Leider ist dieses Angebot vor 25 Sekunden abgelaufen.
693° Abgelaufen
47
Gepostet vor 5 Tagen

Amazon Basics - Wanderrucksack mit Innengestell und Regenschutz, 65 L, Grün für 40,08€

39,20€67,78€-42%
Avatar
Geteilt von 6hellhammer6
Mitglied seit 2016
5.030
17.234

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Rucksack hat einen schönen Preissturz hinter sich und die Bewertungen hören sich auch sehr gut an.

  • Rucksack mit Innengestell und einer Kapazität von 65 L (60 L + 5-l-Erweiterungsmanschette); aus strapazierfähigem Polyester; ideal zum Wandern und Campen
  • Zahlreiche Aufbewahrungstaschen und Fächer; großes Schlafsackfach; verstellbare Kompressionsriemen
  • Verschluss: Schnalle
  • 65 L
  • Modellnummer: ZH1704013
  • Verstellbare Riemen und gepolsterte Schultergurte für eine bequeme Passform; offenzelliger Lendenwirbelpolster aus Schaumstoff und geformte Kanäle zur Unterstützung und Belüftung des unteren Rückens
  • Wasserabweisende Außenbeschichtung und integrierter wasserabweisender Regenschutz für leichten Regen; wasserdichter Überwurf für stärkeren Regen; verschiedene Farben zur Auswahl
  • Abmessungen: 76,2 cm lang; mit einjähriger, eingeschränkter Garantie durch Amazon Basics

2105803_1.jpg
  • Rucksack mit Innengestell zum Wandern und Campen
  • Haltbare Polyester-Konstruktion
  • Zahlreiche Aufbewahrungstaschen und Fächer
  • Großes Schlafsackfach
  • Verstellbare Kompressionsriemen
  • Verstellbare Riemen für eine sichere Passform
  • Lendenwirbelstütze für zusätzlichen Komfort
  • Dick gepolsterte Schultergurte
  • Integrierter wasserabweisender Regenschutz
  • Wasserabweisende Außenbeschichtung für leichten Regen
  • Wasserdichter Überwurf für starken Regen
  • Erweiterungsmanschette für zusätzlichen Stauraum
  • Verschiedene Farben und Größen verfügbar
  • Mit einjähriger, eingeschränkter Garantie durch AmazonBasics

2105803_1.jpg
Lassen Sie sich von ein bisschen Regen nicht abhalten. Der Wanderrucksack ist mit einer wasserabweisenden Außenbeschichtung und einem integrierten wasserabweisenden Regenschutz ausgestattet. Dadurch kann leichter Regen nicht in das Innere gelangen. Bei stärkerem Regen verwenden Sie den integrierten wasserdichten Überwurf, um alles von Kleidung und Lebensmitteln bis hin zu Kameras und anderer Elektronik geschützt und trocken zu halten.




2105803_1.jpg

2105803_1.jpg
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Bearbeitet von 6hellhammer6, vor 4 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

47 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hatte damals (März 2019) beim schwarzen Modell (für 34,06€, gerade nachgesehen XD) zugeschlagen.

    Ich nutze den Rucksack seither mehrfach im Monat (viel mit der Bahn und zu Fuß unterwegs) und er ist mein "Standard-Stauraum" für praktisch jedwede Reise. Ich gehe einigermaßen pfleglich damit um, der Rucksack wird aber regelmäßig auch ziemlich schwer beladen, länger getragen und immer wieder umgelagert, ab- und aufgesetzt. Auch kurze wie längere Radfahrten (~30 km einfach, hier ebenso stark beladen mit Dreimann-Zelt(!), Schlafsack außen dran, Wäsche etc.) war er dabei, wenngleich das auf dem Rad irgendwann (je nach Packung) mindestens unkomfortabel wurde. Hat ebenso IKEA-Einkäufe und mehrfache Gänge über ~2km für Wohnungsumzüge mit schwerem Geschirr zu Fuß mitgemacht - ich weiß schon gar nicht mehr, was ich ohne das Teil in solchen Fällen eigentlich machen sollte...

    Für meine Zwecke also sehr gut und überraschend haltbar. Verschleiß zeigt sich bislang an zwei Stellen. Wenn man ihn oben öffnet, gibt es eine Art Polyester(?)-Sack zum zuziehen. Dieser hat seine Farbe inzwischen von Schwarz zu Braun geändert, ich vermute mal durch Reibung. Ist aber kein Loch drin oder ähnliches, lediglich Optik. Im Laufe der Zeit leiert(e) außerdem der (starke) "Stoff" der Aufhängung der Trageriemen (sind in der Höhe verstellbar) aus und die Konstruktion quietscht ggf. ein bisschen, was sich aber durch diverses Festzurren der verstellbaren Riemen i.d.R. beheben lässt und nicht instabil wirkt.

    Kurzum: Sämtlichen Verschleiß der dreieinhalb Jahren (aus meiner Sicht: intensiver) Nutzung empfinde ich als völlig i.O. und es ist kein einziger funktionaler Mangel/Defekt aufgetreten. Keine Naht auf, alle Schnallen funktional, keine Löcher oder Probleme mit den Reißverschlüssen etc. - alles top soweit.

    Den Regenschutz habe ich diverse Male "fremdverwendet", z.B. wenn in meinen kleineren Gepäckstücken wichtigere / empfindlichere Dinge waren (Papier...). Irgendwo hatte ich ihn mal als trockene Unterlage im Nassen nutzen wollen, für solche Extremszenarien ist er dann meiner Erinnerung nach weniger geeignet. Als Regenschutz für den Rucksack an sich aber völlig ok.

    Ach so: Und durch den o.g. "Sack zum Zuziehen" ist der Rucksack auch durchaus variabel. Man sowohl das Volumen komplett ausnutzen, aber bei halb leerem Rucksack die Außenmaße in der Höhe um schätzungsweise 20 cm reduzieren und hat so nur noch einen Rucksack leichter Übergröße.
    Avatar
    Du gehst mit einem Trekking Rucksack Fahrrad fahren?!
  2. Avatar
    Habe den 75l Rucksack seit 3jahren!kommt immer im Frühling und Winter zum Einsatz!bin sehr zufrieden und bis jetzt noch nichts kaputt
    Avatar
    Schenke Dir nachträglich zu Weihnachten ein Leerzeichen. Bitte:
    (bearbeitet)
  3. Avatar
    Erfahrungsberichte aus der Community? Wofür kann man den verwenden. 65 L erscheinen mir sehr viel
    Avatar
    Ich benutze den für das eine Mal im Jahr, an dem ich zum Festival fahre. Dafür ist der super. Passt viel rein, sitzt, wie ich findey ganz angenehm und mit der Regenplane sollte alles.teocken bleiben. Und auf dem Rücken/den Schultern ist viel Gewicht angenehmer, als anders.
  4. Avatar
    Rucksack wiegt 2,32 kg
  5. Avatar
    Ich war damit 30 Minuten in der Eifel wandern.
    Top!
    Avatar
    30 Minuten wandern? klingt eher nach Spaziergang
  6. Avatar
    Kranker Preis. Was stellt Amazon eigentlich nicht her? Was sagt der Rucksack-Experte? @der_Seebaer ?
    Avatar
    Krasser Preis! Aber ich würde mir niemals einen so großen Rucksack zulegen, da nimmt man zu viel unnötiges Zeugs mit.
  7. Avatar
    Würde ich mir zweimal überlegen...guckt euch mal die schlechten Bewertungen an. Nähte gehen teilweise auf, Reißverschlüsse gehen kaputt, das Teil soll Quietschen?! Okay, das ist echt strange...
    Die Gurte verstellen sich wohl mit der Zeit von alleine. Dann lieber einmal investieren und was holen was auch lange begleitet und dadurch Ressourcen spart. Wer nen normalen Rucksack ohne Tragesystem sucht dem kann ich uneingeschränkt den Rush 12 und den Rush 24 empfehlen. Der 12er ist aus 1050D Nylon und echt fast unverwüstlich. Ich bin leidenschaftlicher Angler und etwa an 150 bis 180 Tagen im Jahr am Wasser kein Scherz...mal für 2 Stunden aber auch mal 3 Tage am Stück, vor allem aber Touren durch die Pampa mit der Kunstköderrute, bei mir muss der Rucksack echt viel mitmachen, vor allem durch die Gebüsche wo alles an Pflanzen und Bäumen an dem Rucksack vorbeiratscht und normalerweise haben Rucksäcke bei mir immer nur 4-5 Jahre gehalten und sahen nach 2 Jahren schon sehr mitgenommen aus aber ich habe sie dann immer getragen bis sie auseinander gefallen sind
    Die beiden von 5.11 habe ich nun seit etwa 3 Jahren und ohne Jux jetzt...bis auf ein paar kleine Erdflecken die man auf dem olivgrün eh kaum wahrnimmt sehen die einfach aus wie neu...da ist Nichts dran. Lediglich die Meshtaschen sind etwas aufgerauht weil ich etwas mit Klettverschluss im Rucksack hatte, das sollte man also definitiv vermeiden. Es gibt noch einen Rush 72 von 5.11 allerdings kann ich dazu Nichts sagen weil ich ihn nicht habe. Der 72er hat aber als einziger einen Beckengurt, wenn auch eher spartanischer Art. Es sind halt Millitär-Rucksäcke...dafür irre stabil und super zu bepacken und auch nachher kommt man top an alles ran weil die Reißverschlüsse ja bis fast ganz unten aufgehen. Der Tragekomfort ist natürlich nicht mit einem Trekkingrucksack zu vergleichen.
  8. Avatar
    Perfekt als Basis für einen Fluchtrucksack
    Avatar
    Dafür reicht auch der Standard vom BW-Shop für 30€
  9. Avatar
    Wer hier falsch abgebogen ist sollte lieber in den anderen Deal schauen: mydealz.de/sha…536
  10. Avatar
    stabiler Preis
  11. Avatar
    Hab den Rucksack noch nicht getestet, aber sieht nach einem super Deal aus für Leute die mal Wandern ausprobieren wollen und nicht gleich viel Geld investieren wollen!
    Avatar
    Naja, da würde ich ja eher zu Tagestouren raten, da reicht ein deutlich kleinerer Rucksack. Gerade bei Mehrtagestouren würde ich keinen Billigrucksack wollen. Zudem brauchst für das Volumen ja erst einmal die passende Ausrüstung und dann ist es vollkommen egal ob man für den Rucksack 40€ oder 120€ ausgibt.
  12. Avatar
    Der sieht schon auf den Bildern billig aus.
    Avatar
    der sieht schon beim Preis billig aus, vermutlich weil er billig ist
  13. Avatar
    bestellt, ich brauch maximal einmal im Jahr so einen großen Rucksack, von daher wollte ich nicht soviel ausgeben
  14. Avatar
    Perfekt als festivalrucksack
  15. Avatar
    Laufen + Rucksack = Wandern *
  16. Avatar
    Hab ihn jetzt mal grob inspiziert. Für 40 € ein absolut geiles Teil. Unglaublich. Selbst für 72 € würde ich den noch empfehlen.
  17. Avatar
    ALS FLUCHTRUCKSACK FÜR DEN FALL DER FÄLLE SICHERLICH BRAUCHBAR!
  18. Avatar
    Für alle die sich mal vorgenommen haben ihre erste Hiking Tour zu machen und nicht gleich das Non-Plus Ultra Equippment zulegen wollen ist dieser Rucksack perfekt. Wer dauerhaft für längere Touren etwas sucht sollte etwas tiefer in die Tasche greifen.
  19. Avatar
    Wenn das 49€ Ticket kommt will ich ab und an mal ein paar Touren durch Deutschland machen (3-5 Tage mit einem Airbnb zur Übernachtung oder Hostel)

    Denkt ihr der Rucksack wäre geeignet ? Ansonsten bin ich auch für andere Modelle offen (dürfen teurer sein aber jetzt keine 200€) könnt ihr da was empfehlen ?
    Avatar
    mydealz.de/share-deal-from-app/2106536

    Die Tatonka haben den Vorteil, dass du das Hauptfach wie eine Reisetasche auch in der Mitte öffnen kannst.

    Deuter ist auch noch interessant, die haben gute Lösungen, ggf auch mit anzippbaren Daypacks wobei ich nicht weiß wie gut das in der Praxis klappt. Qualität bei Deuter ist natürlich top.


    Ansonsten würde ich eh dazu raten möglichst wenig mitzunehmen, wenn es nur wenige Tage sind reicht ein kleiner Rucksack bis 30l mehr als aus. So ein Trekking Rucksack wiegt 2kg, viel zu viel.

    Merino Shirts nimmst einfach 2-3, die kannst mehrere Tage in Rotation ohne Probleme tragen. Kurze Hose lange Hose, je nach Jahreszeit noch eine Merino Pullover und 2 paar Socken, dazu ein paar Buchsen (Slipper brauchen wenig Platz). Da kommst locker mit einem 20-30l Rucksack aus, selbst wenn du eine Kamera, Powerbank usw drinnen hast. Bei 2-3 Tagen würde ich nicht mehr Wechselkleidung mitnehmen als in das Wäschefach von so einem Deuter Transalpine passt, wenn du nicht gerade in Clubs gehst brauchst echt nicht so viel Zeug.

    Bei meinem letzten 3 wöchigen Urlaub war der Trekkingrucksack als Aufgabegepäck fast leer, beim nächsten mehrwöchigen Auslandstrip wird es nur noch den 28l Rucksack mit einem einfachen Decathlon Rucksack zum Umpacken geben, bin Aufgabegepäck usw. einfach leid, man braucht das Zeug einfach nicht. Es gibt überall Wäscheservice, lieber 2-3x Unterwäsche in den Waschsalon/Reinigung bringen als die ganze Zeit massig Gepäck mitzuschleppen. (bearbeitet)
  20. Avatar
    Wenn ich auf den link klicke, zeigt er mir 72,48€ an. Muss man noch irgendeinen Rabatt anklicken/eingeben oder ist der Deal abgelaufen?
  21. Avatar
    Das Angebot scheint abgelaufen zu sein! (bearbeitet)
  22. Avatar
    Ich warte immer noch auf den Versand... bin ich da der Einzige? Vor 5 Tagen bestellt über Prime...
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler