152°
[Amazon] Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C58K 29,46 cm (11,6 Zoll HD) Notebook (Intel Celeron N3050, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Win 10 Home) schwarz

[Amazon] Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C58K 29,46 cm (11,6 Zoll HD) Notebook (Intel Celeron N3050, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Win 10 Home) schwarz

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C58K 29,46 cm (11,6 Zoll HD) Notebook (Intel Celeron N3050, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Win 10 Home) schwarz

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
War zwar vor Weihnachten mal im Tagesangebot aber jetzt erst wieder verfügbar zu dem Preis. Es geht um das Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C58K .

PVG liegt aktuell bei 251,80€.

Prozessor: Intel Celeron N3050 (1,60 GHz, mit Intel Burst Technologie bis zu 2,16 GHz 2MB L2-Cache), WLAN 802.11 b/g/n
Besonderheiten: HD TFT-Display, 640 x 480 resolution Webcam, HDMI-Schnittstelle
Akku: bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit, 2 Zellen Akku / 31 Wh
Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
Lieferumfang: Acer Aspire One Cloudbook AO1-131-C58K 29,5 cm (11,6 Zoll) Notebook schwarz, Netzteil, Netzkabel, Akku, Kurzanleitung, Garantiekarte

Windows 10 & neueste Intel Celeron Prozessoren
Maximale Produktivität dank integriertem Microsoft Office 365-Paket (1 Jahr kostenlos)
Optimierte Audio- und Sprachqualität und verbesserte Cortana-Funktionalität

Weitere Details über den Link

16 Kommentare

Harrybert

dann doch lieber hier: http://www.comtech.de/notebook-und-laptop/lenovo-notebooks/lenovo-ideapad-100s-11iby-80r2002jge-notebook-silber?sPartner=31&campaign=affiliate/BelboonAdbutler/Notebook-und-Laptop/Lenovo-Notebooks&belboon=036ecc090971034f27003dd9,4116524,&sPartner=31



Ist doch genauso ne Möhre

Guter Preis für einen kleinen Laptop. Suche genau sowas für Officeprogramme und Internet und vergleichbare Geräte kosten 280€-370€.

Ich suche für meine Tante ein Gerät, aber ein Celeron aka Atom wollte ich nicht nehmen. Da waren auch mal bessere Geräte im Angebot.

powermueller

Ich suche für meine Tante ein Gerät, aber ein Celeron aka Atom wollte ich nicht nehmen. Da waren auch mal bessere Geräte im Angebot.



In der Größe zu dem Preis mit i3 oder was? Link?

powermueller

Ich suche für meine Tante ein Gerät, aber ein Celeron aka Atom wollte ich nicht nehmen. Da waren auch mal bessere Geräte im Angebot.



Hier waren doch mal günstige WHD Geräte mit SSD für unter 250 Euro zu haben?

powermueller

Ich suche für meine Tante ein Gerät, aber ein Celeron aka Atom wollte ich nicht nehmen. Da waren auch mal bessere Geräte im Angebot.



Das aktuell günstigste WHD Notebook mit i3:

amazon.de/gp/…IBU

369€ ohne SSD und in 15,6 Zoll. Kein Vergleich also. Ein 11 Zoll mit i3 gibt es gar nicht in der Preisregion.

celeron n3050? sehe ich zum ersten mal in nem gerät ...und scheinbar werden die celerons bei intel eher langsamer als schneller :-D
http://cpubenchmark.net/compare.php?cmp[]=2541&cmp[]=2356&cmp[]=2388

Harrybert

dann doch lieber hier: http://www.comtech.de/notebook-und-laptop/lenovo-notebooks/lenovo-ideapad-100s-11iby-80r2002jge-notebook-silber?sPartner=31&campaign=affiliate/BelboonAdbutler/Notebook-und-Laptop/Lenovo-Notebooks&belboon=036ecc090971034f27003dd9,4116524,&sPartner=31



Als B-Ware sogar für 187€

klopskind

celeron n3050? sehe ich zum ersten mal in nem gerät ...und scheinbar werden die celerons bei intel eher langsamer als schneller :-D http://cpubenchmark.net/compare.php?cmp[]=2541&cmp[]=2356&cmp[]=2388


Es gibt sogar atom und nicht atom celerons und pentiums. Intel gehört verklagt für diese bewusste Irreführung.

Warum kriegen die es einfach nicht hin??, ich will kein Touch und kein Convertible, einfach ein i3 oder vergleichbarer Prozessor mit 11-13 Zoll für 200-300€, die paar Geräte kann man an drei Fingern abzählen.
15 Zoll ist mir zu gross, und die High-End Preise im Ultrabook Bereich mache ich einfach nicht mit.
Da muss doch wirtschaftlich noch ein Markt sein, ich begreif es nicht.

Mit dem Netbook Ende ist dieser Bereich praktisch ausgerottet, sehr, sehr schade...

Würde ich auch sofort nehmen. Ist als neugerät aber unrealistisch sowas für 200-300 euro zu bekommen. Die hersteller haben ja nichts zu verschenken. Die Gewinnspannen in dem bereich sind sehr gering.

Obstmus1212

Würde ich auch sofort nehmen. Ist als neugerät aber unrealistisch sowas für 200-300 euro zu bekommen. Die hersteller haben ja nichts zu verschenken. Die Gewinnspannen in dem bereich sind sehr gering.



Bei 15 Zoll gehts preislich ja auch, warum sollte es nicht mit 13 Zoll funktionieren.

Obstmus1212

Würde ich auch sofort nehmen. Ist als neugerät aber unrealistisch sowas für 200-300 euro zu bekommen. Die hersteller haben ja nichts zu verschenken. Die Gewinnspannen in dem bereich sind sehr gering.


Um so kleiner, um so schwieriger all die Sachen unterzubringen und vor allem, um so miserabler die kühlleistung. Mein 17 zoll hat ne halbe desktop cpu drin. In nem 13" würde das teil durchbrennen.

Obstmus1212

Würde ich auch sofort nehmen. Ist als neugerät aber unrealistisch sowas für 200-300 euro zu bekommen. Die hersteller haben ja nichts zu verschenken. Die Gewinnspannen in dem bereich sind sehr gering.



Ist wohl weniger ein technisches Problem, entweder gibt es eine zu geringe Nachfrage im unteren Preissegment oder die Hersteller boykottieren diese Sparte um ihre überteuerten Ultrabooks zu verkaufen, letzteres wird wohl eher der Fall sein.

Diese sparte gibts und sie lohnt sich für hersteller nur, wenn ein Atom drin ist, was deinen klassischen netbooks ja entspricht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text