198°
Amazon Blitzangebot - Asus DSL-AC68U AC1900 Black (Sonst ab 158€)

Amazon Blitzangebot - Asus DSL-AC68U AC1900 Black (Sonst ab 158€)

ElektronikAmazon Angebote

Amazon Blitzangebot - Asus DSL-AC68U AC1900 Black (Sonst ab 158€)

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Ist ein 5ghz AC Router mit integrierten DSL Modem. Mit dem Router ist ein Hybrid Betrieb möglich.


WLAN-Modem Router mit smarter Airadar Technik zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk - Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von etwa 150m² über mehrere Etagen
Mit integriertem VDSL/ADSL Modem - Für ADSL/VDSL Internet-Anschlüsse ohne Routerzwang geeignet; Bei Routerzwang auch Betrieb hinter einem Modem möglich
AC1900 WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane Dual-Band WLAN Bandbreite mit bis 1300 Mbits über 5 GHz und 600 Mbits über 2,4 GHz) + Gigabit WAN / LAN
USB 3.0 Anschluss mit Mediaserver NAS Funktionen für USB-Festplatten, Drucker und 3G/4G USB-Sticks
Lieferumfang: Asus DSL-AC68U AC1900 Black Diamond Dual-Band WLAN-Modemrouter, Schnellstartanleitung, Netzwerkkabel, Netzteil, Garantiekarte, Splitter, Support-CD

25 Kommentare

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?

dealr

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?



Das DSL Modem must Du nicht nutzen! Wenns dabei ist um so besser.

dealr

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?


Klar, aber wieso für was bezahlen, was man nicht braucht

dealr

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?



Ja aber wenn der Router ohne DSL Modem mehr kostet, würde ich lieber den mit nehmen.

Kommentar

dealr

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?



Der RT-AC68U ohne das Modem kostet 139€. Du kannst den DSL-AC68U ja auch ohne das Modem betreiben.

dealr

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?



Kann dann aber auch kein Merlin ;-)

Jemand zufrieden oder unzufrieden mit dem Gerät??

mobiJunkie

Jemand zufrieden oder unzufrieden mit dem Gerät??



Ich habe das Gerät bei mir im Betrieb und bin mehr als zufrieden. Der VPN Server funktiniert tadellos und dir Rechenleistung ist sehr gut. Habe mit der zugehörigen Karte eine 1,3 GBits/s Verbindung durch 2 Wände durch. Firmware Updates kommen regelmäßig.

Sicherheitsfeatures sind sehr anschaulich dargestellt und bedienbar.

Ich würde mir das Gerät wieder kaufen.

Danke !

Habe das gleiche Gerät ohne DSL Modem. Die Einrichtung an einen Telekom Glasfaser Anschluss war etwas kompliziert, da weder die Telekom, noch der Asus Support wusste, dass man bei den erweiterten Verbindungseinstellungen die VLAN ID7 eintragen musste.
Man sollte auch wissen, dass keine Telefonanlage integriert ist. (Ich betreibe ein Gigaset Go Telefon über den LAN Anschluss)
Die WLAN Verbindung ist bei mir besser und schneller, als eine ältere Fritzbox mit Repeater.
WLAN AC / 5 GHZ ist meistens nur im gleichen Raum schneller, aber das ist bei allen WLAN Routern Frequenzbedingt so.

Ein Betrieb ohne Modem ist mir nicht geglückt. Wollte ihn hinter einer Fritzbox einrichten. Habs Gerät weg gestellt.

Der Assistent nervt. Jedes Setting dauert bis es gesetzt ist und die Oberfläche ist so lala.

Versuche gerade wieder zu verkaufen...

Was ich nicht erwähnte. Der Router kann im Hyprid Betrieb eingesetzt werden. (Das ist die Geschichte mit LTE Stick + DSL Anschluß wo kein schneller VDSL Anschluss möglich ist)

Hatte den bei uns für 2 Tage getestet. Das WLAN hatte bei dem Gerät keine höhere Reichweite als unser alter Speedport W701V und zusätzlich ist regelmäßig die Verbindung abgebrochen.

Hab das Gerät zu Hause und die WLAN-Abdeckung mit 2,4GHz ist wirklich grandios, kein Vergleich zu den lahmen Fritzboxen. Nutze auch den integrierten OpenVPN-Client, man kommt damit auf ca. 30 MBit/s (OpenVPN nutzt nur einen Prozessorkern, daher ist wegen dem Verschlüsselungsoverhead nicht mehr drin). Leider gibts für die DSL-Version keine custom firmware; DD-WRT, Merlin, Tomato etc. laufen nicht. Daher auch kein overclocking, kein Schrauben an der TX Power etc. Modem funktioniert wunderbar mit VDSL von der Telekom, Einstellungen kann man googeln.

dealr

Jemand eine Empfehlung für sowas ohne DSL Modem?



wie wäre es mit dem Asus RT-N56U? Ich weiß zwar nicht ob das deinen Ansprüchen genügt aber das bekommt man überall gebraucht inkl. Versand für 30 euro. Verkaufe ich gerade selber über ebay Kleinanzeigen

ad3m

wie wäre es mit dem Asus RT-N56U? Ich weiß zwar nicht ob das deinen Ansprüchen genügt aber das bekommt man überall gebraucht inkl. Versand für 30 euro. Verkaufe ich gerade selber über ebay Kleinanzeigen


Gute Idee, nehme aber wohl doch lieber den Asus RT-AC51U für 10€ mehr mit ac

fuori

Modem funktioniert wunderbar mit VDSL von der Telekom, Einstellungen kann man googeln.



Aber leider nicht an einem Telekom Anschluss mit Entertain. Oder etwa doch?

leider abgelaufen

Kommentar

mobiJunkie

Jemand zufrieden oder unzufrieden mit dem Gerät??



Danke!

fuori

Hab das Gerät zu Hause und die WLAN-Abdeckung mit 2,4GHz ist wirklich grandios, kein Vergleich zu den lahmen Fritzboxen. Nutze auch den integrierten OpenVPN-Client, man kommt damit auf ca. 30 MBit/s (OpenVPN nutzt nur einen Prozessorkern, daher ist wegen dem Verschlüsselungsoverhead nicht mehr drin). Leider gibts für die DSL-Version keine custom firmware; DD-WRT, Merlin, Tomato etc. laufen nicht. Daher auch kein overclocking, kein Schrauben an der TX Power etc. Modem funktioniert wunderbar mit VDSL von der Telekom, Einstellungen kann man googeln.



bekomme bald viel 100. Kannst du mir per pn bitte mal den link zu den optimalen Einstellungen zusenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text