241°
ABGELAUFEN
[Amazon Blitzabgebot] Dyon Enter 40 Pro D800084 100,3 cm (39,5 Zoll) Fernseher (Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC)
21 Kommentare

Top für ein Gerät mit Full-HD und DVB-T2. Laut Bewertungen soll sogar eine Aufnahme via USB möglich sein. In Kombination mit einem Smart-Tv Stick ala FireTv-Stick hat man hier einen schönen Fernseher.

Habe mir zusätzlich noch die Amazon Visa mit 50 Euro Startgutschrift bestellt. Somit bekommt man den Fernseher für 145 Euro! Nur das kündigen darf man nicht vergessen innerhalb eines Jahres.

martinschonig7

Top für ein Gerät mit Full-HD und DVB-T2. Laut Bewertungen soll sogar eine Aufnahme via USB möglich sein. In Kombination mit einem Smart-Tv Stick ala FireTv-Stick hat man hier einen schönen Fernseher.Habe mir zusätzlich noch die Amazon Visa mit 50 Euro Startgutschrift bestellt. Somit bekommt man den Fernseher für 145 Euro! Nur das kündigen darf man nicht vergessen innerhalb eines Jahres.


Also ich sehe hier nur was von "HD+ ready" also kein wirkliches Full HD...

Es hat PVR auf USB - ist nicht im Handbuch beschrieben und zeichnet als ts Container-Format auf.

Klingt mit der Austattung als gutes EInsteigergerät für 195 Euro!

Interessanter als das Blaupunkt Angebot 40" für 222 Euro aus dem Kaufland-Deal wegen dem Preis.



Bearbeitet von: "Aykman" 25. August

martinschonig7

Top für ein Gerät mit Full-HD und DVB-T2. Laut Bewertungen soll sogar eine Aufnahme via USB möglich sein. In Kombination mit einem Smart-Tv Stick ala FireTv-Stick hat man hier einen schönen Fernseher.Habe mir zusätzlich noch die Amazon Visa mit 50 Euro Startgutschrift bestellt. Somit bekommt man den Fernseher für 145 Euro! Nur das kündigen darf man nicht vergessen innerhalb eines Jahres.



.. hat Full-HD
=>‌ dyon-web.eu/!enter-40pro/lfzrx
bzw. Datenblatt:

media.wix.com/ugd…pdf

Das ist ein Fehler bei Amazon!

Das 32" Modell ist HD Ready
Das 40" und 43" Modell sind Full HD

Siehe Datenblatt:
dyon-web.eu/!enter-40pro/lfzrx

martinschonig7

Top für ein Gerät mit Full-HD und DVB-T2. Laut Bewertungen soll sogar eine Aufnahme via USB möglich sein. In Kombination mit einem Smart-Tv Stick ala FireTv-Stick hat man hier einen schönen Fernseher.Habe mir zusätzlich noch die Amazon Visa mit 50 Euro Startgutschrift bestellt. Somit bekommt man den Fernseher für 145 Euro! Nur das kündigen darf man nicht vergessen innerhalb eines Jahres.

Kann ich denn nach wie vor trotz DVB-T2 alle gewöhnlichen DVB-T-Programme empfangen? D.h.solange die privaten nicht für DVB-T2 freigeschaltet sind.

Schau ins Datenblatt:
media.wix.com/ugd…pdf

Der Tuner wird als DVB-T/T2 bezeichnet und ist wohl rückwärtskompatibel.

Auf dem DVB-T2 HD Portal findest du Infos für Deutschland:
dvb-t2hd.de/

Bei DVB-T2 HD in Deutschland und den privaten wäre ich vorsichtig, da es mal hieß "nur mit HD+ CI Modul" und das würde ein 79 Euro für das CI Modul bedeuten. Da aber DVB-T2 flächendeckend erst in 1-2 Jahren vorliegt....kein Thema für mich.

Ich habe eine 45cm Sat Antenne auf Astra ausgerichtet und der Dyon wird mit DVB-S2 gefüttert!

Knutkramer

Kann ich denn nach wie vor trotz DVB-T2 alle gewöhnlichen DVB-T-Programme empfangen? D.h.solange die privaten nicht für DVB-T2 freigeschaltet sind.


Bearbeitet von: "Aykman" 10. September

Ok, vielen Dank, du hast mir geholfen. Es ging mir erstmal nur um die "Rückwärtskompabilität", dann gehe ich einfach davon aus, dass derzeit noch normales DVB-T empfangen werden kann - sonst muss er halt zurück...

Schau hier in der Tabelle:
de.wikipedia.org/wik…-T2

Es werden die DVB-T1 Frequenzen 177,5–226,5 MHz nicht unterstützt, aber der Rest wohl.

Knutkramer

Ok, vielen Dank, du hast mir geholfen. Es ging mir erstmal nur um die "Rückwärtskompabilität", dann gehe ich einfach davon aus, dass derzeit noch normales DVB-T empfangen werden kann - sonst muss er halt zurück...

Hab den hier stehen vom letzten Angebot - damals noch 222€ Top Teil bis auf den Ton und leicht ungleichmäßige Ausleuchtung. Für den Preis echt geschenkt. Hätte ich von amazon noch nicht die Mail bzgl. zu vielen Rücksendungen bekommen würde ich ihn nochmals kaufen und zurückschicken

DANKE, gekauft.

Kann der TV über ARC Ton zum AV-Receiver ausgeben z.B. wenn man über den Mediaplayer etwas seht?

Steht irgendwo welche Bildwiederholrate (in hz) der Fernseher (40 Zoll - Variante) hat?

Kann der TV HDMI ARC?

Ist normal bei Edge-Lit LED Backlighting, aber ich habe ein 599 Euro Samsung und ein 499 Euro Toshiba hier....die alle Clouding und Glow haben.

Nur Direct-LED und sehr teure Edge Lit Panels haben diese Probleme nicht!

fireblade_xx

Hab den hier stehen vom letzten Angebot - damals noch 222€ Top Teil bis auf den Ton und leicht ungleichmäßige Ausleuchtung. Für den Preis echt geschenkt. Hätte ich von amazon noch nicht die Mail bzgl. zu vielen Rücksendungen bekommen würde ich ihn nochmals kaufen und zurückschicken


Danke, habe Ihn mir inkl. Fire TV Stick fürs Schlafzimmer geholt. Hatte beim 32" Deal schon überlegt, aber nun musste ich zuschlagen.

CEC funktioniert übrigens auch einwandfrei. Hab meinen alten Raspy 1 mit OSMC dran. Das mit den Edge LIT ist mir völlig bekannt. Leider hat das auch mein ziemlich teurer 34" Dell Monitor - wie praktisch alle 34", da die Technik nicht mehr hergibt...

verstehe nicht warum das nicht heiß wird und nicht auf die startseite kommt

In Reviews der 32" und 43" Version stand was von "nur 50Hz" und kein 100Hz Bewegungsinterpolation.
Im Handbuch habe ich keine "Hz" EInstellungen im Menü gefunden, daher "nur 50Hz (vielleicht auch 60Hz)".

Auch ist echtes 100Hz in guter Qualität nicht bei Firmen wie JayTech, Hisense oder Dyon in dieser Preisklasse zu finden.

Lade dir das Handbuch runter und schau in das Menü.
Ich habe keine Settings zu "Bewegungs-Interpolation" oder "Hz Settings" gefunden.

luca1906s

Steht irgendwo welche Bildwiederholrate (in hz) der Fernseher (40 Zoll - Variante) hat?


Bearbeitet von: "Aykman" 10. September

Dir meine Großmutter letzte Woche gekauft für 199 dafür top Gerät.. Ich glaube Ur das Sender sortieren muss alles von Hand gemacht werden und ist etwas nervig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text