201°
ABGELAUFEN
[Amazon] Citizen Eco Drive Super Titanium BM6920-51E (Saphirglas, Eco-Drive)
[Amazon] Citizen Eco Drive Super Titanium BM6920-51E (Saphirglas, Eco-Drive)

[Amazon] Citizen Eco Drive Super Titanium BM6920-51E (Saphirglas, Eco-Drive)

Preis:Preis:Preis:144,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Hatte mir für die Uhr bei Idealo einen Preiswecker eingerichtet..nun ist sie endlich wieder für einen guten Preis zu haben. Sind sicher noch andere Schnäppchen bei Amazon zu finden im Sale.

Finde die Uhr schlicht und elegant, kann man sicher zu vielen Anlässen tragen. Die bisherigen Amazon Bewertungen sprechen denke ich mal für sich selbst.

Nächster Preis laut Idealo: 202,60 €

Hier die wichtigsten Daten:

- Eco-Drive Antrieb, 180 Tage Gangreserve
- Verschraubter Gehäuseboden
- Saphirglas
- Datumsanzeige
- Lumineszierende Zeiger und Indexe
- Doppelte Sicherheitsfaltschließe
- Titangehäuse und Armband
- Quarz Uhrwerk

- Gehäusedurchmesser: 42 Millimeter
- Höhe des Gehäuses: 10 Millimeter
- Breite des Armband: 21 Millimeter
- Gewicht: 91 Gramm
- Wasserdichtigkeitszertifizierung: 10 bar

22 Kommentare

Gab es für 129,38€
mydealz.de/dea…577
Also Bestpreis ist das nicht.

Verfasser

1. Ich habe in meiner Beschreibung mit keinem Wort erwähnt das es ein Bestpreis für die Uhr ist.
2. Ist mir der alte Deal bekannt, da ich vorher die Suche benutzt habe um keinen doppelten Deal zu erstellen. Laut den alten Kommentaren war die Uhr aber recht schnell ausverkauft, was für eine recht kleine Stückzahl spricht. Kann hier natürlich auch der Fall sein aber ersteinmal abwarten. Ich finden den Preis für das was die Uhr bietet immer noch sehr gut.

Jup der Preis ist echt nice. Mit blauem Blatt ist sie für einen ähnlichen Kurs zu haben... Nein ich muss stark sein :-)

die Uhr noch mit Funk, dann wäre sie perfekt ... ich will eine mit schlichtem Design (kein Chronograph), Solar und Funk

Bin seit mittlerweile 7 Jahren mit meiner Eco-Drive (anders Modell) sehr zufrieden. Dank Saphirglas natürlich kein einziger Kratzer drauf.
Auf jeden Fall Hot!

Fire

die Uhr noch mit Funk, dann wäre sie perfekt ... ich will eine mit schlichtem Design (kein Chronograph), Solar und Funk


Hier, kannst auch gerne als Deal einstellen:
amazon.de/Cit…112

Ist für mich übrigens die zur Zeit schönste Citizen.

Fire

die Uhr noch mit Funk, dann wäre sie perfekt ... ich will eine mit schlichtem Design (kein Chronograph), Solar und Funk



das is doch ne ganz andere Uhr ... hässlich Gold und Leder, anstatt Titan

Fire

die Uhr noch mit Funk, dann wäre sie perfekt ... ich will eine mit schlichtem Design (kein Chronograph), Solar und Funk




Hehe Geschmack macht einsam..... :-) Verdammt sogar der Chrono in Braun ist zu einem guten Preis im Angebot.....

Fire

die Uhr noch mit Funk, dann wäre sie perfekt ... ich will eine mit schlichtem Design (kein Chronograph), Solar und Funk


Wie wärs mit der Casio LCW-M170D-1AER? Gut lesbar, Solar, Funk, Saphir, Edelstahl (oder Titan bei der M170TD), LED Beleuchtung bei Knopfdruck.

Für meine Ansprüche der Inbegriff einer robusten Alltagsuhr, mit der man nicht viel zu tun hat, die aber dennoch problemlos immer die genaue Zeit hat.

weiß jemand wie / ob man herausfinden kann ob die einen schleichenden Minutenzeiger haben oder einer der springt? also wirklich immer ganze Minuten anzeigt

@nitram777: ja die hab ich schon auf meinem Uhren-Wunschzettel ... meine Anforderungen: Edelstahl/Titan/Wolfram (Gehäuse und Armband), Saphirglas, Solaraufladung, Funkuhr, Analog und schlicht (nicht so viel Text auf dem Ziffernblatt), wenn möglich Minuten/Sekundenzeiger bis zum Rand (sollte über den Strichen sein), und dann noch springende Minutenzeiger (zeigt also immer volle Minute an und schleicht nicht von einer zur nächsten)

Sheygetz

Schlichter > http://www.amazon.de/dp/B0093U7TEI/ref=asc_df_B0093U7TEI27694882?smid=A3JWKAKR8XB7XF



Wunderschönes Teil und tatsächlich das Rundum-Sorglos Paket.

Verfasser

Fire

die Uhr noch mit Funk, dann wäre sie perfekt ... ich will eine mit schlichtem Design (kein Chronograph), Solar und Funk



vielleicht ist die hier ja was: amazon.de/Cit…D2E

Gibt es in blau und in schwarz, beide auch gerade reduziert.

@Soulflyer84 hab ich bereits auf dem Schirm ... wenn ich wüsste ob die einen springenden Minutenzeiger hat dann hätt ich mir sie schon gekauft

Die Dealuhr habe ich selber als Alltagsuhr. Ist super. Minutenzeiger schleicht.

Ich glaub die wird meine! Danke für den Deal!
amazon.de/Cit…1XK

oh nein. die is wohl doch zu rießig

Verdammt muss stark bleiben.... die hab ich auf meinem Wunschzettel.

Und was genau ist an der Uhr jetzt so dolle außer daß sie überaus hässlich ist?

Wirklich eine sehr schöne, schlichte Uhr. Bin nur etwas besorgt, dass sie etwas zu groß für mich sein könnte... Bin eigentlich kein Uhr Träger, deswegen fehlt mir etwas der Vergleich...

Fire

weiß jemand wie / ob man herausfinden kann ob die einen schleichenden Minutenzeiger haben oder einer der springt? also wirklich immer ganze Minuten anzeigt @nitram777: ja die hab ich schon auf meinem Uhren-Wunschzettel ... meine Anforderungen: Edelstahl/Titan/Wolfram (Gehäuse und Armband), Saphirglas, Solaraufladung, Funkuhr, Analog und schlicht (nicht so viel Text auf dem Ziffernblatt), wenn möglich Minuten/Sekundenzeiger bis zum Rand (sollte über den Strichen sein), und dann noch springende Minutenzeiger (zeigt also immer volle Minute an und schleicht nicht von einer zur nächsten)



Im Zweifelsfall natürlich immer am Besten beim Händler oder beim Hersteller nachfragen.
Ansonsten würd ichs übers Werk probieren, könnte mir vorstellen, dass hier das Kaliber E111 von Citizen verbaut ist, ohne es garantieren zu wollen. Ob die Sekunde da nun springt oder nicht kann ich leider nicht sagen, dürfte sich so aber am Einfachsten rausfinden lassen. Wobei springende Minute auch relativ ist, beim Cal. H610 von Citizen z.B. springt der Minutenzeiger auch ein Stück aber eben nicht alle 60 sondern 15sek.

Bei den Funkuhren von Junghans z.B. Milano Mega Solar:
junghans.de/de/…tml
springt die Minute wenn ich nicht irre alle 60sek.
ok mit einem Preis von je nach Variante ca. 417 Euro aufwärts (mit Gutschein) z.B. hier:
de.allyouneed.com/de/…75/
ist die alles andere als billig aber in meinen Augen einfach nur ein gelungenes Design.

Teurer geht natürlich auch noch z.B. die Spektrum Mega Solar:
junghans.de/de/…tml
Da gehen die Preise bei gut 760 Euro (mit Gutschein) los:
galeria-kaufhof.de/p/j…274

Wer jetzt noch sagt 760 Euro, das is doch gar nix, die Junghans Force Mega Solar hier bitte
junghans.de/de/…tml
unter 1000 Euro wird das aber nix

Wobei man dazu sagen muss, wenn man so eine Uhr schon mal quasi "Live" am Handgelenk gesehen hat, das hat schon Klasse, man sieht den Uhren in meinen Augen ihren Preis schon an.

dealzz_

...



alle drei von dir verlinkten Uhren sind ja mal geil, hatte noch keine von denen auf dem Schirm! Und alle haben ein sehr schlichtes Ziffernblatt, so wie ich es mag! Gibts genau solche Uhren auch von anderen Herstellern? Hat Christ die i.d.R in ihrem Geschäft? Dann könnte ich mir die hier in Karlsruhe mal anschauen bzw anlegen.

dealzz_

...



So entschuldige erst mal, dass es etwas gedauert hat.
Ich möchte hier nochmal zum Thema Junghans etwas ausholen. Zu Junghans sollte man erwähnen, dass es sich hierbei quasi um den "Erfinder" der Funkuhr handelt (auch das macht sie wahrscheinlich noch etwas teurer und erzielen sogar im gebrauchten Zustand bei ebay und Co. noch nach Jahren ansehnliche Preise).

Junghans selbst sieht sich quasi mehr als Hersteller von "Präzisions Zeitmesswerkzeugen", als nur als einfacher Uhrenbauer. Genau das ist nämlich auch der Grund, warum man bei (meines Wissens allen) Junghans Funkuhren Werke baut, bei denen der Minutenzeiger eben nur alle 60sek springt und somit die Zeit ganz exakt angezeigt wird. Ich hab z.B. einen Quarzer von Junghans (da springt die Sekunde zwar nicht aber), auch da ist der Sekundenzeiger immer exakt auf dem Strich und zur vollen Minuten gilt das auch für den Minutenzeiger (das ist nicht bei jedem Hersteller bzw. in jeder Preisklasse so).

Was Junghans für mich im Design dieser von mir gezeigten Uhren abhebt ist, dass sie vom Design her zwar schon irgendwie klassisch elegant aber keinesfalls altbacken sondern eher futuristisch aussehen.

Es gibt schon noch Uhren wie diese Casio hier:
nenalina.de/Uhr…tml
die schlicht und elegant ist aber doch vom Design her nicht so eigenständig ist wie es bei den Junghans der Fall ist, das ist hier einfach etwas "austauschbarer" und davon abgesehen glaub ich auch nicht, dass Casio die "springende Minute" hat (wobei du auch hier vorsichtig sein musst, da es einige Uhren gibt die zwar schon eine springende Minute haben, die springt dann teils aber alle 15-20sek und das willst du ja nicht, da gilt es bei der Nachfrage genau drauf zu achten). Ich bin eigentlich der Meinung, dass diese "Funktion" bei diesem Uhrentyp ein klassisches Junghans bzw. Junghans Uhrwerk Merkmal ist....aber ich kann mich Täuschen (bei Bahnhofsuhren usw. ist es natürlich sowieso ein klassisches Merkmal...sollte es zumindest sein). Im Vergleich zur Casio hat die Junghans für mich einfach noch das gewisse Extra, das ich so jetzt aber auch nicht wirklich beschreiben kann. Dafür ist die Junghans aber auch 150-200 Euro und je nach Modell deutlich teurer...ob es einem das Wert ist muss jeder selber wissen und entscheiden. Wenn man einfach nur möglichst genau wissen will wie spät es ist wird man sicher nicht so viel ausgeben, da hat schon was mit Leidenschaft zu tun.

Ich glaub eher nicht, dass du die bei Christ finden wirst, kann mich aber auch irren.
Mehr Glück könntest du hier haben:
uhren-weisser.de/tvw…114

Allerdings haben viele Händler nur einfachere Quarzer und dann gleich die Automatik-Uhren von Junghans im Geschäft da, kann also durchaus sein, dass du nicht fündig wirst.


So und jetzt mal eher was abseits des eigentlichen Themas, da es sich hierbei lediglich um eine Funkuhr und keine Solar handelt, grundsätzlich aber das Preis- Leistungsverhältnis meiner Meinung nach klasse ist möchte ich auch noch kurz Eurochron ansprechen. Die Materialanmutung ist natürlich ein ganzes Stück von Junghans weg und auch die Werke sind nicht oberste Spitzenklasse, bei den Funkuhren aber eben auch oft Junghans-Werke. Also eigentlich müsste ich in der Vergangenheit reden, die Uhren gibts noch zu Kaufen, die Marke ist pleite. Eurochron kommt aus der DDR, wurde nach der Wende von Junghans quasi als billigere Marke (wie sie ja Seiko und Co. auch heute noch haben) übernommen. Uhren in Deutschland herzustellen ist jedoch gar nicht mehr so einfach, es sei denn sie sind Preislich wirklich ganz weit oben wie Glashütte usw. (aber auch die hatten schon Probleme) und so hatte auch Junghans immer wieder mal schwierige wirtschaftliche Zeiten. Eurochron wurde damals in Fernost gefertigt, jedoch mit den Funkwerken von Junghans aus Deutschland und den entsprechenden Designvorgaben. Nun war es irgendwann so, dass man sich aus finanziellen Gründen von der Marke bzw. "Firma" trennen musste und diese von einer Chinesischen Firma (die allerdings jetzt nicht für Ramsch steht) fortgeführt wurde. Insofern hat die Firma auch weiterhin in manchen Modellen Junghans-Werke verbaut und ganz ordentliche Uhren gebaut. Für den Alltag in der Arbeit usw. (oder den kleineren Geldbeutel) sind diese Uhren in meinen Augen top...bei denen mit verbauten Junghans-Funkwerken könnte ich mir vorstellen, dass da auch die Sekunde springt (aber sicher kann man natürlich nur sein, wenn man nachfragt). Die Preise sind mittlerweile für die letzten auf dem markt befindlichen echt gut z.B.:
conrad.de/ce/…ail
(mit dem 10 Euro Conrad-Gutschein, den es noch bis einschließlich morgen 29.07. gibt für knapp 55 Euro...klasse Preis in meinen Augen)
Wobei ich sagen muss, dass mich (aus welchem Grund auch immer) die hier auch durchaus irgendwie anspricht, obwohl ich erst immer gedacht hab ach ne:
conrad.de/ce/…ail

Das aber wie erwähnt nur am Rande, ganz andere Preisklasse, andere Materialanmutung und auch kein Solar-Werk.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text