57°
[AMA WHD] Hisense LTDN50XT880 50 Zoll 4K (UHD) 3D LED-TV mit 600Hz ab 645,48€

[AMA WHD] Hisense LTDN50XT880 50 Zoll 4K (UHD) 3D LED-TV mit 600Hz ab 645,48€

ElektronikAmazon Angebote

[AMA WHD] Hisense LTDN50XT880 50 Zoll 4K (UHD) 3D LED-TV mit 600Hz ab 645,48€

Preis:Preis:Preis:645,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich kopiere an dieser Stelle mal die Beschreibung von darthi vom ebay WOW Deal neulich:

2x gut - 645,48€
6x sehr gut - 681,74€

Idealo ab 769,86€ (Meinpaket)
Geizhals ab 769,86€ (Meinpaket)

Hier die Details: 4K-Fernseher / 3D-Fernseher / LED-Fernseher / Serie : Hisense XT Serie / HDTV / Widescreen / Bildschirmdiagonale: 126 cm / Bildschirmgröße: 50 Zoll / Energie-Effizienzklasse: A / Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel / Bildschirmformat: 16:9 / Kontrastverhältnis (dynamisch): 500.000:1 / Reaktionszeit: 7 ms / Betrachtungswinkel (H/V): 176/176 ° / 3D-Ready / Topbegriffe : HDTV , 3D LED-TV , Smart TV , Widescreen , DLNA / Bildwiederholungsrate: 600Hz-Technologie / Hintergrundbeleuchtung: LED-Backlight / Digital Tuner: Kabel (DVB-C), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit (DVB-S), Satellit HD (DVB-S2 HD), Antenne (DVB-T) / Anschlüsse: HDMI x4, WIFI, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0, Digital-Audio Out (optisch), Audio Eingang (Cinch), Kopfhörer-Ausgang, Ethernet, Composite Video Eingang, Komponenteneingang (YPbPr), SCART, VGA (PC-Eingang), Subwoofer, PC-Audio / HDMI-Version: HDMI 1.4 / 3D-Technologie: Active-Shutter-Technologie / Komforteigenschaften: Automatische Formatanpassung, Automatische Kanalsuche, Automatische Lautstärkenregulierung, EPG, Videotext, 2D zu 3D Konvertierung, mehrsprachiges OSD, Hotel Modus, USB-Media-Player, Favoritenlisten, Kindersicherung / Internetfunktionen: DLNA, Internetzugang, integriertes WLAN, HbbTV, integrierter Webbrowser / Aufnahmefunktionen: USB-Recording (PVR ready), Timer-Funktion, Time Shift / Wiedergabeformate: AVI, ASF, FLV, MKW, MPEG, MPG, VOB, TS, RM, OGG, MP4, H.264, MPEG1, MPEG2, MPEG4, DivX, VC1, WMA, MP3, AC3, JPEG, BMP, GIF, PNG / Surround-Format: Dolby Digital / Max. Helligkeit: 65 % / VESA-Norm: 400 x 200 / Umwelteigenschaften: Energiesparmodus / Stromverbrauch in Betrieb: 89 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,5 Watt / jährlicher Stromverbrauch: 130 kWh / Ø Strom-Kosten pro Jahr (0,287 €/kWh)*: 37,31 Euro / Ø Strom-Kosten in 4 Jahren** (0,287 €/kWh)*: 149,24 Euro / Quellen: *Ø Strompreis nach BDEW (Stand April 2013), **Ø Nutzungsdauer nach Initiative EnergieEffizienz (Stand 2013) / Hinweis: Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab / Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 1123 x 675 x 259 mm / Abmessungen mit Standfuß (BxHxT): 1123 x 646 x 58 mm / Farbe: schwarz / Gewicht mit Verpackung: 28,5 kg / Gewicht mit Standfuß: 24,5 kg / Ausstattung: 3D LED-TV / Sonstiges: Videotext-Speicher: 1000 Seiten / PC Kanalosortierung

Ich weiß, der Fernseher hat nur HDMI 1.4 und kein 2.0, aber auch so sollte theoretisch UHD kein Problem sein. Lest dazu: hifi-regler.de/hdm…php

Bei Amazon bekommt die Glotze durchschnittlich 3,5 Sterne. Es gibt viele zufriedene, aber auch einige extrem unzufriedene Käufer. Ich denke, jeder sollte sich selbst ein Bild machen, was ihm wichtig ist. Ihr habt einen Monat Widerrufszeit, allerdings müsstet ihr die Rücksendekosten selbst tragen...

Für Leute, die unbedingt jetzt schon UHD haben wollen, vielleicht einen Blick wert.

11 Kommentare

Stromverbrauch in Betrieb: 89 Watt (das doppelte-vierfache meines 50" Sonys - der braucht 22-50W je nach Eco, aktuell grad neben mir 22W da nacht und eco full) bei 1920*1080

Anschlüsse: HDMI x4 (aber 1.4 nicht 2.0 = max 24 Hz) bei UHD

Antenne (DVB-T) - kein DVB-T2 (ok aktuell noch unwichtig, aber kommt) der Sony hats (kostete auch nur 500)



Dealersteller Hot (für seine Zeit) - Deal cold

und 4k ist eh cold, solange nicht > 65 Zoll oder am PC > 40" (dann aber mit DP Eingang siehe die neuen Panasonic die auch gleich nen Sat-IP Client haben geizhals.de/?cat=tvlcd&xf=3952_LCD~5044_Dolby+Digital+Plus~5044_Dolby+Digital~5044_DTS~122_DisplayPort~126_4K+Ultra+HD~2728_SAT-IP-Konverter~2728_DVB-T2~2728_DVB-S2~5043_WLAN+%28integriert%29#xf_top)


ist wie Leute die 1920*1080 oder gar 2560*1440 am Handy mit 5,5 Zoll wollen ........ einfach SINNFREI




zu geil. Die Bilder zu den Preisfehlern auf der Seite sind von mir

haben sich wohl bei mydealz bedient.


Sascha

zu geil. Die Bilder zu den Preisfehlern auf der Seite sind von mir haben sich wohl bei mydealz bedient.



abmahnen ^^

Wenn man für wenig Geld möglichst VIEL haben möchte, dann kommt es nicht selten vor, dass man zweimal kauft.

Wieso ein HISENSE (wtf ?) 4 K TV erwerben, wenn es z.B. ein FUll HD Samsung mit wesentlich besseren Eckdaten gibt ?

Unfug - C O L D !

Purzelbobby

Wenn man für wenig Geld möglichst VIEL haben möchte, dann kommt es nicht selten vor, dass man zweimal kauft. Wieso ein HISENSE (wtf ?) 4 K TV erwerben, wenn es z.B. ein FUll HD Samsung mit wesentlich besseren Eckdaten gibt ? Unfug - C O L D !



Naja, ich muss sagen: Sogar HISENSE Geräte sind Qualitativ hochwertiger, als Samsung Geräte.
Dies trifft jedoch nur auf die materielle Qualität und Verarbeitung des Gerätes zu, und NICHT auf die Bildqualität.

Cold ist es definitiv. Unabhängig davon, welche Einstellung man aktuell zu 4k hat: Lasst die Finger von HISENSE!

sinxxpe

Naja, ich muss sagen: Sogar HISENSE Geräte sind Qualitativ hochwertiger, als Samsung Geräte. Dies trifft jedoch nur auf die materielle Qualität und Verarbeitung des Gerätes zu, und NICHT auf die Bildqualität. ............................



Schon mal ein Bild von so einem Gerät gesehen, oder nur vom Hörensagen?

sinxxpe

Naja, ich muss sagen: Sogar HISENSE Geräte sind Qualitativ hochwertiger, als Samsung Geräte. Dies trifft jedoch nur auf die materielle Qualität und Verarbeitung des Gerätes zu, und NICHT auf die Bildqualität. ............................



Samsung oder HISENSE? Wie auch immer, beide schon live gesehen und Samsung auch schon auseinander gebaut.
Ein HISENSE steht 2 Straßen weiter bei einem bekannten.
Er wollte sich schonmal vorab ein 4k Gerät zulegen und "Zukunftssicher" sein ;). Bei einem Gerät in der Größe von 65" ist das eigentlich auch gar nicht so verkehrt. Er hat mich zu HISENSE gefragt, jedoch konnte ich ihn dazu auch nicht mehr sagen, als die vorhandenen Internetmeinungen. Also hat er ihn sich einfach gekauft.
Nun ist er da, und ich konnte ihn ausgiebig bei ihm testen. Und mein Ergebnis: Lasst die Finger davon!
Besonders schlimm ist das Gerät bei dunklen Szenen... die wirken stark verrauscht und einfach hässlich.
Das Bild erinnert ein wenig an die typischen Billigteile von Blaupunkt. Nicht ganz so schlimm, aber kommt dem nahe.
Übrigens: 4k wurde bisher nicht getestet

Mein Fazit: Bei der Größe kann man schonmal definitiv an 4k denken, aber nicht an HISENSE. Jeder vernünftige Fernseher toppt das FullHD Bild eines HISENSE Fernsehers. Positiv von 4K kann ich bisher hauptsächlich von LG oder Sony berichten. Ansonsten lieber zu einem guten FullHD Fernseher greifen, als zu einem schlechten 4K Gerät.

Wurde bei dem Hisense mal ein externen Sat Receiver angeschlossen, vom dem man weiß das dass Bild normal gut ist?
Schlechtes Bild kenn ich meist nur von den internen verbauten mit ihren wahnsinnigen "Bildverbessereroptionen".

Ich such einen UHD der muss nur ein gutes Bild, derzeit vor allem beim Upscaling, haben. Mediathek, Mediaplayer, DLAN,HbbTV und der ganze andere unnötige Kram macht meine Sat Box.

Viel zu geringe Ersparnis für Gebrauchtware. Die Differenz wäre für einen Neuware-Deal ok, aber nicht für Whd.
Cold.

bebe1231

Wurde bei dem Hisense mal ein externen Sat Receiver angeschlossen, vom dem man weiß das dass Bild normal gut ist? Schlechtes Bild kenn ich meist nur von den internen verbauten mit ihren wahnsinnigen "Bildverbessereroptionen". Ich such einen UHD der muss nur ein gutes Bild, derzeit vor allem beim Upscaling, haben. Mediathek, Mediaplayer, DLAN,HbbTV und der ganze andere unnötige Kram macht meine Sat Box.


Also das genannte Hisense Geräte wurde über einen Kabel Deutschland Receiver betrieben, nicht über den TV-Eigenen.
Und ich bin im TV Bereich nun wirklich nicht unerfahren, und habe stundenlang an den Einstellungen rumgebastelt. Ich konnte auch eine minimale Verbesserung rausholen, aber eine zufriedenstellende Einstellung ist nicht möglich.
Für meinen Kollegen reicht das übrigens. Er hat vorher einen billig-TV mit SD Programm betrieben, dagegen sieht das ganze auf dem Hisense Billig-TV mit HD natürlich doch schon besser aus. Aber für Personen die gutes Bild kennen, reicht es nicht^^

Aber ich glaube, ich habe da das richtige für dich. Dazu Zitiere ich mal einen Beitrag von mir aus einem anderen Deal:
sinxxpe

Also, fangen wir mal an. Besonders interessant finde ich den Philips 50PUK6809. Er hat die Größe von 50" und liegt in deiner Preisvorstellung. Und - jetzt kommts: Es ist ein UHD Gerät (4K). Und nicht so ein Schrott wie die von Hisense oder Blaupunkt, sondern wirklich ein vernünftiges 4k Gerät. Da er jedoch relativ neu ist, gibt es noch nicht wirklich professionelle Tests oder Usermeinungen dazu. Ich selbst konnte ihn bereits kurz antesten, was natürlich nicht zu einer ausreichenden Bewertung reicht. Aber das Bild war wirklich klasse, nur die Umschaltzeit etwas enttäuschend. Ca. 3 sek pro Senderwechsel war schon etwas heftig. Sonst konnte ich aber auf den ersten Blick keine Negativpunkte erkennen.


Da du sowieso einen externen Receiver verwenden willst, ist mein einziger Kritikpunkt für dich ja irrelevant. Daher könnte das definitiv was für dich sein.


sinxxpe

.................... Daher könnte das definitiv was für dich sein.



In der Tat, auch preislich sehr attraktiv. Kommt auf jedenfall in die engere Auswahl, danke für den Tip!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text