-79°
ABGELAUFEN
[Amazon] 3x 10ml E-liquid ohne Nikotin (V2 Vape) kostenlos statt 9,00€ (Vorkasse mit Erstattung)

[Amazon] 3x 10ml E-liquid ohne Nikotin (V2 Vape) kostenlos statt 9,00€ (Vorkasse mit Erstattung)

FreebiesAmazon Angebote

[Amazon] 3x 10ml E-liquid ohne Nikotin (V2 Vape) kostenlos statt 9,00€ (Vorkasse mit Erstattung)

Diesmal kam ein interessanter Flyer per Post.
E-Liquids (ohne Nikotin!) im Wert von 9,00 € kostenlos.
Versandkosten werden ebenfalls erstattet.

Im ersten Kommentar findet Ihr den Flyer..
Einfach kurz eine Email mit "Bitte senden Sie mir weitere Infos zu Ihrem kostenlosem V2 Vape Angebot zu" an die Email unten senden. Nach wenigen Minuten bekommt Ihr eine Antwort.

-Email schreiben
-Deal link anklicken
-In Vorkasse gehen
-Bewerten & kurze Rückmeldung geben
-Geld erstattet bekommen

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und es im Amazonkonto bestätigen.
Von der Qualität muss ich sagen sind diese gut.

Beliebteste Kommentare

in Vorkasse gehen? nö

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Wenn man keine Ahnung hat, einfach irgendwas schreiben.

20 Kommentare

Der Flyer:
2H5FLm6.png

in Vorkasse gehen? nö

E-Liquid? Was isn das überhaupt?

30ml 0mg ist mir der Aufwand nicht wert.

Ich habe erst nur "Amazon" und "kostenlos" gelesen und mich endlich wieder (war schon lange nichts Gutes mehr dabei) auf einen Freebie gefreut.

Dann habe ich bemerkt, dass leider 2 Sachen fehlen :

1. Gutscheincode
2. Prime (Versand durch Amazon.de)


Hä, Vorkasse ?

LeeTM

30ml 0mg ist mir der Aufwand nicht wert.



Sehe ich auch so.

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Flüssiger Krebsbeschleuniger

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Wenn man keine Ahnung hat, einfach irgendwas schreiben.

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Dann wiederlege diese These doch einfach!? Solange es keine gesicherten Erkenntnisse über schädlich oder nicht zu diesen Liquids gibt, wäre ich vorsichtig als Raucher. Btw: ich bin seit 16 Jahren erfolgreicher Ex-Raucher, definitiv die bessere Alternative

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Doch, ich habe Ahnung. Du auch? Dann steht Dir jetzt frei, meine Aussage zu widerlegen.

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Du schreibst "flüssiger Krebsbeschleuniger" und erwartest jetzt den Beweis der Unschädlichkeit,ansonsten bist Du im Recht........cool.

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?



Nach deiner Logik wäre es vollkommen legitim zu proklamieren, dass jedes nicht hundert fach in Langzeitstudien getestete (Nahrung-)Mittel per se gesundheitsschädlich, krebserregend etc. ist. Interessant...

SkaSlappy

E-Liquid? Was isn das überhaupt?


Das entspricht offensichtlich eher Deiner Logik, oder wo schreibt er was von hundertfachen Langzeitstudien?

[/quote]
Dann wiederlege diese These doch einfach!? Solange es keine gesicherten Erkenntnisse über schädlich oder nicht zu diesen Liquids gibt, wäre ich vorsichtig als Raucher. Btw: ich bin seit 16 Jahren erfolgreicher Ex-Raucher, definitiv die bessere Alternative [/quote]

Erst mal Glückwunsch zu 16 Jahren Nichtraucher!
"Wäre ich vorsichtig als Raucher". Vorsichtig bezüglich Gesundheit und Raucher sein ist ein Widerspruch. Bin ich vorsichtig als Raucher, höre ich auf zu rauchen was aber extrem schwierig ist. Mit E-Liquid dampfen gelingt das aufhören in den meissten Fällen, man raucht nicht mehr, sondern dampft, was von Natur aus ohne wissenschaftliche Studien gesünder ist, denn:
Rauch = Verbrennung = Gefahr (Stichwort Brand, Rauchvergiftung, Feuerwehr, Atemmasken)
Dampf = Verdampfung = Ungefährlich (Stichwort Küche, Koch, keine Atemmasken)
Im groben mal als Vergleich, völlig unwissenschaftlich und nur als Vergleich Raucher - Dampfer gemeint.
Wer nicht raucht, sollte natürlich nicht anfangen zu dampfen, ist für Raucher gedacht die wegen Sucht (Nikotin) nicht aufhören können und da eine wesentlich gesündere Alternative.

Unbekannte Stoffe einzuatmen kann immer gefährlich sein. Lernt man schon als Kind, wenn man an Klebstoff schnüffelt.

RaspiNutzer

Unbekannte Stoffe einzuatmen kann immer gefährlich sein. Lernt man schon als Kind, wenn man an Klebstoff schnüffelt.



Du unterliegst wohl einem grundsätzlichem Irrtum was die E-Zigaretten Liquids angeht. Die Inhaltsstoffe sind sehr wohl bekannt:
1,2-Propandiol, ehemals Propylenglykol (PG), in der EU als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen (E 1520). Kommt außerdem, seit Jahrzehnten, vor in Hautcremes, Zahnpasta, Mundwässern, Deos, After Shaves und bei manchen Inhalatoren gegen Asthma. Gesundheitsgefährdung? Manche Menschen reagieren darauf Allergisch, was man aber über so gut wie jeden Stoff sagen kann. Wird in Liquids für den "Throad-Hit" (=druck auf der Lunge) verwendet.
Propan-1,2,3-triol, auch bekannt als Glycerin (VG = vegetarisches Glycerin), in der EU als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen (E 422). Wird unter anderem in Datteln und Kaugummis als Feuchtigkeitsmittel beigemischt. Auch vorhanden in After Shaves. Gesundheitsgefahr? Nichts bekannt. Wird in Liquids für dichteren Dampf verwendet.
H2O, auch bekannt als Wasser. Ich glaube das ist selbsterklärend.
Lebensmittelaromen. Ich weiß nicht was ich dazu schreiben soll, es sind Lebensmittelaromen die überall drin sind, Eis, Kuchen, Soßen, Softdrinks, etc.. Solange sie keine Fette oder Öle enthalten sind sie für Liquids geeignet.

Alle Inhaltsstoffe sind Lebensmittelqualität oder, im besten Fall, nach dem Deutschen Apotheker Buch (DAB) => Pharmaqualität.


Edit: Es sei noch erwähnt das man eine Schädlichkeit nachweisen muss um Stoffe verbieten zu können, Eine Unschädlichkeit nachzuweisen ist faktisch unmöglich. Man könnte mit dem Argument "Es ist nicht erwiesen das X Unschädlich ist" auch Wasser, Bananen, Atemluft etc (die Liste ist endlos) schlecht reden/schreiben.


Schickt die Zigarettenindustrie wieder ihre Lakaien los? O.o

0mg? ohne mich!

RaspiNutzer

Schickt die Zigarettenindustrie wieder ihre Lakaien los? O.o

Kommst du aus Heidelberg?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text