[Amazon Blitzangebot] MSI Aegis-019DE Gaming PC - 949,00€ - i5 6400, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10 Home
98°Abgelaufen

[Amazon Blitzangebot] MSI Aegis-019DE Gaming PC - 949,00€ - i5 6400, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10 Home

43
eingestellt am 25. Aug 2016
Intel Core i5-6400 Prozessor mit 2,7 GHz, bis zu 3,30 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 und 6 MB Intel Smart-Cache
NVIDIA GeForce GTX 960 Grafik mit 4G GDDR5 Speicher
1 TB HDD SATA + 256 GB M.2 SSD (2x 3,5 Zoll, 1x 2,5 Zoll, 1x M.2 2280) / DVD Super-Multi-Brenner
1x 8 GB DDR4 SO-DIMM 2133 MHz 2x Slots, erweiterbar bis 32 GB)
2 Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Pick-up-&-Return-Service

Vergleichspreis: 1199€

Beste Kommentare

man man man das Ding baue ich für die Hälfte zusammen

Bei einem fast 1000€ teurem gaming Rechner bei der GPU "sparen" ist der falsche Weg... Sorry^^

43 Kommentare

Mit Gaming ist da nicht viel

man man man das Ding baue ich für die Hälfte zusammen

Verfasser

Galoshi

man man man das Ding baue ich für die Hälfte zusammen



Quellen:

find ich auch zu teuer.
für das Geld kann man sich fast schon ne gtx 1060 in ähnlicher Konfiguration zusammenstellen. Ne 970 ist auf jedenfall drin

Galoshi

man man man das Ding baue ich für die Hälfte zusammen



nich übertreiben

Galoshivor 9 mman man man das Ding baue ich für die Hälfte zusammen

Ich wäre an dem Angebot für die Hälfte (475 €) interessiert.

Selbst Zusammenbauen [650€] Ersparnis von 300€. Sehr Cold!

Täuscht Euch da mal nicht. Habe letzte Woche für einen Kollegen, der einen neuen PC sucht, einen ähnlichen zusammengestellt. Ergebnis war irgendwas um die 800-900 €. Ohne Zusammenbau!

So habe ich ein Gesamtpaket und wenn was ist, reklamier ich das. Bei Einzelkomponenten muss ich dann zu 10 verschiedenen Händlern.

Bearbeitet von: "BlueSkyX" 25. Aug 2016

Gabs doch in ähnlihcher Konfiguration (Unterschied: GTX960 2GB, 2TB HD+128GB SSD) vor zwei Tagen für 540€ hier ... meiner kommt heute an....
Der zuverlinkende Text

Bearbeitet von: "erdmuffel" 25. Aug 2016

Galoshi

man man man das Ding baue ich für die Hälfte zusammen



Ich nehm dann bitte auch einen! Alleine Grafikkarte und CPU sind zusammen etwa 350 €. Bleiben also noch 120 € für Lüfter, Gehäuse, Netzteil, Mainboard, RAM, SSD, HDD, Windows .....

erdmuffel

Gabs doch in ähnlihcher Konfiguration (Unterschied: GTX960 2GB, 2TB … Gabs doch in ähnlihcher Konfiguration (Unterschied: GTX960 2GB, 2TB HD+128GB SSD) vor zwei Tagen für 540€ hier ... meiner kommt heute an....Der zuverlinkende Text



mydealz.de/dea…235
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 25. Aug 2016

Edit: 700 Euro ... wenn ich das einzeln kaufe ...
ok, + Windows ..... wers braucht ...

Bearbeitet von: "geeone" 25. Aug 2016

geeone

625 Euro ... wenn ich das einzeln kaufe ... ok, + Windows ..... wers braucht ...



Wie das? Komme mit den günstigsten Komponenten auf 700 € plus Windows.

Buah... Ist das Ding runtergefallen, bevor die Produktfotos gemacht wurden? Sieht ja schrecklich aus.

Aber was mich freut... mein vor 2 Jahren für 999,- Euro gekaufter Rechner (GTX770, I5-4690, 8GB, 256 GB SSD, 1TB HD) ist dem praktisch noch gleichwertig. Bis darauf, dass er nur 2 GB Grafik-RAM hat. Brauch mir doch noch keinen neuen Gaming-PC kaufen

Bearbeitet von: "Sokkel" 25. Aug 2016

hier stand Unfug.


... ok.... da fehlte das Mainboard in meiner Liste.
Ich gehe mich schämen!
Oben den Preis ich korrigiert habe .....

Bearbeitet von: "geeone" 25. Aug 2016

Sokkel

Buah... Ist das Ding runtergefallen, bevor die Produktfotos gemacht wurden? Sieht ja schrecklich aus.Aber was mich freut... mein vor 2 Jahren für 999,- Euro gekaufter Rechner (GTX770, I5-4690, 8GB, 256 GB SSD, 1TB HD) ist dem praktisch noch gleichwertig. Bis darauf, dass er nur 2 GB Grafik-RAM hat. Brauch mir doch noch keinen neuen Gaming-PC kaufen


Bei CPUs ist halt seit Jahren kaum was passiert, deshalb kann mein 2600K auch noch immer so locker mithalten. Mal sehen ob durch Zen ein Umbruch stattfindet.

Bei einem fast 1000€ teurem gaming Rechner bei der GPU "sparen" ist der falsche Weg... Sorry^^

Sollte man sich nicht anschaffen wenn man wirklich einen Gaming PC will, dafür ist der hier einfach überzogen teuer, keine Ahnung wer das Hot votet... lieber selber zusammen basteln oder Freunde fragen, gibt da immer jemanden. Gibt auch Seiten die einem die eigene Traumkombi für relativ wenig Geld zusammen bauen

Auch wenn die einzelnen Komponente ähnlich viel kostet, kann man sich halt echt ne bessere Zusammenstellung machen... Weil die Grafikkarte in nem 1000 Euro Gaming Rechner... Naja :l

cold

Mein Gaming-PC von 2014 kam auf knapp 800€ und ist dem hier in Sachen Grafik deutlich überlegen.
Einzige Unterschiede:
keine SSD und schwächere CPU - wird beides zum Gaming nicht benötigt.
11056633-Qy690

Bearbeitet von: "Kaldra" 25. Aug 2016

"Gaming" PC für fast 1000€ und dann 'ne 960 drin.. Autsch.

Kaldra

Mein Gaming-PC von 2014 kam auf knapp 800€ und ist dem hier in Sachen Grafik deutlich überlegen.Einzige Unterschiede:keine SSD und schwächere CPU - wird beides zum Gaming nicht benötigt.



​Damals war die Hardware aber auch deutlich günstiger aufgrund des Euro/Dollar Kurses... Habe mir damals auch einen PC gekauft zu einem ähnlichen Kurs und die Einzelkomponenten sind stellenweise heute teurer als 2014

BlueSkyX25. August

Täuscht Euch da mal nicht. Habe letzte Woche für einen Kollegen, der einen neuen PC sucht, einen ähnlichen zusammengestellt. Ergebnis war irgendwas um die 800-900 €. Ohne Zusammenbau!So habe ich ein Gesamtpaket und wenn was ist, reklamier ich das. Bei Einzelkomponenten muss ich dann zu 10 verschiedenen Händlern.



Sorry wenn ich das sage, aber du hast deinem Kollegen dann aber keinen Gefallen getan bzgl. des Preises.
Ich hab ein MSI Z170A Krait Gaming + be quiet 600er Gehäuse + be quiet! 400W Netzteil 80+ Gold + GTX 1060 6GB + i5 6600k + 8Gb DDR4 3000Mhz RAM + 850 Evo 256 GB SSD + be quiet! dark rock 3 Lüfter insgesamt 830,00 € bezahlt! Alle der genannten Komponenten sind besser als von dem MSI!

Dann lieber den Gamestar-PC für 850 €.

Bzw. den für 1000 €.

Bearbeitet von: "bastiwe" 25. Aug 2016

Dann doch lieber nen dell t20 und ne 1060 mit nem Adapterkabel rein. Ne SSD dazu und noch 4 GB RAM.
Auf jeden Fall günstiger und spiele tauglicher.
960 in nen gaming Rechner, das ist retro. Dann noch lieber ne günstige 470 da hat man fhd max.

BlueSkyX

Täuscht Euch da mal nicht. Habe letzte Woche für einen Kollegen, der einen neuen PC sucht, einen ähnlichen zusammengestellt. Ergebnis war irgendwas um die 800-900 €. Ohne Zusammenbau!So habe ich ein Gesamtpaket und wenn was ist, reklamier ich das. Bei Einzelkomponenten muss ich dann zu 10 verschiedenen Händlern.



Das ist einfach, besser zu sein als MSI. Von denen Kauf ich nix mehr. Da hab ich mit allem.schlechte Erfahrungen gemacht.

Kaldra

Mein Gaming-PC von 2014 kam auf knapp 800€ und ist dem hier in Sachen Grafik deutlich überlegen.Einzige Unterschiede:keine SSD und schwächere CPU - wird beides zum Gaming nicht benötigt.



Ich hab f4 auf der SSD, ansonsten nerven die Ladezeiten.

erdmuffel

Gabs doch in ähnlihcher Konfiguration (Unterschied: GTX960 2GB, 2TB HD+128GB SSD) vor zwei Tagen für 540€ hier ... meiner kommt heute an....Der zuverlinkende Text


Deiner ist aber B-Ware ^^

BlueSkyX

Täuscht Euch da mal nicht. Habe letzte Woche für einen Kollegen, der einen neuen PC sucht, einen ähnlichen zusammengestellt. Ergebnis war irgendwas um die 800-900 €. Ohne Zusammenbau!So habe ich ein Gesamtpaket und wenn was ist, reklamier ich das. Bei Einzelkomponenten muss ich dann zu 10 verschiedenen Händlern.


Kannst du für die Kombi mal nen Link schicke ? Ich komme da immer bei nem Hunni mehr raus in etwa

Wer voted den scheiß Hot?

Tomdealer

Wer voted den scheiß Hot?



Also die Hardware ist ca 600€ wert Rest für Style

lornz25. August

Kannst du für die Kombi mal nen Link schicke ? Ich komme da immer bei nem Hunni mehr raus in etwa



Ich will ehrlich sein:
- Das Z170A Krait Gaming habe ich über Mindfactory für 99,00 € geschossen. Z170er MB sind dort oft unter Mindstar zu haben.
- Das Gehäuse sowie Netzteil auf digitalo mit jeweils 10 € Gutschein. Läuft glaub immer noch die Aktion.
- MSI GTX 1060 6GB DDR5 aus dem Deal vor ein paar Tagen. Der Händler heißt Drive City
- Intel i5 6600k über eBay von einem Privatverkäufer für 189,00 € (Rechnung hatte er von Alternate)
- Teamgroup 8GB DDR4 3000MHz Dark RAM ebenfalls über eBay für 24,99 € (hatte aber mehr Glück als Verstand)
- SSD 850 Evo 250 GB auf rakuten.de für 73,00 € gekauft. war ein Deal vom Juli
- Lüfter über eBay ersteigert für 30,00 €

Ja ich weiß ihr lest hier viel eBay und so...aber ich habe mir wirklich 3-4 Wochen Zeit gelassen und alle Komponenten günstiger zusammen gekauft. Die bei eBay gekauften Sachen sehe ich nicht kritisch.

Könnt ihr mal bitte aufhören hier die ganzen schrottigen fertig pc´s hot zu Voten?
Das is ja ne Katastrophe hier! Würd ich keine 400€ für bezahlen!

Avatar

GelöschterUser51667

Durch das Erscheinen der 1060 sind fast alle fertigen PCs mit Grakas der NVIDIA 9er-Reihe unattraktiv geworden.

Aber das generelle "Fertig PC-Gebashe" find ich nicht okay. Klar, selber bauen ist eigentlich immer interessanter: entweder billiger oder bessere Komponenten zum selben Preis. Ich kann PCs selber bauen und tut das auch, aber nicht jeder hat die Ahnung und/oder die Zeit sich mit sowas zu beschäftigen. Von daher haben auch Komplett-PCs ihre Daseinsberechtigung - auch wenn ich selbst keinen kaufen würde.

Gab doch vor einigen tagen das Komplettsystem mit der 1070 für 966 mit einem 50 € Amazon Gutschein. Cold

Also das ist mehr als Cold. Mit diesem Link noch eine SSD + Festplatte und ggf. + Windows. Mit Windows mag man evtl etwas teurer sein, jedoch ist die Performance dann doch um einiges besser, sowie die Möglichkeit mehr als nur 2 RAM Slots belegen zu können, sowie ein vernünftiges Netzteil und kein Chinakracher wie im MSI (sehr wahrscheinlich). Zusätzlich lässt sich der PC im Link für den Preis auch noch übertakten. Wer den Komplett-PC kauft, der schmeißt da einiges an Geld zum Fenster raus.

geizhals.de/?ca…974

Bearbeitet von: "Schorni" 25. Aug 2016

.

Bearbeitet von: "Schorni" 25. Aug 2016

Für 200€ mehr gibt's den hier:
Mindfactory
Natürlich muss man selbst zusammenbauen aber 949,-€ für die o.g. Komponenten sind mir def. zu teuer und damit kein Schnäppchen.

Ich werd die Kommentare hier wohl nie verstehen...
Hier der richtige Link:
mindfactory.de/sho…262

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text