[AMAZON] AUKEY PB-P5 Solar Ladegerät mit 2 USB Ports, 5V 2.4A, 28W schwarz (auch ohne Prime ohne VSK!)
542°Abgelaufen

[AMAZON] AUKEY PB-P5 Solar Ladegerät mit 2 USB Ports, 5V 2.4A, 28W schwarz (auch ohne Prime ohne VSK!)

21,99€49,99€-56%Amazon Angebote
65
eingestellt am 16. AprBearbeitet von:"Stoff9"
Edit:geht wieder.

Gibt aktuell nix Günstigeres als die UVP des gleichen Produktes:
idealo.de/pre…lar

Ich hab eins mit 21W zu hause und an nem sonnigen Tag in Deutschland macht mir das Ding locker ne Xiaomi 10.000 mAH voll. Gerade fürs Campen optimal.
Bei mir liegts einfach aufm Balkon und lädt und ich fühl mich umwelttechnisch ein wenig besser...hab jetzt nochmal bestellt und hau ne 2. Powerbank dran und komm dann mit Solar-Handystrom durch die Woche.



  • Bequemes Design: Es ist eine faltbare und tragbare

    Solarladegerät. Sie können es entfalten und legen es für eine bessere

    Absorption direkt unter Sonnenlicht


  • Effektiver: Konstruiert von SunPower Panels, das den

    Übertragungseffizienz bis zu 23,5% sein lässt, aber die andere Panels

    sind nur etwa 15%


  • Schnelles Aufladen für 2 Geräte: Mit 2 USB-Ports, die mit AiPower

    entworfen wurden, können Sie gleichzeitig zwei USB Geräte mit 5V

    Eingang und bis zu 2,4 A pro Port sicher und schnell aufladen


  • Hohe Qualität: Solar Panels werden vom PET gebildet, das durch

    das hohe Beständigkeit PVC laminiert wird, das das Produkt wasserdicht

    und langlebig macht


  • Lieferumfang: AUKEY 28W Solar Ladegerät, Bedienungsanleitung, Garantie für 24 Monate
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
MrGeweih16. Apr

Bruder... 22€.... dein Ernst? N paar Jahre werden die schon machen.



Mein Gott, mein lange verschollen geglaubter Bruder hat sich endlich gemeldet.
65 Kommentare
und wie soll man auf den Preis kommen?
10.000 mAH in 24h? oder wie lange dauert es bei dir?
toxictvvor 1 m

und wie soll man auf den Preis kommen?


Gutschein aktivieren
Taugt das teil wirklich etwas ... habe da schon schlechte erfahrungen gemacht mit Aukey
toxictvvor 1 m

und wie soll man auf den Preis kommen?


Unter dem Preis steht -Aktuelle Angebote (1 Werbeaktion): 28Eur Off- da drauf klicken und den Gutschein aktivieren
toxictvvor 2 m

und wie soll man auf den Preis kommen?


Auf den Link klicken und den angebotenen Gutschein (ziemlich direkt irgendwo unter dem Preis) aktivieren.

P.S.: Diese Solar-Teile sind echt mega! Hab selber auch das 21W-Gerät und liebe das Teil! Im Urlaub völlig ausreichend um Handy etc. zu laden! Klare Kaufempfehlung!
toxictvvor 2 m

und wie soll man auf den Preis kommen?


17103439-MXjel.jpg
ZockerFreakvor 56 s

Taugt das teil wirklich etwas ... habe da schon schlechte erfahrungen … Taugt das teil wirklich etwas ... habe da schon schlechte erfahrungen gemacht mit Aukey



Im Vergleich zu anderen Panels ja, kommt aber natürlich auch auf die Erwartungshaltung drauf an.
MrGeweihvor 1 m

Diese Solar-Teile sind echt mega! Hab selber auch das 21W-Gerät und liebe …Diese Solar-Teile sind echt mega! Hab selber auch das 21W-Gerät und liebe das Teil! Im Urlaub völlig ausreichend um Handy etc. zu laden! Klare Kaufempfehlung!


Kann ich nur bestätigen
Wenn man jetzt noch irgendwie rausbekommen würde, wieviele Jahre die Paneele halten ....
wie schwer ist das Ding ca.?
Antwort gefunden: Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,2 Kg
Bearbeitet von: "Ziko05" 16. Apr
Noergler-the-originalvor 2 m

Wenn man jetzt noch irgendwie rausbekommen würde, wieviele Jahre die …Wenn man jetzt noch irgendwie rausbekommen würde, wieviele Jahre die Paneele halten ....


Bruder... 22€.... dein Ernst? N paar Jahre werden die schon machen.
Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akkus so ungleichmäßig geladen werden? (Mal Schatten mal Sonne etc.)
Also wenn man das Teil nutzt, obwohl man normalen Zugang zu elektrischen Strom hat, sollte man sich umwelttechnisch eher schlechter fühlen!
RoteRose16. Apr

Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akk …Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akkus so ungleichmäßig geladen werden? (Mal Schatten mal Sonne etc.)

Würde mich auch interessieren. Kann jedenfalls nicht gut sein. Würde wohl eher eine Powerbank damit laden und damit dann mein Handy.
Bevor ich mir das Ding aufn Rücken schnalle, nehm ich lieber paar Powerbanks mit...
Funny7716. Apr

Würde mich auch interessieren. Kann jedenfalls nicht gut sein. Würde wohl e …Würde mich auch interessieren. Kann jedenfalls nicht gut sein. Würde wohl eher eine Powerbank damit laden und damit dann mein Handy.



RoteRose16. Apr

Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akk …Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akkus so ungleichmäßig geladen werden? (Mal Schatten mal Sonne etc.)



Ist nicht schädlich für aktuelle Akkutechnik!

sukk0r16. Apr

Also wenn man das Teil nutzt, obwohl man normalen Zugang zu elektrischen …Also wenn man das Teil nutzt, obwohl man normalen Zugang zu elektrischen Strom hat, sollte man sich umwelttechnisch eher schlechter fühlen!



Wo gibts Probleme wenn ich 3 Jahre lang mit dem Teil hier aus Sonnenenergie mein Smartphone speise,
eventuell sogar noch unterwegs, anstatt dieses mit Kohle-, und Atomenergie zu versorgen?

Fürs einmalige Laden gebe ich dir Recht.
Bearbeitet von: "Stoff9" 16. Apr
Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt über die Sonne aufladen kann ?

amazon.de/dp/…c=1


Preislich finde ich dieses auch nicht schlecht. Dieser DEAL HIER IST HOT habe ich mir mal gleich eines mitgenommen. Mal ausprobieren. Danke dem Spender !
Amboss2017vor 3 m

Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt …Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt über die Sonne aufladen kann ? https://www.amazon.de/dp/B0779W6GY6/ref=sspa_dk_detail_4?psc=1Preislich finde ich dieses auch nicht schlecht. Dieser DEAL HIER IST HOT habe ich mir mal gleich eines mitgenommen. Mal ausprobieren. Danke dem Spender !


Vermute dass das Ding mit der kleinen Solarfläche grad mal ne LED zum leuchten bringt.
Amboss2017vor 3 m

Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt …Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt über die Sonne aufladen kann ? https://www.amazon.de/dp/B0779W6GY6/ref=sspa_dk_detail_4?psc=1Preislich finde ich dieses auch nicht schlecht. Dieser DEAL HIER IST HOT habe ich mir mal gleich eines mitgenommen. Mal ausprobieren. Danke dem Spender !


Das teil bekommst in 100 jahren nicht aufgeladen .. absoluter schrott
RoteRose16. Apr

Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akk …Als ElektroAfnänger die Frage, ist es für die Geräte schädlich wenn die Akkus so ungleichmäßig geladen werden? (Mal Schatten mal Sonne etc.)


Es ist grundsätzlich zu empfehlen eine Powerbank dazwischen zu "schalten". Warum? Es ist klar das die Sonne nicht immer gleich intensiv scheint bzw. Wolken die Sonneneinstrahlung abmindern. Daher erfolgt an bewölkten Tagen (was wohl die Mehrzahl sein wird) ein wechselnde Spannungs- und Ladeleistung des Panels an dein Endgerät. Powerbanks können aufgrund der Ladeelektronik diese Schwankungen besser "abfedern" und zudem ist es im Falle nachlassende Akkuleistung/-kapazität günstiger eine Powerbank zu ersetzen anstatt das Handy(-Akku). (wenn dies bei letzterem überhaupt noch eigenständig möglich ist.) ebenso empfiehlt sich ein Voltmeter dazwischen zu hängen um die Ladeleistung beurteilen zu können (mAh Gesamtabgabe auch ersichtlich).

Wichtig: Die Powerbank sollte bidirektionales Laden unterstützen!
MrGeweih16. Apr

Bruder... 22€.... dein Ernst? N paar Jahre werden die schon machen.



Mein Gott, mein lange verschollen geglaubter Bruder hat sich endlich gemeldet.
FrittenPaulvor 12 m

Bevor ich mir das Ding aufn Rücken schnalle, nehm ich lieber paar …Bevor ich mir das Ding aufn Rücken schnalle, nehm ich lieber paar Powerbanks mit...


Da bietet sich dann eine Aufbewahrung im (Munitions-) Gürtel an
Noergler-the-originalvor 5 m

Mein Gott, mein lange verschollen geglaubter Bruder hat sich endlich …Mein Gott, mein lange verschollen geglaubter Bruder hat sich endlich gemeldet.


Ja! Da fällt mir ein, du schuldest mir auch noch Geld!
@Stoff9 dem Spender sei ein Trullala Trullala...... Dankeschön(y)
Amboss2017vor 13 m

Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt …Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt über die Sonne aufladen kann ? https://www.amazon.de/dp/B0779W6GY6/ref=sspa_dk_detail_4?psc=1Preislich finde ich dieses auch nicht schlecht. Dieser DEAL HIER IST HOT habe ich mir mal gleich eines mitgenommen. Mal ausprobieren. Danke dem Spender !


Da brauchst du den ganzen Sommer über zum Laden und läufst Gefahr das deine Akkus überhitzen, 💥 Gefahr. Solche Powerbanks, Pfoten weg. Ein Panel wird so heiß, da kannst du braten drauf wenn es mal ordentlich Sonne scheint.
ZockerFreakvor 18 m

Das teil bekommst in 100 jahren nicht aufgeladen .. absoluter schrott


Und wo liegt der Unterschied zu dem Panel aus diesem Deal ? Ist den der Deal Pannel was vernünftiges was man empfehlen kann oder würdet Ihr da auch von Abstand nehmen ? Hat den jemand so ein Panel bereits im Einsatz und kann etwas dazu Schreiben ?
Amboss2017vor 6 m

Und wo liegt der Unterschied zu dem Panel aus diesem Deal ? Ist den der …Und wo liegt der Unterschied zu dem Panel aus diesem Deal ? Ist den der Deal Pannel was vernünftiges was man empfehlen kann oder würdet Ihr da auch von Abstand nehmen ? Hat den jemand so ein Panel bereits im Einsatz und kann etwas dazu Schreiben ?



Deins ist einfach schonmal nur 1/8 der Größe, die Dinger taugen wirklich nichts...hab ich selbst auch hier liegen.
Amboss2017vor 52 m

Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt …Ist das nicht effektiver ? Mit 24.000 mAh welchen man ebenfalls direkt über die Sonne aufladen kann ? https://www.amazon.de/dp/B0779W6GY6/ref=sspa_dk_detail_4?psc=1Preislich finde ich dieses auch nicht schlecht. Dieser DEAL HIER IST HOT habe ich mir mal gleich eines mitgenommen. Mal ausprobieren. Danke dem Spender !


Ich hab immer so meine bedenken, wenn ein akku in die pralle sonne gelegt werden soll. Noch dazu wenn das Teil fest verbaut ist.
Bearbeitet von: "NutzerNutzer" 16. Apr
Könnte man damit auch die Autobatterie über den Zigarettenanzünder laden? Dann hätte man wenigstens mehrere Nutzungsmöglichkeiten dafür.
Müsste man nur noch die 5V in 12 umwandeln.
Stoff9vor 59 m

Ist nicht schädlich für aktuelle Akkutechnik!Wo gibts Probleme wenn ich 3 J …Ist nicht schädlich für aktuelle Akkutechnik!Wo gibts Probleme wenn ich 3 Jahre lang mit dem Teil hier aus Sonnenenergie mein Smartphone speise, eventuell sogar noch unterwegs, anstatt dieses mit Kohle-, und Atomenergie zu versorgen?Fürs einmalige Laden gebe ich dir Recht.



Weil das Teil allein zur Herstellung so viel Energie verbraucht hat, dass es vermutlich ~1 Jahr durchgehend Strom erzeugen muss, damit die wieder drin ist. Und die Energie in China, die dafür benutzt wird, wird nicht gerade sauberer erzeugt, als unser Strom aus der Steckdose.
Zusätzlich wird das Teil dann noch um die halbe Welt verschifft.

Wenn man so ein Teil braucht, weil man lange ohne Stromversorgung unterwegs ist, ist es praktisch. Um die Umweltbilanz zu verbessern ist es mehr als fragwürdig.

Die Bewertungen sprechen auch nicht dafür, dass es diese Teile extrem langlebig sind und die wenigsten werden durchgehend dieses Teil benutzen.
amazon.de/Ank…ews
vom Umweltaspekt her kann man es getrost vergessen, da man die Energie für Herstellung, Transport und Materialien und Entsorgung einrechnen muss. nicht nur für das Panel, sondern auch für die sinnvollerweise alsPuffer verwendete Powerbank.

Für kurze Trips (Wochenende) machen sie ebenfalls kaum Sinn. Abhängigkeit von Sonne, und genauer Ausrichtung sprechen dagegen, sinnvoller ist eine kräftige Powerbank, die beim Panel ja ebenfalls Sinn macht als Puffer.
Bleiben eher exotische Anwendungsfälle.

Campingplatz, Boot im Mittelmeer.ich selbst habe welche an Freunde in kenia gegeben, sie laden damit Phones und Powerbanks, um nachts elektrisches Licht zu haben. Die nächste steckdose ist 2 Stunden Fußmarsch weit entfernt.

Zur Größe:
teile wie dieses mit 4 Zellen machen Sinn, um bei gutem Wetter auf über 1,5-2 ampere zu kommen. damit erreichen sie dann die Leistung besserer Handynetzteile.
Sobald Schleierwolken aufziehen, bricht die Leistung schnell ein, auf unter 1A. Mit 4 Zellen ist dann immer noch passables Laden möglich, bei kleineren Varianten reicht der Strom dann kaum noch. Bei der Größe geht es also primär um wetterbedingte Reserven, weniger um die maximal mögliche Spitenleistung.

Zum Deal: Preis ist super, habe bislang nur einmal von einem hier gesperrten Händler günstigere gesehen (sua...).
Bearbeitet von: "markulrich" 16. Apr
sukk0rvor 7 m

Weil das Teil allein zur Herstellung so viel Energie verbraucht hat, dass …Weil das Teil allein zur Herstellung so viel Energie verbraucht hat, dass es vermutlich ~1 Jahr durchgehend Strom erzeugen muss, damit die wieder drin ist. Und die Energie in China, die dafür benutzt wird, wird nicht gerade sauberer erzeugt, als unser Strom aus der Steckdose.Zusätzlich wird das Teil dann noch um die halbe Welt verschifft.Wenn man so ein Teil braucht, weil man lange ohne Stromversorgung unterwegs ist, ist es praktisch. Um die Umweltbilanz zu verbessern ist es mehr als fragwürdig.Die Bewertungen sprechen auch nicht dafür, dass es diese Teile extrem langlebig sind und die wenigsten werden durchgehend dieses Teil benutzen.https://www.amazon.de/Anker-PowerPort-Ladeger%C3%A4t-2-Port-Solarladeger%C3%A4t/product-reviews/B012VQMGCA/ref=cm_cr_dp_d_hist_1?ie=UTF8&filterByStar=one_star&reviewerType=all_reviews#reviews-filter-bar



Ich habe die von Anker seit ca. 1 Jahr fast täglich im Einsatz. Nur im Winter blieben sie meistens drinnen weil wirklich wenig rum kommt. Funktionieren tun sie immer noch. Die ein oder andere Dusche gabs auch schon.
tachyvor 3 m

Ich habe die von Anker seit ca. 1 Jahr fast täglich im Einsatz. Nur im …Ich habe die von Anker seit ca. 1 Jahr fast täglich im Einsatz. Nur im Winter blieben sie meistens drinnen weil wirklich wenig rum kommt. Funktionieren tun sie immer noch. Die ein oder andere Dusche gabs auch schon.


Anker stellt auch viel bessere Qualität her als Aukey
ZockerFreakvor 8 m

Anker stellt auch viel bessere Qualität her als Aukey


Echt? Und ich dachte immer das Zeug wäre eh alles das gleiche. Aukey, Anker.....kommt doch eh alles von Amazon
Spaß beiseite. Ich hab's halt mal gebraucht und jetzt nehme ich es zum laden von Powerbanks weiter wenn ich es eh schon habe.
Bearbeitet von: "tachy" 16. Apr
tachyvor 1 m

Echt? Und ich dachte immer das Zeug wäre eh alles das gleiche. Aukey, …Echt? Und ich dachte immer das Zeug wäre eh alles das gleiche. Aukey, Anker.....kommt doch eh alles von Amazon


Nee kommt alles vom chinamann .... aber auch die haben gute qualität und eben schlechte wie bei Aukey
tachyvor 7 m

Echt? Und ich dachte immer das Zeug wäre eh alles das gleiche. Aukey, …Echt? Und ich dachte immer das Zeug wäre eh alles das gleiche. Aukey, Anker.....kommt doch eh alles von Amazon Spaß beiseite. Ich hab's halt mal gebraucht und jetzt nehme ich es zum laden von Powerbanks weiter wenn ich es eh schon habe.


Das stimmt schon. Beides, meist überteuertes, Chinazeug.
Top Preis !!! Bei jeder längeren kajak bzw Fahrradtour (5 Tage +) is so etwas gold wert . Auch beim Campen .
Das hier vorgestellte ist mir persönlich ein bissl zu groß . Ich hab mir im juni 16 das EC Technology 21W 2-Port USB Solarladegerät geholt und es funzt noch wie am ersten tag .
Ich persönlich schalte immer einen kleinen 5000er pufferakku dazwischen , da ich festgestellt habe das dieser auch kleinstmengen (0,05-0,1 amp) gut lädt und das handy da schon abschaltet .
Bearbeitet von: "alleinuntermenschen" 16. Apr
DeMoNaZvor 1 h, 57 m

Es ist grundsätzlich zu empfehlen eine Powerbank dazwischen zu "schalten". …Es ist grundsätzlich zu empfehlen eine Powerbank dazwischen zu "schalten". Warum? Es ist klar das die Sonne nicht immer gleich intensiv scheint bzw. Wolken die Sonneneinstrahlung abmindern. Daher erfolgt an bewölkten Tagen (was wohl die Mehrzahl sein wird) ein wechselnde Spannungs- und Ladeleistung des Panels an dein Endgerät. Powerbanks können aufgrund der Ladeelektronik diese Schwankungen besser "abfedern" und zudem ist es im Falle nachlassende Akkuleistung/-kapazität günstiger eine Powerbank zu ersetzen anstatt das Handy(-Akku). (wenn dies bei letzterem überhaupt noch eigenständig möglich ist.) ebenso empfiehlt sich ein Voltmeter dazwischen zu hängen um die Ladeleistung beurteilen zu können (mAh Gesamtabgabe auch ersichtlich). Wichtig: Die Powerbank sollte bidirektionales Laden unterstützen!


Das ist Quatsch .. Powerbanks haben keine bessere Ladereglung als Handys. Beide nutzen Lithium-Ionen Akkus und dadurch bedingt auch die gleiche Ladeelektronik.
Abgesehen davon wird dieses Solarteil einen Spannungswandler verbaut haben, der die Ausgangsspannung immer konstant auf 5V hält, egal ob viel oder wenig Sonne. Dann schwankt nur die Stromstärke, das macht dem Handy aber garnix.
Wenn man sich wirklich Sorgen um die Lebensdauer seines Akkus macht, sollte man lieber aufhören ihn immer komplett bis 100 zu laden und bis 0 zu entladen. Das kostet nämlich wirklich Lebensdauer. Und das gilt für Handys und Powerbanks gleichermaßen.
Läd man sein Gerät immer zwischen 20 und 80% kriegt man locker ein paar hundert Ladezyklen mehr aus dem Akku.
alan_smitheevor 17 m

Das ist Quatsch .. Powerbanks haben keine bessere Ladereglung als Handys. …Das ist Quatsch .. Powerbanks haben keine bessere Ladereglung als Handys. Beide nutzen Lithium-Ionen Akkus und dadurch bedingt auch die gleiche Ladeelektronik.Abgesehen davon wird dieses Solarteil einen Spannungswandler verbaut haben, der die Ausgangsspannung immer konstant auf 5V hält, egal ob viel oder wenig Sonne. Dann schwankt nur die Stromstärke, das macht dem Handy aber garnix.Wenn man sich wirklich Sorgen um die Lebensdauer seines Akkus macht, sollte man lieber aufhören ihn immer komplett bis 100 zu laden und bis 0 zu entladen. Das kostet nämlich wirklich Lebensdauer. Und das gilt für Handys und Powerbanks gleichermaßen. Läd man sein Gerät immer zwischen 20 und 80% kriegt man locker ein paar hundert Ladezyklen mehr aus dem Akku.


Schon mal in der Realität ein Solarpanel, Messgerät und Powerbank bei wechselnden Wetterbedingungen erlebt? Sollspannung von 5V ist eben nicht durchgehend realisierbar und Ladeleistung schwankt dann auch mal zwischen 0,5-2A. Ob dies dann immer mit der geregelten (und kontrolliert je nach Ladestand schwankenden) Ladung eines Netzteils in Hinblick auf Akkuzustand vergleichbar und empfehlenswert ist wage ich zu bezweifeln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text