[Amazon] BenQ EX3501R 88,90 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, Displayport, 4ms Reaktionszeit, 3440 x 1440, HDR10, 100 Hz, AMVA Panel) Schwarz
370°Abgelaufen

[Amazon] BenQ EX3501R 88,90 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, Displayport, 4ms Reaktionszeit, 3440 x 1440, HDR10, 100 Hz, AMVA Panel) Schwarz

549€678,29€-19%Amazon Angebote
34
eingestellt am 17. JulBearbeitet von:"PrestigeWeltweit"
Moin,

gerade gibts den BenQ EX3501R 88,90 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, Displayport, 4ms Reaktionszeit, 3440 x 1440, HDR10, 100 Hz, AMVA Panel) in schwarz bei Amazon im Angebot!

Preisvergleich laut Idealo: 678,29 € bei Ebay.


Beschreibung:
  • 35 Zoll VA LED Curved Monitor mit 3440 x 1440 Auflösung und Eye-Care Technologie; 21:9 Format, AMVA+ Panel
  • Flimmerfreie LED Hintergrundbeleuchtung, 178° Blickwinkel, AMD FreeSync, HDR10, Brightness Intelligence Technologie
  • Empfang: 2x HDMI, Displayport 1.4, UDB Typ-C, 2x USB 3.1
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: BenQ EX3501R 88,90 cm (35 Zoll) Monitor schwarz, Netzkabel, HDMI-Kabel, DP-Kabel, USB Typ-C Kabel, Handbuch/Treiber-CD
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

34 Kommentare
Kam mit dem Typ-C Kabel gleichzeitig der Laptop aufgeladen und das Video-Signal übertragen werden?
Die 100 Hz nur mit freesync möglich ?
VR-Junkievor 9 m

Kam mit dem Typ-C Kabel gleichzeitig der Laptop aufgeladen und das …Kam mit dem Typ-C Kabel gleichzeitig der Laptop aufgeladen und das Video-Signal übertragen werden?


Ich würde mal sagen, nein. Im Datenblatt steht nichts dergleichen benq.de/pro…ds/
Edit:
Ich habe auf der Seite von Prad einen Test gefunden. Dort steht:
"Der USB-C-Anschluss kann sowohl Bildsignale als auch Daten transportieren, bietet aber keine Stromversorgung der angeschlossenen Geräte. Er dient somit auch als Upstream-Anschluss für den USB-3.0-Hub."
Bearbeitet von: "PrestigeWeltweit" 17. Jul
Hmm schwer, habe mir gestern eigentlich den hier bestellt: 34UC98-W
den21vor 7 m

Hmm schwer, habe mir gestern eigentlich den hier bestellt: 34UC98-W …Hmm schwer, habe mir gestern eigentlich den hier bestellt: 34UC98-W



Was ist dein Zweck mit dem Monitor?
Gaming/Office/Bildbearbeitung
Galoshivor 40 m

Die 100 Hz nur mit freesync möglich ?



Die maximale Hertzzahl hat mit Freesync grundsätzlich nichts zu tun.
den21vor 7 m

Gaming/Office/Bildbearbeitung


Evtl. mit Prozentangabe? Schwierig zu beurteilen Wenn Gaming eher nebensächlich ist, bist du gut mit LG aufgehoben.
Eine Frage an die Liebhaber der Übermonitore - sond die Werte über 60Hz beim arbeiten bemerkbar, oder eher sinnlos?
Ostvor 4 m

Eine Frage an die Liebhaber der Übermonitore - sond die Werte über 60Hz b …Eine Frage an die Liebhaber der Übermonitore - sond die Werte über 60Hz beim arbeiten bemerkbar, oder eher sinnlos?



Bemerkbar definitiv. Ob sinnvoll, das ist die Frage!
In einer Office Datei, beim tippen, wird es dir keinen Mehrwert bieten, aber allein schon beim rumspielen auf dem Desktop, browsen im Internet etc. ist es sehr viel flüssiger und angenehmer für die Augen.
cvzonevor 15 m

Die maximale Hertzzahl hat mit Freesync grundsätzlich nichts zu tun.


Flasch, manchmal schon..
Ostvor 11 m

Eine Frage an die Liebhaber der Übermonitore - sond die Werte über 60Hz b …Eine Frage an die Liebhaber der Übermonitore - sond die Werte über 60Hz beim arbeiten bemerkbar, oder eher sinnlos?


Pures Office? Nur beim Fensterverschieben und scollen
Bearbeitet von: "KlasicnaKalinka" 17. Jul
Bis auf die Hertz Diskussionen ist er sonst okay? Von der Beschreibung finde ich ihn gut.
hdr10 mit 300 cd bringt glaube ich nicht soviel oder ?
das ist eher saisonabhängig. mal ist der gaminganteil bei 70 %, dann aber auch mal wieder für ein paar wochen bei 10-20%
LG scheint eher eher auf IPS Panel zu setzen. Expertenmeinung? Ist bei dem BenQ hier in der Größe ect.. ein VA Panel sinnvoll,
gerade was Gaming angeht? Mir fehlt der Vergleich aber ich wollte eigentlich bei LG mit IPS Panel zugreifen.
-Edit: Habe noch was in den AmazonBewertungen bei 2 Sternen gelesen, das mich nachdenklich macht ob der Monitor zum Zocken geeignet ist.. BenQ schreibt als Antwort auf die 2Sterne:


Vielen Dank, dass Sie sich für den EX3501R-Monitor entschieden haben.

Wir freuen uns, dass Ihnen die Größe und die Verarbeitungsqualität Ihres Monitors gefallen haben und es tut uns leid zu hören, dass Ihre Erfahrung bisher nicht positiv war und Sie sich entschieden haben, den Monitor zurück zu senden.

Dieses Display wurde speziell für Video-Entertainment entwickelt, aber auch dank der Free-Sync unterstützung und 100Hz Bildwiederholrate sollte es hochauflösende Games fließend darstellen können. In Bezug auf Ihre Anliegen, gibt es ein bekanntes Windows 10-Problem, das sich auf die HDR-Leistung auswirkt. Wenn nämlich HDR eingeschaltet ist, aber der Inhalt nicht im HDR-Format vorliegt, wird die Bildqualität beeinflusst. Microsoft wird aber das RS4 / RS5-Update als Lösung veröffentlichen. Für die Streifenbildung beim FIFA Spielen, hätten wir gerne die Ursache genau untersucht und untersucht, da die Leistung durch Einstellungen, Treiber und sogar Monitoreinstellungen beeinflusst werden kann.
Bearbeitet von: "Protein" 17. Jul
den21vor 1 h, 19 m

Hmm schwer, habe mir gestern eigentlich den hier bestellt: 34UC98-W …Hmm schwer, habe mir gestern eigentlich den hier bestellt: 34UC98-W


Scheiße, dito!(poo)
Bin auch grad am überlegen...
Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:

- HDR
- 100 Hz
- USB-C

Und für den LG
- IPS Panel

Die Thunderbold Schnittstellen sind vermutlich kein Killer Feature da nur Apple diese genutzt hat und aktuell auch auf USB-C geht, oder?
AnK83vor 3 m

Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:- HDR- 100 Hz- USB-CUnd für d …Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:- HDR- 100 Hz- USB-CUnd für den LG- IPS PanelDie Thunderbold Schnittstellen sind vermutlich kein Killer Feature da nur Apple diese genutzt hat und aktuell auch auf USB-C geht, oder?


Thunderbolt hat eigentlich nichts mit Apple zu tun. Meinst du vllt lightning?
Das ist ja cool. Danke
Hirnfleischvor 8 m

Thunderbolt hat eigentlich nichts mit Apple zu tun. Meinst du vllt …Thunderbolt hat eigentlich nichts mit Apple zu tun. Meinst du vllt lightning?


Jein, war anscheinend nur nicht mehr up2date. Matebook Pro und XPS haben ja auch alle TB, da war ich irgendwie bei DP und HDMI stehen geblieben.
Aber soweit ich das jetzt gelesen hab, kann man zur Not auch einfach noch nen Adapter an den LG hängen, dann kommt er auch mit USB-C bzw TB3 zurecht, oder?
AnK83vor 17 m

Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:- HDR- 100 Hz- USB-CUnd für d …Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:- HDR- 100 Hz- USB-CUnd für den LG- IPS PanelDie Thunderbold Schnittstellen sind vermutlich kein Killer Feature da nur Apple diese genutzt hat und aktuell auch auf USB-C geht, oder?


Außer Apple wird Thunderbolt 3 bei einpaar anderen Laptops benutzt, man spart halt ein oder zwei Kabel damit: denn Thunderbolt 3 kann Strom (bei dem Monitor geht es wohl nicht), Videosignale und USB-Daten gleichzeitig übertragen.
USB-C ist aber nicht gleich Thunderbolt 3.
USB-C ist nur der Stecker, dahinter könnte auch USB 2 sein, wie es bei vielen Handys mit USB-C üblich ist.
Hirnfleischvor 18 m

Thunderbolt hat eigentlich nichts mit Apple zu tun. Meinst du vllt …Thunderbolt hat eigentlich nichts mit Apple zu tun. Meinst du vllt lightning?


Thunderbolt wurde von Intel in Zusammenarbeit mit Apple entwickelt.
AnK83vor 38 m

Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:- HDR- 100 Hz- USB-CUnd für d …Also für den Benq spricht meiner Meinung nach:- HDR- 100 Hz- USB-CUnd für den LG- IPS PanelDie Thunderbold Schnittstellen sind vermutlich kein Killer Feature da nur Apple diese genutzt hat und aktuell auch auf USB-C geht, oder?


Ja da hast du Recht, aber das Panel zu dem IPS ist schon ein großer Unterschied?!
Ok, alles klaro, also ich werd jetzt beim LG bleiben, dafür spricht die bessere Bewertung bei Prad und Amazon und zur Not hole ich mir halt noch nen USB-C auf HDMI Adapter dazu und werde ein zukünftiges Laptop ganz traditionell über das Netzteil laden.

PS: Was aber vermutlich beim LG ein ganz brauchbares Feature sein könnte, ist der eingebaute KVM Switch bzw. die Bild im Bild Funktion.
Bearbeitet von: "AnK83" 17. Jul
den21vor 5 m

Ja da hast du Recht, aber das Panel zu dem IPS ist schon ein großer …Ja da hast du Recht, aber das Panel zu dem IPS ist schon ein großer Unterschied?!


Das ist halt jetzt echt schwierig zu sagen, eigentlich müsste man mal beide nebeneinander sehen und dann entscheiden welcher einem mehr zusagt. Ist aber auch immer etwas undankbar solche Monster-Pakete durch die Gegend zu schicken...
würde beim LG bleiben und auf Glück bei der Pamel-Lotterie hoffen wegen backlight bleed
Visionmaster987vor 1 m

würde beim LG bleiben und auf Glück bei der Pamel-Lotterie hoffen wegen b …würde beim LG bleiben und auf Glück bei der Pamel-Lotterie hoffen wegen backlight bleed


Kann man den denn dann nicht wieder umtauschen also gegen einen anderen zum gleichen Preis?
AnK83vor 59 m

Kann man den denn dann nicht wieder umtauschen also gegen einen anderen …Kann man den denn dann nicht wieder umtauschen also gegen einen anderen zum gleichen Preis?


Nein, das macht Amazon nicht. Kann ich dir aus eigener Erfahrung berichten. Geld bekommst du wieder und fertig

Will hier niemanden zu dubiosen Dingen anstiften, aber sollte ein defekt vorliegen und du willst das Gerät bezahlten, dann musst du ihn zum regulären Preis bestellen und dann den Prime Monitor dafür beim regulären Kauf zurücksenden.

Da ist Amazon seltsamerweise total nicht kulant.
den21vor 15 m

Nein, das macht Amazon nicht. Kann ich dir aus eigener Erfahrung …Nein, das macht Amazon nicht. Kann ich dir aus eigener Erfahrung berichten. Geld bekommst du wieder und fertig Will hier niemanden zu dubiosen Dingen anstiften, aber sollte ein defekt vorliegen und du willst das Gerät bezahlten, dann musst du ihn zum regulären Preis bestellen und dann den Prime Monitor dafür beim regulären Kauf zurücksenden.Da ist Amazon seltsamerweise total nicht kulant.


Argh, diese miesen kleinen...
abgelaufen..
Hirnfleischvor 45 m

abgelaufen..


Puh... Glück gehabt. Habe schon überlegt, wie ich meiner Frau das riesige Paket erklären kann.
Hat schon einer diesen Monitor, wie ist eure Erfahrung?
Bearbeitet von: "sterniberni" 22. Jul
Läuft nicht stabil auf den voreingestellten 100Hz. Skippt dann jeden 2. Frame d.h. fällt auf 50Hz zurück. Custom eingestellte 99Hz laufen lustigerweise, das 1Hz hat das Panel wohl nicht mehr gepackt. Sehr ärgerlich für Leute die Ihren Monitor nicht genau checken.

Ansonsten gefällt er mir sehr gut, nur ein extrem minimales panel glow das überhaupt nicht auffällt. Kein Vergleich zu einem Alienware/X34P Panel die einfach lächerlich viel glow und bleeding haben.

VA ist auch voll ok, bin wohl nicht so anfälltig das ghosting zu sehen, bei Warframe konnte ich z.B. überhaupt nichts erkennen. Spielt sich genau wie auf einem X34P.
Bearbeitet von: "Midnight_Heinz" 24. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text