Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Update] Acer Swift 1 (14" FHD-IPS matt / Pentium N5000/4GB/128GB/Win10/Tastaturbeleuchtung/Fingerprint.) plus 50,- € Cashback
141° Abgelaufen

[Update] Acer Swift 1 (14" FHD-IPS matt / Pentium N5000/4GB/128GB/Win10/Tastaturbeleuchtung/Fingerprint.) plus 50,- € Cashback

16
eingestellt am 8. MaiBearbeitet von:"aaron2011"
Update:
Im Black Weekend bei Notebooksbilliger bekommt man das Laptop noch einmal 17,35 € günstiger, bei versandkostenfreier Lieferung.
Code: BLACKACER

Mit Cashback macht das 331,65 €
........................

Bei Amazon gibt es gerade wieder das Acer Swift 1 (SF114-32-P1P6) für 399,- €.
Da es bis zum 31.05.2019 auch noch 50,- € Cashback von Acer gibt, kommt man auf einen echt guten Preis von 349,- €
de-cashback.acer.com/

Vergleichspreis bisher 499,- €

Testberichte:
testberichte.de/p/a…tml

Das Laptop schneidet in allen Tests überwiegend gut ab, wobei vor allem die überragende Akkulaufzeit betont wird. Zum Spielen holt man sich zwar etwas Anderes, aber für die Schule oder das Studium ein klasse Gerät mit Top Akkulaufzeiten, Tastaturbeleuchtung und Fingerprintsensor.

Weitere technische Daten:
idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Cashback wird aber nicht mit in den Dealpreis eingerechnet.
16 Kommentare
Cashback wird aber nicht mit in den Dealpreis eingerechnet.
Die Spez. hauen jetzt nicht unbedingt einen um.
SerkanKaradeniz08.05.2019 16:36

Die Spez. hauen jetzt nicht unbedingt einen um.


Man bezahlt eben auch für die Verarbeitung, die bel. Tastatur, das IPS-Display und vor allem die lüfterlose Bauweise. Du hast also keinerlei Geräuschemissionen und außerdem eine sehr gute Akkulaufzeit.

Der Preis hier ist auch nicht schlecht aber trotzdem nicht Mega.
Mein Gott was bin ich froh über meinen Medion E2294. Tastaturbeleuchtung wär nett. Aber dafür das doppelte löhnen? Ne.
MarzoK08.05.2019 17:03

Man bezahlt eben auch für die Verarbeitung, die bel. Tastatur, das …Man bezahlt eben auch für die Verarbeitung, die bel. Tastatur, das IPS-Display und vor allem die lüfterlose Bauweise. Du hast also keinerlei Geräuschemissionen und außerdem eine sehr gute Akkulaufzeit.Der Preis hier ist auch nicht schlecht aber trotzdem nicht Mega.


Ich denke auch das es zum sehr komfortabelen Arbeiten eine ordentliche Preisbombe darstellt. Aber natürlich kommt es dabei auf die Anwendung an
RAM gelötet, nicht aufrüstbar.
6W TDP sagt alles, ist ein Atom, wenn auch nicht das letzte vom Letzten.
MarzoK08.05.2019 16:24

Cashback wird aber nicht mit in den Dealpreis eingerechnet.


Neugierige ernstgemeinte Frage: Warum eigentlich nicht?
Hab's schon häufiger gelesen, aber so ganz erschließen konnte ich's mir selbst noch nicht.
Habe ich für mein Studium vor einem halben Jahr gekauft.
Erfahrung: Verarbeitung top, Fingerabdrucksensor Schrott und die Leistung langt für mein Unizeugs und gelegentliches Streaming von AmazonPrime oder YouTube. Dafür ist der Laptop ausreichend. Mich hat die Akkulaufzeit überzeugt, die ist nämlich für diesen Preisbereich herausragend.
Bearbeitet von: "Banana07" 9. Mai
Schinkenstrassenanwohner09.05.2019 08:03

Neugierige ernstgemeinte Frage: Warum eigentlich nicht?Hab's schon …Neugierige ernstgemeinte Frage: Warum eigentlich nicht?Hab's schon häufiger gelesen, aber so ganz erschließen konnte ich's mir selbst noch nicht.


Der Dealpreis ist das, was man unmittelbar bezahlen muss, um den Artikel zu erhalten. Cashback kommt so gut wie immer mit Verzögerung an (außer bei Direktabzügen an der Kasse etc.), und eine Garantie dafür gibt es auch nicht. Daher sollte der Effektivpreis durch Cashback zwar unbedingt erwähnt, aber als Dealpreis der "komplette" Preis ohne Cashback angegeben werden, mit dem Du ja gewissermaßen in Vorleistung gehen musst.

Zudem beugt eine solche einheitliche Regelung Unklarheiten vor: Ich wusste beispielsweise von der Cashback-Aktion und hatte mich beim Lesen des Titels schon gefreut, dass es das Gerät für 349 € minus 50 € geben würde.
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 9. Mai
Schinkenstrassenanwohner09.05.2019 08:03

Neugierige ernstgemeinte Frage: Warum eigentlich nicht?Hab's schon …Neugierige ernstgemeinte Frage: Warum eigentlich nicht?Hab's schon häufiger gelesen, aber so ganz erschließen konnte ich's mir selbst noch nicht.


Kann ich jetzt auf Anhieb nicht sagen. Vermutlich da dieser zusätzliche Rabatt an Bedingungen geknüpft ist und sich der Hersteller eigentlich immer vorbehält, die Aktion vorzeitig zu beenden.
Für YouTube, Netflix, Streaming und arbeiten im Browser reicht die Leistung, oder?
Ergo keine Arbeit wie Photoshop, Bildbearbeitung und co wird durchgeführt, eher nur Unterhaltung.
Dieses hier im Deal oder lieber das bei computeruniverse?
Bearbeitet von: "special1986" 9. Mai
special198609.05.2019 09:46

Dieses hier im Deal oder lieber das bei computeruniverse?



Sind doch völlig verschiedene Geräte. Wie soll man deine Frage beantworten?

Wenn dir das Gewicht egal ist, dann bist du hier eh falsch bedient...
JudgeFudge09.05.2019 08:23

Der Dealpreis ist das, was man unmittelbar bezahlen muss, um den Artikel …Der Dealpreis ist das, was man unmittelbar bezahlen muss, um den Artikel zu erhalten. Cashback kommt so gut wie immer mit Verzögerung an (außer bei Direktabzügen an der Kasse etc.), und eine Garantie dafür gibt es auch nicht. Daher sollte der Effektivpreis durch Cashback zwar unbedingt erwähnt, aber als Dealpreis der "komplette" Preis ohne Cashback angegeben werden, mit dem Du ja gewissermaßen in Vorleistung gehen musst. Zudem beugt eine solche einheitliche Regelung Unklarheiten vor: Ich wusste beispielsweise von der Cashback-Aktion und hatte mich beim Lesen des Titels schon gefreut, dass es das Gerät für 349 € minus 50 € geben würde.


Alles klar, danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text