-18°
Alternative zum Telekomfestnetzanschluss inkl. Flatrate (0,49€/Monat)

Alternative zum Telekomfestnetzanschluss inkl. Flatrate (0,49€/Monat)

ElektronikHandybude.de Angebote

Alternative zum Telekomfestnetzanschluss inkl. Flatrate (0,49€/Monat)

Preis:Preis:Preis:191,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

gerde per Newsletter erhalten. Es gibt dort einen Handyanschluss inkl. Flat zu O2 und ins Festnetz für rechnerisch 0,49€ im Monat.

Das geile daran ist die Flatrate ins Festnetz und die Festnetznummer. Also ein idealer Ersatz für den Telekomanschluss, der bei ~10€ im Monat liegt (Meine Tante zahlt diesen Preis direkt bei der Telekom inkl. Flatrate ins Festnetz).

Dann einfach noch nen altes Handy nehmen, die Karte da rein und schon hat man einen Festnetzanschluss und man kann das Telefon auch mal mit zu den Nachbarn nehmen, ohne den Empfang zu verlieren

Der Preis setzt sich aus einer Grundgebühr von 7,99€ - einer einmaligen Gutschrift von 180€ zusammen.

7,99 x 24 = 191,76€
- Gutschrift von 180€ = 11,76€
geteilt durch 24 Monate = 0,49€

Die Anschlussgebühr kann per SMS wieder gut geschrieben werden.

Anbieter dieser Aktion ist Mobilcom. Einige finden den Anbieter ja nicht so pralle, aber ich hatte bisher keine Probleme mit ihm!

19 Kommentare

Also ein idealer Ersatz für den Telekomanschluss, der bei ~10€ im Monat liegt (Meine Tante zahlt diesen Preis direkt bei der Telekom inkl. Flatrate ins Festnetz).



Hast du einen Link dazu? Ich kann nur monatlich
17,95€ finden, 10 € wäre ein guter Deal!

Uff dann war nur die Flatoption 10€ mehr im Monat, sie hat aber den Anschluss auch seit 20 Jahren, daher vielleicht ein alter Vertrag mit der Flatoption.

Du kannst das aber nicht so einstellen, dass der Angerufene Deine Festnetznummer im Display sieht. D.h. der Angerufene weiß nie ob Du zuhause bist oder unterwegs.

KALT weil ALT

selig

Du kannst das aber nicht so einstellen, dass der Angerufene Deine Festnetznummer im Display sieht. D.h. der Angerufene weiß nie ob Du zuhause bist oder unterwegs.



Das stimmt wohl, dennoch kann er ja einfach die Festnetznummer anrufen und der Besitzer unterdrückt die Nummer, so kommt dann nicht die Handynummer zum Vorschein.

Aber ich rufe eigentlich immer erstmal auf der Festnetznummer an, sobald der Anrufbeantworter/Mailbox dran geht, weiß ich, die Person ist unterwegs.

Und für 0€ gab es das ganze auch schon, zuletzt vor wenigen Wochen.

edit: wurde hier bereits gepostet, sogar per "handyliga" kostenlos. Mobilcom-Debitel ist der Provider. Keine Rufnummermitnahme. Folgekosten und Grundgebühr nach 24Monaten beachten...

problem?
nur die erstne jahre umsonst

und ne festnetznummer will man ja nicht immer wechseln

Weiß jemand, was für einen Wechsel der festnetzrufnummer bei Umzug in einen anderen Vorwahlbereich berechnet wird?

no_nick

Weiß jemand, was für einen Wechsel der festnetzrufnummer bei Umzug in einen anderen Vorwahlbereich berechnet wird?


online glaub ich nen 5er - im shop 15...
jedenfalls bei original o2. mobilcom kann natürlich ganz anders sein (aber zwischen 5 und 15 euro denk ich)

...Anbieter dieser Aktion ist Mobilcom. Einige finden den Anbieter ja nicht so pralle, aber ich hatte bisher keine Probleme mit ihm...

dieser Anbieter allein reicht schon für icecold

Andere Frage, es gab doch mal diesen Trick, nen Handy zuhause liegen zu lassen und rufumleitung an zu machen (an ne andere o2 nummer). und das war dann kostenlos (jedenfalls bei mobilcom / talkline), oder? man hat dann quasi ne deutschlandweite homezone?!?!
ich meine es im kopf zu haben, dass sie es direkt bei o2 abgeschaltet hätten, es bei mogelcom und talkline aber noch geht.
hat wer infos bzw. versteht mich?!

Bundesweite homzone (BWHZ) nannte sich das. Zumindest bei Mobilcom selbst nicht mehr möglich. Es kann sein, dass es über/bei Talkline noch geht.

rednex

Bundesweite homzone (BWHZ) nannte sich das. Zumindest bei Mobilcom selbst nicht mehr möglich. Es kann sein, dass es über/bei Talkline noch geht.



talkline hab ich auch grad gefunden (unterster eintrag). wär aber tödlich wenn talkline das irgendwann auf einmal ändert ;D

rednex

Bundesweite homzone (BWHZ) nannte sich das. Zumindest bei Mobilcom selbst nicht mehr möglich. Es kann sein, dass es über/bei Talkline noch geht.


quasi das auch für 49cent

Ich hab den Vertrag als Ersatz für meinen Festnetzanschluß, damals den Deal vom gleichen Anbieter mit 192 € Erstattung, also 0,00€/Monat genommen und bin top zufrieden. Funktioniert einwandfrei, Optionen konnten direkt abgewählt werden, Erstattung des Anbieters nach der 1. Rechnung da, Erstattung Anschlusspreis nach einer SMS mit der 2. Rechnung erfolgt.

Habe aus der Homezone eine kostenlose Rufumleitung auf mein (DeutschlandSIM) o2 Handy eingerichtet, so können Leute die nur eine Festnetzflat haben und nicht bei o2 sind mich über die Festnetznummer auf dem Handy erreichen im Gegenzug kann ich diese über die Festnetzflat von zuhause aus auch kostenlos erreichen.

Habe mir dafür ein Nokia 100 für 15 € angeschafft, das schafft ca. 35 Tage im Standby zuhause ohne Ladung.

Genial, auch für 0,49 €/Monat bzw. 12 €/Jahr.

Mobilcom... Cold.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text