[Amazon App Shop] Threema für 1,60€
620°Abgelaufen

[Amazon App Shop] Threema für 1,60€

121
eingestellt am 21. Jul 2014heiß seit 21. Jul 2014
Habe lange überlegt, ob ich ein Deal erstell, denke aber es ist für den ein oder anderen interessant.

Seit kurzem gibt es Threema über den Amazon App Store. Preis ist der gleiche, doch sollte der aktive mydealz Nutzer genug Amazonpunkte haben, um es "quasi" kostenfrei sein Eigen nennen zu können.

Kosten in Punkte: 160

Threema ist eine der verbreitesten Alternativen zu WhatsApp, welche ihren Schwerpunkt auf Datensicherheit legt. Mehr dazu auf threema.ch

Beste Kommentare

dealder

144 coins.. ich hätt mir die app geholt obwohl ich sie nicht brauche aber so nicht.. gibt's sowieso bald als app des tages kostenlos..



Ja und dann würde Sie auch durchschlagen wie ein Komet.... Eine Woche kostenlos und die Hälfte wäre von WhatsApp weg. Aber das haben die Threema-Entwickler bei der Übernahme von WhatsApp durch Facebook verpennt...

Falls sich der gemeine Leser nun fragen sollte, ob er oder sie Threema braucht: Ja brauchst du. Solltest du zumindest.

[quote=Eisthomas]die Chance dass viele Leute wechseln ist leider schon vorüber.[/

Alle Zu faul zu wechseln und dann der dumme Spruch: "Ich hab nichts zu verheimlichen."
Leider der Großteil der User so.

microsaft

Ich frag mal ganz naiv, und es ist wirklich kein Rumgetrolle, was bringt's wirklich? Ich schreibe über WhatsApp wann und welchen Film wir gucken, wo ich mit Kumpels trinken gehe und verschicke lustige Bilder. Soll sich die NSA halt kaputt lachen ...


Mir gings beim Kauf sogar weniger um die NSA (omg, ein Geheimdienst spioniert o.O), auch wenn die mit den Daten einfach total unverantwortlich umgehen. Ich finde es eher erschreckend, wie Unternehmen wie Facebook dadurch (zumindest theoretisch) die Möglichkeit haben, dein ganzes Leben komplett zu verfolgen, ein Bewegungsprofil zu erstellen und dich dadurch manipulieren könnten. Die wissen ja mehr über dich als du selbst...
121 Kommentare

Absoluter Ersatz für Datenspione von FB und WA

Falls sich der gemeine Leser nun fragen sollte, ob er oder sie Threema braucht: Ja brauchst du. Solltest du zumindest.

Laufen die Apps denn auch wenn man die Prozesse der Amazon App alle beendet?

Mal ne gaaaaaanz blöde Frage: Was denn für Amazonpunkte!?

Avatar

GelöschterUser179597

Nobelpreistreiber

Laufen die Apps denn auch wenn man die Prozesse der Amazon App alle beendet?



klappt das denn bei playstore apps mit den google diensten? irgendwie muss die app ja wissen ob sie bezahlt wurde.. immer dieses drama um den amazon app prozess ^^
Avatar

GelöschterUser179597

144 coins.. ich hätt mir die app geholt obwohl ich sie nicht brauche aber so nicht.. gibt's sowieso bald als app des tages kostenlos..

dealder

144 coins.. ich hätt mir die app geholt obwohl ich sie nicht brauche aber so nicht.. gibt's sowieso bald als app des tages kostenlos..



Ja und dann würde Sie auch durchschlagen wie ein Komet.... Eine Woche kostenlos und die Hälfte wäre von WhatsApp weg. Aber das haben die Threema-Entwickler bei der Übernahme von WhatsApp durch Facebook verpennt...

Nobelpreistreiber

Laufen die Apps denn auch wenn man die Prozesse der Amazon App alle beendet?



Die Alternative wäre doch, dass man es direkt von der Webseite als .apk kauft. Da sollte ja garnix überwachen Da es mit Punkten bezahlt werden kann aber trotzem keine schlechte Variante;)

dealder

144 coins.. ich hätt mir die app geholt obwohl ich sie nicht brauche aber so nicht.. gibt's sowieso bald als app des tages kostenlos..




Sicherlich. Ich würde auf 130% der Whatsapp User tippen...

die Chance dass viele Leute wechseln ist leider schon vorüber.

dealder

144 coins.. ich hätt mir die app geholt obwohl ich sie nicht brauche aber so nicht.. gibt's sowieso bald als app des tages kostenlos..



Ganz genau! Da haben die wirklich geschlafen. Ganz meine Meinung.

kostet doch bei Google direkt auch nur 1,60 Euro

Bekommt man mittlerweile beim Amazon App Shop regelmäßige Updates? Sonst spart man wohl am falschen Ende

Nobelpreistreiber

Laufen die Apps denn auch wenn man die Prozesse der Amazon App alle beendet?



Ja sie funktionieren. Zumindest manche. Einige brauchen aber direkten Zugang zum Internet und funktionieren ni ht

... Funktionieren nicht ohne google Services. Aber nicht wenige funktionieren sogar dann wenn ma sie kopiert, z.B. Auch auf den Kindle Fire, der ja bekanntermaßen keine google Dienste bietet... Welche muss man testen. Bei Amazon ises einfach: ohne Amazon geht es nicht.

Der Preis ist der gleiche wie im playstore. Für mich kein deal auxh wenn man in letzter zeit mit coins zugeschmissen wurde. Is ja aich nocht jeder artikel bei otto eib deal, nur weil man nen Neukunden Gutschein mitnehmen kann. ☺

dealder

144 coins.. ich hätt mir die app geholt obwohl ich sie nicht brauche aber so nicht.. gibt's sowieso bald als app des tages kostenlos..



Ich hab treema damals geholt, weils kein geld ist. Leider ist kaum jemand mit gewechselt. Wem allerdings 1,60 zu viel sind (WhatsApp ist nach zwei Jahren teurer), dem geschieht alles recht was mot seinen daten geschieht.

Eisthomas

die Chance dass viele Leute wechseln ist leider schon vorüber.


ist bei iOS schon seit Monaten in den Top3 der meist gekauften Apps. Inzwischen wurden auch alle bekannten Whatsapp Funktionen implementiert, wer nicht wechselt sollte sich facebook Aktien kaufen, denn dahin gehen Eure Daten mit Gewinn.

IMCARLOS

Ich hab treema damals geholt, weils kein geld ist. Leider ist kaum jemand mit gewechselt. Wem allerdings 1,60 zu viel sind (WhatsApp ist nach zwei Jahren teurer), dem geschieht alles recht was mot seinen daten geschieht.



Das Problem ist, du bist in den Adressbüchern deiner Bekannten. Selbst wenn du nur Threema nutzt, sind zumindest deine Nummer und dein Name dennoch bekannt und längst zu Geld gemacht.

[quote=Eisthomas]die Chance dass viele Leute wechseln ist leider schon vorüber.[/

Alle Zu faul zu wechseln und dann der dumme Spruch: "Ich hab nichts zu verheimlichen."
Leider der Großteil der User so.

cecotto

[quote=Eisthomas]die Chance dass viele Leute wechseln ist leider schon vorüber.[/ Alle Zu faul zu wechseln und dann der dumme Spruch: "Ich hab nichts zu verheimlichen." Leider der Großteil der User so.



Da hast du recht.....hab mal versucht zu Chiffry zu wechseln......auch kaum jemand mitgegangen.....mmhh.

Danke für den Tip ...TOP

Es ist nie zu spät zu wechseln.
Ich habe beide Dienste. Nutze auch beide.
auf whatsapp kann ich leider nicht verzichten, aber habe auch schon sehr viele bei Threema.
Klar geht kein klarer SChnitt von jetzt auf gleich,
aber peu a peu merke ich schon Zuwachs.

Wie ich sehe, Threema autohot

Sehr nice, jetzt haben mehr Leute die Möglichkeit Threema zu kaufen :). Man sollte allerdings bedenken, dass auch hier Google Play Services benötigt werden, nämlich der Google Push Service, um die Nachrichten beim Eingang direkt zu empfangen. Alternativ kann man Threema auch alle 15 Minuten nach neuen Nachrichten suchen lassen.
Schade, dass nur so wenig Leute die App haben (weil sie ja sooo teuer ist ).

Komisch ich benutzte WhatsApp, aber scheinbar benutzt niemand meine wertvollen "Daten".

Kein Spam, keine WerbeSMS, keine Werbeanrufe... komisch?

Wer kauft denn bitte meine Daten und macht damit nix?

Oder schreibt sich die NSA auf wann ich mich mit Kumpels treffe...

Siwu

Komisch ich benutzte WhatsApp, aber scheinbar benutzt niemand meine wertvollen "Daten". Kein Spam, keine WerbeSMS, keine Werbeanrufe... komisch? Wer kauft denn bitte meine Daten und macht damit nix? Oder schreibt sich die NSA auf wann ich mich mit Kumpels treffe...


Daten kann man auch speichern und sie rauskramen, wenn man sie mal braucht (_;)

Ich frag mal ganz naiv, und es ist wirklich kein Rumgetrolle, was bringt's wirklich? Ich schreibe über WhatsApp wann und welchen Film wir gucken, wo ich mit Kumpels trinken gehe und verschicke lustige Bilder. Soll sich die NSA halt kaputt lachen ...

microsaft

Ich frag mal ganz naiv, und es ist wirklich kein Rumgetrolle, was bringt's wirklich? Ich schreibe über WhatsApp wann und welchen Film wir gucken, wo ich mit Kumpels trinken gehe und verschicke lustige Bilder. Soll sich die NSA halt kaputt lachen ...


Mir gings beim Kauf sogar weniger um die NSA (omg, ein Geheimdienst spioniert o.O), auch wenn die mit den Daten einfach total unverantwortlich umgehen. Ich finde es eher erschreckend, wie Unternehmen wie Facebook dadurch (zumindest theoretisch) die Möglichkeit haben, dein ganzes Leben komplett zu verfolgen, ein Bewegungsprofil zu erstellen und dich dadurch manipulieren könnten. Die wissen ja mehr über dich als du selbst...

microsaft

Ich frag mal ganz naiv, und es ist wirklich kein Rumgetrolle, was bringt's wirklich? Ich schreibe über WhatsApp wann und welchen Film wir gucken, wo ich mit Kumpels trinken gehe und verschicke lustige Bilder. Soll sich die NSA halt kaputt lachen ...



Geht (zumindest mir) halt ganz einfach ums Prinzip. Auch wenn ich selbst nicht viel anderes schreibe, ist es ein besseres Gefühl, dass (höchstwahrscheinlich) eben kein anderer Mensch mitliest.

Alle aus meinem engsten Bekanntenkreis haben sich die App früher oder später gekauft und sind ausnahmslos sehr zufrieden. Da trotzdem ein Großteil der Kontakte bei WA geblieben ist, hab ich natürlich auch noch WA drauf. Wird aber deutlich seltener genutzt und das ist gut so

MEGA!
Hatte noch einiges an Punkten, mit denen ich nix anzufangen wusste.

Ich finde es allerdings immer noch suboptimal, dass man bei Google Play keine Apps verschenken kann, sonst hätte ich die App schon meinem ganzen Freundeskreis gekauft

microsaft

Ich frag mal ganz naiv, und es ist wirklich kein Rumgetrolle, was bringt's wirklich? Ich schreibe über WhatsApp wann und welchen Film wir gucken, wo ich mit Kumpels trinken gehe und verschicke lustige Bilder. Soll sich die NSA halt kaputt lachen ...


Jede Minute RTL gucken richtet 100 mal mehr Schaden an.

paslo

Jede Minute RTL gucken richtet 100 mal mehr Schaden an.


Naja, bei Leuten die sich diese Formate reinziehen ist eh schon alles verloren, die können gleich bei WhatsApp bleiben...

microsaft

Ich frag mal ganz naiv, und es ist wirklich kein Rumgetrolle, was bringt's wirklich? Ich schreibe über WhatsApp wann und welchen Film wir gucken, wo ich mit Kumpels trinken gehe und verschicke lustige Bilder. Soll sich die NSA halt kaputt lachen ...



donttrack.us
Avatar

GelöschterUser184880

Leider hat man hier den Amazon App Store als Klette

Wenn jemand wirklich sicher verschlüsselte Kommunikation haben will, würde ich TextSecure wählen. Das ist im Gegensatz zu Threema komplett open source und noch dazu kostenlos. Außerdem kann es auch als SMS-Programm verwendet werden, verschlüsselt diese sowohl im Versand als auch lokal auf dem Smartphone, und ermöglicht den einfachen Export und damit backup der gespeicherten SMS. Auch ist eine Desktop-App in der Entwicklung, was die Verbreitung vergrößern dürfte. Die eigenen Kontakte werden nur als Hashes auf die Server kopiert, nicht im Klartext. Ganz ohne wäre mir lieber, aber perfekt ist halt keine App... Ich bin mit der App voll zufrieden.

Auch wenn es keinen interessiert, aber ich habe seit der Übernahme von whatsapp zu Threema und Line gewechselt. Die meisten Kontakte, die ich habe sind nun bei line. Ist zwar sehr Gewöhnungsbedürftig, aber man kommt echt gut klar damit und es ist kostenlos. Und schlechtes habe ich soweit noch nichts über diese App gehört.

Mein Favorit ist auch TextSecure, da open source, gratis und die Sicherheit lässt sich durch Einsicht des Quellcodes überprüfen. Leider ist die Verbreitung von TextSecure schlecht.
Habe aber auch Threema bei Amazon geholt, ich hatte da sowieso noch Coins.

cecotto

[quote=Eisthomas]die Chance dass viele Leute wechseln ist leider schon vorüber.[/ Alle Zu faul zu wechseln und dann der dumme Spruch: "Ich hab nichts zu verheimlichen." Leider der Großteil der User so.


Dumm ist es definitv deine Aussage. Jeder hat ein anderen Stellenwert zu dem Thema und das ist gut so!

xxxzeroonexxx

Auch wenn es keinen interessiert, aber ich habe seit der Übernahme von whatsapp zu Threema und Line gewechselt. Die meisten Kontakte, die ich habe sind nun bei line. Ist zwar sehr Gewöhnungsbedürftig, aber man kommt echt gut klar damit und es ist kostenlos. Und schlechtes habe ich soweit noch nichts über diese App gehört.


Zumindest die Stiftung Warentest war von Line nicht so überzeugt:
test.de/Wha…-0/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text