116°
ABGELAUFEN
[Amazon Blitzangebot] Sony Alpha 6000 - limitierte weiße Auflage

[Amazon Blitzangebot] Sony Alpha 6000 - limitierte weiße Auflage

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon Blitzangebot] Sony Alpha 6000 - limitierte weiße Auflage

Preis:Preis:Preis:589€
Zum DealZum DealZum Deal
Sony Alpha 6000 Systemkamera

Der Bestseller ab 14Uhr wieder im Blitzangebot. Schnellster Autofokus der Welt. Der Herr Neuer macht im nächsten Monat große Werbung für das Teil. Stichwort: "Neuer Fokus".

Vergleichspreis: idealo 639€ / weißes Modell für 799€

Technische Daten:

24.3 Megapixel Exmor APS-C Sensor
Neuer High Speed Hybrid AF
3.0 cm LCD Display mit 921.600 Punkten
Full HD Videoaufnahme (50p) (AVCHD)
Lieferumfang: Sony Alpha 6000 weiß, Handschlaufe, Tragegurt, SEL-P1650, Akku, NP-FW50, AC-UB10, USB Micro-Kabel, Augenmuschel, Kurzanleitung

19 Kommentare

Guter Preis, geile Kamera. Habe sie seit ca. 1/2 Jahr und war mit ihr in Neuseeland, Australien. Würde sie immer wieder kaufen! Vor allem die 11 Bilder/Sekunde machen bei Tieraufnahmen richtig Spaß! Der Autofocus ist auch blitz schnell! Für mich die beste Systemkamera bis 1000€ auf dem Markt!

Wenn sie schwarz wär, würde ich sie mir vll mal zum Vergleich gegen meine OM-D E-M10 bestellen. Aber das weiß ist echt furchtbar.

bladerunner

Wenn sie schwarz wär, würde ich sie mir vll mal zum Vergleich gegen meine OM-D E-M10 bestellen. Aber das weiß ist echt furchtbar.



Bist du mit deiner OM-D E-M10 nicht zufrieden?

Das ganze ohne das gammelige SEL-P1650 und dafür ein bisschen billiger wär nett.

bladerunner

Wenn sie schwarz wär, würde ich sie mir vll mal zum Vergleich gegen meine OM-D E-M10 bestellen. Aber das weiß ist echt furchtbar.


Ach.. prinzipiell schon ganz okay. Das Rauschverhalten ist leider nur so lala, was für mich der einzige echte Kritikpunkt derzeit ist - da bin ich von meiner Vorgänger-APS-C leider etwas verwöhnt.

bladerunner

Wenn sie schwarz wär, würde ich sie mir vll mal zum Vergleich gegen meine OM-D E-M10 bestellen. Aber das weiß ist echt furchtbar.


Ahh okay! Danke für die Info!

Das Einzige was mich bisher an der 6000 gestört hat ist der fehlende Spritzwasserschutz und das relativ laute Auslösegeräusch - das ist schon sehr auffällig. Das Rauschverhalten ist im Vergleich zu meiner vorherigen Canon 7D hervorragend.

schon vorbei....?

makrom

Das ganze ohne das gammelige SEL-P1650 und dafür ein bisschen billiger wär nett.


Mal ganz ehrlich: Du hast keine Ahnung! Das 1650 ist ein sehr gutes Objektiv, keine Ahnung warum so viele Leute es zerreißen, und sich viele anschliessen (ohne sich ein eigenes Bild gemacht zu haben). Im Vergleich zum 1670 Zeiss schneidet es nicht deutlich schlechter ab! Im Gegenteil. Nicht zu vergessen, wie klein es ist! Bei nem Tagestrip ist es ein tolles Universalobjektiv ohne große Schwächen! Nach etwas hin und her ist es dem 1855 vorzuziehen auf Grund der Kompaktheit und des Weitwinkels. Wer erwartet von einem Kit-Objektiv eine Abbildungsleistung von der Klasse einer Zeiss Festbrennweite? Davon ab: Die Kamera ist klasse, habe sie auch seit ca. 6 Monaten und bin hellauf begeistert. 48f8f6-1429736796.jpg

PS: Auf Grund der Komprimierung und Dateigröße einfach mal das Bild in 50% Ansicht ansehen. Im 100% Original ist es selbst an der Ecke oben links knackscharf.


Die Leute, die KIT-Objekive schlecht reden, sind meistens die Leute, die keine guten Fotos hinkriegen - und das dem Kit-Objektiv in die Schuhe schieben. Und wer mit dem Kit kein gutes Bild machen kann, wird das auch mit einem Zeiss nicht hinbekommen.

Kommentar

leboef

Die Leute, die KIT-Objekive schlecht reden, sind meistens die Leute, die keine guten Fotos hinkriegen - und das dem Kit-Objektiv in die Schuhe schieben. Und wer mit dem Kit kein gutes Bild machen kann, wird das auch mit einem Zeiss nicht hinbekommen.



!!

Ich grüble noch zwischen 5100 und 6000.

makrom

Das ganze ohne das gammelige SEL-P1650 und dafür ein bisschen billiger wär nett.



Schön, dass du dich mit solchen Standardzoom zufrieden gibst und keine Ansprüche an offene Blenden hast, dich an Vignettierung nicht groß störst, dass du dir eine Kamera mit 24 MP holst und dich nicht weiter dran störst, wenn deine Linsen im Idealfall gerade mal knapp über die Hälfte davon auflösen können, CAs für dich ohnehin eine total überbewertetes Kriterium ist...
Und jeder, der das nicht so sieht, hat natürlich keine Ahnung. Festbrennweiten besorgen sich nur totale Trottel, da die ja keinerlei Vorteil bieten und jeder sollte dazu verpflichtet werden, zusätzlich zur Kamera noch für so ein Objektiv zu bezahlen.

makrom

Das ganze ohne das gammelige SEL-P1650 und dafür ein bisschen billiger wär nett.



Du, ich habe neben verschiedenen Zoom-Objektiven auch 6 Festbrennweiten (8,16,30,35,2x50mm) mit Blenden ab 1.4 für das E-Mount System... Und da eh jedes Top-Foto durch Lightroom geht, kenne ich die Unterschiede der Linsen hinsichtlich CAs, Vignettierung etc. sehr genau Lies Dir nochmal den Kommentar von leboef durch...

makrom

Das ganze ohne das gammelige SEL-P1650 und dafür ein bisschen billiger wär nett.



Keine Ahnung, was du willst. Nenn mich ein Stümper, Vollprofis benutzen wahrscheinlich ohnehin nur noch Handy-Kameras. Aber ich bekomme mit anderen Objektiven deutlich bessere Bilder hin bzw. welche, die mit so einem Standardzoom überhaupt nicht möglich wären.
Kann man ja lange drüber diskutieren, ich würd jedenfalls gerne auf solche für mich sinnlose Zusätze verzichten. Das völlig ohne irgendwelchen Miniknipsen etc. die Berechtigung am Markt absprechen zu wollen, ich kann damit nur nichts anfangen.

Alle, die denken, das 1650 sei ein gutes Objektiv, mal bitte den Absatz "Verdict" lesen:

photozone.de/son…t=2

Photozone führt mit Abstand die umfangreichsten Objektiv-Tests durch.

Es wird bei der Alpha 6000 mit dem schnellsten Autofokus geworben. Trifft das auch auf die 5100 zu? Mir kommt der ziemlich träge vor....

tomac

Es wird bei der Alpha 6000 mit dem schnellsten Autofokus geworben. Trifft das auch auf die 5100 zu? Mir kommt der ziemlich träge vor....



Sollte eigentlich der gleiche sein. Von dem was ich bei der 6000er gesehen habe, kann man aber kaum von träge sprechen. Wenns kein Defekt ist, liegts evtl. an Objektiv, gewähltem Fokustyp, zu wenig Licht, am Motiv, etc.?

ch hatte die 5100 er zu Hause und habe den Autofokus gegen meine Panasonic GF5 verglichen. Fazit: Panasonic deutlich schneller.
Deswegen erschien mir der Autofokus der Sony wahrscheinlich lahm

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text