Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Amazon-Blitzangebot: FiiO X1 II Audioplayer
201° Abgelaufen

Amazon-Blitzangebot: FiiO X1 II Audioplayer

73,95€89€-17%Amazon Angebote
27
eingestellt am 22. Jul
Moin, ein mobiler Audioplayer für alle, denen das Handy nicht genügt bzgl. Leistung und Klangqualität. Es gibt Alternativen aus China ab etwa 40€ (soweit ich es in Erinnerung habe).

  • Portabler High Definition Audio-Player mit micro SD Slot (Unterstütz bis 256GB)
  • Bluetooth 4.0 - - Kompatibel mit FiiO K5 Dock und FiiO Bluetooth Fernbedienung RM1
  • Auflösung bis zu 192KHz/32Bit, empfohlene Kopfhörerimpedanz: 16-100Ohm
  • ca. 12 Stunden Spieldauer (abhänging vom verwendeten Kopfhörer), Ladezeit ca. 180 Minuten bei 1A Ladestrom
  • Unterstützte Formate: APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC, MP3, AAC, OGG, MP4
  • Ausgangsleistung >100mW @ 16 Ohm, >70mW @ 32 Ohm, > 8mW @
    300Ohm, Frequenzbereich 5Hz bis 60 KHz, Gewicht 102 Gramm

Hersteller-Infos


Edit: Anbieter ist der Hersteller selbst, nicht amazon (die sind teurer), es wird aber von Amazon geliefert. (FBA)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Buurvrouw22.07.2019 15:12

An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in …An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in die Hosentasche ist. Ist der Verbindung sehr schlecht mit viel Aussetzer!


blyat
Buurvrouw22.07.2019 15:12

An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in …An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in die Hosentasche ist. Ist der Verbindung sehr schlecht mit viel Aussetzer!


Hires audio und dann Bluetooth
GelöschterUser117488922.07.2019 15:08

Blindtest? Gibts nicht? Oh Wunder ;-P



Bringt eh nichts, wenn ich jetzt sage, dass ich den Unterschied zwischen HiRes-Audio und MP3 bei entsprechend aufgenommen Dateien und Wiedergabekette raushöre oder den Unterschied zwischen PC -> HDMI an meinen AV-Receiver -> Kopfhörer gegenüber Kopfhörer direkt an Onboardsoundkarte bei identischem Player und guter Quelldatei, dann kannst Du das glauben oder halt nicht.

Wenn ich dasselbe statt mit dem leistungshungrigen OverEar mit den Xiaomi-Hybrid mache, sieht die Sache anders aus.

An Kabelvoodoo glaube ich auch nicht.
27 Kommentare
Avatar
GelöschterUser1174889
Blindtest? Gibts nicht? Oh Wunder ;-P
An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in die Hosentasche ist. Ist der Verbindung sehr schlecht mit viel Aussetzer!
Buurvrouw22.07.2019 15:12

An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in …An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in die Hosentasche ist. Ist der Verbindung sehr schlecht mit viel Aussetzer!


blyat
Buurvrouw22.07.2019 15:12

An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in …An alle, hole den nicht der BT ist echt super schlecht. Wenn der Player in die Hosentasche ist. Ist der Verbindung sehr schlecht mit viel Aussetzer!


Hires audio und dann Bluetooth
GelöschterUser117488922.07.2019 15:08

Blindtest? Gibts nicht? Oh Wunder ;-P



Bringt eh nichts, wenn ich jetzt sage, dass ich den Unterschied zwischen HiRes-Audio und MP3 bei entsprechend aufgenommen Dateien und Wiedergabekette raushöre oder den Unterschied zwischen PC -> HDMI an meinen AV-Receiver -> Kopfhörer gegenüber Kopfhörer direkt an Onboardsoundkarte bei identischem Player und guter Quelldatei, dann kannst Du das glauben oder halt nicht.

Wenn ich dasselbe statt mit dem leistungshungrigen OverEar mit den Xiaomi-Hybrid mache, sieht die Sache anders aus.

An Kabelvoodoo glaube ich auch nicht.
Wow und mit ohne Speicher.
Geiler Preis! HOT
burt_888_22.07.2019 15:15

Hires audio und dann Bluetooth


Das schließt sich keinesfalls aus und ist in vielen Szenarien eine sehr gute Lösung. LDAC von Sony übertragt beispielsweise 990 kbit/s im Maximum und ist damit bestens für High Res geeignet: sony.de/ele…dac
Da der FiiO nicht mal aptX beherrscht in diesem Fall allerdings in der Tat sinnlos.
Ich möchte ihn nicht mehr missen. 200 GB Card rein und ein Leben lang geilen Sound :love:
Hot, aber wtf ist FBA?
"es ist aber FBA"
mittern822.07.2019 17:13

Hot, aber wtf ist FBA? "es ist aber FBA"


Fullfilment by Amazon, Lieferung durch Amazon, sry
Achtung: Bluetooth 4.0 (dürfte wohl für die meisten ein Ko Kriterium sein, ein Player der für Musik konzipiert ist und dann Stromhungriger als viele Smartphones die 5.0 haben)
Kann man auf dem Gerät auch Tidal installieren und die Lieder speichern?
Ich hab doch oben schon geschrieben, dass die Bluetooth-Funktion hier keinen Sinn macht...
Wenn Sie haben schon ein Smartphone in Flagschiff liga, es ist kein sinn. Ich habe X5 II und meine 2 jahre alt Galaxy s8 ist gleich detailiert. X5 ii habe mehr 'watt' aber mit 16 / 32 ohm Kopfhörer zB beoplay H6 Sony MSR7 oder Beyer DT770 32 Ohm es gibt kein verbesserung mit klang. FiiO modal bis x5 iii Gen und andere Hi res player unter 400 € inkl AK jr ist nicht preiswert wann du hast schon ein Lg V30 , G7 , iPhone oder galaxy s8. Wann du hast ein hi impedanz kopfhorer, dann brauchst du etwas besser als diese.
Warum so einen Schrott holen? Jedes Windowsphone ist inzwischen billiger und bringt viel mehr Sound in die Ohren... auch mit BT
Marco_Jung22.07.2019 17:18

Achtung: Bluetooth 4.0 (dürfte wohl für die meisten ein Ko Kriterium sein, …Achtung: Bluetooth 4.0 (dürfte wohl für die meisten ein Ko Kriterium sein, ein Player der für Musik konzipiert ist und dann Stromhungriger als viele Smartphones die 5.0 haben)


Ja. Naja das iat eher weniger der grund. Bt 4.2 hat eigentlich alles wichtige abgedeckt. Aber mit bt 5.0 kommen nun immer mehr leistungsstärkere chips zum einsatz.

Ich hab beim smartphone kauf direkt auf 5.0 geachtet bzw gewartet. Aber noch ist das eher selten bzw wird mit deutlichem aufpreis verkauft. Von daher lass ich meine bisherigen kabellosen lösungen erstmal wie sie sind.

So schnell finde ich keine schlafmaske mkt bt 5.0 und da wäre es auch absolut nicht nötig.

Ist halt wie mit typ C an sich auch nicht für jeden nötig und ist nun aber auf jeden fall angekommen. DAs im handel noch lauter micro usb Restposten rumfliegen wird noch ne weile so sein. Selbes spiel hier.

Frage mich auch wann die usb buchsen mal wirklich abgelöst werden von typ c. Das ist ja noch nicht ganz durch.
Tea-Shirt22.07.2019 17:55

Ja. Naja das iat eher weniger der grund. Bt 4.2 hat eigentlich alles …Ja. Naja das iat eher weniger der grund. Bt 4.2 hat eigentlich alles wichtige abgedeckt. Aber mit bt 5.0 kommen nun immer mehr leistungsstärkere chips zum einsatz. Ich hab beim smartphone kauf direkt auf 5.0 geachtet bzw gewartet. Aber noch ist das eher selten bzw wird mit deutlichem aufpreis verkauft. Von daher lass ich meine bisherigen kabellosen lösungen erstmal wie sie sind. So schnell finde ich keine schlafmaske mkt bt 5.0 und da wäre es auch absolut nicht nötig. Ist halt wie mit typ C an sich auch nicht für jeden nötig und ist nun aber auf jeden fall angekommen. DAs im handel noch lauter micro usb Restposten rumfliegen wird noch ne weile so sein. Selbes spiel hier. Frage mich auch wann die usb buchsen mal wirklich abgelöst werden von typ c. Das ist ja noch nicht ganz durch.


Du redest von 4.2, das Produkt hier hat aber nur 4.0.

Und der Schritt von 4.2 zu 5.0 ist schon enorm.
n-tv.de/tec…tml

Wir groß ist er dann erst von 4.0 zu 5.0?
Völlig am Thema vorbei. Wenn man diesen Player nutzt, dann mit kabelgebundenen Kopfhörern. Vollkommen wurscht ob 4.0, 4.2 oder 5.0. Da keine Unterstützung für einen High-Res-Codec, ist das nur eine Notlösung. Und nur darum geht es. Nicht um Laufzeit oder Energieverbrauch.
Avatar
GelöschterUser962269
Was wäre denn eine eine preisgünstige Alternative?
Cool die Kommentare von Leuten die sich damit überhaupt nicht auseinandergesetzt haben
und nach technischen Daten Urteilen .

Ich will auf meinen Shanling M1 nicht mehr verzichten !!
wasserkante1322.07.2019 18:35

Cool die Kommentare von Leuten die sich damit überhaupt nicht …Cool die Kommentare von Leuten die sich damit überhaupt nicht auseinandergesetzt haben und nach technischen Daten Urteilen .Ich will auf meinen Shanling M1 nicht mehr verzichten !!


Wobei du ja auch hier sicher kabelgebundene hochwertige Kopfhörer nutzt? Der Shanling nutzt zwar immerhin aptX, hat bei Bluetooth-Übertragung dennoch nichts mit High-Res-Audio zu tun.
GelöschterUser96226922.07.2019 18:13

Was wäre denn eine eine preisgünstige Alternative?

Nicht gunstiger aber besser ist Shanling M0 oder Cayin N3, du kannst beides als BT verstarker fur smartphone benutzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text