201°
Amazon - AGV Motorradhelm Sunjet MDS E2205 Multi ab 27,29€ mit Prime
Beliebteste Kommentare

Leute, alle diese Helme bestehen die gültigen Normen, ob 30€ oder 1000€ Helm!

Es geht hier eher im Ausstattung, Comfort, Lautstärke etc, nicht um Sicherheit.

edit:

Hier ein Zitat aus einem Test von motorradonline.de, es geht um Helme UNTER 80€!

"Bleibt unterm Strich ein durchwachsenes Ergebnis: Zwei Helme (Bayard und Probiker) hinterlassen einen ordentlichen Eindruck. Wer nicht gerade einen Supersportler fährt oder als Kilometerfresser stundenlang über die Autobahn tourt, macht mit den beiden Billigheimern wenig verkehrt – wenn er unbedingt auf den Euro schauen will/muss. Das Test-Mittelfeld kann nur bedingt empfohlen werden, doch sparsame Wenig- oder Langsamfahrer werden auch hier fündig. Dass drei Kandidaten massiv schwächelten, überrascht nicht wirklich. Die aktuelle Prüfnorm ECE-R 22.05 erfüllen aber auch sie."

Bearbeitet von: "spl4sher" 13. Juni

25 Kommentare

Das ist ja mal ein verdammt günstiges Aquarium.

also muss man helme nicht anprobieren ?!
Waren grade am Samstag n Helm kaufen nach 5 stück in S passte ihr einer davon.

also ich würde so was nicht online bestellen.

offebescher

also muss man helme nicht anprobieren ?!Waren grade am Samstag n Helm kaufen nach 5 stück in S passte ihr einer davon.also ich würde so was nicht online bestellen.



Verkäufer ist doch Amazon, da kann man doch bequem und zuverlässig vom Widerrufsrecht gebrauch machen

Boah ist der hässlich

Wenn man denn selbst Erfahrung hat und weiß worauf es ankommt und wie der Helm sitzen muss, kann man das schon auch selbst machen.

Aber seht es mal so:
Ein Helm für 30€ schützt EUREN Kopf.
30€ zwischen Knochen und Asphalt.


Aber was rede ich, einige machen auch hier nicht halt vor dem billigsten was man bekommen kann.
Sind ja schließlich nur 2 Tage im Jahr ...


PS: Und damit meine ich nichtmal den Preis. Sondern Marke und Qualität.
Wem es aber Wert ist das er im besten Fall von seiner Ukrainischen Pflegerin mit der Schnabeltasse gefüttert wird und Tränen in den Augen hat, weil er die Titten von der 45 Jährigen nicht mehr anfassen kann, weil er geistig nix auffe Kette bringt hat schon richtig was gewonnen.

Bearbeitet von: "Tharis" 4. September

Tharis

Wenn man denn selbst Erfahrung hat und weiß worauf es ankommt und wie der Helm sitzen muss, kann man das schon auch selbst machen.Aber seht es mal so: Ein Helm für 30€ schützt EUREN Kopf.30€ zwischen Knochen und Asphalt.Aber was rede ich, einige machen auch hier nicht halt vor dem billigsten was man bekommen kann.Sind ja schließlich nur 2 Tage im Jahr ...


3 Zehner übereinandern sind verdammt dünn, seh ich gleich

Nein ernsthaft - nen 30€ Helm....ich weiss nicht.

xD für die Ex aufem Sozius wirds reichen

Na ja ein 30€ Helm ist immer noch besser wie gar kein Helm

gg62

Na ja ein 30€ Helm ist immer noch besser wie gar kein Helm



Falsches Sicherheitsgefühl.
Aber wie ich schon sagte,... Wenn die Birne Matsch ist hat man am richtigen Ende gespart.
Dann ist es evtl besser, wenn der Helm richtig mist ist und es schnell vorbei ist.
Bearbeitet von: "Tharis" 4. September

gg62

Na ja ein 30€ Helm ist immer noch besser wie gar kein Helm



Das kann aber jeder Gott sei Dank immer noch selber so machen wie er will

Bearbeitet von: "gg62" 4. September

Tharis

[quote=gg62]Na ja ein 30€ Helm ist immer noch besser wie gar kein Helm



Japp.
Hoffentlich gibts auch so Klauseln wie "haste keine Angemessene Sicherheitsausrüstung, bekommste auch keine Angemessene Rente" bei den Krakenkassen.

Tharis

Hoffentlich gibts auch so Klauseln wie "haste keine Angemessene Sicherheitsausrüstung, bekommste auch keine Angemessene Rente" bei den Krakenkassen.



Pech gehabt das gibt es nicht
Bearbeitet von: "gg62" 9. September

Tharis

Hoffentlich gibts auch so Klauseln wie "haste keine Angemessene Sicherheitsausrüstung, bekommste auch keine Angemessene Rente" bei den Krakenkassen.



Ich bin der, der Pech hat... OK

Leute, alle diese Helme bestehen die gültigen Normen, ob 30€ oder 1000€ Helm!

Es geht hier eher im Ausstattung, Comfort, Lautstärke etc, nicht um Sicherheit.

edit:

Hier ein Zitat aus einem Test von motorradonline.de, es geht um Helme UNTER 80€!

"Bleibt unterm Strich ein durchwachsenes Ergebnis: Zwei Helme (Bayard und Probiker) hinterlassen einen ordentlichen Eindruck. Wer nicht gerade einen Supersportler fährt oder als Kilometerfresser stundenlang über die Autobahn tourt, macht mit den beiden Billigheimern wenig verkehrt – wenn er unbedingt auf den Euro schauen will/muss. Das Test-Mittelfeld kann nur bedingt empfohlen werden, doch sparsame Wenig- oder Langsamfahrer werden auch hier fündig. Dass drei Kandidaten massiv schwächelten, überrascht nicht wirklich. Die aktuelle Prüfnorm ECE-R 22.05 erfüllen aber auch sie."

Bearbeitet von: "spl4sher" 13. Juni

AGV ist doch auch ein bekannter Hersteller ich denke mal die werden auch keinen Mist verkaufen um sich einen schlechten Ruf einzufangen.

Cooler Helm, kommt mit Prime Same Day noch heute Abend und das für 27€. WOW!

Ich hab mir einen Schuberth SR1 für 395 Euro ergattert. Ich kann ihn nur empfehlen! Spart nicht am Helm. Es könnte euer Leben davon abhängen.

SparHack

Ich hab mir einen Schuberth SR1 für 395 Euro ergattert. Ich kann ihn nur empfehlen! Spart nicht am Helm. Es könnte euer Leben davon abhängen.



Denkst du wirklich, dass die 395€ dich wirklich besser schützen als die 27,26€? Solange man sich an den jeweiligen Prüfnormen hält und vorallem die gültigen Verkehrsregeln beachtet lebt man mit beiden Helmen sicher. Wie spl4sher schon schrieb: Hier kommt es eher auf Komfortmerkmale und Form/Farbe an.

SparHack

Ich hab mir einen Schuberth SR1 für 395 Euro ergattert. Ich kann ihn nur empfehlen! Spart nicht am Helm. Es könnte euer Leben davon abhängen.



Sehe ich auch so. AGV ist auch eine gute Marke. kann man schon mal kaufen. Und ob ein Helm nun perfekt sitzt oder etwas drückt spielt auch keine große Rolle. Im Schlimmsten Fall ist er etwas zu locker und das Kinn bekommt was ab. Für den gelegentlich antretenden Sozius ausreichend. Schwimmen sollte man natürlich nicht darin, die Größe sollte Grundsätzlich schon passen. Lieber zu eng als zu lose.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text