( Amazon ) barbecook Gasgrill, Siesta 310, schwarz / grau, 80 x 76 x 52,6 cm, 2239231200 + Abdeckhaube
240°Abgelaufen

( Amazon ) barbecook Gasgrill, Siesta 310, schwarz / grau, 80 x 76 x 52,6 cm, 2239231200 + Abdeckhaube

275,65€407€-32%Amazon Angebote
8
eingestellt am 19. Mär
  • Fettauffangschale in der Schublade
  • Grillroste aus emailliertem Gusseisen
  • BARBECOOK ABDECKHAUBE GASGRILL LARGE Polyester 600D Wasserabweisend und luftdurchlässig REACH geprüft
  • Passend für Brahma 4.0/4.2/5.2, Manua 2/3/4, Banaba, Cebu 3.1/4.1, Impuls 4.0, Vanilla, Kaduva, Siesta 310/412/612, Spring 300/330/350 und Quisson 4000
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    8 Kommentare
    Eieiei, ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass dies der größte Fehlkauf in meinem Leben war! Nie mehr diese Marke! Lack der aufplatzt und sich nach dem dritten mal Grillen verfärbt, scharfe Kanten usw. Viel Glück wenn ihr euch das Abenteuer antun wollt
    Verfasser
    haschmd1vor 1 m

    Eieiei, ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass dies der größte F …Eieiei, ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass dies der größte Fehlkauf in meinem Leben war! Nie mehr diese Marke! Lack der aufplatzt und sich nach dem dritten mal Grillen verfärbt, scharfe Kanten usw. Viel Glück wenn ihr euch das Abenteuer antun wollt


    hm komisch, die Rezensionen waren durchweg positiv
    Die Grillfläche
    Die Grillfläche des Barbecook Siesta 310 ist etwas ganz Besonderes. Sie hat Maße von 35 x 43 cm, 13,5 X 43 (x2) cm. Das liest sich erstmal etwas merkwürdig, doch da steckt ein Grund dahinter. Die Grillfläche ist nämlich mehrteilig gehalten. In der Mitte der Grillfläche befindet sich ein Grillrost aus Gusseisen mit den Maßen 35 x 43 cm. Links und rechts daneben sind dann noch reguläre Grillflächen zu finden. Die Fläche in der Mitte hat den Vorteil, dass sie ausgetauscht werden kann. Hier könnte dann zum Beispiel ein Pizzastein oder eine Kontaktplatte genutzt werden. Die Gesamtgrillfläche weist Maße von 62 x 43 cm auf. Hinzu kommen noch ein emaillierter Warmhalterost und ein Seitenkocher.
    Sternenflottenkommandovor 4 m

    hm komisch, die Rezensionen waren durchweg positiv


    Deswegen hatte ich gekauft! Trotzdem auf die Schnauze gefallen. Bin dann doch zu Weber, sehr teuer... aber, einmal Weber, immer Weber.
    Bin echt in Versuchung. Diese Woche wird mein überdachter Balkon aufgebaut. Dafür brauche ich einen Grill.
    Verfasser
    ist schon geil mit den Fettauffangschalen und der Schublade
    Ich hatte mir vor 5 Jahren auch einen Barbecook Grill gekauft (320€). Vorsorglich tauschte ich damals alle Normalstahl gegen VA- Schrauben.
    Trotzdem fing der Grill unter einer Plane nach ein paar Tagen an zu rosten. Daraufhin ließ ich die Plane einfache weg.
    Die Hitzeverteilung ist nicht wirklich gut und auch das Säubern wurde durch viele, viele Ecken und Kanten erschwert.
    Nun, 5 Jahre später muss ich sagen, dass ich von der Haltbarkeit doch überrascht bin. Obwohl er die ganze Zeit ungeschützt draußen stand, sind nur ein paar kleinere Roststellen hinzu gekommen.
    Auf diesem Grill wurde viel Leckeres gegrillt und ich hätte ihn wohl noch einige Jahre behalten. Leider hat mir das Orkantief Frederike einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sie drehte den Grill einmal um. Nun darf ich mich nach einem neuen umschauen....

    Für den Preis hat man also einige Jahre einen recht ordentlichen Grill. Wer nicht mehr Geld ausgeben möchte, kann hier ohne Kopfschmerzen zuschlagen.
    Bearbeitet von: "Freddy_Jae" 19. Mär
    Hab gerade beim Siesta 612 zugeschlagen, Testberichte sind ganz ordentlich. Mal gespannt. Jemand Erfahrung?
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text