179°
ABGELAUFEN
[Ama PRIME WHD] TP-Link TD-W9980B(DE) WLAN Router+Modem

[Ama PRIME WHD] TP-Link TD-W9980B(DE) WLAN Router+Modem

ElektronikAmazon Angebote

[Ama PRIME WHD] TP-Link TD-W9980B(DE) WLAN Router+Modem

Preis:Preis:Preis:22,39€
Zum DealZum DealZum Deal
TP-Link TD-W9980B(DE) WLAN Router (VDSL/ADSL, 300Mbit/s (5GHz) + 300Mbit/s (2,4GHz) 4 Gigabit LAN, 2 USB Ports für FTP und Mediaserver)

z.Zt. gibt es mehrere in sehr gut Zustand "mit optischen Mängelhinweisen" Für den Preis mMn als Versuch i.O.. Neupreis um die 60 Euro

ACHTUNG: VDSL mit 100mbit scheint lt. Kommentaren nicht richtig zu funksen! Evtl. hilft fw Upgrade- dd-wrt gibt es nicht, open-wrt wohl eingeschränkt.Weitere Details etc bitte der Amazonseite entnehmen (http://goo.gl/dXmZUq)

14 Kommentare

Sind wohl alle verkauft .... 22 05 2016 17:41

Kann ich damit das Unitymedia-Ungetüm ersetzen? Ich würde ungern beide Geräte in Reihe geschaltet haben, sondern das Teil eifnach komplett ersetzen.

Sollte Problemlos funktionieren -
im übrigen ist/wird der Routerzwang eh abgeschafft, auch bei UM


PS: habe dieses Gerät vor von paar Monaten für ~60€ gekauft,
absolut problemlos, sehr einfach zu konfigurieren !

riddleman

Kann ich damit das Unitymedia-Ungetüm ersetzen? Ich würde ungern beide Geräte in Reihe geschaltet haben, sondern das Teil eifnach komplett ersetzen.


Nein, das geht nicht. Liegt daran, dass dieser Router einen Kabelanschluss nicht auflösen kann. Um diesen Router ins Internet zu bekommen, kommst du also um eine Reihenschaltung nicht herum.

riddleman

Kann ich damit das Unitymedia-Ungetüm ersetzen? Ich würde ungern beide Geräte in Reihe geschaltet haben, sondern das Teil eifnach komplett ersetzen.


Gibt es denn alternative Router inkl. Modem, die das können? Der Anschluss ist halt schon anders, als ich das von jeher gewohnt war, deswegen konnte ich ja auch meinen alten Router nicht weiter benutzen. Würde gerne ein Gast-Wlan einrichten, wo Drucker, Fernseher, Festplatte und Anlage nicht integriert sind. Das ist aber nicht so einfach...

riddleman

Kann ich damit das Unitymedia-Ungetüm ersetzen? Ich würde ungern beide Geräte in Reihe geschaltet haben, sondern das Teil eifnach komplett ersetzen.



Ja, die Fritzbox Kabel kann das avm.de/pro…le/
Ansonsten musst du halt auf ein reines Modem bestehen...

riddleman

Kann ich damit das Unitymedia-Ungetüm ersetzen? Ich würde ungern beide Geräte in Reihe geschaltet haben, sondern das Teil eifnach komplett ersetzen.


Also dann noch bis 1.8. warten, weil man ohne Zugangsdaten ja eh nichts machen kann. Die Unitymedia-**** haben auch mal eben durch die Hintertür den Hotspot freigeschaltet, ich will nicht wissen, was der dann für eine Sendeleistung erzeugt. Zuhause ist das WLAN mist, ich habe das verstärken müssen, allein deswegen will ich ne andere Box. Und ich will den Betreiber aus meinem Haus haben, seine Verantwortung und seine Rechte hören an der Dose im Keller auf!

weiß jemand, ob OpenWRT unterstützt wird? kann es aus dem Amazon Bewertungen nicht heraus lesesen

Danke,
ich war schon länger auf der Suche nach einem günstigen Router .

Kann man damit dafür sorgen, dass meine Mitbewohner Zeug runterladen können und ich trotzdem garantiert noch Rocket League o.ä. mit nem okayen Ping zocke? Die Easybox hat zwar QoS-Gedöns, aber entweder ist es sinnlos oder die Verbindung bricht dauernd weg.

Als könntest du Gedanken lesen. Gerade über eine Router/Modem Kombi nachgedacht, vielen Dank!

An alle, die wie ich eigentlich auf Ende des Routerzwanges am 1.8. wetten.
Ich bin bei O2 (ex Alice Vertrag) und habe meine VOIP Daten nicht bekommen, mit Fritzbox auf alte FW 6.05 und Kommando per Telnet habs ich aber rausbekommen...
Ich habe schon mehrfach gelesen, dass das Gesetz nur für Neuverträge gilt - bei O2, dann also zwangsweise FairUSE.
Ich wette drauf, dass O2 bei dem Gehabe derzeit auch nach dem 1.8. für Altkunden NICHTS rausgibt...

GoetzM

An alle, die wie ich eigentlich auf Ende des Routerzwanges am 1.8. wetten.Ich bin bei O2 (ex Alice Vertrag) und habe meine VOIP Daten nicht bekommen, mit Fritzbox auf alte FW 6.05 und Kommando per Telnet habs ich aber rausbekommen...Ich habe schon mehrfach gelesen, dass das Gesetz nur für Neuverträge gilt - bei O2, dann also zwangsweise FairUSE.Ich wette drauf, dass O2 bei dem Gehabe derzeit auch nach dem 1.8. für Altkunden NICHTS rausgibt...


Laut teltarif gibt zumindest UM die Zugangsdaten für Bestandskunden heraus.

bronko

weiß jemand, ob OpenWRT unterstützt wird? kann es aus dem Amazon Bewertungen nicht heraus lesesen


Wie ich kurz gelesen hatte, nur eingeschränkt, dh. wohl mit mehr Bastelarbeit. Open-wrt ist sowieso schwieriger als dd-wrt... da gibt es z.Zt. nix. Openwrt hat wikiseite zu dem Modell bzw. baugl. 8890 wenn ich mich recht erinnere. Google sollte Ergebnisse bringen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text