126°
ABGELAUFEN
[Amazon Blitzangebot 14 Uhr] TP-Link Archer C5 AC1200 WLAN Dual Band Gigabit Router

[Amazon Blitzangebot 14 Uhr] TP-Link Archer C5 AC1200 WLAN Dual Band Gigabit Router

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon Blitzangebot 14 Uhr] TP-Link Archer C5 AC1200 WLAN Dual Band Gigabit Router

Preis:Preis:Preis:57,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade den TP-Link Archer C5 bei Amazon für 57,90€ entdeckt.

Zweitgünstigster Preis mind. 69,65€ bei meinpaket.de

NUR BIS 14 UHR!

Technische Daten:

WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, simultan • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz), 867Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • Antennen: intern, extern (abnehmbar) • Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb) • Abmessungen: 243x160.6x32.5mm • Besonderheiten: WLAN on/off-Schalter, OpenWrt, IPv6, VPN passthrough (IPSec, PPTP, L2TP) • Herstellergarantie: drei Jahre

21 Kommentare

Alternative: Bei Cyberport für 71,99 da aber noch mit einem Wlan Stick im Wert von 20€ dabei. Wenn man den Wlan Stick gebrauchen kann oder verkauft ist man so ein wenig günstiger.

Noch ein kleiner Tipp.

Amazon verschickt im Augenblick per Mail massenweise Gutscheine über 10 EUR, ab 50 EUR Bestellwert.

So kommt man bei dem Router auf 47,90 Eur.

M. E. ein guter Preis.

Hat jemand so einen gutschein? Ich leider nicht :-(

Läuft super mit OpenWRT. Steht bei mir seit 2 Wochen. Unbedingt den Quick Start Guide lesen wenn ihr vor habt zu flashen!


Hab leider bisher ebenfalls keine solche Mail erhalten sonst hätte ich es der Beschreibung hinzugefügt

Amazon hat mir noch nie einen Gutschein geschickt. Muss man dafür einen Newsletter bestellen?

Die Rezensionen auf Amazon sind eher durchwachsen.

Nun ja für 60€ ein 4,5 Sterne Produkt finde ich nicht schlecht. Habe ich bestellt. Vielen Dank für den Deal. Gestern ist mein Router abgeschmiert. Danke.


Das ist genau der gleiche Link wie im ersten Kommentar


Darf ich fragen was OpenWRT genau bringt? Hab heute zum ersten Mal davon gehört und so wie ich es verstehe kann man seinen Router damit lediglich zu einem kleinen konsolengesteuerten PC machen? Oder gibt es da irgendwelche speziellen Anwendungsmöglichkeiten?

Wesentlich mehr Funktionen, aktuellere Pakete, bessere Administrationsmöglichkeiten, je nach Chipsatz 802.11s (Handover usw. möglich, experimentell), wer schon mal ein Router mit SSH konfiguriert hat, will keine Weboberfläche mehr die einen einschränkt (wobei Luci ganz nett ist).


So kann man je nach Router den Switch komplett konfigurieren, die Ports trennen, ein Gast WLAN betreiben, die VPN der Hochschule oder sonstige eintragen und mittels div Tools z.B. Hulu automatisch durch die VPN leiten, mit Cron automatisiert die Internetzeiten z.B. der Kinder einschränken oder einen Proxy in der WG betreiben um Steam Updates oder sonstiges zu cachen.

Bringt der mir nennenswerte Vorteile zum 1043ND v1 ?

Hab den 1043er mit Gargaoyle-Firmware (open-wrt Derivat) und dd-wrt genutzt

OpenWRT, DDWRT, ... sind custom firmwares, welche den Routern zusätzliche Funktionen beibringen. Für mich ist dieser Router selbst recht cold, da er nicht meinen Anspruch befriedigt, meinen ASUS Router habe ich durch einen offenen WRT beigebracht an eine direkt angeschlossene Festplatte dinge aus dem Internet herunter zuladen. Zudem habe läuft darauf ein Media Server, wodurch ich Filme direkt auf den Fernseher streamen kann ohne einen Computer am laufe haben zu müssen oder eine Festplatte anzuschließen.


Alles in Allem, macht viel mehr Spaß

Hatte allerdings auch einen Asus N66U und der hat immer wieder die Netverbindung (nicht WLan) verloren, zudem frisst der 20W



Wie kommst Du auf 4,5 Sterne ? Ist bei den Rezensionen überhaupt eine einzige für dieses Modell dabei ?

Abgelaufen



Danke für die Infos Dann werd ich mir das gleich mal morgen ansehen wenn der neue Router da ist


Sind für das alles Linux-Kenntnisse erforderlich oder schafft man das auch so mit How-Tos und FAQs?

uguar

Sind für das alles Linux-Kenntnisse erforderlich oder schafft man das auch so mit How-Tos und FAQs?



Nicht wirkich erforderlich (gibt für alles gute Anleitungen im Netz), aber ein wenig Grundwissen der gängigsten Befehle ist schon von Vorteil. Da sich mein PyLoad hin und wieder aufhängt, habe ich mir einen Cronjob eingerichtet (oder eher einrichten lassen), welcher jede Minute Prüft ob der Demon noch läuft, und falls nicht einfach neu startet

ubivis

OpenWRT, DDWRT, ... sind custom firmwares, welche den Routern zusätzliche Funktionen beibringen. Für mich ist dieser Router selbst recht cold, da er nicht meinen Anspruch befriedigt, meinen ASUS Router habe ich durch einen offenen WRT beigebracht an eine direkt angeschlossene Festplatte dinge aus dem Internet herunter zuladen. Zudem habe läuft darauf ein Media Server, wodurch ich Filme direkt auf den Fernseher streamen kann ohne einen Computer am laufe haben zu müssen oder eine Festplatte anzuschließen. Alles in Allem, macht viel mehr Spaß



Würdest du uns auch verraten welchen ASUS Router mit welcher Custom-Firmware du benutzt? Router mit Pyload klingt spitze

morality

Würdest du uns auch verraten welchen ASUS Router mit welcher Custom-Firmware du benutzt? Router mit Pyload klingt spitze



Gerne, ich nutze den "RT-AC68U" mit der Firmware von merlin "https://github.com/RMerl/asuswrt-merlin". Diese Firmware erlaubt Optware zu installieren und Pyload läuft da wirklich hervorragend mit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text