265°
ABGELAUFEN
[AMAZON] ASUS ROG G752VM Notebook mit Core i7-6700HQ, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, GeForce GTX 1060 6GB, G-SYNC, 17,3" FHD matt, Tastaturbeleuchtung, Win 10 für 1.586,24 €

[AMAZON] ASUS ROG G752VM Notebook mit Core i7-6700HQ, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, GeForce GTX 1060 6GB, G-SYNC, 17,3" FHD matt, Tastaturbeleuchtung, Win 10 für 1.586,24 €

ElektronikAmazon Angebote

[AMAZON] ASUS ROG G752VM Notebook mit Core i7-6700HQ, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, GeForce GTX 1060 6GB, G-SYNC, 17,3" FHD matt, Tastaturbeleuchtung, Win 10 für 1.586,24 €

Preis:Preis:Preis:1.586,24€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon erhaltet ihr das ASUS ROG G752VM Notebook mit Core i7-6700HQ, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, GeForce GTX 1060 6GB, G-SYNC, 17,3" FHD matt, Tastaturbeleuchtung und Win 10 für 1.586,24 €.

Die NVidia GeForce GTX 1060 (neue Pascal-Generation) ist schneller und effizienter als die alte NVidia GeForce GTX 980m (Maxwell).

Edit: Beim Kauf bis 30.11.2016 gibt es Forza Horizon 3 als Download Code dazu.
Nach dem Kauf muss man sich hier registrieren: asus-insider.de/akt…n3/

Danke @Johnyboy für den Hinweis!


Der Vergleichspreis liegt bei 1899€.


Preisvergleich


Testbericht vom G752VS (GTX 1070)



  • Prozessor: Intel Core i7-6700HQ (4 x 2,6 GHz, bis zu 3,5 GHz)
  • Chipsatz: Intel CM236 Express
  • Arbeitsspeicher: 8GB DDR4 2133MHz
  • Display: 43,9cm (17,3“) Non Glare Type LCD (Full-HD Display, 16:9, 1920x1080), Wide View, LED Backlight
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • Festplatte: 256 GB SSD + 1 TB SATA 7200 U/min
  • Laufwerk: 6x BluRay read Combo
  • Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s / WLAN 802.11 ac
  • Schnittstellen: Card Reader, 4x USB 3.0, 1x USB 3.1 Type C mit Thunderbolt, HDMI, Displayport, Kopfhörer/Mikrofon Bluetooth 4.1, Wireless Display
  • Webcam: HD
  • Akku: Li-Ion 6 Zellen - 66 Wh - 180 Watt
  • Betriebssystem: Windows 10 Home - 64-Bit (OEM)
  • Abmessungen: 416 x 322 x 42-44mm
  • Gewicht: ca. 4kg
  • Besonderheiten: Beleuchtetes Gaming Keyboard, SonicMaster Technologie, Farbe: Grau Stealth inspiriertes Design, Overclocking Tools, Instant On, USB Charger+
  • Service: 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich

15 Kommentare

Cooles Colorscheme, aber solange das Design von V-Tech inspiriert ist, nix für mich... 100€ mehr für einen 8gb RAM Riegel ist natürlich auch schon applelesque. Ansonsten gutes Angebot.

PS: Oder doch nicht, Vgl. Preis: Alternate, Comtech, Cyberport: 1599€
Bearbeitet von: "green_absinthe" 12. Oktober


green_absinthevor 5 m

Cooles Colorscheme, aber solange das Design von V-Tech inspiriert ist, nix für mich... 100€ mehr für einen 8gb RAM Riegel ist natürlich auch schon applelesque. Ansonsten gutes Angebot. PS: Oder doch nicht, Vgl. Preis: Alternate, Comtech, Cyberport: 1599€


Die Modelle für 1599€ besitzen keine SSD und kein Windows. Weitere Unterschiede sind möglich. Dazu habe ich allerdings keine gesicherten Informationen.

100€ Aufpreis für 8GB mehr RAM finde ich übrigens auch frech.
Bearbeitet von: "housemeistah" 12. Oktober

4 kg ... Heidewitzka ...

HaiOPaivor 9 m

4 kg ... Heidewitzka ...



Man muss halt wissen, was man haben möchte. Ein geringeres Gewicht und kompaktere Abmaße verbunden mit hoher Lautstärke und hohen Gehäuse- und Hardwarekomponententemperaturen oder das Gegenteil. Bisher habe ich mich immer für letzteres entschieden.

housemeistahvor 8 m

Man muss halt wissen, was man haben möchte. Ein geringeres Gewicht und kompaktere Abmaße verbunden mit hoher Lautstärke und hohen Gehäuse- und Hardwarekomponententemperaturen oder das Gegenteil. Bisher habe ich mich immer für letzteres entschieden.


Ich auch. So ein kühler Desktop-PC ist schon was feines.

housemeistahvor 45 m

Man muss halt wissen, was man haben möchte. Ein geringeres Gewicht und kompaktere Abmaße verbunden mit hoher Lautstärke und hohen Gehäuse- und Hardwarekomponententemperaturen oder das Gegenteil. Bisher habe ich mich immer für letzteres entschieden.


Meine Rede: Es gibt zwar Gaming-Notebooks, die bei kompakten Maßen relativ schnell sind (bzw dank der 1060 werden da noch mehr kommen), aber meine Empfehlung ist immer: Wenn es schon ein Gaming-Notebook sein soll (denn die haben schon ihre Daseinsberechtigung), dann lieber 5kg Kupferkühlkörper (überspitzt) herumschleppen, als sich mit kochenden Tastaturen, pfeifenden Lüfterturbinen und abfackelnden (und fest verlöteten) Komponenten herumquälen zu müssen.

Zudem: Je kompakter ein Notebook, umso schwerer bis unmöglich die Reinigung der Lüfter und Kühlrippen. Wenn man das nicht kann, verringert man die Leistung sowie Lebensdauer von gerade solchen Notebooks nicht unwesentlich.

Man könnte noch erwähnen das es beim Kauf bis 30.11.2016 Forza Horizon als Download Code dazu gibt.
Nach dem Kauf muss man sich hier registrieren: asus-insider.de/for…ck/

Seh ich das richtig, dass der Dealpreis falsch ist?

Wenn man es bei einem Händler kauft (nicht der Fake Händler an Position 2), dann kommt man inkl. Versand auf 1234€?

Rallenaldovor 1 m

Seh ich das richtig, dass der Dealpreis falsch ist?Wenn man es bei einem Händler kauft (nicht der Fake Händler an Position 2), dann kommt man inkl. Versand auf 1234€?


Meiner Meinung nach sind alle Angebote für 1234€ Fakehändler.

housemeistahvor 1 m

Meiner Meinung nach sind alle Angebote für 1234€ Fakehändler.



Trotz 52 bzw. 371 positiven Bewertungen?

Rallenaldovor 2 m

Trotz 52 bzw. 371 positiven Bewertungen?


Der bietet ein iPhone 7 128GB für 577€ an. Nicht ganz realistisch wie ich meine ...

Suche so ein Notebook, da ich viel im Ausland bin.
Es gibt aber nicht wirklich viele Reviews von den Pascal Dingern, weil neu.
Denke die Verarbeitu g ist nicht so pralle.
Das MSI GS73 wiegt wohl nur die hälfte, allerdings benötigt man dafür dann Ohrenschützer beim spielen. Dann wohl doch lieber das neue Alienware 17 R4....

Ynkentovor 59 m

Suche so ein Notebook, da ich viel im Ausland bin.Es gibt aber nicht wirklich viele Reviews von den Pascal Dingern, weil neu. Denke die Verarbeitu g ist nicht so pralle.Das MSI GS73 wiegt wohl nur die hälfte, allerdings benötigt man dafür dann Ohrenschützer beim spielen. Dann wohl doch lieber das neue Alienware 17 R4....


Das Alienware 17 R4 geht für mich farbtechnisch leider gar nicht klar. Bei diesem pink ... lila ... ,was auch immer das sein soll, hätte ich sofort Sorge, unbegründete Assoziationen zur Homosexualität zu wecken.

Ansonsten: Reviews gibt es eigentlich schon zahlreich. Leider gibt es mal wieder keine eierlegende Wollmilchsau. Nur die kompakten Gaming Laptops sind bei mir schon aus dem Rennen (Lautstärke, Temperatur, Akkulaufzeit).

14 zoll, oled und 1060 gtx im alugehäuse wäre mal was... dieser 4kg schinken mag ja für deutsche preise okay sein- aber nen findling kaufen und dann sich in 3-4 monaten ärgern, was der nachbar für knallige farben hat? für 1500 dollar gibt es in den usa das aliengaming oled- allerdings nur mit 960'er...

Hab mir erst den g752vs mit der 1070 geholt. Top Teil, keinerlei Probleme mit der Kühlung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text