[Amazon Blitzangebot] Mantona Scout mit Kugelkopf und Schnellwechselplatte 144 cm inkl. Versand
206°Abgelaufen

[Amazon Blitzangebot] Mantona Scout mit Kugelkopf und Schnellwechselplatte 144 cm inkl. Versand

10
eingestellt am 7. Jun 2017
Bei Amazon gibt es das Mantona Scout Stativ für 42,90 € als Blitzangebot. [kostenloser Versand]



Bei Idealo liegt der Preis bei 60,06€ inkl. Versand.



Technische Daten:
  • Anschluss Stativkopf am Stativ: 3/8 Zoll
  • Anzahl Beinsegmente: Drei
  • Anzahl Beinsegmente gummiert: Zwei
  • Anzahl Wasserwaage/Libelle am Stativ : Ein
  • Aussendurchmesser Kugelkopfgehäuse: 55 mm
  • Gewicht: 1930 g
  • Material des Produktes: Aluminium, Kunststoff, Schaumstoff
  • Durchmesser Ein. Beinsegment (v.o.): 24 mm
  • Durchmesser Zwei. Beinsegment: 20 mm
  • Durchmesser Drei. Beinsegment: 16 mm
  • Durchmesser Kugel im Kugelkopf: 24 mm
  • Gewicht Schnellwechselplatte: 40 g
  • Kameraanschluss an Wechselplatte: 1/4 Zoll
  • Kompatible Schnellwechselsysteme: Manfrotto PL200, Mantona Scout
  • Makrofunktion: Ja
  • Max. Arbeitshöhe: 1440 mm
  • Max. Traglast Gesamtsystem: 5 kg
  • Min. Arbeitshöhe: 350 mm
  • Minimales Packmaß: 58 cm
  • Transportlänge: 585 mm
  • Lieferumfang: 1x mantona Scout Stativ mit Kugelkopf inkl. Schnellwechselplatte, 1x Inbusschlüssel und Werkzeugschlüssel für Klemmfeinjustierung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
kaufst du billig kaufst du zweimal, Für knipser in Ordnung. Fotografen sollten von so was die Finger lassen...
Suche ein Stativ für den Laser .. da ist mir das fast noch zu teuer. Jemand einen Tipp für ein sehr günstiges Stativ?
ginatrick7. Jun 2017

Suche ein Stativ für den Laser .. da ist mir das fast noch zu teuer. …Suche ein Stativ für den Laser .. da ist mir das fast noch zu teuer. Jemand einen Tipp für ein sehr günstiges Stativ?


Hier wirst du wohl was finden

amazon.de/s/r…tiv
Moinsen.

Habe mal auf die Schnelle die Rezensionen bei Amazon überflogen.

Schon für den Normalpreis von ca. 67 € wird diesem Stativ ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis attestiert.

Und für den, der in dieser Preisklasse sucht, ist der heutige Preis top und der von Venlo gepostete Deal bekommt somit ein klares und natürlich den hot Button gedrückt.
ginatrick7. Jun 2017

Suche ein Stativ für den Laser .. da ist mir das fast noch zu teuer. …Suche ein Stativ für den Laser .. da ist mir das fast noch zu teuer. Jemand einen Tipp für ein sehr günstiges Stativ?



Wenn 127cm reichen sollte es auch das tun: amazon.de/Ama…V8/
Habe das Stativ seit ein paar Jahren und fotografiere mit ner DSLR D5100 mit nem sehr schweren Objektiv. Hält immernoch 1a. Manchmal muss man ein paar Schrauben nachziehen aber sonst alles super.
Für den Preis ist es das beste P/L Verhältnis
Hatte ich auch knapp ein Jahr. Für den Preis wirklich sehr ordentlich. Bei "starken" Winden und Langzeitbelichtung hat es sicher seine Grenzen, aber bei dem Preis ist das völlig normal.
Elmo_Corleone7. Jun 2017

kaufst du billig kaufst du zweimal, Für knipser in Ordnung. Fotografen …kaufst du billig kaufst du zweimal, Für knipser in Ordnung. Fotografen sollten von so was die Finger lassen...



Im semi-professionellen Bereich schleppt auch keiner ein 2kg Stativ umher.
Elmo_Corleone7. Jun 2017

kaufst du billig kaufst du zweimal, Für knipser in Ordnung. Fotografen …kaufst du billig kaufst du zweimal, Für knipser in Ordnung. Fotografen sollten von so was die Finger lassen...


Fotograf ist ein Beruf und natürlich werden sich diese ein entsprechend professionelles Equipment zulegen. Und Knipser brauchen kein Stativ - die schießen aus der Hüfte. Mit einem Handy. Solche undifferenzierten Meinungsäußerungen helfen hier keinem weiter. Wenn Kritik, dann bitte mit profunden Kenntnissen und keine Pauschalurteile (die u. U. sogar noch auf extrem subjektiver Meinung und Hörensagen basieren). Dieses Stativ hier ist was für Leute, die gelegentlich mal eins brauchen und das auch einen halbwegs sicheren Stand ermöglicht. Es ist natürlich nicht für Leute gedacht, die mit möglichst wenig Gepäck reisen wollen. Und es gibt sicher auch ambitionierte Hobbyfotografen (die meintest du wahrscheinlich), die sich für ihre fotografischen Ausflüge etwas stabileres, flexibleres und leichteres leisten. Schlecht ist es in jedem Falle nicht. Stabil auch. Für Portraits reicht es allemal und für die Bilder im Zoo auch. Ich habe es seit mittlerweile 5 Jahren (hab aber nur 35 € bezahlt) und kann mich nicht beschweren. Meine aktuelle und auch die bisherigen Kameras hat es ohne Probleme ausgehalten. Auch wenn mal etwas Schwereres und Längeres vorn dran geschraubt war.
Stative - tolles Thema
Habe hier mittlerweile 4 Stück stehen, allerdings alles Einbeinstative, weil Dreibeinstative in der Sportfotografie oft gar nicht erlaubt sind!

2x Manfrotto 680B + 678
1x Manfrotto 682B (Will ich aber verkaufen)
1x Sirui P-204S ("Heimstativ", verlässt das Haus nicht)

Die außen anklappbaren Füße beim P-204S sind natürlich wesentlich stabiler als die im Rohr einsteckbaren Füße 678 von Manfrotto, aber dank 678 kann ich ein Einbeinstativ schnell zu einem Dreibeinstativ umbauen, wenn ich mal ein Interview filmen muss. Von Manfrotto gibt es mittlerweile aber auch die außen anklappbaren Füße, allerdings etwa 100€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text