190°
ABGELAUFEN
[Amazon] Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine
[Amazon] Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine
ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine

Preis:Preis:Preis:119,90€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG Idealo: 129,11€
Keine 10% Ersparnis, aber dieses Modell ist recht preisstabil - bei Amazon bis gestern noch für 136,90€ zu haben, niedrigster Preis dort in den letzten 7 Jahren ca. 133€.


  • Mechanische Überlastkupplung, Antirotation für hohe Arbeitssicherheit


  • Leistungsstarke Zwei-Gang-Schlagbohrmaschine (850 W) für schnelleren Arbeitsfortschritt


  • Robustes Metallgetriebegehäuse für lange Lebensdauer


  • Schnellspannbohrfutter mit Auto-Lock für schnellen Werkzeugwechsel mit einer Hand


  • Lieferumfang:- Bosch GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine-Handwerker
    koffer-Schnellspannbohrfutter 13 mm-Tiefenanschlag 210
    mm-Zusatzhandgriff

  • 4m langes Stromkabel

18 Kommentare

Was ist denn die beste Maschine in dem preissegement?

Hmm anhand der Wattzahl ist da schon eine der besseren Bosch in diesem Preissegment...

also für das Geld würde ich mir lieber den Bosch GBH 2-20 Bohrhammer kaufen.
Das macht deutlich mehr Spaß in Beton zu bohren.
bauhaus.info/sch…567

na was ein Glück dass ich hier zugeschlagen hab
mydealz.de/dea…776

Endlich mal wieder n paar Löcher bohren

Ich suche schon etwas länger nach einer Maschine in diesem Preissegment. Diese hat aber auch keine SDS Aufnahme oder?

d0mivor 14 m

Ich suche schon etwas länger nach einer Maschine in diesem Preissegment. …Ich suche schon etwas länger nach einer Maschine in diesem Preissegment. Diese hat aber auch keine SDS Aufnahme oder?



Nee Schnellspannbohrfutter ... ist auch kein Bohrhammer

Thekla069vor 46 m

na was ein Glück dass ich hier zugeschlagen hab na was ein Glück dass ich hier zugeschlagen hab https://www.mydealz.de/deals/boschtm-bohrhammer-gbh-2-24-d-sds-plushandwerkerkoffer-fur-eur11990-zackzackde-973776



Du Glückspilz!.... leider hab ich die Aktion verpasst :-(

norinofuvor 1 h, 33 m

also für das Geld würde ich mir lieber den Bosch GBH 2-20 Bohrhammer k …also für das Geld würde ich mir lieber den Bosch GBH 2-20 Bohrhammer kaufen.Das macht deutlich mehr Spaß in Beton zu bohren.https://www.bauhaus.info/schlagbohrmaschinen-bohrhaemmer/bosch-professional-bohrhammer-gbh-2-20-d-/p/24789567

​stimmt

Hat jemand erfahrung mit dieser Maschine ? Tendenziell würde ich sonst eher zu Metabo Bohrmaschinen greifen.

norinofuvor 2 h, 53 m

also für das Geld würde ich mir lieber den Bosch GBH 2-20 Bohrhammer k …also für das Geld würde ich mir lieber den Bosch GBH 2-20 Bohrhammer kaufen.Das macht deutlich mehr Spaß in Beton zu bohren.https://www.bauhaus.info/schlagbohrmaschinen-bohrhaemmer/bosch-professional-bohrhammer-gbh-2-20-d-/p/24789567


Würde auch einen Bohrhammer empfehlen. Hab mir einen günstig im Warehouse Deal geholt von Makita.
Ansonsten für das übrige schrauben einen normalen Akkuschrauber/Akkuschlagschrauber.
Bearbeitet von: "Puma7" 24. Mär

Die Schlagbohrmaschine ist für Löcher in gemauerten Mauern. Für kleines Loch in Beton geht das mit den CYL-9 Bohrern so gerade noch. Sonst für Beton / Schlitze klopfen / Fliesen entfernen: Bohrhammer mit Drehstop wie die GBH 2-... oder PBH 2...
Wenn der GBH noch ein F im Namen hat, hat er auch ein Wechselbohrfutter für normale Rundschaft-Bohrer.

Puma7vor 3 h, 56 m

Würde auch einen Bohrhammer empfehlen. Hab mir einen günstig im Warehouse D …Würde auch einen Bohrhammer empfehlen. Hab mir einen günstig im Warehouse Deal geholt von Makita.Ansonsten für das übrige schrauben einen normalen Akkuschrauber/Akkuschlagschrauber.


Seh ich genauso! Stein und Beton ohne SDS macht keinen Sinn...

Bakievor 3 h, 49 m

Die Schlagbohrmaschine ist für Löcher in gemauerten Mauern.


Da aber auch nur bedingt. In modernen Hochlochziegeln (die roten mit den vielen schmalen Löchern) darf man nicht mit Schlag bohren, da die Vibrationen den Stein beschädigen können.

Verfasser

Viele denken entweder an Schrauben (Akkuschrauber) oder ins Beton bohren (Bohrhammer). Was ist aber wenn man eher in Metall oder Holz bohren will und ganz selten mal ein Loch ins Mauerwerk oder sonst wohin, wo es ein Schlagbohrer auch schaffen würde (eventuell mit etwas Geduld)? Dann ist ein Bohrhammer doch auch nicht die perfekte Lösung, wegen der SDS Aufnahme, oder?

Und Akkuschrauber schaffen auch nicht alles, denn dafür fehlt ihnen einfach die Kraft. Mal abgesehen vom Akkuproblem - was macht man in 10 Jahren, wenn die Originalakkus schlapp machen und keine mehr hergestellt werden weil Bosch pleite ist oder alles Werkzeug mit internen Fusionsreaktoren ( ) betrieben wird? Gerade höherwertiges Werkzeug kauft man ja fürs Leben - die 30 Jahre alte Bohrmaschine meines Vaters würde heute wohl nur Elektroschrott, wenn sie akkubetrieben wäre.

So zumindest meine Denkweise. Ich lasse mich gerne von Leuten mit mehr Erfahrung eines besseren belehren, wenn ich falsch liegen sollte.

Ivochvor 27 m

Viele denken entweder an Schrauben (Akkuschrauber) oder ins Beton bohren …Viele denken entweder an Schrauben (Akkuschrauber) oder ins Beton bohren (Bohrhammer). Was ist aber wenn man eher in Metall oder Holz bohren will und ganz selten mal ein Loch ins Mauerwerk oder sonst wohin, wo es ein Schlagbohrer auch schaffen würde (eventuell mit etwas Geduld)? Dann ist ein Bohrhammer doch auch nicht die perfekte Lösung, wegen der SDS Aufnahme, oder?Und Akkuschrauber schaffen auch nicht alles, denn dafür fehlt ihnen einfach die Kraft. Mal abgesehen vom Akkuproblem - was macht man in 10 Jahren, wenn die Originalakkus schlapp machen und keine mehr hergestellt werden weil Bosch pleite ist oder alles Werkzeug mit internen Fusionsreaktoren ( ) betrieben wird? Gerade höherwertiges Werkzeug kauft man ja fürs Leben - die 30 Jahre alte Bohrmaschine meines Vaters würde heute wohl nur Elektroschrott, wenn sie akkubetrieben wäre.So zumindest meine Denkweise. Ich lasse mich gerne von Leuten mit mehr Erfahrung eines besseren belehren, wenn ich falsch liegen sollte.



Klar gibt es auch Fälle zum Bohren ohne Schlag. Ich wüsste aber nicht, wann ich dazu aber "echte" Bohrmaschine benötigt hätte. In Holz kommt man auch mit einem 18V Akkubohrschrauber voran, mit meinem Metabo LT schaff ich auch Bohrkronen oder Dosensenker. Auch für Löcher in Metall hab ich damit keine Probleme. Halt, doch einmal, das war aber V4A, da hat der sich echt gequält.
Für den normalen Hausgebrauch, würde ich mir aber dennoch keine Schlagbohrmaschine kaufen, dann eher einen Hammer mit Wechselfutter. Akku(bohr)schrauber ist häufig ohnehin schon da.
Ich denke ob Akku oder Kabel, ist nicht das Thema, aber ich kann deine Argumente verstehen.
Akkuzellen kann man aber auch tauschen lassen, wenn es den Hersteller nicht mehr gibt. Da sind Standardzellen verbaut.

Wer viel in Metall bohrt, braucht eher eine richtige Bohrmaschine, aber dann besser eine ohne Schlag, die hat einen besseren Rundlauf, wer sich hier was fürs leben kaufen will, sollte mal bei Fein schauen.

Wie immer trägt die Maschine nur zum Teil zum Erfolg bei, es kommt auch auf den Bohrer an und letztendlich auch auch den Anwender.

Verfasser

norinofuvor 1 h, 35 m

Akku(bohr)schrauber ist häufig ohnehin schon da.



Was ist, wenn z.B. wie bei mir der Fall ist, noch keinen Akkuschrauber vorhanden ist? Und in ein paar Jahren Haus+Garten an der Reihe sind - würdest du in dem Fall trotzdem einen Akkuschrauber + Bohrhammer empfehlen? Wegen Fein - naja, irgendwann sind mir die Preise dann doch zu hoch für den Heimgebrauch. Ich meine, ich würde gerne eine ganze Werkstatt komplett mit Hazet und Fein ausstatten, kaufe aber in der Regel doch meistens zu Proxxon und Bosch/Makita.

Gibt es eigentlich Bosch ohne Schlag im Preissegment von der im Deal hier?

Ivochvor 22 h, 1 m

Was ist, wenn z.B. wie bei mir der Fall ist, noch keinen Akkuschrauber …Was ist, wenn z.B. wie bei mir der Fall ist, noch keinen Akkuschrauber vorhanden ist? Und in ein paar Jahren Haus+Garten an der Reihe sind - würdest du in dem Fall trotzdem einen Akkuschrauber + Bohrhammer empfehlen? Wegen Fein - naja, irgendwann sind mir die Preise dann doch zu hoch für den Heimgebrauch. Ich meine, ich würde gerne eine ganze Werkstatt komplett mit Hazet und Fein ausstatten, kaufe aber in der Regel doch meistens zu Proxxon und Bosch/Makita.Gibt es eigentlich Bosch ohne Schlag im Preissegment von der im Deal hier?



Also wenn es nur darum geht mal was im Haushalt zusammenzubauen reicht dir eigentlich ein aktueller 10,8 V Bohrschrauber. Ich hab einen Bosch GSR 10,8, der dreht auch eine 6x100 ohne vorbohren in Holz.
Als Allroundgerät ist ein 18V aber evtl. besser geeignet, da bietet sich z.B. der Metabo BS 18 Quick an. Bauform eher wie ein 10,V Gerät aber eben die Power von 18V. Quick bedeutet abnehmbares Bohrfutter, Bits können also direkt in die Maschine gesteckt werden.

Im Haus braucht man normalerweise nur bei Beton eine Maschnine mit Schlag. Da ist so eine Schlagbohrmaschine meiner Meinung nach nur eine Qual. Auch wenn es "nur" zwei bis drei Löcher sind. Man kann auch mit einem Smart von Hamburg nach München fahren, Spaß ist das aber auch keiner.
Eine reine Bohrmaschine gibts in der Preisklasse z.B. die Bosch GBM 10 RE. Mit zwei Gängen wird es dann teurer.

Also ja, meine Empfehlung ist Akkubohrschrauber und Bohrhammer.

Was Fein betrifft war nur darauf bezogen, wenn man viel mit Metall zu tun hat. Die haben schon schöne Maschninen, die ihr Geld auch wert sind. Aber z.B. Metabo hat auch schöne Bohrmaschinen für Metaller.

Wenn noch kein Akkugerät vorhenden, auf jeden Fall schauen, was das System des jeweiligen Hersteller für den eigenen Bedarf so bietet und dann etnscheiden. Hat man erstmal ein paar Akkus, kosten die Sologeräte recht wenig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text