[amazon] Acer Chromebook 14 - CB3-431-C6UD - Notebook (14 Zoll Full HD IPS non-glare, Intel Celeron N3160, 4GB DDR3L, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, 802.11ac, USB-A 3.0, 3.950mAh, lüfterlos, Chrome OS) in silber
170°Abgelaufen

[amazon] Acer Chromebook 14 - CB3-431-C6UD - Notebook (14 Zoll Full HD IPS non-glare, Intel Celeron N3160, 4GB DDR3L, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, 802.11ac, USB-A 3.0, 3.950mAh, lüfterlos, Chrome OS) in silber

15
eingestellt am 24. Aprheiß seit 24. Apr
PVG: 375€
Ersparnis: 14,93%

Eigenschaften:
  • Prozessor: Intel Celeron N3160 (1,6 GHz, 2MB Cache)
  • Besonderheiten: Full-HD IPS Display mit LED-Backlight, HD Webcam, HDMI-Schnittstelle
  • Akku: bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer (CB3-431-C6UD) 35,6 cm (14 Zoll Full HD IPS) Notebook silber

Test: notebookcheck.com/Ace…tml

Bei Amazon.de vergeben 36 Rezensenten im Schnitt 4.3 von 5 Sternen.

CPU: Intel Celeron N3160, 4x 1.60GHz • RAM: 4GB DDR3L • HDD: N/A • SSD: 32GB Flash (eMMC) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 400 (IGP), HDMI • Display: 14", 1920x1080, non-glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth • Cardreader: N/A • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Chrome OS • Akku: Li-Polymer, 3 Zellen, 3950mAh • Gewicht: 1.55kg • Besonderheiten: lüfterlos • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Video Test (englisch):
15 Kommentare

Schönes Gerät, gabs aber bei amazon schon für 299.

Scharniere evtl. einen kleinen Tick zu schwach dimensioniert, dafür sonst gute Verarbeitung im Alubody.

Das ChormeOS hat bisher noch keinen playstore (für android Apps) erhalten - könnte auch schwierig werden wegen fehlendem touch.

Ob man sich so weit an google binden will und ob der Umfang der verfügbaren Software reicht muss man sich vorher überlegen.

Sorry, für ein Chromebook VIEL zu teuer! Mehr als 250€ maximal würde ich niemals für sowas ausgeben ...

Normalpreis seit 16.04:

13892649-AHsA9.jpg

Aber wer drauf steht, Ersparnis ist gut.

Eugenfunkvor 4 h, 53 m

Schönes Gerät, gabs aber bei amazon schon für 299.Scharniere evtl. einen kl …Schönes Gerät, gabs aber bei amazon schon für 299.Scharniere evtl. einen kleinen Tick zu schwach dimensioniert, dafür sonst gute Verarbeitung im Alubody.Das ChormeOS hat bisher noch keinen playstore (für android Apps) erhalten - könnte auch schwierig werden wegen fehlendem touch. Ob man sich so weit an google binden will und ob der Umfang der verfügbaren Software reicht muss man sich vorher überlegen.


Laut Google wird die Unterstützung für Android Apps kommen.
sites.google.com/a/c…pps
Bearbeitet von: "ChillFre4k" 24. Apr

ChillFre4kvor 25 m

Laut Google wird die Unterstützung für Android Apps k …Laut Google wird die Unterstützung für Android Apps kommen.https://sites.google.com/a/chromium.org/dev/chromium-os/chrome-os-systems-supporting-android-apps



Ja, wobei google da schon weniger optimistisch ist als noch im Jahr 2016. Der Satz von damals war "Chromebooks that will work with Android apps later in 2016/2017" - nun ist es nur noch "All Chromebooks launching in 2017 and after as well as the Chromebooks listed below will work with Android apps at a time to be announced in the future".


Ich hoffe schon, das da noch was kommt - ein gutes Zeichen ist das aber nicht, m.E.

Und wie gesagt, selbst wenn das kommt muss man schauen, wie viel Spaß die Apps ohne touch tatsächlich machen. Der Adnroid firefox mit Mauspad ist z.b. schön - andere Apps sind allerdings erkennbar nur für die Fingerchens gebaut und nerven mit anderen Eingabegeräten...


Sehr schönes, hochwertiges Chromebook mit einer angenehmen Haptik (Acer kann offensichtlich durchaus wenn sie wollen...). Habe das Gerät selbst schon eine Weile als Couch Notebook im Einsatz, und bin damit zufrieden. Hatte damals 299 Euro direkt bei amazon im Angebot dafür gezahlt.

elknipsovor 10 m

Sehr schönes, hochwertiges Chromebook mit einer angenehmen Haptik (Acer …Sehr schönes, hochwertiges Chromebook mit einer angenehmen Haptik (Acer kann offensichtlich durchaus wenn sie wollen...). Habe das Gerät selbst schon eine Weile als Couch Notebook im Einsatz, und bin damit zufrieden. Hatte damals 299 Euro direkt bei amazon im Angebot dafür gezahlt.


Akku Laufzeit real?

Ohne Betriebssystem und mit 64 GB SSD statt eMMC wäre das super hot...

5centvor 6 m

Akku Laufzeit real? Ohne Betriebssystem und mit 64 GB SSD statt eMMC wäre …Akku Laufzeit real? Ohne Betriebssystem und mit 64 GB SSD statt eMMC wäre das super hot...


Gute Frage, so gut auf jeden Fall, dass ich da nicht mehr bewusst darauf achte .
Würde mal schätzen, ganz locker deutlich jenseits der 10 Stunden.

Dank GalliumOS auch als Nicht-Chromebook brauchbar.

Der Playstore funktioniert bereits sogar im stabilen Build. Man muss ihn nur über die Shell aktivieren. Nutze ich schon eine Weile.

Hot, aber bitte CB3-431 mit in den Titel und zusätzlich in die Beschreibung setzen , damit man ihn auch per Suche findet.

frank76vor 2 h, 40 m

Der Playstore funktioniert bereits sogar im stabilen Build. Man muss ihn …Der Playstore funktioniert bereits sogar im stabilen Build. Man muss ihn nur über die Shell aktivieren. Nutze ich schon eine Weile.


Bei diesem Modell? *staun*

frank76vor 3 h, 59 m

Der Playstore funktioniert bereits sogar im stabilen Build. Man muss ihn …Der Playstore funktioniert bereits sogar im stabilen Build. Man muss ihn nur über die Shell aktivieren. Nutze ich schon eine Weile.


Danke, war mir entgangen, aber gleich mal auf dem HP aktiviert: Krass!

Der oder doch lieber auf einen Deal vom R13 mit Touch warten?
Bearbeitet von: "Krenu21" 24. Apr

Krenu21vor 1 h, 18 m

Der oder doch lieber auf einen Deal vom R13 mit Touch warten?


Ich habe gerade eine App auf dem Chromebook ausprobiert. Dort wurden die Bildschirme, die sonst horizontal zu verschieben sind, einfach nebeneinander als ein Bild angeordnet. Bei einer anderen App, die auf Google Maps basiert, konnte ich zuerst ohne Touch die Karte nicht vergrößern und verkleinern, hab's aber dann doch irgendwie hingekriegt. Sieht also so aus, als gäbe es keine größeren Hürden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text