312°
ABGELAUFEN
[Amazon] Badenia Matratze BT 100 - H2 - Komfortschaum 14cm (90, 100, 140x200cm)
[Amazon] Badenia Matratze BT 100 - H2 - Komfortschaum 14cm (90, 100, 140x200cm)

[Amazon] Badenia Matratze BT 100 - H2 - Komfortschaum 14cm (90, 100, 140x200cm)

Preis:Preis:Preis:55,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Man kann ja von Billig-Matratzen halten was man will, aber sie laufen auch immer. Da ich auch grade nach einer Übergangsmatratze geschaut habe bin ich auf dieses sehr gute Angebot gestoßen. Amazon hat alle Größen der BT100, das Preiseinstiegsmodell der Marke Badenia, recht günstig da, deutlich günstiger als alle Mitbewerber.
Folgende Größen sind verfügbar:

90x200cm - 59€ (VGL: 79,-)
100x200cm - 55,99€ (VGL: 79,-)
140x200cm - 71,99€ (VGL: 129,-)

Die Lieferung erfolgt kostenfrei auch ohne Prime.

Kurze Zusammenfassungen aus Rezensionen und Bewertungen:
Die Matratze neigt zu starkem Geruch.
Die Matratze ist sehr hart, viele Rezensionen sagen dass der angegebene H2-Härtegrad eher härter als der durchschnittliche H3-Härtegrad ist. Für leichte Personen oder Leute die es kuschelig weich lieben daher nicht zu empfehlen.
Die Matratze erhält einen nicht unerheblich großen Anteil auch an guten Bewertungen und Tests im Internet, natürlich darf man aber keine Premium-Matratze erwarten, sie hat keine Zoneneinteilung und ist nur 14cm hoch. Für das Gästebett und Mydealzer mit Nutella-Problem (Die hier dann kein Problem mit der Härte haben.) sicherlich einen Versuch wert, denn für den Preis erhält man im Regelfall keine Matratze eines Markenherstellers.

Beste Kommentare

bartmz

Hot, aber man sollte bedenken, wie viel Zeit man seines Lebens im Bett verbringt. Und da lohnt sich dann in Bezug auf die Gesundheit doch eine hochwertige Matratze. Hier sollte man daher nicht am falschen Ende sparen.


"Hochwertige" Matratzen sind Geldmacherei. Ich hab selbst seit nem halben Jahr ne 100€-Matratze und ich merke keinen Unterschied zu der 700€-Matratze von vorher. Und man darf nicht vergessen: früher gabs auch nicht diese Superduper-7 Zonen-Matratzen und die Menschen hatten viel weniger Rückenprobleme. Diese kommen nämlich nicht von einer "billigen" Matratze. Man sollte nur auf die Härte achten damit sie nicht zu weich ist, alles andere ist wurschd.
36 Kommentare

Bestellt fürs Gästeklo :-)

Super Beschreibung! Hot!

Meine ist aber auch ganz schön runtergesetzt: amazon.de/gp/…HPE
Hatte ich aber schon vor Weihnachten für 89,90€ im Blitzdeal gekauft.

Bis wie viel kg ist h2 ?

Hat jemand die Matratze

dennissss

Bis wie viel kg ist h2 ? Hat jemand die Matratze


Laut Beschreibung auf otto.de => Härtegrad: 2 (0-80 kg), siehe otto.de/p/k…16/. Der Härtegrad variert je nach Hersteller. Zudem sind die Angaben nicht immer korrekt. Diese Matratze ist aber nur in H2 (medium) erhältlich
Avatar

GelöschterUser178172

Hot, aber man sollte bedenken, wie viel Zeit man seines Lebens im Bett verbringt. Und da lohnt sich dann in Bezug auf die Gesundheit doch eine hochwertige Matratze. Hier sollte man daher nicht am falschen Ende sparen.

Fürs Gästeklo oder Besuch reicht das aber sicherlich.

Habe im Moment ne 140er Matratze von Aldi.

Sie hat nur 40€ gekostet aber ich liebe diese Matratze und schlafe so göttlich darauf. Leider, leider ist der Bezug nicht abnehmbar und sieht mittlerweile ziemlich fies aus.

Ich mag eher härtere Matratzen und würde diese gerne mal probieren.

Entscheidende Frage: Wie kommt das gute Stück zurück zu Amazon, wenn man sie einmal ausgerollt hat und sie mir nicht zusagt?

14cm ist für echte >100kg-Mydealzer sehr an der Grenze, höher und H3 als mein Tipp.
Ein hot für alle Fliegengewichte gibt trozdem.

KloinerBlaier

Habe im Moment ne 140er Matratze von Aldi. Sie hat nur 40€ gekostet aber ich liebe diese Matratze und schlafe so göttlich darauf. Leider, leider ist der Bezug nicht abnehmbar und sieht mittlerweile ziemlich fies aus. Ich mag eher härtere Matratzen und würde diese gerne mal probieren. Entscheidende Frage: Wie kommt das gute Stück zurück zu Amazon, wenn man sie einmal ausgerollt hat und sie mir nicht zusagt?



Amazon lässt die Matratze bei dir zu Hause mit der Spedition abholen.

bartmz

Hot, aber man sollte bedenken, wie viel Zeit man seines Lebens im Bett verbringt. Und da lohnt sich dann in Bezug auf die Gesundheit doch eine hochwertige Matratze. Hier sollte man daher nicht am falschen Ende sparen.


"Hochwertige" Matratzen sind Geldmacherei. Ich hab selbst seit nem halben Jahr ne 100€-Matratze und ich merke keinen Unterschied zu der 700€-Matratze von vorher. Und man darf nicht vergessen: früher gabs auch nicht diese Superduper-7 Zonen-Matratzen und die Menschen hatten viel weniger Rückenprobleme. Diese kommen nämlich nicht von einer "billigen" Matratze. Man sollte nur auf die Härte achten damit sie nicht zu weich ist, alles andere ist wurschd.

Gibt auch jede Menge günstige Matratzen mit noch besseren Bewertungen bei Amazon. Auch für um 100€. Ich bin da ja noch etwas skeptisch, aber vlt versuch ich es einfach mal.

badner

"Hochwertige" Matratzen sind Geldmacherei. Ich hab selbst seit nem halben Jahr ne 100€-Matratze und ich merke keinen Unterschied zu der 700€-Matratze von vorher. Und man darf nicht vergessen: früher gabs auch nicht diese Superduper-7 Zonen-Matratzen und die Menschen hatten viel weniger Rückenprobleme. Diese kommen nämlich nicht von einer "billigen" Matratze. Man sollte nur auf die Härte achten damit sie nicht zu weich ist, alles andere ist wurschd.



Die BodyGuard ("Antikartellmatratze") gibt es ab 200€ und ist die beste getestete der Stiftung Warentest. Sollte man ggf. investieren.

@Schneiper
Jo, 200€ geht von mir aus auch noch, aber mehr sollte man nun wirklich nicht investieren.

badner

"Hochwertige" Matratzen sind Geldmacherei. Ich hab selbst seit nem halben Jahr ne 100€-Matratze und ich merke keinen Unterschied zu der 700€-Matratze von vorher. Und man darf nicht vergessen: früher gabs auch nicht diese Superduper-7 Zonen-Matratzen und die Menschen hatten viel weniger Rückenprobleme. Diese kommen nämlich nicht von einer "billigen" Matratze. Man sollte nur auf die Härte achten damit sie nicht zu weich ist, alles andere ist wurschd.



Kannst du hierzu evtl etwas mehr erzählen?

badner

"Hochwertige" Matratzen sind Geldmacherei. Ich hab selbst seit nem halben Jahr ne 100€-Matratze und ich merke keinen Unterschied zu der 700€-Matratze von vorher. Und man darf nicht vergessen: früher gabs auch nicht diese Superduper-7 Zonen-Matratzen und die Menschen hatten viel weniger Rückenprobleme. Diese kommen nämlich nicht von einer "billigen" Matratze. Man sollte nur auf die Härte achten damit sie nicht zu weich ist, alles andere ist wurschd.



Viel Spaß beim Ärgern de.trustpilot.com/rev….de

Bestellt für Gästezimmer. Danke

Hab's seit einem Monat, genau deswegen gekauft, dass es als eher hart beschrieben wird. Ist in der Tat sehr hart, H3 sicher, aber genau das suchte ich für meine 105kg. Sonst sind Billigmatratzen mit H3 eher selten.

Also bin zufrieden, kein Geruch, soweit is alles gut.

Hot für das Wort "Übergangsmatratze"!

Ronny@Home

Meine ist aber auch ganz schön runtergesetzt: http://www.amazon.de/gp/product/B00BPK3HPE Hatte ich aber schon vor Weihnachten für 89,90€ im Blitzdeal gekauft.



In der Größe 140 x 200cm?

Gruß

bartmz

Hot, aber man sollte bedenken, wie viel Zeit man seines Lebens im Bett verbringt. Und da lohnt sich dann in Bezug auf die Gesundheit doch eine hochwertige Matratze. Hier sollte man daher nicht am falschen Ende sparen. Fürs Gästeklo oder Besuch reicht das aber sicherlich.



man sollte auch Bedenken wieviel Zeit man im Leben lebt, da lohnt es sich 2-3mal die Woche Krafttraining zu machen und man hat nie wieder Rückenprobleme etc.
Avatar

GelöschterUser94182

Komfortschaum - einmal und nie wieder.

Verfasser

averagejoe

Komfortschaum - einmal und nie wieder.



Komfortschaum ist nicht gleich Komfortschaum. Wenn du einen gesunden Rücken hast ist Komfortschaum durchaus brauchbar, wenn nicht ist Kaltschaum auf jeden Fall vorzuziehen, aber es gibt natürlich solchen und solchen. Insgesamt würde ich auch immer Kaltschaum verwenden, allerdings habe ich auch Rückenprobleme.

Kantilen

Insgesamt würde ich auch immer Kaltschaum verwenden, allerdings habe ich auch Rückenprobleme.


Dann sollte man erst recht zu einer Latexmatratze greifen.

bartmz

...eine hochwertige Matratze.


hochwertig muss nicht teuer sein - siehe dauerhafte Tests bei Stiftung Warentest
die schreiben ua Matratzen: Alle teuer, nur eine gut

Zuj

Super Beschreibung! Hot!


sehe ich auch so sehr gute und ehrliche beschreibung dafür ein LOB

KloinerBlaier

Habe im Moment ne 140er Matratze von Aldi. Sie hat nur 40€ gekostet aber ich liebe diese Matratze und schlafe so göttlich darauf. Leider, leider ist der Bezug nicht abnehmbar und sieht mittlerweile ziemlich fies aus. Ich mag eher härtere Matratzen und würde diese gerne mal probieren. Entscheidende Frage: Wie kommt das gute Stück zurück zu Amazon, wenn man sie einmal ausgerollt hat und sie mir nicht zusagt?



ne drohne holt sie ab:p

BK61

Hot für das Wort "Übergangsmatratze"!


die übergangsmatratze ist vllt für seine übergangsfreundin?!:p
auch wenn er ein echter mydealzer sein sollte hoffen wir mal nicht das die billig is.

Ronny@Home

Meine ist aber auch ganz schön runtergesetzt: http://www.amazon.de/gp/product/B00BPK3HPE Hatte ich aber schon vor Weihnachten für 89,90€ im Blitzdeal gekauft.


Ja, bin auch super zufrieden. Viele Rezessionen meckerten darüber, dass diese Matratze zu weich für H3 sei, aber ich hatte vorher eine reine, enorm weiche Federkern und dagegen ist sie nun "gnadenlos" hart. Auf der anderen Seite wollte ich auch wieder Federkern, weil ich gerade im Sommer viel schwitze. Alle Beratungen die ich dahingehend durchgelesen habe, raten da von einer reinen Kaltschaum eher ab. Ich habe zusätzlich letzte Woche ein neues 7-Zonen-Lattenrost bei Aldi ergattern können, kombiniert damit ist das ein ganz neues, geradezu himmlisches Schlafgefühl. Ich persönlich kann also auch nur zu Taschenfederkern raten.

B-stellt
Danke.

Irgendwie würde ich mir ne Matratze nie online kaufen

Verfasser

Bromatom

Irgendwie würde ich mir ne Matratze nie online kaufen



Das ist auch sehr stressig, andererseits gibt es auch genug Leute die zum Aldi / Lidl gehen und sich da eine gerollte Matratze kaufen und interessanterweise sagen viele davon dass sie reicht und sie keine Probleme damit haben. Das kann ich nicht nachvollziehen, aber das gute ist ja dass man auch eine gute Rückgaberechtsregelung bei Amazon hat. Wenn es nicht passt kann man sich ein Rücksendeetikett drucken oder die Matratze abholen lassen. Man muss halt nur damit leben dass das etwas zeitaufwändig ist. (Entweder schleppen oder das Zeitfenster der Abholung abwarten.)

Ich würde natürlich immer mindestens die Rezensionen durchlesen, das ist das absolute Minimum. Zumindest wenn sie für ein Bett in Dauerbenutzung ist. Wenn's nur das Gästebett ist, naja.. Dann ist es halt so.

ZwiZwa

Viel Spaß beim Ärgern https://de.trustpilot.com/review/www.bett1.de



Meine kam auch ohne Zustellankündigung. Aber mich juckt der Kundenservice nicht (schon gar nicht eine Bewertung von Trustpilot, auf der eindeutig dubiose Seiten als vertrauenswürdig eingestuft werden).
Ich hatte vor Weihnachten übrigens eine Matratze bestellt (10 Wochen Lieferdauer). erst eine Woche später (22.12.) fiel mir auf dass es eine 90er war. am 30.12. sollte ich den Änderungswunsch angeben. Am 5.1. erfolgte die Bestätigung der Änderung + Zuzahlungsangabe (größere Matratze). Am 20.01. kam sie dann überraschend an. Hat das Packformat eines Boxsacks, wird einen wohl kaum vor plötzliche Lagerungsprobleme stellen. Mir tat lediglich der Paketbote leid. Hätte ihm da gerne ein Trinkgeld gegeben, dafür, dass er sie tatsächlich in die erste Etage hievte und nicht einfach an ner Sammelstelle abgab.

Lag bisher erst zweimal über Nacht drauf. Der Vergleich zur Vorgängermatratzen ist ein wenig unsinnig, da diese meist älter als 10 Jahre oder billig waren. Wenn man auf einen bestimmten Punkt Gewicht verteilt, ist sie sehr weich. Mit dem gesamten Körper drauf aber angenehm stabil. Ich bin Seiten- und Rückenschläfer und hatte keine Verkrampfungen im oberen Rücken oder Becken (was der Grund für eine neue Matratze war). Kann nichts zu Bauchschläfern sagen.

Für 140cmx200cm zahlt man dann aber auch schon 330€. Aber mir ist der Schlaf halt wirklich wichtig.

Verfasser

ZwiZwa

Viel Spaß beim Ärgern https://de.trustpilot.com/review/www.bett1.de



Welche hast du? H3 oder Duo? Ich habe mir jetzt auch die Duo bestellt, aber ich weiß nicht ob das eine gute Entscheidung ist. (Das Liegegefühl wird auf der H3-Seite definitiv anders sein)
Und ich überlege meine Bestellung zu ändern. Ich meine es gibt ja 100 Tage Widerrufsrecht in denen ich mir die andere Ausführung bestellen könnte, aber das wäre ja Rohstoffverschwendung wenn die dann entsorgt werden muss.

Kantilen

Welche hast du? H3 oder Duo?

Nicht die Duo. Weil die nicht getestet worden ist.

Kantilen

Ich habe mir jetzt auch die Duo bestellt, aber ich weiß nicht ob das eine gute Entscheidung ist. (Das Liegegefühl wird auf der H3-Seite definitiv anders sein) Und ich überlege meine Bestellung zu ändern. Ich meine es gibt ja 100 Tage Widerrufsrecht in denen ich mir die andere Ausführung bestellen könnte, aber das wäre ja Rohstoffverschwendung wenn die dann entsorgt werden muss.


Ja gerade das 100 Tage Probeliegen finde ich sehr gut. In der Zeit werde ich noch einige Male auf ihr liegen. Die Bestellung lässt sich einfach per Antwort auf die Bestellbestätigung ändern. Wie halt üblich bei eher kleineren Unternehmen, dauert die Bearbeitung da halt mal 4-5 Werktage. Wenn du gleich sagst, welche Bestellung du ändern und welche Matratze du wirklich möchtest sollte das aber einfach nur mit einer neuen Zahlungsaufforderung/Gutschrift seine Wege gehen. Wenn die bis jetzt nicht geliefert worden ist, wurde sie vielleicht noch nicht produziert. Ich würde die Bestellung ändern.

Kann es sein das es diese Matratze hier. kurzeitig, für ~35,- € in 140x200 gab?

Kann sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text