48°
ABGELAUFEN
[Amazon Blitzangebot bis 22:00] Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs 1 Jahr PKC

[Amazon Blitzangebot bis 22:00] Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs 1 Jahr PKC

Apps & SoftwareAmazon Angebote

[Amazon Blitzangebot bis 22:00] Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs 1 Jahr PKC

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis bei Geizhals.at/de 62,98

Auch als Verlängerung eines bestehenden Office 365 Abonnements verwendbar
• Installieren Sie Office auf bis zu 5 PCs oder Macs + 5 Tablets und nutzen Sie die Office-Apps auf bis zu 5 Smartphones
• 1 TB kostenloser Online-Speicherplatz auf OneDrive pro Nutzer (bis zu 5 Nutzer)
• Monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe an Mobiltelefone und Festnetzanschlüsse inklusive
• Jetzt mit Office 2016! Arbeiten Sie mit den aktuellsten Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote (+ für PC User Publisher und Access)
• nicht für die kommerzielle Nutzung geeignet
• Produkt beinhaltet nur einen Produkt Schlüssel (Productkey) - keinen Datenträger. Software steht zum Download zur Verfügung

-----------------------------------------------

Die Personal gibt es immer noch hier allerdings, da der Gutschein abgelaufen ist, für 29,90EUR:
mydealz.de/dea…638

Hinweis von Spinhx zur Verlängerung eines bestehenden Abo aus dem anderen Deal:
Bedingung: Office 365 Home vorhanden

12 Monate Office 365 Personal = 9 Monate Office 365 Home

Office 365 Home im Angebot 50 € = pro Monat ca. 4,17 € (50,00 € / 12 Monate)
Office 365 Personal für Office 365 Home verwendet = pro Monat ca. 3,32 € (29,90 € / 9 Monate)
https://support.office.com/de-de/article/Was-passiert-wenn-ich-meinem-Konto-einen-weiteren-Office-365-Home-Abonnementplan-hinzufüge-e53bde8b-ff38-414c-b2c3-63173a0668e0?omkt=de-DE&ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE


Heute bis 22:00 Uhr im Blitzdeal
- dbo

15 Kommentare

LibreOffice 5 ist Kostenlos und erweiterbar ;-) de.libreoffice.org

Kommentar

marco83

LibreOffice 5 ist Kostenlos und erweiterbar ;-) https://de.libreoffice.org



Äpfel und Birnen...

einer der wichtigsten Bestandteile von Office ist für mich z. B. Outlook und dafür gibt es mWn keine Alternative in Libre

Wer häufiger mal mit diversen Formaten arbeiten muss für den gibt es eigentlich keine Alternative zu Office...

zum selber schreiben geht auch libre, aber spätestens wenn man "externe" Dokumente bearbeiten muss machen die alle die Grätsche

marco83

LibreOffice 5 ist Kostenlos und erweiterbar ;-) https://de.libreoffice.org



Symbolleisten aus dem letztem Jahrtausend, keine EMail/Kalenderverwaltung
Als Ersatzschreibmaschine sicherlich ausreichend

für mich ist MS Office zu günstig zu erstehen um sich privat nochmal in ein anderes Programm einzuarbeiten

Redaktion

Wieso wird das hier cold? Das Angebot ist gut!

Ich find auch, der Preis ist gut. Mein Abo läuft im April aus und das passt grade sehr gut rein.
Hot von mir und: Danke.

Das ist die 5 PC Version, falls jemand meint es wäre bei NBB günstiger gewesen.

Danke
bestellt da grad gesucht ^^

Also wer jedes Jahr 50 € "Miete" für ne Bürosoftware zahlt, der ist hier eigentlich falsch :o.

Aktrry

Also wer jedes Jahr 50 € "Miete" für ne Bürosoftware zahlt, der ist hier eigentlich falsch :o.



Weil?
Weil Aktrry in seiner Weisheit definiert hat, das HIER nur solche sein dürfen die jedes Jahr 500 Euro für Smarthphones ausgeben?

Aktrry

Also wer jedes Jahr 50 € "Miete" für ne Bürosoftware zahlt, der ist hier eigentlich falsch :o.



Nein, weil es wirtschaftlich unsinnig ist.

Früher hat man Office für 90 € gekauft und konnte sie 10 Jahre nutzen, heute zahlt man in 10 Jahren 500 € Miete, ist doch Irrsinn!

Bei dem Preis müsste man sich überlegen ob man nicht gleich zwei Codes kauft, denn wer weiß wann es wieder mal so ein Angebot gibt. Beim bestellen aber darauf achten das man nur den "Code ohne Datenträger per Post" bestellt da nur die im Angebot ist. Der direkt Download per PC kostet nämlich rund 16 € mehr und gehört nicht zum Angebot.

Aktrry

Nein, weil es wirtschaftlich unsinnig ist. Früher hat man Office für 90 € gekauft und konnte sie 10 Jahre nutzen, heute zahlt man in 10 Jahren 500 € Miete, ist doch Irrsinn!




Mal abgesehen von der üblen Milchmädchenrechnung, muss das ja jeder für sich entscheiden.
Vieleicht möchte jemand 2001/2003/2007/2010/2013/2016 je spätestens jede 2. Version haben, dann gilt der Kaufpreis nur für 6 Jahre nicht für 10.

Weiterhin würde ich gerne wissen wo du Office für 90 Euro ohne Tricks gekauft haben willst, denn Office und Office sind nicht gleich. Beim Kaufpreis unter hundert Euro waren es entweder Grauzonen Volumenlizenzen oder Versionen ohne elementare Programme wie Outlook

Die Kaufversion mit Outlook läge derzeit eher bei 180-200 Euro, braucht es gar noch Access sind schnell Versionspreise von 350-500 Euro fällig.
Weiterhin durfte man Office zwar längere Zeit mit einer Lizens auf mehreren PC betreiben, Hand aufs Herz, Grauzone was das auch immer - denn dann durften die Geräte immer nur durch einen selbst und nur für private Zwecke eingesetzt werden.

Selbst wenn man bei diesem 365 unterstellt, dass man keine 5 vollen Lizenzen benötigt, 3 Lizenzen darf man wohl in Rechnung stellen (sonst wäre Personal statt Home die bessere Wahl)

unterm Strich entspricht eine 365 Home Lizenz bei 50 Euro im Jahr, daher 3 Lizenzen für mindesten 180 Euro
3*180/50 = 10,8
DH wer wenigstens alle 10,8 Jahre sein Office erneuert, wenigstens Outlook benötigt und wenigstes 3 Lizenzen nutzt, fährt mit Office 365 besser.
Wer zusätzlich Onlinespeicher oder mehr Geräte nutzt, wer Access braucht oder wer wenigstens jede 2 Officeversion mitmachen will - steht noch besser dar.


Und zu deinen 500 Euro Miete sei gesagt
3 Geräte, 10 Jahre
500/3/10/12 = 1,39 Euro pro Monat und Endgerät mit vollwertigem Office. Du findest das Irrsinn? Bezahlen man nicht für mmorpg leicht das 10 fache im Monat?
Also ich finde des irrsinnig günstig - vorausgesetzt natürlich man kann mit Dingen wie Excel etwas anfangen, wer nur Omas Kuchenrezept mal sauber abschreiben will oder wer sich eben mit mmorpgs unterhält, für den ist das teuer.
Aber DAS ist auch nicht die Zielgruppe.

Aktrry

Nein, weil es wirtschaftlich unsinnig ist. Früher hat man Office für 90 € gekauft und konnte sie 10 Jahre nutzen, heute zahlt man in 10 Jahren 500 € Miete, ist doch Irrsinn!



@ LookingDealz: ... passendes Brett für Aktrry!

Ich spinn das mal weiter. Gestern gabs Office 365 Personal für 19,99 €, damit verlängere ich mein Home-Abo um 9 Monate. Mit 4 Exemplaren verlängere ich also 5 User um insgesamt drei Jahre (4 * 9 Mon. = 36 Mon.) für insgesamt ca. 80 € = 26,67 € pro Jahr = 2,22 € pro Monat = 44 Cent für einen User pro Monat. Dafür erhalte ich pro User (oder Gerät) LEGAL ein VOLLWERTIGES Office inkl. Outlook, Access, etc., von Skype und 1 TB Cloud PRO User (insgesamt 5 TB) ganz zu schweigen. Und ich hab immer die neueste Version.

Mein Fazit: Das Abo-Modell ist für mich optimal, und den günstigen Preis erfahre ich hier u.U. auf MyDealz - oder bin ich da falsch?

Im Übrigen: Hier wird ausschließlich der Preis bzw. die Ersparnis für ein Office 365 Home oder Personal bewertet, wer dann Vergleiche zu den kostenlosen Alternative zieht, versteht m. E. die Plattform nicht, und ist dann hier auch falsch....

Aktrry
solltet vielleicht mal die Pillen weglassen die du dir jeden Tag so rein pfeifst, vielleicht Etat ml logisches Denken bei dir ein was ich aber stark bezweifle.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text