54°
Alu-Trekking-Bike in Herren- und Damenversion bei Penny am 11.04.2013 für 199€

Alu-Trekking-Bike in Herren- und Damenversion bei Penny am 11.04.2013 für 199€

Dies & DasPenny Angebote

Alu-Trekking-Bike in Herren- und Damenversion bei Penny am 11.04.2013 für 199€

Preis:Preis:Preis:199€
Am Donnerstag gibt es bei Penny ein, von der Ausstattung her ganz gutes Fahrrad von Lizzard für günstige 199 Euro.

Kurze Eckdaten:
Alu-Trekkinrahmen mit Federgabel
Reifen mit Pannenschutz
Shimano 21-Gang-Altus-Schaltung
Shimano Bremsschalteinheit STEF51A
Dynamo Seitenläufer mit Überspannungsschutz
Frontscheinwerfer mit Standrücklicht für Gepäckträger etc.

hier geht es zum Prospekt: penny.de/upl…png

11 Kommentare

In hamburg 249€ mit besserer Ausstattung

Meiner Ansicht nach höchst zweifelhafte Qualität. Neuschrott.

Wieso zweifelhaft? Kannst d udas bitte näher erleutern?

Kann das nur anhand deiner Angaben und des Fotos machen, da der Link zum Prospekt nicht funktioniert und das Angebot nicht bundesweit ist.
1. "Shimano 21-Gang-Altus-Schaltung"
Zweitschlechteste Shimano-Schaltung, vermutlich mit Schraubkranz und Vollachse (auch bei Normalgewicht ist ein Achsbruch bei regelmäßiger Nutzung nicht ausgeschlossen)
2. Shimano Bremsschalteinheit STEF51A
gehört auch zur Altus-Gruppe, also einfachste Qualität
3. Dynamo Seitenläufer
in Zeiten günstiger Nabendynamos absolut unzeitgemäß, insbesondere wenn es noch ein Billigteil ist
4. Alle übrigen Teile soweit ich das auf dem Bild erkennen kann, sind absolut billig:
- Federgabel
- Kurbelgarnitur
- Gepäckträger
- Scheinwerfer
5. Hinzu kommen dann noch die bei solchen Fahrrädern üblichen Probleme, wie schlecht eingespeichte Laufräder (Folge: Acht im Rad und Speichenbrüchen)und schlechte Montage (z. B. Schaltungseinstellung, Verlegung der Züge).

Also ich würde die Finger davon lassen. Ich empfehle ein Rad, das mindestens über komplette Deore-Ausstattung verfügt.

Sorry, ich habe den falschen Link eingefügt. Hier der richtige Link zum Prospekt:

penny.de/ang…tag

Dass die Einzelteile des Fahrrads nicht zu den aller besten gehören, ist mir natürlich klar. Wir reden hier ja auch von einem Fahrrad im unterem Preissegment und dafür finde ich die Ausstattung eigentlich ganz ordentlich. Das gleiche Fahrrad gibt es auch mit Nabendynamo in einigen Penny Filialen für 249 €. Deine Ängste bezüglich des Achsenbruchs teile ich nicht. Das Fahrrad hat ein Prüfsiegel und darüberhinaus 10 Jahre Garantie auf den Rahmen sowie 3 Jahre auf die einzelnen verbauten Teile und damit auch auf die Schaltung, Sattel, Federung usw. Ein Fahrrad mit Deore-Ausstattung würde ich natürlich auch präferieren und falls du da ein gutes Angebot unter 350 Euro hast, teile es mir bitte mit. Dieses Fahrrad kostet halt 200 Euro und ist dementsprechend kein Porsche unter den Bikes...

Was für ein Rad würdest du denn empfehlen? Preis max 400€, eher weniger..

Hier auch im Angebot, aber für 249 EUR:

•28“/71 cm •Mit SHIMANO-Bremsschalteinheit STEF51A •20-Lux-Frontscheinwerfer, Standrücklicht für Gepäckträger •Alu-Hochbett-/Hohlkammerfelgen mit weißen Zierstreifen •Trekkinglenker mit winkelverstellbarem Vorbau und ergonomisch geformten Griffen •WITTKOP-Trekkingsattel mit gefederter, patentierter Sattelstütze •Antirutsch-Pedale •Inkl. Werkzeug-Set und Bedienungsanleitung •Zu 95% vormontiert •Alu-Trekkingrahmen mit Federgabel •Trekkingreifen mit Pannenschutz •SHIMANO-24-Gang-DEORE-Schaltung •SHIMANO Nabendynamo •SHIMANO-V-Bremsen, vorn und hinten •10 Jahre Garantie auf Rahmen •3 Jahre Garantie auf alle Anbauteile


Plin

Meiner Ansicht nach höchst zweifelhafte Qualität. Neuschrott.



Ich lese immer wieder solche negativen Bewertungen. Im Netz findet man immer wieder positive Bewertungen von Leuten, die ein Discounterrad fahren und negative Bewertungen, die meist ziemlich vernichtend sind, von Leuten die häufig noch nie auf einem solchen Rad gesessen haben.

Ich habe mir vor 6 Jahren zwei Streetcoach-Trekking-Fahrräder beim Penny als nochmals reduzierte Restbestände gekauft.

Hier meine Erfahrung:

Damen-Trekking-Rad Einsatz:

- regelmäßig bei trockenem Wetter
- Abstellort: trocken im Carport
- Kinderstitz montiert
- Km-Laufleistung: ca. 5.000 km

Reparaturen:

- Vorne und hinten die Bremsklötze gewechselt

Fazit: Die Acera-Schaltung funktioniert immer noch butterweich. Keinerlei Rost oder Schäden vorhanden.

Herren Trekking-Bike Einsatz:

- Fast 365 Tage bei jedem Wind und Wetter
- Arbeitsweg 15 Km pro Tag + mehrtägige Touren + sämtliche Wege vor Ort
- Abstellort: Tagsüber im freien und Abends trocken im Carport
- Kinderstitz montiert, gelegentliche Nutzung eines Fahrradanhängers
- Km-Laufleistung: ca. 24.000 km

Reparaturen: sämtliche Verschleißteile z.T. schon mehrfach getauscht (Bremsklötze, Kette, Schaltkranz), ein Schaltseil ist mal gerissen, billige Kenda-Bereifung nach meheren Platten gegen Conti-Bereifung mit Pannenschutz gewechselt, Beleuchtung instandgesetzt

Fazit: Für die tägliche Nutzung gut geeignet. Als Neuschrott würde ich diese Fahrräder jedenfalls nicht bezeichnen und wenn man mal schaut mit was für Rädern die Leute so unterwegs sind, die nicht mal der StVo genügen, dann bin ich froh über jedes wirkliche Schrottrad, was durch ein Discounterrad ersetzt wird.

Das Penny-Angebot war übrigens in meiner Filiale bereits am ersten Tag ausverkauft.

Das Fahrrad is Müll, aber der Montageständer ist für die 25 Euro recht stabil und brauchbar!

Ich hab genau dieses Rad vor 1 1/2 Jahren bei Penny gekauft - es stand die meißte Zeit draußen bei Wind und Wetter. Bis heute war keine !! Schraube verrostet.Alles top ! Also mit Erfahrung zu empfehlen. ( Heute ist es mir allerdings geklaut worden :-(. da kann das Rad aber nix für :-) )

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text