216°
ABGELAUFEN
[Amazon Blitzangebot] Creative Sound Blaster Zx 99€
22 Kommentare

dein PVG ist schrott, 121€
geizhals.de/cre…tml

Preis ist dennoch gut, hatte auch überlegt es erst zu posten

Laut idealo.de liegt der beste Preis (mit Versand) bei 119,83€. Die 17% Ersparnis sind ja immer noch ein guter Wert. :-)

Ersparnis ist ok. Die Karte an sich läuft bei mir unter Win 10 ohne jegliche Probleme. Unter Win 8/.1 ebenfalls.

Vielleicht noch die technischen Details in die Beschreibung setzen.

Ich lasse mal ein HOT da.

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte?
Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei.
Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games.
Also: ernsthafte Frage!

Hessi

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte? Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei. Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games. Also: ernsthafte Frage!



Besserer Sound.

Hessi

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte? Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei. Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games. Also: ernsthafte Frage!


mäh, nicht wirklich, man passt den Sound, Treiber seitig einfach an sein Geschmack an, mehr ist das nicht, die Soundchips die auf dem Motherbord drauf sind, sind schon verdammt gut mittlerweile... es lohnt sich also wirklich nur für Sound Junkies die das beste vom besten haben wollen und auch die entsprechenden Kopfhörer und Boxen dafür besitzen.

Jeder der mit dem Gedanken Spielt kann es sich ja Kaufen und wieder Zurück Schicken, falls es die Erwartungen nicht Trift, habe es auch so bei der Sound Blaster gemacht, der Sound wird für einen besser, ja, aber nicht so viel besser als das sich der Preis dafür Rechtfertigt.

Hessi

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte? Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei. Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games. Also: ernsthafte Frage!


solch eine frage sollte man nicht wirklich beantworten

Hessi

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte? Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei. Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games. Also: ernsthafte Frage!


Das man mit so einer Karte eine bessere Soundwiedergabe hat ist zumindest Blödsinn.

Davon mal ab, hat die Karte aber ein paar nette Features und Funktionen, welche die Mehrheit an Onboard ICs nicht bieten.

- Latenzarmes Recording
- Softwarebedingtes Umschalten zwischen Lautsprecher und Kopfhörer
- Ein ziemlich gutes Mikrofon für Voicechat/Teamspeak etc. sodass man auf die grauenvollen Headsets zugunsten guter Stereokopfhörer verzichten kann.

Ist das den Preis wert? Für mich zumindest nicht.

Doof brauche was mit coax-digital

Die Karten kommen mit einer Dolby Lizenz, damit man dann PC Spiele wirklich über einen Verstärker in 5.1 oder mehr digital Einspeisen, also über Glasfaser oder Coax.

Das geht mit den meisten Onboardkarten, die in der Regel keine Dolby Lizenz mitbringen nämlich nicht, und warum auch immer, die kann man leider auch nicht dazu kaufen.

Natürlich gibt es einige gehackte Treiber im Netz für diesen und jenen Chipsatz, der das dann auch so frei gibt, aber wenn man original Treiber möchte und diese Funktionen und Digitale Übertragung zum Verstärker, dann kommt man an Soundkarten nicht vorbei.

Aber leider keine MIDI-Schnittelle/Treiber...:-(

Grendel

aber wenn man original Treiber möchte und diese Funktionen und Digitale Übertragung zum Verstärker, dann kommt man an Soundkarten nicht vorbei.



Man könnte auch einen Receiver per HDMI anschließen.

Hessi

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte? Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei. Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games. Also: ernsthafte Frage!


Bei den PCs hat man oft Störgeräusche bei den integrierten Soundkarten. Das wird in der Soundkarte durch zusätzliche Kondensatoren verhindert (auch wenn es bei einigen Karten auch Störgeräusche gibt). Außerdem kann man die Anzahl und Art der Anschlüsse über die Soundkarte erweitern.

Normalerweise wird man für solch eine Aussage zerrissen

Hutlos

Hallo das ist mein erster Deal bitte nicht in der Luft zerreißen.

Evilgod

mäh, nicht wirklich, man passt den Sound, Treiber seitig einfach an sein Geschmack an, mehr ist das nicht, die Soundchips die auf dem Motherbord drauf sind, sind schon verdammt gut mittlerweile... es lohnt sich also wirklich nur für Sound Junkies die das beste vom besten haben wollen und auch die entsprechenden Kopfhörer und Boxen dafür besitzen.



Ja, fuer stark komprimierte MP3 oder Teamspeak ist so etwas herausgeworfenes Geld.
Wer aber ein wenig "Ohr" besitzt, wird schon einen deutlichen Unterschied zum onboard-Audio feststellen.
Allerdings wuerde ich empfehlen, fuer gute Wiedergabe noch etwas mehr auszugeben, fuer Kopfhoerer duerfte O2+ODAC das derzeit (bei weitem) beste Preis-Leistungs-Verhaeltnis haben. Und die Messwerte von dieser Combo sind *deutlich* besser als normale Soundkarten.

Hessi

Wozu brauche ich eigentlich so eine Karte? Die 80er und 90er sind ja schon ne Zeitlang vorbei. Und kommt mir nicht mit 20 FPS mehr in den Games. Also: ernsthafte Frage!



Ich lese mich seit paar Tagen ein und wer ein aktuelles Board für um die 100€ hat, braucht zum zocken nicht solch eine karte.
Und das man mit Kondensatoren StörGeräusche dämpft klingt lustig.

Ach ja wer sich solch eine Karte einbaut und ein 50€ Kopfhörer einsetzt wird bestimmt super Unterschiede bemerken. ^^

Lieber einen externen DAC um die interne Interferenz zu vermeiden. Ansonsten behaupte ich mal dass die wenigsten einen Unterschied zu einem guten ALC1150 Board hören werden.

Evilgod

mäh, nicht wirklich, man passt den Sound, Treiber seitig einfach an sein Geschmack an, mehr ist das nicht, die Soundchips die auf dem Motherbord drauf sind, sind schon verdammt gut mittlerweile... es lohnt sich also wirklich nur für Sound Junkies die das beste vom besten haben wollen und auch die entsprechenden Kopfhörer und Boxen dafür besitzen.


Also weder bei Games, Filmen, Serien noch Musik habe ich ein großen Unterschied wahrgenommen, da hat mir sogar das Beyerdynamic DT-770 Pro mehr gebracht und war daher eher angemessen vom Preis und Qualität, daher ging die Soundkarte auch zurück.

naja, nur wenige haben ein so gutes Gehör, das man den Unterschied heraushört, die meisten zerballern ihr Gehör doch sowieso am Smartphone, in dem sie das auf volle Pulle haben und schon mit der Volljährigkeit so gut hören wie ein 90 Jähriger.

Wer ein gutes Gehör hat, kann sich so was holen, für alle anderen eher mäh.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text