186°
ABGELAUFEN
[Amazon Blitzangebot] Netgear WN3000RP-200PES Repeater (WLAN, Übertragungsrate: 2,4GHz)

[Amazon Blitzangebot] Netgear WN3000RP-200PES Repeater (WLAN, Übertragungsrate: 2,4GHz)

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon Blitzangebot] Netgear WN3000RP-200PES Repeater (WLAN, Übertragungsrate: 2,4GHz)

Preis:Preis:Preis:23,92€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es grade den Netgear WN3000RP-200PES Repeater für 23,92€, bei idealo steht er für 29,49€ drin.

Kompatibel zu jedem Standard-WLAN-Router
WLAN mit bis zu 300 MBit/s
LEDs mit Pfeilen zeigen den idealen Aufstellort
Externe Antennen für bessere Leistung und Praktische Wandmontage
Lieferumfang: Netgear WN3000RP-200PES Repeater, Installationsanleitung

Datenblatt: ecx.images-amazon.com/ima…pdf

Ich hab mir den mit Steckdose geholt und bin sehr zufrieden.

20 Kommentare

Repeater von Netgear kann ich empfehlen. Besser als der Fritzrepeater.

Zzgl Versand ?!?

da2k

Zzgl Versand ?!?


nein, auch für nicht Primemitglieder Kostenlose Lieferung.

Bei mir zeigt er 6 € Versand an

Vonti

Repeater von Netgear kann ich empfehlen. Besser als der Fritzrepeater.



Fritz ist IMHO die überbewerteste Marke die ich kenne, jedes Gerät 2x bis 3x teurer als die Konkurrenz und das bei oft schwacher Leistung

zumindest kann man die beiden Antennen ausrichten

da2k

Zzgl Versand ?!?


Jetzt ging es plötzlich ohne Versandkosten. Naja Hauptsache bestellt

Grimmy1st

Gravierende Vorteile gegenüber dem ZyXEL-Angebot (kostet die Hälfte)?


oh danke.. der deal ging irgendwie an mir vorbei

audia305

Übertragungsrate: 2,4GHz


Soso...

Das Teil halbiert aber die Übertragungsgeschwindigkeit der an ihm angeschlossenen Geräte, da SingleBand-Repeater.

Oder sehe/verstehe ich das falsch?

Gruß

martin_nbg

Das Teil halbiert aber die Übertragungsgeschwindigkeit der an ihm angeschlossenen Geräte, da SingleBand-Repeater. Oder sehe/verstehe ich das falsch? Gruß




.......deshalb auch so günstig und nicht für HD-Streaming geeignet.
Bei solch einem Gerät geht es auch weniger um maximalen als um grundsätzlichen Durchsatz auf Distanz gesehen.
Tablet, Smartphone, Notebook, - Internet surfen - dafür ist es gedacht.
Für alles andere taugen die Netgear Repeater mit Dualband und AC Wlan für schlappe 100€ aufwärts.

LEDs mit Pfeilen zeigen den idealen Aufstellort


Finde nur ich dieses Feature ziemlich sinnfrei, bei einem Gerät, dass direkt in die Steckdose gesteckt wird?
Oder geht es dabei nur um Positionierung der Antennen? Sprich die Polarisationsrichtung der Antennen?


Andere Frage: Wie unterscheidet sich das Modell ohne Steckdose von dem "mini silber"?
Also außer der Tatsache, dass das eine silber, das andere weiß ist? Und etwas andere LED-Form hat? Und das das mini 5 Euro billiger ist?
Aber technisch scheint es gleich?

Haende hoch!

daweedl

Haende hoch!


Made my day!!

Leute, wer kennt sich aus. Ich habe in ca. 100-200m Entfernung einen Telekom Hotspot und würde gerne einen Vertrag abschließen inkl. Hotspot Flat. Nur ist die Entfernung zu groß, so das ich mit gewöhnlichem WLAN Stick/Notebook kein Empfang habe. Gibt es da eine Möglichkeit an ein Signal zu kommen?

Hast du freie Sicht? Such mal nach Wlan & Pringels...

MG38

Leute, wer kennt sich aus. Ich habe in ca. 100-200m Entfernung einen Telekom Hotspot und würde gerne einen Vertrag abschließen inkl. Hotspot Flat. Nur ist die Entfernung zu groß, so das ich mit gewöhnlichem WLAN Stick/Notebook kein Empfang habe. Gibt es da eine Möglichkeit an ein Signal zu kommen?



Richtantenne aufs Dach oder unter den Dachboden, Balkon etc., und mit sündhaft teurem Koaxkabel zu deinem Notebook.

http://wiki.freifunk.net/OutdoorBox oder einen günstigen TP Link Router mit openwrt umkonfigurieren zur Freifunk Box.. Auf jeden Fall musst du bei solchen Entfernungen mit der/den Antennen ins Freie mit möglichst nichts im Weg und so hoch es geht. Wetterfeste Ghz Richtfunkstrecken sind nicht ohne, am besten mal genau erkundigen. Zumal auch im Outdoor Betrieb andere Betriebsmöglichkeiten mit Kanälen und Leistungen bestehen als im Indoor Einsatz.

Blade0479

Richtantenne aufs Dach oder unter den Dachboden, Balkon etc., und mit sündhaft teurem Koaxkabel zu deinem Notebook.


Blos nicht!
So früh es geht auf Kabel. Sprich mit möglichst wenig Koaxkabel anschließen und dann per Kabel weiter oder von dort eine zweite Funkstrecke zum Verbraucher aufspannen. Aber mit ewiglangen, egal wie sündhaft teuer, machst du dir schon bei ein paar Metern den ganzen Antennengewinn kaputt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text