[Amazon] 50x Maxibriefkartons DIN A5 für 1 Euro zzgl. 3 Euro Versand
198°Abgelaufen

[Amazon] 50x Maxibriefkartons DIN A5 für 1 Euro zzgl. 3 Euro Versand

44
eingestellt am 28. Jan 2016heiß seit 28. Jan 2016
Ich war gerade auf der Suche nach Kartons dabei ist mir ein Angebot mit 50x Maxibriefkartons DIN A5 240 x 160 x 45mm für nur 1 Euro zzgl. 3 Euro Versand aufgefallen.

Bei 2 Cent/Stück kann ich mir nicht vorstellen, dass die da groß noch was dran verdienen.

Update:
Und gemydealzt!
Angebot nicht mehr verfügbar.
Glückwunsch an alle die noch zugreifen konnten.
Jetzt noch hoffen es wird nicht storniert.
- Schnappt

44 Kommentare

Wie hoch ist denn das Porto wenn man mit denen verschickt - 1.45€ ?

Hot!
Erfüllen die Mindestmaße für Pakete bei DHL und sind somit klasse für Kleinteile, die man bei eBay verhökert. Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient

Perfekt gleich bestellt, danke dir!

merk

Rezension hat mich überzeugt

jh500

Wie hoch ist denn das Porto wenn man mit denen verschickt - 1.45€ ?

Hättest du "Maxibrief National" in eine Suchmaschine eingegeben, dann wäre die Frage schneller und mit weniger Tippen beantwortet...

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient


Kannst du mich aufklären?

Der 25er-Pack ist deutlich teuerer...

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.

jh500

Wie hoch ist denn das Porto wenn man mit denen verschickt - 1.45€ ?



lmgtfy.com/?q=…nal (_;)

ihr Geier

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient



Ich will zumindest Einlieferungsbeleg und Sendungsnummer in der Hand haben, wenn ich etwas bei eBay verkaufe. Deshalb sollte man (insb. bei PayPal-Zahlung) eigentlich ausschließlich als Paket versenden. Dazu noch Zeugen beim Verpacken und blablabla und selbst dann bleibt ein Restrisiko.

vorbei

Leider ist der Artikel 50x Maxibriefkartons DIN A5 240 x 160 x 45mm nicht mehr über den von Ihnen gewählten Anbieter erhältlich. Bitte klicken Sie hier, um zur Produktseite zurückzukehren und einen anderen Anbieter zu wählen.

Alleswisser2000

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.



Und dann 24 € Versandkosten?!

Preisfehler

Alleswisser2000

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.



Also hast du 32€ bezahlt.

Hier auf eBay hättest du nur 30.50 bezahlt ( Ist aber auch Normalpreis für diese Mengen )

ebay.de/itm…284?hash=item2c9f851dcc:g:TK0AAOSwyQtVwv03

Alleswisser2000

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.


Aber immerhin vielen Dank für's unnötige Wegkaufen vor anderen! Wahrscheinlich brauchst du nicht einmal die Hälfte.

8*1+3=11 ?
Oder werden hier pro Artikel 3€ Versand fällig ? oO

wieder da

alles weg ey

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient


Bei Privatverkäufen trägt der Käufer das Versandrisiko. pages.ebay.de/rec…tml

Alleswisser2000

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.



Schau mal auf die Maße :P

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient



Ebay Käuferschutz gilt doch z. B. nicht bei Übwerweisung. Das ist doch das normale für Privatverkäufer. Dann ist es doch egal ob es versichert ist.

Aus diesem Grund biete ich gar kein Paypal mehr an. Dann kann ich die Sachen auch unversichert und damit günstiger anbieten.

ist doch noch da?

Alleswisser2000

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.



Stimmt

Dann diese hier:
ebay.de/itm…301?hash=item3cf849b6fd:g:YMwAAOSwv0tVOQRm

400 Stück für 38,90€

DerRexxer

Ich will zumindest Einlieferungsbeleg und Sendungsnummer in der Hand haben, wenn ich etwas bei eBay verkaufe. Deshalb sollte man (insb. bei PayPal-Zahlung) eigentlich ausschließlich als Paket versenden. Dazu noch Zeugen beim Verpacken und blablabla und selbst dann bleibt ein Restrisiko.


Dann verschick's doch als Brief per Einwurfeinschreiben. Großbrief kostet 1,45, Einschreiben 2,15, also in der Summe 3,60 €. Billigstes Paket mit Sendungsverfolgung bei der DHL kostet 4,99, bei Hermes 3,89 €. Wäre also in jedem Fall billiger.

Wird zwar angezeigt - alledings dann doch nicht mehr verfügbar.
Hätte es auch nur bestellt, weil es nur 1€ kostet. Habe noch alles voll mit kleinen und mittelgroßen Kartons (von der ganzen Schnäppchenjagd übriggeblieben ). Gebraucht hätte ich es also nicht unbedingt ;).

Schade - könnte mir aber vorstellen, das es sich um einen Preisfehler gehandelt hat - und eigentlich 10€ kosten sollte.

Wichtige Nachrichten zu Artikeln in Ihrem Einkaufswagen: Leider ist der Artikel 50x Maxibriefkartons DIN A5 240 x 160 x 45mm nicht mehr über den von Ihnen gewählten Anbieter erhältlich. Bitte klicken Sie hier, um zur Produktseite zurückzukehren und einen anderen Anbieter zu wählen.

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient


Genau so mache ich es auch. Paypal ist für Verkäufer einfach nur von Nachteil.

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient


Stimmt, aber Paypal bringt auch einen höheren Verkaufspreis. Gerade bei teureren Artikeln - ne Grafikkarte mit Überweisung ist zu 99% immer billiger weil damit einfach das Risiko deutlich höher ist ein Paket mit nem Ziegelstein drin zu erhalten.

DerRexxer

Ich will zumindest Einlieferungsbeleg und Sendungsnummer in der Hand haben, wenn ich etwas bei eBay verkaufe. Deshalb sollte man (insb. bei PayPal-Zahlung) eigentlich ausschließlich als Paket versenden. Dazu noch Zeugen beim Verpacken und blablabla und selbst dann bleibt ein Restrisiko.



DPD über Coureon 3,35€ ist auch eine Möglichkeit.

DerRexxer

Ich will zumindest Einlieferungsbeleg und Sendungsnummer in der Hand haben, wenn ich etwas bei eBay verkaufe. Deshalb sollte man (insb. bei PayPal-Zahlung) eigentlich ausschließlich als Paket versenden. Dazu noch Zeugen beim Verpacken und blablabla und selbst dann bleibt ein Restrisiko.



siehst du ja knapp 30 cent billiger
das lohnt sich leider nicht

entweder ganz günstig, oder eben gleich das kleinste paket

DerRexxer

Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient



Da inzwischen die Einstellgebühren durch ständige Sonderaktionen meinst unabhängig vom Anfangsbetrag 0€ sind, geb ich direkt das ein was ich mindestens haben will. Ich verkauf meist eh nur meine alte Kleidung, da gibt's gar nicht so Bieterkämpfe. Entweder einer nimmt's oder eben nicht.

Hatte das auch mal getestet: Nur vers. Versand, dafür immer Paypal. Hab in dem Zeitraum nicht mehr verkauft als sonst.

DerRexxer

Hot! Erfüllen die Mindestmaße für Pakete bei DHL und sind somit klasse für Kleinteile, die man bei eBay verhökert. Dank übertriebenem Käuferschutz hat der Luftpolsterumschlag ja leider aus Verkäufersicht ausgedient



DHL hat mindestmaße für Pakete? Ich habe letztens einen dickeren Umschlag (ca. 1,5 cm dick) per Paket verschickt und der Mann am Postschalter hatte nix dagegen, angekommen ist das "Paket" auch.

DerRexxer

Ich will zumindest Einlieferungsbeleg und Sendungsnummer in der Hand haben, wenn ich etwas bei eBay verkaufe. Deshalb sollte man (insb. bei PayPal-Zahlung) eigentlich ausschließlich als Paket versenden. Dazu noch Zeugen beim Verpacken und blablabla und selbst dann bleibt ein Restrisiko.



Problem ist da einfach oft die Höhe von nur zwei Zentimetern und die Versicherung bis 20€.
Bei günstigen Artikeln (so bis 15€) biete ich einfach immer eine unversicherte Variante an und zusätzlich die günstigste versicherte.
Das Denken kann man den Käufern dabei aber leider nicht abnehmen.

Alleswisser2000

Danke, habe 8 mal bestellt. Also insgesamt 400 Stück.



Das ist der Werbeeffekt bei Mydealz.
Kaufen, kaufen, kaufen. Auch wenn man es nicht braucht
Lieber erst selber googeln was das sonst so kostet und nicht blind auf
Vergleichspeis in Mydealz verlassen.

blubbi06

8*1+3=11 ? Oder werden hier pro Artikel 3€ Versand fällig ? oO



Ich glaube Amazon Marketplace nimmt tatsächlich immer je Artikel Porto. Ich hatte da irgendwann mal sowas gelesen... !

DerRexxer

Ich will zumindest Einlieferungsbeleg und Sendungsnummer in der Hand haben, wenn ich etwas bei eBay verkaufe. Deshalb sollte man (insb. bei PayPal-Zahlung) eigentlich ausschließlich als Paket versenden. Dazu noch Zeugen beim Verpacken und blablabla und selbst dann bleibt ein Restrisiko.



Hermes Päckchen ist wohl auch bis 50 Euro versichert; aber eben HERMES! :-(

Klar. Wenn´s von den Maßen her passt nehm´ ich immer Hermes. Am idealsten, wenn man kleine und schwere Gegenstände hat. Schlecht, wenn man was superleichtes, aber langes hat wegen der 37 cm für die längste und kürzeste Seite.
Bis auf die unkalkulierbaren Zeiten der Hermesbotes ist der Service schon ganz flott geworden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text