[amazon] 10% auf bereits reudziertes Spielzeug, z.B. XciteRC FPV Racing-Quadrocopter F210 3D RTF mit Videobrille
47°Abgelaufen

[amazon] 10% auf bereits reudziertes Spielzeug, z.B. XciteRC FPV Racing-Quadrocopter F210 3D RTF mit Videobrille

590,08€729€-19%Amazon Angebote
8
eingestellt am 14. FebBearbeitet von:"Krabbenmobber"
Auf Amazon gibt es dank eines 10% Gutscheins auf bereits reduzierte "ausgewählte Artikel mit Verkauf und Versand durch Amazon" ein paar gute Angebote.
Beispielsweise den XciteRC F210 3D Racing-Quadrocopter mit Videobrille gerade zum Bestpreis von 590,08€.

Außerdem den Walkera Runner 250 Pro + Goggle 4 V4 + Kamera für 650,59 statt 816,15 €
DJI Inspire 1 LiPo Akku für 168,46 statt € 189,49

Lohnt sich vieleicht auch noch ein bisschen zu stöbern, hier sind alle Artikel der Aktion:
klick

Der Gutschein wird automatisch im Warenkorb abgezogen
1129644.jpg
Preisvergleich mit Brille: 729,00€
EDIT: Es gibt wohl unterschiedliche Brillen

Lieferumfang:
  • F210 3D-Edition Race-Quadrocopter,
  • DEVO 7 Fernsteuerung,
  • Sony-Kamera mit 5.8 GHz Übertragung,
  • Videobrille,
  • 4S LiPo-Akku mit Ladegerät,
  • Bedienungsanleitung

Das Teil sieht erstmal ziemlich spaßig aus, auch wenn ich wohl noch ein bisschen üben müsste:

Aus ausführliches Review findet ihr auf drohne-quadrocopter.de
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

8 Kommentare
Der Preis ist aber nicht Spaßig!
Ist zwar ganz nett, aber als Anfänger sollte man sich keine so teure Racing Drohne kaufen, sondern erstmal klein anfangen. Wenn man dann damit zurechtkommt baut man selbst das Gerät weiter aus oder kauft sich dann so etwas...
Selbstbau ist natürlich immer die beste alternative, da diese Dinger auch mal crashen und repariert werden wollen. Und da wir beim selbstbau sind, das geht dann deutlich günstiger...

Da frage ich mich: Wer kauft sich solche teuren fertig gebauten Racing Quadrocopter anstatt sich diese selbst zu bauen?
Das "ausführliche Review" ist reines hochwürgen von Verpackungsspezifika für eine kommerziell betriebene sog. Nischenseite. Also wertlos.

Wer für das Ding mehr als 300 Euro ausgibt, gehört zum Selbstschutz eingesperrt. Wer das unbedingt im stationären Handel kaufen will, schaut mal bei Conrad nach dem Ursprungsmodell, dem Walkera F210, für ca. 380 Euro mit FB und ohne die Katastrophe von FPV Brille. Die kauft man sich beliebig und von 30-80 Euro woanders nach, sind doch eh alle mit 5.8G kompatibel.

Kein Deal, weil locker 200 Euro zu teuer. Ist xcites Markenzeichen als Handelsmarke, den Markup viel zu hoch anzusetzen - darf man nur nicht drauf einsteigen!
DaPi14. Feb

Ist zwar ganz nett, aber als Anfänger sollte man sich keine so teure …Ist zwar ganz nett, aber als Anfänger sollte man sich keine so teure Racing Drohne kaufen, sondern erstmal klein anfangen. Wenn man dann damit zurechtkommt baut man selbst das Gerät weiter aus oder kauft sich dann so etwas...Selbstbau ist natürlich immer die beste alternative, da diese Dinger auch mal crashen und repariert werden wollen. Und da wir beim selbstbau sind, das geht dann deutlich günstiger...Da frage ich mich: Wer kauft sich solche teuren fertig gebauten Racing Quadrocopter anstatt sich diese selbst zu bauen?

Falls ich irgendwann mal zuviel Geld übrig hätte, würde ich mir auch eine Fertiglösung kaufen, weil: zwei Linke Hände von denen mindestens eine angebrochen ist.
Wenn das ne Aktie wäre, würde man sagen "Nicht ins fallende Messer greifen":
16491583-KCJ1o.jpg
XciteRC ist nur white label aus China für doppelten Preis. Lieber bei hobbyking bestellen.
Xpecidy14. Feb

Falls ich irgendwann mal zuviel Geld übrig hätte, würde ich mir auch eine F …Falls ich irgendwann mal zuviel Geld übrig hätte, würde ich mir auch eine Fertiglösung kaufen, weil: zwei Linke Hände von denen mindestens eine angebrochen ist.

​Das geht aber auch sehr viel günstiger. Mein Liebling ist derzeit der Holybro Shuriken. Mit Flysky FB immer mal für 100 bis 130 Euro und das Ding ist robust, kräftig und verdammt schnell.
riot33r14. Feb

​Das geht aber auch sehr viel günstiger. Mein Liebling ist derzeit der Ho …​Das geht aber auch sehr viel günstiger. Mein Liebling ist derzeit der Holybro Shuriken. Mit Flysky FB immer mal für 100 bis 130 Euro und das Ding ist robust, kräftig und verdammt schnell.


Ja, glaub ich gern. Derzeit bin ich noch mit meinen 8 € indoor-Quadrocoptern zufrieden.... Aber perspektivisch darf es schon mehr sein. Gerade mit ner VR-Brille stelle ich mir das genial vor. Zugegeben hatte ich so ein Teil noch nie auf dem Kopf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text