156°
@Amazon: Akku Ladegerät (Ni-MH Ni-Cd) + 4*2300mAh AA Akkus + 4*800mAh AAA Akkus ab 15,99€ mit Prime

@Amazon: Akku Ladegerät (Ni-MH Ni-Cd) + 4*2300mAh AA Akkus + 4*800mAh AAA Akkus ab 15,99€ mit Prime

Dies & DasAmazon Angebote

@Amazon: Akku Ladegerät (Ni-MH Ni-Cd) + 4*2300mAh AA Akkus + 4*800mAh AAA Akkus ab 15,99€ mit Prime

Preis:Preis:Preis:15,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,

bei Amazon gibt es aktuell ab 15,99€ mit Prime:

Akku Ladegerät (Ni-MH Ni-Cd) + 4*2300mAh AA Akkus + 4*800mAh AAA Akkus
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nächster Preis für ähnliche Kombis liegt bei ca. 25€.
Ohne Prime kommen die VSK hinzu.



Das Ladegerät kann auf verschiedene Akkutypen eingestellt werden, damit sogar Akkus in Ni-MH oder Ni-CD Technologie aufgeladen werden können.
Auf der 4 LED-Anzeige kann man ständig sehen, wie weit die Batterie schon aufgeladen ist.
EBL Akkus bietet hohen Stromverbrauch für Ihre Geräte und lassen sich bis zu 1200 Mal wiederaufladen.
Niedrige Selbstentladung: wenn diese Akkus nach 3 Jahren nicht verwendet werden, sinkt die Kapazität auf 75%.
Dank integriertem Verpolungsschutz kann man nichts falsch machen beim Einlegen der Akkus.


Gruss

10 Kommentare

71%2BTfYJkg0L._SL1200_.jpg

Bearbeitet von: "Habenwill" 7. September

Mhh zwar sehr gute Bewertungen, aber fast alle von Gratisprodukten oder stark vergünstigten Produkten...

Die Bewertungen sind alle von Akkus und nicht von dem Ladegerät.

Hier gibt es Bewertungen dazu, scheint nicht der Burner zu sein:

Amazon Bewertungen

Laut einem Benutzer der das Gerät zerlegt hat gäbe es keinerlei Ladelektronik in dem Gerät, keine Ahnung ob es stimmt.
Ein anderer Benutzer berichtet das die Akkus nur kurz laden und nicht annährend voll sind.

Aber wenn man das teil nur als Ersatzteilträger nutzen möchte oder es z.B. nur eine Ladeschale / Batteriehalterung zu nutzen soll es ja nicht schelcht sein bei dem Preis, die Akku sollen ja ganz ok sein die dabei sind.

Egal wie billig, seit Eneloops auf dem Markt sind kommt nix anderes mehr ins Haus.

Hier gibt es das Ladegerät einzeln für 9,99. Natürlich lohnt sich der Kauf mit den Akkus für 15,99€ mehr, dafür hat man bei meinem Link auch Bilder vom Innenleben. Vielleicht kann jemand mit Ahnung diesbezüglich ein paar Aussagen treffen, ob das Teil etwas taugt.

Bei einem Ladegerät das inklusive vier Akkus beinahe so viel kostet wie fünf bis sechs Eneloops, wäre ich vorsichtig. Das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die Akkus killen.
Habe schon ein paar billig Lader und billig Akkus durch. Wenn es gut läuft schafft man 100 Zyklen, doch meist weniger, bzw. die Kapazität hat dann schon soweit nachgelassen das man sie nicht mehr verwenden möchte.
Bin komplett auf Eneloops umgestiegen, in Kombination mit den Conrad Charge Managern eine langlebige Sache. Meine ersten Eneloops vor ca. 8 Jahren gekauft, und die sind noch immer im Einsatz ohne merklichen Kapazitätsverlust. Und das bei ein bis zwei Wochen Ladezyklus (DECT Telefon).

Ladestrom 200/180 mA für AA/AAA? Bisserl wenig, denn schon Billiggeräte vor über 10 Jahren hatten deutlich mehr. Die vermeintlichen, aber für den Hausgebrauch locker ausreichenen "Profi-Schnelllader" von Aldi & Co. kosten dasselbe und liefern 1000 mA und habe dazu noch ein Display.

Dann doch lieber ein paar Euro mehr und den Lader von Lidl kaufen.

dyrman

Gute Batterien!


Extra angemeldet für so eine knaller Information?



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text