171°
ABGELAUFEN
[Amazon] Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker (Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi) weiß
[Amazon] Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker (Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi) weiß

[Amazon] Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker (Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi) weiß

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon bekommt ihr heute im tagesdeal den Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker (Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi) weiß zum guten Preis.

PVG 104,89€

  • Besonderheiten: Kabelloser Fotodruck von Mobilgeräten mit der Canon Print Inkjet/Selphy App; Apple AirPrint Unterstützung und WLAN-Taste
  • Schnittstelle: Kamera - USB Typ A am Drucker, WLAN (PictBridge via WLAN – DPS over IP kompatibel), Computer - USB Typ B am Drucker, WLAN (IEEE802.11 b/g)
  • Druckgeschwindigkeit: Postkartenformat - ca. 47 Sek., Kreditkartenformat, ca. 27 Sek.
  • Thermosublimationsdruck für besonders haltbare Fotoprints in Laborqualität mit brillanten Farben in weniger als einer Minute
  • Lieferumfang: Canon Selphy CP1200 Foto-Drucker weiß, Papierkassette PCP-CP400 (Postkartengröße), Kompakt-Netzadapter CA-CP200 B, Netzkabel, Bedienungsanleitung

7 Kommentare

Wieviel Photos kann man mit einer Füllung drucken? und was kostet die Nachfüllpatrone?

Verfasser

benbenbenvor 1 m

Wieviel Photos kann man mit einer Füllung drucken? und was kostet die …Wieviel Photos kann man mit einer Füllung drucken? und was kostet die Nachfüllpatrone?



Ist in den Q&A bei Amazon zu finden

Ca 24ct pro Bild, absolut empfehlenswert wenn man sofort Bilder braucht

Das "CP-System" von Canon ist schon recht alt - ich nutze seit 2005 einen der "Urahnen" des oben angebotenen Druckers, den CP300 ohne Display, aber mit Akku für Ausdrucke ohne Stromanschluss. Prinzipiell ist die dort angewandte Drucktechnik (und auch die Druckmedien) nahezu unverändert: 36 Papierblätter im Postkartenformat (früher waren sie sogar auf der Rückseite wie Postkarten bedruckt) werden von einer Thermofilmkassette bedruckt, die etwas für 36 Bilder reicht. Wichtig: bei jedem einschalten wird etwas "Druckfilm" verschwendet und damit kann es sein, dass man zwar noch Papier hat, aber die Kassette bereits aufgebraucht ist.

Die Druckqualität ist sehr gut, aber die Qualität der Drucker hat stark nachgelassen. Während der CP300 immer noch funktioniert wie am ersten Tag, sind insgesamt drei neuere Modelle in der Familie trotz sorgfältigem Einsatz kaputt gegangen - scheinbar spart Canon hier nicht an Features, aber an der Qualität des Druckwerks.

Wer einen Drogeriemarkt mit Photostation in der Nähe hat, der wird den Drucker heute eher weniger brauchen als noch vor über 10 Jahren, als ein "Sofortbild" (in meinem Falle sogar mobil) noch etwas besonderes war. Die Fotos sind allerdings wirklich recht haltbar und Airprint ist - gerade für iPhone-Besitzer - ein netter Gimmick. Man muss mit knapp 29 Cent pro Bild rechnen - was heute natürlich ein stolzer Preis für ein Hochglanzfoto 10x15cm ist...

Danke, das ding hatte ich bereits auf dem Wunschzetel. Original Preis für das Schwarze war 107 €

Danke, hab den auch gerade als Drucker für ein privaten Photo Booth in dem Wunschzettel gehabt.
Hätte es denn noch ein besseren bis ca. 200€ gehabt? vielleicht etwas schneller?

Sehr viele Fakten zum Thermosublimationsdrucker von Canon gibt es auf thermo-testsieger.de/the…st/. Canon stellt in diesen Bereich mit die Besten Drucker bereit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text