufen nur damit man sich später auf einen Standard einigt und ich einen neuen Receiver kaufen darf.


Wenn ichs richtig verstehe, sind HDR400/600/1000 reine Zertifikate. Hersteller müssen für das jeweilige Zertifikat gewisse Normen erfüllen in Bezug auf Helligkeit. Die Zertifizierung soll es den Kunden nur erleichtern zu erkennen, wie gut der Monitor/TV zur Darstellung von HDR geeignet ist.
Das sind also keine neuen Standards wie HDR10, Dolba Vision oder HDR10+. Somit brauchst Du deswegen nicht zu warten.

Ich persönlich habe einen AV-Receiver, der ein paar Jahre alt ist und kein 4K oder HDR kann. Da ich für Amazon, Netflix die Apps vom TV nutze und der Sound optisch an den AV-Receiver geht, werde ich noch warten. Der einzige externe Zuspieler für 4K und HDR ist die Xbox One S und die ist direkt am TV angeschlossen.
Ich werde warten bis HDMI 2.1 in den Receivern angekommen ist und mir irgendwann einen holen, der alle HDR Formate unterstützt oder warten bis sich herauskristalisiert, welches HDR Format sich durchsetzt.
Da mein TV sowieso nur HDR10 kann und einige Jahre genutzt werden soll, muss ich mir da wegen Dolby Vision und HDR10+ auch erstmal keine Gedanken machen und kann abwarten.
t3rynvor 1 h, 18 m

Weil moderne Anschlüsse fehlen und ich ständig die Lautstärke zwischen den …Weil moderne Anschlüsse fehlen und ich ständig die Lautstärke zwischen den unterschiedlichen Geräten justieren muss. Der Reciever läuft aktuell über den Kopfhörer Eingang. Klang ist ziemlich gut. Deshalb mein Zögern.



Hallo,

um welchen Fischer handelt es sich? Genaue Bezeichnung? Und was heisst läuft über den Kopfhörer Eingang?
t3rynvor 3 h, 22 m

Kaufen oder nicht kaufen, das ist hier die Frage


KOmmt drauf das neue Modell gibt's im Mai. Im November zum black friday gibt's das neue Modell wieder für 333€. Seit 5 Jahren schon so. Beim neuen Modell soll ein funktionierendes WLAN Modul eingebaut werden.

Persönlich kann ich yamaha empfehlen gibt's auch für den selben Preis immer wieder rx-583 (vor zwei Wochen für 330€) bzw.
DantheMan2406vor 20 m

Dein X1200 hat aber bereits eine HDMI 2.0 Schnittstelle die die Updates …Dein X1200 hat aber bereits eine HDMI 2.0 Schnittstelle die die Updates bekommt. Wenn nun Formate rauskommen die HDMI 2.1 benötigen kann dies nicht mehr über ein Update nachgereicht werden.


Wobei es durch das HDMI Konsortium (oder wie das heisst) zugelassen wurde einzelne Features von HDMI 2.1 auch mit HDMI 2.0 zu realisieren. Teilweise kann da also noch ein Update kommen. Wer aber sicher alle Features haben möchte, muss warten bis entsprechende Geräte mit 2.1 kommen. Hätte nicht erwartet, dass die solange auf sich warten lassen.

Z.B. unterstützt Samsung bei einigen neuen TVs Freesync, obwohl noch HDMI 2.0.

"Samsung bestätigte, dass seine 2018er-QLED-Fernseher sowie die NU8000-Serie bis zu 120 Hz Bildwiederholfrequenz unterstützen sollen. Dies gilt für Eingangssignale in Full-HD-Auflösung, auch als „2K120Hz“ bezeichnet. Darüber hinaus werden die Modelle zwei verschiedene Technologien unterstützen. AMDs FreeSync ist bereits bei den Monitoren im Einsatz und verhindert Bildschirm-Tearing für eine flüssige, artefaktfreie Performance bei praktisch jeder Bildrate.

Die zweite Technologie ist VRR (Variable Refresh Rate) per HDMI 2.1, die in Form und Funktion weitgehend FreeSync ähnelt, aber für Fernsehgeräte gedacht ist. Laut Samsung ist es nicht mit FreeSync identisch. Allerdings sollte erwähnt werden, dass nicht alle 2018er-Samsung-Fernseher eine volle HDMI-2.1-Unterstützung bieten. Diese Fernseher basieren immer noch auf dem HDMI-2.0-Schnittstellenstandard. Allerdings dürfen Hersteller bestimmte Funktionen von HDMI 2.1 auch auf HDMI-2.0-basierten Fernsehern bereitstellen. Aus diesem Grund kann Samsung auf seinen Fernsehgeräten VRR-Unterstützung bieten."

prad.de/sam…rr/
Hab den 1200er und bin mit dem nur semi zufrieden. Spotify Connect klappt sehr häufig nicht und die App stürzt gerne ab, bzw findet das Gerät nicht. Klang und Ausstattung sonst aber gut. Nur die Fernbedienung wirkt sehr billig.
Habe den X1200H und bin sehr zufrieden. Möchte Spotify Connect nicht mehr vermissen!
t3rynvor 4 h, 34 m

Habe einen alten Fischer AV-Reciever ~25 Jahre alt. Upgrade sinnvoll? Der …Habe einen alten Fischer AV-Reciever ~25 Jahre alt. Upgrade sinnvoll? Der Reciever kommt aus dem damaligen High-Class Sortiment


Ich würde ein bißchen mehr Geld investieren!
Das ist ein Einstiegs-Gerät, auch wenn Denon im Heimkino Bereich führend ist.
Lieber in einen 3400er oder 4400er investieren, das sind gute Mittelklasse Geräte.

Wenn du wieder in den High-End Bereich willst, kommst du am Denon avr x 8500H nicht vorbei, aber da sind wir dann auch über 3000.-.
homcivor 6 m

Ich würde ein bißchen mehr Geld investieren!Das ist ein Einstiegs-Gerät, au …Ich würde ein bißchen mehr Geld investieren!Das ist ein Einstiegs-Gerät, auch wenn Denon im Heimkino Bereich führend ist.Lieber in einen 3400er oder 4400er investieren, das sind gute Mittelklasse Geräte.Wenn du wieder in den High-End Bereich willst, kommst du am Denon avr x 8500H nicht vorbei, aber da sind wir dann auch über 3000.-.


lieber in Onkyo RZ820
Mein erster AVR war ein Onkyo tx-nr507, Aktuell ein Yamaha RX V371. Was aktuell nervt, Radio umständlich über Sky-Receiver (da per UKW kein Empfang) oder nur mit Fernseher über Fire TV Stick. Jetzt musste ich zuschlagen, schon ewig im Blick und ein Mehrgewinn in allen Belangen, vollkommen ausreichend. Hoffe auf einen deutlichen akustischen Anstieg :-)

Guter Deal, seit langen wieder mal ein annehmbarer Preis für ein nicht einmal 1 Jahr altes Gerät


Jetzt wo der Ton und die Schaltzentrale schon mal steht kann man sich doch mal nach einem neuen TV umschauen.
homcivor 56 m

Ich würde ein bißchen mehr Geld investieren!Das ist ein Einstiegs-Gerät, au …Ich würde ein bißchen mehr Geld investieren!Das ist ein Einstiegs-Gerät, auch wenn Denon im Heimkino Bereich führend ist.Lieber in einen 3400er oder 4400er investieren, das sind gute Mittelklasse Geräte.Wenn du wieder in den High-End Bereich willst, kommst du am Denon avr x 8500H nicht vorbei, aber da sind wir dann auch über 3000.-.


3400er hat das bessere Einmesssystem. 95% reichen aber der 1400er locker. So groß ist der Unterschied nicht. Fernbedienung bleibt billig....10w mehr pro Kanal oder so. Bisschen besseres Ui, bessere Umgang mit 2 Subwoofern, doppelter Preis.
OliverScvor 1 h, 30 m

lieber in Onkyo RZ820


Mit Onkyo bin ich durch!
Hab nach zig Jahren Denon (A1, a1se etc.) und nie auch nur einem einzigen Problem, gedacht ich muss mir mal dem Onkyo tx nr 3009 holen, weil günstiger!

Nach einem Jahre war beim Onkyo die HDMI Platine defekt!
Dieses Problem hatten damals wohl alle onkyo AV Receiver Modelle... Absolutes no go!

Hab das Teil nach Reparatur sofort abgestoßen und mir wieder einen Denon geholt. Seit dem verrichtet der 7200er gute Dienste ohne irgendwelche Zwischenfälle. Nur bezüglich 4k überlege ich mir im Moment ob ein Platinen Upgrade oder ein neues Gerät Sinn macht.
Unpassovor 4 h, 29 m

Sehr guter Receiver. Mit App komplett steuerbar und ich empfange dadurch …Sehr guter Receiver. Mit App komplett steuerbar und ich empfange dadurch endlich wieder Radio Italia.


Welche App verwendest du hierfür?

Ggf. Link für IOS
Ich habe mir diesen Receiver beim letzten Amazon Deal im Dezember 2017 für 333€ geholt. Leider musste ich jedoch feststellen, dass der Denon AVR-X1400H im Gegensatz zu meinem vorherigen Denon AVR-X1300W bei der Wiedergabe von Internetradio lediglich den Namen der Radiostation, aber KEINE Titel- oder Interpretennamen im Display des Receivers anzeigt!

Für mich ein ganz klarer Rückschritt, da ich immer den Fernseher einschalten muss, um zu sehen, was da gerade gespielt wird. Und alternativ jedes Mal die HEOS App auf meinem Smartphone oder Tablet aufzurufen, um diese Informationen zu bekommen, ist für mich keine Lösung

Update:Mir war nicht bewusst, dass man die Anzeige am AVR-X1400H durch Drücken der STATUS-Taste unter dem Display umschalten kann und so doch wahlweise Titel oder Interpret des gerade gespielten Songs angezeigt bekommt
Bearbeitet von: "ShyOne" 14. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text