174°
[Amazon Blitzangebote] NetGear R6200 AC1200 Wifi Router für 60,77€

[Amazon Blitzangebote] NetGear R6200 AC1200 Wifi Router für 60,77€

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon Blitzangebote] NetGear R6200 AC1200 Wifi Router für 60,77€

Preis:Preis:Preis:60,77€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es gerade den NetGear R6200 AC1200 WLAN-Router für 60,77€. Vergleichspreis sind 73,71€ ebenfalls bei Amazon.de ohne Blitzangebot.

 

Technische Daten:

 

- AC1200 WLAN- 300+867 MBit/s Geschwindigkeit

- Leistungsmerkmale: Firewall, Abtastautomatik pro Gerät, NAT Support, Stateful Packet Inspection (SPI), Schutz vor DoS-Angriffen, IPv6-Unterstützung, Kindersicherung, Quality of Service (QoS), Wi-Fi Protected Setup (WPS), Green Ethernet, ReadySHARE, Push 'N' Connect-Taste, Ein-/Ausschalter

- Gerätetyp: Wireless Router - 4-Port-Switch (integriert)

- Verschlüsselung: WPA, WPA2, WPA-PSK, WPA2-PSK, Produktzertifizierungen: IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, Wi-Fi CERTIFIED, IEEE 802.11n, DLNA CERTIFIED, IEEE 802.11ac , RoHS, WEEE, CEC

- Lieferumfang: Netgear R6200-100PES Dual-Band Wireless Gigabit Router

 

 

Bei Amazon nach 2 Bewertungen 5/5 Sternen.

Preis/Leistungs-Testsieger bei PC-Welt: testberichte.de/d/r…tml

Gelobt wird u.A. der gute Datendurchsatz selbst bei größeren Entfernungen.

Insgesamt Note 2,4 bei zwei Tests.

 

Außerdem wird DD-WRT unterstützt (Sowohl Hardware Version v1 als auch v2)! Derzeit gibt es noch zwei kleine Bugs was WEP-Verschlüsselung (benutzt eh niemand, weil unsicher) und USB Unmount angeht. Es ist aber zu erwarten, dass dies bald behoben ist.

 

Für mich ein klasse Gerät für den Preis.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

19 Kommentare

gekauft!!! (_;)

Hab mich schon gefragt wann er kommt X)

Super Router für den Preis ;-)

Der R7000 liegt im Preis doch wo ganz anders, aktuell glaub um die 160€, hab ihn damals für 115€ im Blitangebot bekommen X)

caught! HOT


flowsen26

catched! HOT



*klugscheiß* caught :-)

Schade leider schon komplett reserviert. Hätte ich gerne mal angetestet wobei ich mit NetGear noch nicht so viel tolle Erfahrung gesammelt habe da mich die Reichweite nicht ganz überzeugen konnte und mir auch schon zwei Router (waren aber beide von Unity Media) nach kürzester Zeit abgeraucht sind bis ich mich dazu entschlossen habe mir wieder privat einen zuzulegen. Hätte mir jetzt gerne einpaar Rezensionen mehr durch gelesen um mir ein besseres Bild machen zu können aber leider sind es nur zwei. Hab aber beim stöbern jetzt den entdeckt amazon.de/Buf…F5C der preislich auch noch einmal unter dem NetGear liegt und ab dem 4. August für 52,78€ wieder direkt von Amazon erhältlich sein wird.Lässt sich auch von der Beschreibung eigentlich ganz gut lesen und es gibt sogar eine mobile Oberfläche so dass man auch mit dem Smartmphone gut Einstellungen vornehmen kann. Jemand Erfahrung mit Baffalo und deren Routern? Taugen die was? Hat zwar kein USB aber da drauf kann ich gut und gerne verzichten da alles über die NAS läuft.
Lohnt der umstieg auf AC? Ich meine auf dem Papier sieht das alles schön und gut aus aber ob am Ende so viel mehr rüber kommt? Kumpel hatte vor kurzem mal den Asus getestet aber bei seinem Haus mit den Bunkerbetonwänden ist gerade mal eine Leistungssteigerung von 2MB/s zuspüren gewesen...

Ich hatte mal den Netgear DGN2000b und der hatte von allen Routern, die ich bis jetzt besaß die beste Wlan Reichweite (Besser als FritzBox Fon WLAN, Dlink DIR-645, Easybox 602.

Puh Glück gehabt
Es sind leider schon alle reserviert jedoch über Amazon Warehouse war noch einer verfügbar für 57,59 €

Top!

Bitte noch 6 mal HOT, wäre dann mein erster Brenner :-)

Hot geklickt.

Habe ihn von der Warteliste ergattern können. Ich teste ihn auch mal.

Hab ihn mir auch bestellt, kommt morgen und dann wird getestet ob der Samsung TV dann immernoch beim Amazon Instant Video gucken aus dem Netzwerk springt. Ich habs bisher mit keinem Router hin bekommen.

Wäre mir zu lahm. Wenn schon 802.11ac, dann mind. 1300 Mbit und nicht bloß 867.

werde ihn auch mal testen wenn ich mich doch dagegen entscheiden soll kann ich ihn gerne an euch weiter schicken wenn einer Interesse hat… in dem fall bitte eine PM an mich

Hab auch mal zugeschlagen. Zur Thematik 867 / 1300 mbit: Wenn ich es richtig gelesen habe kann man die 1300 mbit nur erreichen, wenn in dem Gerät 3 WLAN-Antennen sowie das entsprechende WLAN-Modul (3x3 MIMO) verbaut sind. In meinem NB habe ich eine Intel 7260, welche aktuell die einzige ac-Karte von Intel ist - und die hat auch nur 2x2 und erreicht deshalb max. 867 mbit. Deshalb hab ich mich letztendlich auch gegen den Netgear R6250 (der hat 1300mbit) entschieden.

DD-WRT drauf und 2 Router mit WDS verbinden, dann hast Du 1300 Mbit. Die Clients sollten dann am Router per LAN Kabel dran sein.

6 mal Hot noch bitte :-)

Omibus

6 mal Hot noch bitte :-)

Meine Fresse! Das war echt ein klasse Deal! Aber aufgrund dieses Bettelns von mir ein cold!

Omibus

6 mal Hot noch bitte :-)



Jap, that was not appropriate. Ich lass es in Zukunft. Da hat mich wohl die Euphorie getragen ;-)

Mein Router ist gestern geliefert worden. Es ist übrigens die V2. Also beim Download von DD-WRT das richtige File verwenden.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind im Vergleich zu meinem Dlink DIR-645 etwas dürftig muss ich sagen. jedoch benötige ich im Moment nicht mehr Settings. Empfang und Speed sind jedenfalls Bombe!

DD-WRT werde ich testen, sobald eine Final Version da ist.

Ich habe gelesen, dass man die Sendeleistung noch pushen kann, indem man eine andere Region auswählt. Habe das aber gestern nur kurz mit USA getestet, und konnte keine signifikante Änderung feststellen. Vielleicht weiß da von euch jemand mehr?

Nur eine Info am Rande heute um 14 Uhr ist der R7000 im Angebot, aktuell ca 144, sollte Richtung 110€ runtergehen.

Inzwischen gibt es zwar schon den R8000, aber kann den R7000 wärmstens empfehlen, nutze ihn seit einem Monat und die Leistung ist Wahnsinn ;-)

Latenzen sind auch sehr niedrig, dank des Dual-Cores und Down-/Upstream QoS funktioniert wunderbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text