[Amazon] 6 Blu-ray Filme für 30€. Über 1.300 Filme stehen zur Auswahl.
2748°Abgelaufen

[Amazon] 6 Blu-ray Filme für 30€. Über 1.300 Filme stehen zur Auswahl.

102
eingestellt am 13. Dez 2016heiß seit 13. Dez 2016
Bei Amazon gibt es derzeit 6 Blu-rays für 30 €, zur Auswahl stehen aktuell 1.346 Blu-ray Filme.

Diese Aktion gilt bis zum 18.12.


Kleiner Hinweis am Rande: Durch einen technischen Fehler kann man als Kunde eine weitere Aktion von Amazon einsehen, dass die gleiche Aktion (6 Blu-rays für 30€) nochmal vom 23.12. - 31.12.2016 stattfinden wird. Ob die Auswahl auch so groß sein wird wie diese hier, konnte ich aber nicht einsehen.

Ich habe bewußt mal auf Musik-BLU-Rays gefiltert:
amazon.de/s/r…031
Die von mir ausgewählten filme seht Ihr auf Seite 5
Beste Kommentare

ArriSonevor 35 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.



Selten so einen Quatsch gelesen.

ArriSonevor 7 h, 9 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.

Das ist so ignorant das ich mir überlegt hab einen kurzen Abriss der Heimvideo Formate für dich zusammenzufassen.
Nehmen wir nur die bekanntesten seit 1980:

VHS
Verfügbar in Deutschland: 1980
Letzter offiziell erschienener Film: 2006 "A History of Violence"
Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): Zwar wurden seit 2006 keine neuen Filme mehr auf VHS veröffentlich trotzdem wurden 2008 noch 200.000 Filme in Deutschland verkauft.

DVD
Verfügbar in Deutschland: 1996
Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner
Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 71,5 Mio.


Blu-ray
Verfügbar in Deutschland:2007
Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner
Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 28,8Mio.


Zusammenfassend kann man sagen das sich die Blu-ray momentan eher am Anfang seiner Lebensdauer befindet. Wen man sich vor Augen führt das gerade eher die DVD das meistverkauft Video Medium (das immerhin schon 20 Jahr verfügbar ist) ist kann deine Aussage nur als Blödsinn bezeichnet werden. Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst.


mark-s13. Dezember 2016

Schade, Gettysburg ist leider wiedernicht dabei. Der fehlt mir noch...



Dafür aber:
12416680-IfGAV.jpg

Johannvor 1 h, 1 m

4k wird genauso scheitern wie 3D


Und Streaming wird sich auch nicht durchsetzen. VHS Auflösung kommt bestimmt wieder.
Bearbeitet von: "ArriSone" 13. Dez 2016
102 Kommentare

Die Preise für die einzelnen BlurRays erscheinen mir vielfach auch ganz gut. Wenn man prime hat und keine 6 Filme haben will ist trotzdem das ein oder andere Schnäppchen drin.

Guter Deal. Danke!

Schade, Gettysburg ist leider wiedernicht dabei. Der fehlt mir noch...

mark-s13. Dezember 2016

Schade, Gettysburg ist leider wiedernicht dabei. Der fehlt mir noch...



Dafür aber:
12416680-IfGAV.jpg

nur 1 mal möglich pro Kunde ?

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.

ArriSonevor 35 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.



Selten so einen Quatsch gelesen.

HELLENICvor 1 h, 59 m

nur 1 mal möglich pro Kunde ?

​Mit mehreren Accounts sicherlich nicht!

jack_hammervor 1 h, 24 m

Selten so einen Quatsch gelesen.

​Sehe ich genauso...

Gibt es das nicht schon mega lange?????? o.o

schöne Auswahl ! Klasse. 10 fand ich immer zu viel ....

Funktioniert bei mir nicht. 6 Blurays von der Aktionsseite ausgewählt aber der Preis wird nicht angepasst. Was mache ich falsch?

Schade dass es kein Trade-In mehr gibt... Das waren noch "Zeiten"

Hab sechs gegunden, bestell aber nix

jack_hammervor 5 h, 39 m

Selten so einen Quatsch gelesen.



Richtig, 5 EUR für einen Film ist noch immer ein Bombengeschäft für die Rechteinhaber.

90% der gekauften BluRays werden genau 1x von durchschnittlich 2 Personen angesehen.

R3aPsT4rvor 2 h, 2 m

Gibt es das nicht schon mega lange?????? o.o



Wenn es das schon mega lange gibt, wieso hast du es nicht als Deal gepostet?

crysenvor 12 m

Wenn es das schon mega lange gibt, wieso hast du es nicht als Deal gepostet?


Weil es das schonmal als Deal gab, aber ich hab den bisher nicht gefunden.

also ich glaube es bin mir aber nicht sicher!

DA GEFUNDEN!!!!
mydealz.de/dea…710

aber is immer wieder gut dran erinnert zu werden!
Bearbeitet von: "R3aPsT4r" 13. Dez 2016

ArriSonevor 6 h, 54 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.


Ja man
aber mehr als drei Euro würde ich nicht für einen Blu Ray(1080p) Film zahlen...Disks ..Hüllen etc, kosten die nur ein paar Cent.
Aber so ist das halt, wenn Leute zuviel Geld haben..
Bearbeitet von: "HeisserHorst" 13. Dez 2016

ArriSonevor 7 h, 9 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.

Das ist so ignorant das ich mir überlegt hab einen kurzen Abriss der Heimvideo Formate für dich zusammenzufassen.
Nehmen wir nur die bekanntesten seit 1980:

VHS
Verfügbar in Deutschland: 1980
Letzter offiziell erschienener Film: 2006 "A History of Violence"
Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): Zwar wurden seit 2006 keine neuen Filme mehr auf VHS veröffentlich trotzdem wurden 2008 noch 200.000 Filme in Deutschland verkauft.

DVD
Verfügbar in Deutschland: 1996
Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner
Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 71,5 Mio.


Blu-ray
Verfügbar in Deutschland:2007
Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner
Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 28,8Mio.


Zusammenfassend kann man sagen das sich die Blu-ray momentan eher am Anfang seiner Lebensdauer befindet. Wen man sich vor Augen führt das gerade eher die DVD das meistverkauft Video Medium (das immerhin schon 20 Jahr verfügbar ist) ist kann deine Aussage nur als Blödsinn bezeichnet werden. Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst.


Hab mir mal ein paar Klassiker gegönnt

Solvor 1 h, 21 m

Funktioniert bei mir nicht. 6 Blurays von der Aktionsseite ausgewählt aber der Preis wird nicht angepasst. Was mache ich falsch?



Schau mal nach ob du jeden Film von "Amazon" ausgewählt hast und nicht von einem Drittanbieter!
Hatte nämlich gestern dieses Problem

ArriSonevor 7 h, 14 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.

​Da merkt man, dass optische Laufwerke langsam in Rente gehen. Ich streamen viel, habe dieses Jahr eine BluRay gekauft und zwei angeschaut. Der Rest Netflix, Amazon Video, YouTube.

chabadoovor 1 h, 4 m

Richtig, 5 EUR für einen Film ist noch immer ein Bombengeschäft für die Rechteinhaber.90% der gekauften BluRays werden genau 1x von durchschnittlich 2 Personen angesehen.


Abzüglich aller Logistikleistungen, marge von Amazon, Mehrwertsteuer, Produktionskosten und den Kosten der Abteilung beim Rechteinhaber kann dieser froh sein, wenn er noch einen € bekommt. Das Kinogeschäft mit meistens 50% des Ticketumsatzes ist bei weitem rentabler

@lol01
Ich ergänze mal, egal ob VHS, DVD, Blu-ray oder UHD Blu-ray, die Handlung des Films ändert sich nicht durch die Auflösung, demnach ist einigen Menschen auch völlig Banane ob sie die DVD oder Blu-ray kaufen, zumal es viele Menschen gibt die noch immer keinen Blu-ray Player besitzen und Streaming wird auch immer mehr, von daher wird es spannend was die Zukunft bringen wird.
Bearbeitet von: "walkman07" 13. Dez 2016

walkman07vor 11 m

@lol01 Ich ergänze mal, egal ob VHS, DVD, Blu-ray oder UHD Blu-ray, die Handlung des Films ändert sich nicht durch die Auflösung, demnach ist einigen Menschen auch völlig Banane ob sie die DVD oder Blu-ray kaufen, zumal es viele Menschen gibt die noch immer keinen Blu-ray Player besitzen und Streaming wird auch immer mehr, von daher wird es spannend was die Zukunft bringen wird.



Streaming ist eine große Qual für die heutige Internetarchitektur. Völlig sinnlos wird das ganze Netz mit Youporn, Netflix, Youtube und Co. zugemüllt.

Hier noch ein Server und da noch ein Server hin... damit das überhaupt funktioniert. Ein riesiger Schwachsinn ist das.

Danke, zugeschlagen für Weihnachten :-)

Schade dass man jede Blu Ray nur einmal in den Warenkorb legen darf :-/

Gibts irgend eine Möglichkeit Amazon oder diese Aktion nach IMDB >7.0 durchsuchen zu lassen?

N paar ordentliche Filme dabei, aber das wäre vor 4 Woche nicht mal 300 Grafd heiß geworden....
was ist denn momentan bloß los?!?!

Lol01vor 2 h, 2 m

Das ist so ignorant das ich mir überlegt hab einen kurzen Abriss der Heimvideo Formate für dich zusammenzufassen. Nehmen wir nur die bekanntesten seit 1980: VHS Verfügbar in Deutschland: 1980 Letzter offiziell erschienener Film: 2006 "A History of Violence" Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): Zwar wurden seit 2006 keine neuen Filme mehr auf VHS veröffentlich trotzdem wurden 2008 noch 200.000 Filme in Deutschland verkauft. DVD Verfügbar in Deutschland: 1996 Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 71,5 Mio. Blu-ray Verfügbar in Deutschland:2007 Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 28,8Mio. Zusammenfassend kann man sagen das sich die Blu-ray momentan eher am Anfang seiner Lebensdauer befindet. Wen man sich vor Augen führt das gerade eher die DVD das meistverkauft Video Medium (das immerhin schon 20 Jahr verfügbar ist) ist kann deine Aussage nur als Blödsinn bezeichnet werden. Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst.

​Durch Netflix und Co. sind diese Statistiken auch Blödsinn.

JanoschHHvor 1 h, 6 m

N paar ordentliche Filme dabei, aber das wäre vor 4 Woche nicht mal 300 Grafd heiß geworden....was ist denn momentan bloß los?!?!



Kroko-Aktion...

Manch einer versteht einfach nicht, dass das extreme Voten nichts bringt.

Zur Amazon-Aktion selbst: Hab jetzt nichts gefunden, was ich brauche, Preise sind aber teilweise gang gut.

Lol01vor 2 h, 9 m

Das ist so ignorant das ich mir überlegt hab einen kurzen Abriss der Heimvideo Formate für dich zusammenzufassen. Nehmen wir nur die bekanntesten seit 1980: VHS Verfügbar in Deutschland: 1980 Letzter offiziell erschienener Film: 2006 "A History of Violence" Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): Zwar wurden seit 2006 keine neuen Filme mehr auf VHS veröffentlich trotzdem wurden 2008 noch 200.000 Filme in Deutschland verkauft. DVD Verfügbar in Deutschland: 1996 Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 71,5 Mio. Blu-ray Verfügbar in Deutschland:2007 Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 28,8Mio. Zusammenfassend kann man sagen das sich die Blu-ray momentan eher am Anfang seiner Lebensdauer befindet. Wen man sich vor Augen führt das gerade eher die DVD das meistverkauft Video Medium (das immerhin schon 20 Jahr verfügbar ist) ist kann deine Aussage nur als Blödsinn bezeichnet werden. Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst.


jetzt stellt sich mir die Frage, was daran Ignorant war?
Er hat hier nicht mal von "Formaten" aka DVD oder Blu-Ray gesprochen...sondern einfach von einer Auflösung.


Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst. ;-)
Bearbeitet von: "HeisserHorst" 13. Dez 2016

ArriSonevor 9 h, 24 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.


Wie die ganzen Super ITler, mit Ihrem 60.000++ Jahresgehalt, hier den Mund aufmachen wegen deines Kommentars ...Aber noch schlimmer sind die, die Gefällt mir klicken ...sind die gleichen Leute, die jeden scheiß Hot Voten? hmmm

*FliesAwayBeforeTheGrammarNazisAreComing
Bearbeitet von: "HeisserHorst" 13. Dez 2016



HeisserHorstvor 17 m

jetzt stellt sich mir die Frage, was daran Ignorant war?Er hat hier nicht mal von "Formaten" aka DVD oder Blu-Ray gesprochen...sondern einfach von einer Auflösung.Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst. ;-)





Gut, wie viele Filme gibt es den in Nativem 4K? Seit Mitte diesen Jahres werden tatsächlich UHD BDs verkauft, diese werden aber bei weitem nicht die DVD oder die BD verkaufszahlen schlagen. Daher kann ich immer noch sagen dass es Ignorant ist ein nicht einmal 10 Jahre altes Format als tot zu erklären.

ArriSonevor 24 m

​Durch Netflix und Co. sind diese Statistiken auch Blödsinn.


Dass hier eine reale Bedrohung für den Physischen Heimkino Markt besteht bestreite ich nicht. Mir ging es darum die 1080p Blu-Ray so vorschnell als tot zu erklären, die Zahlen sollten das Veranschaulich dass es nicht stimmt. Nicht mehr und nicht weniger.
Bearbeitet von: "Lol01" 13. Dez 2016

Solange man nicht dazu in der Lage ist (obwohl man inzwischen auch zum Mond fliegt und Bilder von der Marsoberfläche empfängt) für jeden Breitband Internet zur Verfügung zu stellen, wird auch noch weiter fleißig DVD und Blu-ray gekauft

Lol01vor 2 h, 50 m

Das ist so ignorant das ich mir überlegt hab einen kurzen Abriss der Heimvideo Formate für dich zusammenzufassen. Nehmen wir nur die bekanntesten seit 1980: VHS Verfügbar in Deutschland: 1980 Letzter offiziell erschienener Film: 2006 "A History of Violence" Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): Zwar wurden seit 2006 keine neuen Filme mehr auf VHS veröffentlich trotzdem wurden 2008 noch 200.000 Filme in Deutschland verkauft. DVD Verfügbar in Deutschland: 1996 Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 71,5 Mio. Blu-ray Verfügbar in Deutschland:2007 Letzter offiziell erschienener Film: noch keiner Verkaufte Datenträger Jährlich (nur Deutschland): momentan nur Daten von 2015 vorhanden 28,8Mio. Zusammenfassend kann man sagen das sich die Blu-ray momentan eher am Anfang seiner Lebensdauer befindet. Wen man sich vor Augen führt das gerade eher die DVD das meistverkauft Video Medium (das immerhin schon 20 Jahr verfügbar ist) ist kann deine Aussage nur als Blödsinn bezeichnet werden. Bitte informiere dich nächstes Mal richtig bevor du solche Nägel klopfen willst.



Danke ich fand Deinen Beitrag sehr informativ. War mir gar nicht bewusst, dass die DVD noch soooo beliebt ist. Ich steh halt voll auf BluRay. Dachte das die meisten Deutschen schon lange mitgezogen sind

Dickes Thumbs up!!!!
Bearbeitet von: "Cryper" 13. Dez 2016


chabadoovor 2 h, 39 m

Hier noch ein Server und da noch ein Server hin... damit das überhaupt funktioniert. Ein riesiger Schwachsinn ist das.



Vielleicht solltest Du Dir ein Land ohne E-Mail und mydealz suchen?

1000vor 6 m

Vielleicht solltest Du Dir ein Land ohne E-Mail und mydealz suchen?



Sieh es einfach mal unter dem Gesichtspunkt der Transportwege konventioneller Güter. Weil ein LKW von Frankfurt nach Hannover fährt und ein zweiter mit einigen Sekunden Verzögerung nach Hamburg.

Der Ausbau der Autobahnen wird dann natürlich auf alle umgelegt.


ArriSonevor 10 h, 27 m

Da merkt man das 1080p langsam in Rente geht.


4k wird genauso scheitern wie 3D

Verfasser

Johannvor 17 m

4k wird genauso scheitern wie 3D



Sehe ich nicht so. 3D hat eigentlich so viele Probleme verursacht, dass 4K wenig scheitern kann – obwohl ich 4K für den normalen Hausgebrauch auch nicht wirklich sinnvoll empfinde, aber nunja.
Bei 3D brauchst du extra die passende Brille, die 3D-Umsetzung ist meistens auch nicht das Gelbe vom Ei. Die meisten Zuschauer beschweren sich über die Unschärfe der Bilder oder über Kopfschmerzen. Keines der vier genannenten Probleme ist bei 4K zu finden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text