Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Blitzangebot] Senner Music Pro Gehörschutz
125° Abgelaufen

[Amazon Blitzangebot] Senner Music Pro Gehörschutz

18,98€29,94€-37%Amazon Angebote
27
eingestellt am 22. Feb
Moin
Grade gibt es diverse Farben (und Behälterformen) für 14,99€ + VSK als Blitzangebot!

1339286.jpg

Merkmale & Details

HÖCHSTE QUALITÄT
- Wir liefern dir die beste Qualität und den besten Kundenservice! Unser Ziel ist deine 100%ige Zufriedenheit!

ERHÄLT TONQUALITÄT
der Musik auf Konzerten und Festivals mit unseren SennerAcousticPro Membranfiltern. Klangtreue Dämpfung lauter Musik bei Erhaltung des vollen Spektrums der Töne. Kein dumpfes Blocken wie mit Schaumstoff-Stöpseln.

NAHEZU UNSICHTBAR UND OPTIMALE PASSFORM mit Dreifach-Lamellen, die sich dem Ohr anpassen und schädlichen Lärm effektiv blocken. Transparentes Material erlaubt unauffällige Nutzung. Leichtes Entfernen durch integrierte Zuglasche.

HYPOALLERGENES MATERIAL SennerSoftTouch von unabhängigen deutschen Laboren getestet und für langes Tragen geeignet. Kein Jucken oder Druckschmerz. Ideal für ganztägiges Tragen auf Festivals und langen Band-Proben.

EDLER HALTBARER ALUMINIUM BEHÄLTER für den Schlüsselbund / -anhänger oder Karabiner, um deine Ohrstöpsel immer dabei zu haben. Wasserdichter Gummiring schützt deine Ohrenstöpsel vor Feuchtigkeit, Staub und Fremdkörpern.


VGP laut Idealo 24,99 + VSK.

Auf Keepa halten sie sich recht preisstabil.

13404099751550836529.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Unzeen22.02.2019 12:55

Vielen Dank für dein Feedback


Ich hab sie halt leider mal gekauft und dazu noch eine fette Ohrenentzündung bekommen. Die Teile sind vom Material so starr, ohne Gleitgel nicht einführbar, habe mir dadurch dann im äußeren Gehörgang eine kleine Verletzung zugetragen und da sind dann pseudomonas Bakterien von der Feuchtigkeit beim Duschen rein gekommen. Der hno hat mit Antibiotika Tropfen gegen die Bakterien korrekt behandelt, dadurch ist dann jedoch eine Pilzinfektion entstanden und der hno hat dies nicht erkannt und hat mich als mimose abgestempelt und ich solle einfach warten. Fünf Wochen später lag ich dann im Krankenhaus mit Verdacht auf Tumor da sich ein riesen Gewebe vor der Hörschnecke gebildeter hatte.

Ende vom Lied Tinnitus bis zum Lebensende, hätte ich mir mit professionellen Gehörschutz aus hautfreundlich Materialien, siehe alpine ersparen können.
Die Dinger sind einfach nur relabelt. Wer auf Amazon sucht, findet die auch für den halben Preis. Bei Ali und Konsorten gibt es die gleichen dann für drei Dollar.

Kauft besser ein Produkt von alpine, die sind deutlich wertiger und kosten gleich viel.
Bearbeitet von: "Julz" 22. Feb
Totaler Schrott! Senner ist kein Sennheiser
27 Kommentare
Die Dinger sind einfach nur relabelt. Wer auf Amazon sucht, findet die auch für den halben Preis. Bei Ali und Konsorten gibt es die gleichen dann für drei Dollar.

Kauft besser ein Produkt von alpine, die sind deutlich wertiger und kosten gleich viel.
Bearbeitet von: "Julz" 22. Feb
Julz22.02.2019 12:53

Die Dinger sind einfach nur relabelt. Wer auf Amazon sucht, findet die …Die Dinger sind einfach nur relabelt. Wer auf Amazon sucht, findet die auch für den halben Preis. Bei Ali und Konsorten gibt es die gleichen dann für drei Dollar.Kauft besser ein Produkt von alpine, die sind deutlich wertiger und kosten gleich viel.


Vielen Dank für dein Feedback
Unzeen22.02.2019 12:55

Vielen Dank für dein Feedback


Ich hab sie halt leider mal gekauft und dazu noch eine fette Ohrenentzündung bekommen. Die Teile sind vom Material so starr, ohne Gleitgel nicht einführbar, habe mir dadurch dann im äußeren Gehörgang eine kleine Verletzung zugetragen und da sind dann pseudomonas Bakterien von der Feuchtigkeit beim Duschen rein gekommen. Der hno hat mit Antibiotika Tropfen gegen die Bakterien korrekt behandelt, dadurch ist dann jedoch eine Pilzinfektion entstanden und der hno hat dies nicht erkannt und hat mich als mimose abgestempelt und ich solle einfach warten. Fünf Wochen später lag ich dann im Krankenhaus mit Verdacht auf Tumor da sich ein riesen Gewebe vor der Hörschnecke gebildeter hatte.

Ende vom Lied Tinnitus bis zum Lebensende, hätte ich mir mit professionellen Gehörschutz aus hautfreundlich Materialien, siehe alpine ersparen können.
Julzvor 2 m

Ich hab sie halt leider mal gekauft und dazu noch eine fette … Ich hab sie halt leider mal gekauft und dazu noch eine fette Ohrenentzündung bekommen. Die Teile sind vom Material so starr, ohne Gleitgel nicht einführbar, habe mir dadurch dann im äußeren Gehörgang eine kleine Verletzung zugetragen und da sind dann pseudomonas Bakterien von der Feuchtigkeit beim Duschen rein gekommen. Der hno hat mit Antibiotika Tropfen gegen die Bakterien korrekt behandelt, dadurch ist dann jedoch eine Pilzinfektion entstanden und der hno hat dies nicht erkannt und hat mich als mimose abgestempelt und ich solle einfach warten. Fünf Wochen später lag ich dann im Krankenhaus mit Verdacht auf Tumor da sich ein riesen Gewebe vor der Hörschnecke gebildeter hatte.Ende vom Lied Tinnitus bis zum Lebensende, hätte ich mir mit professionellen Gehörschutz aus hautfreundlich Materialien, siehe alpine ersparen können.


Ich benutze sie regelmäßig und hatte zum Glück nie Probleme tut mir leid das es für dich so gelaufen ist Danke das du diese Erfahrung mit uns teilst
Bearbeitet von: "Unzeen" 22. Feb
Totaler Schrott! Senner ist kein Sennheiser
Danke für euer Feedback, hab die dann besser doch mal storniert...


amazon.de/Alp…h=1

Sind diese denn zu empfehlen? Kennt sich jemand damit aus? Ich bräuchte den gehörschutz in erster Linie zum Musik machen (es wäre gut wenn der Ton nicht zu stark verändert wird).
hm, habe die auch schon seit Monaten immer am Schlüsselbund und neben den normalen Verschleißerfahrungen, kommt es wohl sehr auf seinen Gehörgang an, ob sie wirklich angenehm sind oder nicht , und habe keine Probleme damit. finde sie auf jeden Fall gut. Preis gefühlt aber Standard..
Snixyvor 9 m

Danke für euer Feedback, hab die dann besser doch mal storniert... Danke für euer Feedback, hab die dann besser doch mal storniert... https://www.amazon.de/Alpine-PartyPlug-Gehörschutz-Konzerte-Miniboxx/dp/B00REB9VPS/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1550837753&sr=8-5&keywords=alpine+gehörschutz&th=1Sind diese denn zu empfehlen? Kennt sich jemand damit aus? Ich bräuchte den gehörschutz in erster Linie zum Musik machen (es wäre gut wenn der Ton nicht zu stark verändert wird).


Schau mal, alpine hat dafür extra welche im Sortiment.
thomann.de/de/alpine_musicsafe_pro_black_edition.htm?ref=mobile

Die verlinkten sind eher fürs universelle dämpfen, Discothek und Handwerken.

Wobei sich alpine meistens nur durch die Filter und Aufbau unterscheidet. Das Material ist allerdings wirklich angenehm, habe auch welche bei der Bundeswehr zum Schlafen benutzt.
Bearbeitet von: "Julz" 22. Feb
Also ich habe schon alles mögliche ins Ohr gestopft um meine Ruhe zu haben... auch selbst ausgewaschene 3M Schaumdinger und noch nie Probleme mot dem Ohr gehabt.
Diese Gummidinger würde ich auf jeden Fall Mal ordentlich durchkneten und dann leicht erwärmt mit einem leichten Drehen "renschrauben".
Bearbeitet von: "Youthcode" 22. Feb
Für die Jäger und Schützen unter uns - kauft sowas bitte nicht. Die Schallleitung über Knochen ist immer noch hoch genug um das Gehört dauerhaft zu schädigen.
Youthcodevor 26 m

Also ich habe schon alles mögliche ins Ohr gestopft um meine Ruhe zu …Also ich habe schon alles mögliche ins Ohr gestopft um meine Ruhe zu haben... auch selbst ausgewaschene 3M Schaumdinger und noch nie Probleme mot dem Ohr gehabt.Diese Gummidinger würde ich auf jeden Fall Mal ordentlich durchkneten und dann leicht erwärmt mit einem leichten Drehen "renschrauben".


Es scheint als müsste man mal erklären wie ein Gehörschutz korrekt ins Ohr eingeführt wird. Auf jeden Fall nicht durch „schrauben“!
Für Schaumstoff gilt das ganze Video, für die angebotene Art des Gehörschutzes ab Teil 2:
Brutal-Truthvor 52 m

Totaler Schrott! Senner ist kein Sennheiser


ich hätte schwören könnnen, dass da Sennheiser steht, auch das Logo sieht sehr ähnlich aus - Danke für den Hinweis!
Ich habe mir meinen Gehörschutz vor zig Jahren bei einem Hörgeräterakustiker anpassen lassen.
Das ist eine Investition, die ich nie bereut habe.
Sind bei jedem Konzert oder Club-Besuch dabei.
Kostet natürlich ein Vielfaches, ist aber jeden Cent wert.
Ich bevorzuge den durchsichtigen Gehörschutz von 3M, damit bin ich bis jetzt am Besten zurecht gekommen, sogar bei Poolpartys haben die gehalten. Und zusätzlich ist der Preis top!
Julz22.02.2019 12:53

Die Dinger sind einfach nur relabelt. Wer auf Amazon sucht, findet die …Die Dinger sind einfach nur relabelt. Wer auf Amazon sucht, findet die auch für den halben Preis. Bei Ali und Konsorten gibt es die gleichen dann für drei Dollar.Kauft besser ein Produkt von alpine, die sind deutlich wertiger und kosten gleich viel.


Hab ebenfalls welche von Alpine, die gibt auch schon ab 15€ und bin damit rundum zufrieden
Wer nach guten Ohrstöpseln sucht, dem empfehle ich angepasste an seine Ohren.
Ich arbeite oft auf großen Veranstaltungen.
Die einweg Dinger sind mir zu unkomfortabel.

Wir haben hier in Köln einen Fielmann mit Hörakustik.
Dort habe ich mir welche für meine Ohren anpassen lassen.

Klein, fast unsichtbar und dennoch verstehe ich genug. Nutze die sogar zum schlafen.
Je nach dem welche man haben möchte, zwischen 30 und 60 Euro.

Sehr zu empfehlen!

20875560-lRo6G.jpg
20875560-S43Ch.jpg20875560-vnV57.jpg
HardwareHomie22.02.2019 14:19

Hab ebenfalls welche von Alpine, die gibt auch schon ab 15€ und bin damit r …Hab ebenfalls welche von Alpine, die gibt auch schon ab 15€ und bin damit rundum zufrieden


gibt es da vielleicht auch Links zu den "Alpine"?
okay, ich gebe zu: bin zu faul zum Suchen - aber das interessiert vielleicht auch andere hier
Brutal-Truthvor 1 h, 13 m

Totaler Schrott! Senner ist kein Sennheiser



Dachte mir auch, schon etwas dreist, wie sehr die eine Ähnlichkeit zu Sennheiser fabrizieren wollen, auch mit dem Logo.

Ich kann als Schlagzeuger nur das empfehlen:

Bappsackvor 21 m

Ich habe mir meinen Gehörschutz vor zig Jahren bei einem …Ich habe mir meinen Gehörschutz vor zig Jahren bei einem Hörgeräterakustiker anpassen lassen.Das ist eine Investition, die ich nie bereut habe. Sind bei jedem Konzert oder Club-Besuch dabei.Kostet natürlich ein Vielfaches, ist aber jeden Cent wert.


Bei einem individuell angepassten Gehörschutz hat man für den eigenen Gehörgang haargenau passende Teile. Man kann auswählen, wie stark die Geräusche abgedämpft werden. Und der Frequenzgang wird nur wenig verändert, es hört sich alles ähnlich an, nur in leiser. Das ist ein Riesensprung gegenüber günstigen Ohrstöpseln, und die Schaumstoffdinger wie Ohropax kann man überhaupt nicht vergleichen, die sind mehr zur Vermeidung von Lärmschäden als zum gleichzeitigen Musikgenuss gemacht.
Haben die Bluetooth 4.2?
NameIstGeheim22.02.2019 14:35

gibt es da vielleicht auch Links zu den "Alpine"? okay, ich gebe zu: bin …gibt es da vielleicht auch Links zu den "Alpine"? okay, ich gebe zu: bin zu faul zum Suchen - aber das interessiert vielleicht auch andere hier


Alpine PartyPlug - Gehörschutz für Musik, Konzerte & Disco, Gratis Miniboxx, weiß amazon.de/dp/…X42

Die hab ich für Konzerte und Co.

Ist halt ne Riesen Produktpallete.

Hab auch welche fürs Motorrad fahren gegen windgeräusche die sind auch super
HardwareHomievor 13 m

Alpine PartyPlug - Gehörschutz für Musik, Konzerte & Disco, Gratis M … Alpine PartyPlug - Gehörschutz für Musik, Konzerte & Disco, Gratis Miniboxx, weiß https://www.amazon.de/dp/B00REB9VXU/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_hS.BCbACHDX42Die hab ich für Konzerte und Co.Ist halt ne Riesen Produktpallete.Hab auch welche fürs Motorrad fahren gegen windgeräusche die sind auch super


Danke - in Transparent für 12,25€ bestellt
Habe die blauen für die Arbeit, sind absolut super, noch nie Probleme mit den Ohren gehabt.
Die Alpine MotoSafe habe ich auch schon jahrelang, tolle Sache.
Die Dinger sind mist... Werden hier alle paar Monate vom Hersteller promoted.
Timvor 32 m

Die Dinger sind mist... Werden hier alle paar Monate vom Hersteller …Die Dinger sind mist... Werden hier alle paar Monate vom Hersteller promoted.


Wie gesagt, ich habe mit dem Hersteller nix zu tun, du solltest nie Behauptungen aufstellen, die du nicht beweisen kannst.
Also wäre eine Quelle nett wenn du schon solche Thesen in den Raum stellst

Zudem wäre es wie immer gut wenn du deine erfahrung mit dem Produkt genauer erläutern würdest.
Bearbeitet von: "Unzeen" 22. Feb
Für gelegentlichen Einsatz auf Konzerten sind die Alpine MusicSafe auf jeden Fall zum empfehlen. Wer öfter auf Konzerte/Festivals geht wie ich, für den sind die vom Akustiker angepassten eine gute Investition, auch wenn 150 Taler erst mal viel Geld sind.
Ich hab auch für die Disco und für Konzerte Alpine Party-Plugs gehabt. Beim letzten Disco Besuch ist aber leider der Filter rausgerutscht, sodass ich auf einem Ohr quasi "ungeschützt" war. Die Filter saßen auch generell sehr locker, kann sein dass sich das bei den neuen Modellen verbessert hat. Fand sie vom Tragekomfort okay, aber man hat schon paar Minuten gebraucht bis man sich dran gewöhnt hat. Sie sind auch öfters mal rausgerutscht, aber das liegt an meinen Ohren. In Ears halten selbst bei Größe S nie wirklich, weil ich so kleine Gehörgänge habe.
Bearbeitet von: "drumandbass93" 22. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text