327°
ABGELAUFEN
[Amazon] ASUS Transformer Book T300CHI Convertible (12,5x27x27 WQHD IPS Touch, Intel Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 5300, USB + microHDMI, lüfterlos, Digitizer, 1,5kg, 5000mAh, Windows 8.1 -> 10) + Tastaturdock für 499€
[Amazon] ASUS Transformer Book T300CHI Convertible (12,5x27x27 WQHD IPS Touch, Intel Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 5300, USB + microHDMI, lüfterlos, Digitizer, 1,5kg, 5000mAh, Windows 8.1 -> 10) + Tastaturdock für 499€
ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] ASUS Transformer Book T300CHI Convertible (12,5x27x27 WQHD IPS Touch, Intel Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 5300, USB + microHDMI, lüfterlos, Digitizer, 1,5kg, 5000mAh, Windows 8.1 -> 10) + Tastaturdock für 499€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Sehr gutes Angebot auf Amazon: ihr erhaltet das Asus Transformer Book T300CHI-FH003H für 499€.


PVG [Geizhals]: 849€


Uelpsenstruelps - danke! - hat eine sehr schöne Einschätzung des Transformer Book verfasst (für die schwächer ausgestattete Version):
"Ich selbst habe das Modell vor Kurzem in der Hand gehabt, die Verarbeitung ist echt erste Sahne. Bei Notebookcheck gab es für die etwas besser ausgestattete Version die Note Gut mit 83%. Gelobt werden neben dem wertigen und sehr flachen Gehäuse auch die guten Eingabegeräte und das gute IPS-Display welches ich persönlich bei der Full-HD-Version ebenso empfunden habe wie Notebookcheck beim WQHD-Modell. Bis auf die wenigen Anschlüsse und die Spieleleistung lag im Test auch alles über 80%."

Das T30CHI unterstützt auch einen Digitizer (z.B. Dell Active Stylus).


• CPU: Intel Core M-5Y10, 2x 800MHz bis 2x 2GHz
• RAM: 8GB • Festplatte: 128GB SSD
• Grafik: Intel HD Graphics 5300 (IGP), Micro HDMI
• Display: 12.5", 2560x1440, Multi-Touch, glare, IPS
• Anschlüsse: 1x USB 3.0 (Micro-USB)
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0
• Navigation: Kompass
• Mobilfunk: N/A
• Cardreader: SD/microSD/MMC
• Webcam: 2.0 Megapixel (vorne)
• Betriebssystem: Windows 8.1 64bit --> Update auf Windows 10
• Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 5000mAh, 5h Laufzeit
• Abmessungen: 319x192x16.5mm
• Gewicht: 1.50kg
• Besonderheiten: Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, inkl. KeyboardDock (Tastatur, Trackpad, erweiterter Akku, Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB))
• Herstellergarantie: zwei Jahre

49 Kommentare

mein Bauchgefühl sagt, Leute lasst es !!!

da will einer einen richtig schnellen Euro machen ...

Skelektor

da will einer einen richtig schnellen Euro machen ...


auch Amazon muss irgendwie über die Runden kommen.

VerfasserRedaktion

Skelektor

da will einer einen richtig schnellen Euro machen ...


Äh. Weiß jetzt auch grad nicht, was ich sagen soll. Dir ist schon bewusst, dass es von Amazon direkt verkauft wird?

Skelektor

da will einer einen richtig schnellen Euro machen ...



Leute, wenn das Amazon verkaufen würde, wäre das Logo völlig anders, zudem die Bewertungen einsehbar ...
na klingels ...oO

VerfasserRedaktion

Skelektor

da will einer einen richtig schnellen Euro machen ...


Hast du schon mal bei Amazon eingekauft?

Skelektor

Leute, wenn das Amazon verkaufen würde, wäre das Logo völlig anders, zudem die Bewertungen einsehbar ...na klingels ...oO


Du bist mir ja ein ganz Schlauer Amazon ist der einzige Händler ohne Händlerbewertung...

ein Versuch wars wert ... wollte mir die 30 Stück auf einmal schnappen.

Der Preis ist ziemlich heiß und die Ausstattung auch, die CPU macht aber den gesamten Eindruck kaputt. Mit so einer Krüppel CPU wird niemand Spaß haben, geschweige denn richtig arbeiten können weil die Leistung einfach unterirdisch ist.

Die CPU ist voll in Ordnung.
Besser als ein Stromfresser i5/7, der dann noch gekühlt werden will.

VerfasserRedaktion

Vamonos

Der Preis ist ziemlich heiß und die Ausstattung auch, die CPU macht aber den gesamten Eindruck kaputt. Mit so einer Krüppel CPU wird niemand Spaß haben, geschweige denn richtig arbeiten können weil die Leistung einfach unterirdisch ist.


Stimmt einfach nicht. Leistung liegt insgesamt über oder auf dem Niveau eines i3. Im Turbo-Modus, der nur kurzzeitig abgerufen werden kann, liegt die Leistung wesentlich höher.

"Unterirdisch" ist die Leistung von diesen nutzlosen Celerons N3050 / N3150 / N2840 und wie sie alle heißen. Hier handelt es sich um einen sparsamen Dualcore, der passiv gekühlt wird (keine! Lüftergeräusche), und auf dem Niveau eines i3 (gepaart mit einer SSD!) liegt. Zudem handelt es sich um ein Convertible = Tablet + Notebook. Die Intel HD 5300 reicht auch für gängige Szenarien, zum Spielen taugt der freilich nicht.

Ich weiß sehr gut, wovon ich rede, weil ich letztes Jahr ein Zenbook mit QHD-Display und eben dieser "Krüppel-CPU" für einen Bekannten gekauft und eingerichtet habe.

Deine Einschätzung ist schlicht falsch.

Keine Ahnung was man über den Core M meckern kann. Ich kann sogar mit den aktuellen Atom-SoCs meine übliche Arbeit (Office etc) problemlos durchführen, da ist der Core M geradezu luxuriös. Spielen kann man eben nicht mit so einem Gerät - aber dafür kauft man es auch nicht.

Was mich nur an den Dingern stört: ich hab noch kein einziges Asus-Transformer mit durchgehend positiven Bewertungen gesehen. Überall wird über die Umsetzung im Alltag und die Langzeitqualität gemeckert.

Preislich aber attraktiv, keine Frage. Wenn es hält was es verspricht.

Top Deal, auch wenn ich damit nix anfangen könnte.

VerfasserRedaktion

jay2k

VGP falsch: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00UMW4HNM/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new


Schau dir das Angebot bitte nochmal an und dann deinen Post.

jay2k

VGP falsch: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00UMW4HNM/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new


Nicht falsch, da deines nur FHD-Auflösung (1920*1080) uudn 4GB RAM hat und das andere WQHD (2560*1440) und 8 GB...

eine andere Frage ist allerdings was bei einem 12,5'' Display wirklich Sinn macht; ich mag die WQHD-Auflösung, vielen anderen dürfte das Schriftbild und der Gesamteindruck aber zu klein sein; zudem ist die Akkulaufzeit bei FHD wohl 'besser' (wobei sie auch da schlecht bleibt...)

Top! Leider fehlt (mir) der Digitizer und der Stift, sonst hätte ich direkt zugeschlagen. Fur alle CPU-Unwissenden:

VA i3

Vs i5

ich habe bewusst die "U" Varianten genommen, hier gehts ja um Mobilität und Lüfterlos. Der Core M ist schneller als der i3 und fast so schnell wie ein i5.

VerfasserRedaktion

Tedious

Top! Leider fehlt (mir) der Digitizer und der Stift, sonst hätte ich direkt zugeschlagen. Fur alle CPU-Unwissenden:VA i3Vs i5ich habe bewusst die "U" Varianten genommen, hier gehts ja um Mobilität und Lüfterlos. Der Core M ist schneller als der i3 und fast so schnell wie ein i5.


Danke. Ich kann es nicht mehr hören von wegen "Krüppel-CPU" usw.

Netter Preis,

die Technischen Daten sind fast wie bei meinem Toshiba Z20t...Convertibles sind genial..ich würde kein normales Notebook mehr kaufen..

Meine Freundin hat genau das Teil im Februar für genau den Preis geholt. Damals als Blitzangebot bei Amazon.
Für den Preis absolut zu empfehlen! Die Tastatur ist über 2 Magnete fixiert, die halten aber bombenfest. Die Tastatur an sich braucht manchmal eine kleine Zeit, bis sie sich wieder synchronisiert, wenn sie längere Zeit aus war. Ist jetzt aber nicht sooo schlimm...
Von der Leistung ist das Ding Top, gerade die SSD merkt man extrem!
Meine Freundin setzt das Teil für ihr Referendariat in der Schule und zuhause ein. Für den Zweck absolut geeignet!

Top, gekauft!

schönes Spielzeug, läuft da auch ein vernünftiges OS drauf?

Vamonos

Der Preis ist ziemlich heiß und die Ausstattung auch, die CPU macht aber den gesamten Eindruck kaputt. Mit so einer Krüppel CPU wird niemand Spaß haben, geschweige denn richtig arbeiten können weil die Leistung einfach unterirdisch ist.



Muss auch nochmal aus längerer Erfahrung widersprechen und eine Lanze für die m-CPUs brechen. Das Zenbook meiner Frau (m3) läuft sowas von fix. Es hängt nie bei den üblichen Anwendungen (Office, Surfen, Videos). Das sind alles keine übermäßig rechenintensiven Anwendungen, die der Prozessor im Turbo nicht meistern könnte. Zudem kommt es auch bei solcher Verwendung nicht zu Throttling.

Ein Stresstest-Benchmark ist mMn. für m-CPUs ziemlich wenig aussagekräftig und macht einfach wenig sinn, weil sie ja gerade nicht auf Gaming oder lang andauernde rechenintensive Operationen ausgelegt sind.
Dafür fürs energiesparende (lüfterlose) Arbeiten. Und in dieser Hinsicht kann ich kaum einen Unterschied zu meinem ThinkPad mit i7 (5600u) feststellen.
MMn ist Intel mit den m-Prozessoren wirklich ein guter Wurf für ultra-mobile Arbeitsgeräte gelungen.

Xeswinoss

Danke. Ich kann es nicht mehr hören von wegen "Krüppel-CPU" usw.



Halt doch mal die Augen offen nach einem "Cube i7 Stylus" - Deal.

unam

eine Lanze für die m-CPUs brechen.


Ja. Ich habe dieses Helix 2 mit M-5Y71 behalten müssen. Mein Workflow Capture One --> Photoshop --> Verschicken ist damit mobil quasi uneingeschränkt möglich.

Gekauft danke. Glaube ich verkaufe mein IPad air 2. Sowas hier ist einfach genialer meiner Meinung nach.. Aber versandfertig erst in 3 bis 5 Wochen. Könnte evtl doch nen Storno nach sich ziehen?! Preis ist ja echt klasse

VerfasserRedaktion

Jogg3r

Gekauft danke. Glaube ich verkaufe mein IPad air 2. Sowas hier ist einfach genialer meiner Meinung nach.. Aber versandfertig erst in 3 bis 5 Wochen. Könnte evtl doch nen Storno nach sich ziehen?! Preis ist ja echt klasse


Eher ein Abverkauf, denke ich. Es kommen ja die neuen Modelle. Dazu war der Preis jetzt auch zu lange verfügbar.

Jogg3r

Gekauft danke. Glaube ich verkaufe mein IPad air 2. Sowas hier ist einfach genialer meiner Meinung nach.. Aber versandfertig erst in 3 bis 5 Wochen. Könnte evtl doch nen Storno nach sich ziehen?! Preis ist ja echt klasse



Da wirst du wohl recht haben: heise.de/new…tml

VerfasserRedaktion

Jogg3r

Gekauft danke. Glaube ich verkaufe mein IPad air 2. Sowas hier ist einfach genialer meiner Meinung nach.. Aber versandfertig erst in 3 bis 5 Wochen. Könnte evtl doch nen Storno nach sich ziehen?! Preis ist ja echt klasse


Klingt spannend. Aber sicherlich werden zu Beginn wieder horrende Preise abgerufen. Das T300Chi war ja auch vollkommen überteuert und ist erst jetzt in vernünftige Preisregionen gerutscht.

Wobei die doppelte Akkulaufzeit der Hammer wäre. Aber naja. Seis drum :P

VerfasserRedaktion

Jogg3r

Wobei die doppelte Akkulaufzeit der Hammer wäre. Aber naja. Seis drum :P


Rechne aber mal auch mit dem doppelten Preis. Schau mal, was die Zenbooks mit M3-CPU aktuell kosten. Geht gar nicht.

Jogg3r

Wobei die doppelte Akkulaufzeit der Hammer wäre. Aber naja. Seis drum :P



Jap da haste Recht. Wäre es mir auch nicht wert.. Bin richtig gespannt auf das Gerät.

Vamonos

Der Preis ist ziemlich heiß und die Ausstattung auch, die CPU macht aber den gesamten Eindruck kaputt. Mit so einer Krüppel CPU wird niemand Spaß haben, geschweige denn richtig arbeiten können weil die Leistung einfach unterirdisch ist.

Stimmt.

Die CPU ist der größte Pluspunkt des Geräts. Die Core M-CPUs gehören zu den energieeffizientesten, die es zur Zeit gibt. Da kommen auch die U-Modelle nicht ran. Intel verlangt relativ viel für diese Teile, weswegen die meisten Geräte mit diesen CPUs deutlich teurer sind.

Die hier verbaute Core M-5Y10 CPU ist alles in allem einen Tick schneller als z.B. ein Core i3-4025U, jedoch mit einer TDP von 4,5 Watt (vs. 15 Watt beim i3-U), was es möglich macht, das Teil ohne Probleme passiv zu kühlen.

Die Entwicklung der Core-M-CPUs zum heutigen Zeitpunkt halte ich für eine Meisterleistung. Die Rechenleistung pro Watt ist hier einfach enorm.

Vamonos

Der Preis ist ziemlich heiß und die Ausstattung auch, die CPU macht aber den gesamten Eindruck kaputt. Mit so einer Krüppel CPU wird niemand Spaß haben, geschweige denn richtig arbeiten können weil die Leistung einfach unterirdisch ist.

schau dir mal die Bewertungen für diese CPU an und dann Vergleich es wieder mit nem core i3

VerfasserRedaktion

Vamonos

schau dir mal die Bewertungen für diese CPU an und dann Vergleich es wieder mit nem core i3 [/quote]
Du bist hier offenbar der einzige, der was von Technik versteht, und alle anderen liegen falsch. Einem Blinden werde ich die Farben nicht erklären können, also bleib einfach bei deiner Meinung.

Wo genau liegt jetzt der Unterschied zum T300 FL043H? Der 040 hat ja nur 4gb ram. Aber auf den ersten blick seh ich keinen unterschied zwischen dem 043H und dem 003H. Dieser hat WQHD und der andere nur FullHD oder? Sonst alles gleich?

VerfasserRedaktion

MajesticHD

Wo genau liegt jetzt der Unterschied zum T300 FL043H? Der 040 hat ja nur 4gb ram. Aber auf den ersten blick seh ich keinen unterschied zwischen dem 043H und dem 003H. Dieser hat WQHD und der andere nur FullHD oder? Sonst alles gleich?


CPU: Intel Core M-5Y10, 2x 800MHz • RAM: 8GB • Festplatte: 128GB SSD • Grafik: Intel HD Graphics 5300 (IGP), Micro HDMI • Display: 12.5", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 3.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0 • Navigation: Kompass • Mobilfunk: N/A • Cardreader: SD/microSD/MMC • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne) • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 5000mAh, 5h Laufzeit • Abmessungen: 319x192x16.5mm • Gewicht: 1.50kg • Besonderheiten: Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, inkl. KeyboardDock (Tastatur, Trackpad, erweiterter Akku, Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB)) • Herstellergarantie: zwei Jahre

Der FL043H hat "nur" FHD, ansonsten baugleich, ja.

MajesticHD

Wo genau liegt jetzt der Unterschied zum T300 FL043H? Der 040 hat ja nur 4gb ram. Aber auf den ersten blick seh ich keinen unterschied zwischen dem 043H und dem 003H. Dieser hat WQHD und der andere nur FullHD oder? Sonst alles gleich?


Dann war der 003 wirklich ein Schnapper für 500 euro! Seit gestern auf der Suche so knapp verpasst. Versteh nicht wieso das nur 300 grad hat. War locker ein 1000er, wenn man es mal mit anderen auf dem markt vergleicht.
Hoffentlich kommt sowas bald wieder...

VerfasserRedaktion

MajesticHD

Wo genau liegt jetzt der Unterschied zum T300 FL043H? Der 040 hat ja nur 4gb ram. Aber auf den ersten blick seh ich keinen unterschied zwischen dem 043H und dem 003H. Dieser hat WQHD und der andere nur FullHD oder? Sonst alles gleich?


Das Voting-Verhalten auf MD ist wirklich weit entfernt von rational erklärbar (manchmal). Das Angebot hier war spitze, und ja, die Gradzahl korrespondiert nicht dazu. Einerlei: vielleicht hast du Glück, sicherlich ab und zu jetzt mal im Abverkauf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text