323°
ABGELAUFEN
Amazon - CSL - 900 Mbit/s Powerline Gigabit Netzwerkadapter 2 Stück für 39,99
Amazon - CSL - 900 Mbit/s Powerline Gigabit Netzwerkadapter 2 Stück für 39,99

Amazon - CSL - 900 Mbit/s Powerline Gigabit Netzwerkadapter 2 Stück für 39,99

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Amazon verkauft CSL 2 900 mbit Powerline Adapter für 39,99 Technische Daten:

Modellbezeichnung: CSL - 2 x 900 Mbit/s Powerline PT Adapterkit, ideal für flüssiges HD-Video-Streaming und 3D-Filme| verwandelt Ihr vorhandenes Stromnetz zu einem enorm schnellen Multimedia-Entertainment-Netz
Eingangsspannung: 100 - 240V AC, 50/60 Hz | Integrierte Steckdose: 230 V AC/ 16A | Protokoll: HomePlug AV, kompatibel zu IEEE 1901 sowie IEEE 802.3, IEEE 802.3u sowie IEEE 802.3ab | Schnittstelle: 10/100/1000 Mbit/s Ethernet RJ45 | LED-Anzeige: Power, Powerline, Ethernet |

Bewertung durch Käufer 5 x 5 Sterne und 1 x 4 Sterne

37 Kommentare

Hab die mal bestellt um meine alten Dlink zu ersetzen die ich jeden Tag ausstecken muss damit ich volle Leistung reinbekomme

Ich hoffe die sind was

Vergleichspreis? Was ist das für eine Marke?

konnte zumindest keine tests zu dem Gerät finden. In den Bewertungen sind leider keine Angaben über die erreichten Transferraten enthalten.

Erstellen die auch ein WLAN Netz?

Seneca

Erstellen die auch ein WLAN Netz?




Nein.

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D

5,5 im Betrieb. Kleiner 0,5 im Standby.
Beunruhigt mich jetzt nicht allzusehr.
Oder gibt es da wesentlich besseres?

was sind das denn für "no_name"-Dinger? Taugen die wirklich was?

Verfasser

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D



na ja - wenn ich mir die Preisersparnis zu anderen Powerline Adaptern in dieser Geschwindigkeitsklasse anschaue - dann können diese meinetwegen auch 10 Watt verbrauchen über 10 Jahre und ich komme immer noch mit einem deutlichen Plus weg.

Verfasser

Chargeback

was sind das denn für "no_name"-Dinger? Taugen die wirklich was?



CSL verkauft schon seit einigen Jahren eigene Powerline Adapter. Siehe die 500 mbit Adapter die schon sehr lange bei Amazon im Angebot sind:

amazon.de/Net…6D9


Wo ist der Deal? Auch wenn man den Amazon Bewertungen glauben schenken kann, wäre devolo meine erste Wahl. Die einzigen die noch keine Probleme gemacht haben in meiner Anwendung (280m Kabellänge)

tonymaxwell

Vergleichspreis? Was ist das für eine Marke?


Chargeback

was sind das denn für "no_name"-Dinger? Taugen die wirklich was?



Detaillierte Verkäuferinformationen Geschäftsname: CSL-Computer GmbH & Co. KG Geschäftsart: GmbH & Co. KG Handelsregisternummer: HR A 26569 UStID: DE813669712 Unternehmensvertreter: Benjamin Lüke Geschäftsadresse: Sokelantstr. 35 Hannover 30165 DE


csl-computer.com

hat schon jemand Erfahrungen mit dem Teil, sind die besser als DEVOLO?!?

hab 2 WLAN Stücks von CSL.

funktionieren 1a

und der super support antwortet auch sehr fix (hatte mal Treiber für win2000 gesucht)

cold weil die Dinger sind pure Elektro Smog Schleudern

Verfasser

ne0r

cold weil die Dinger sind pure Elektro Smog Schleudern



sagte er und telefonierte 2 Stunden mit dem Handy

CrocodileAndi

5,5 im Betrieb. Kleiner 0,5 im Standby. Beunruhigt mich jetzt nicht allzusehr. Oder gibt es da wesentlich besseres?


Standby gehen die aber nur ohne angeschlossene Geräte

hängt ein Router oder Switch dran laufen die immer im Idle/Max

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D

beziehst du Gewerbestrom?

10W ~ 20€ pro Jahr, 200€ nach 10 Jahren
dazu noch durchschnittlich 5% Erhöhung jährlich dank EEG

Xer0

beziehst du Gewerbestrom?


Er kappt den Strom bei den Nachbarn ab X)

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D


Hier eine Seite zum durchrechnen:
stromverbrauchinfo.de/str…php

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D

ja... und?

5067411-TuIve

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D


War mehr so gedacht, dass du da Werte von 2 Produkten einträgst und dir dann selbst überlegst, ab welcher Leistungsdifferenz ein höherer Preis gerechtfertigt ist

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D

ach so aber bei 5vs10 Watt ging das im Kopf ^^

Chargeback

was sind das denn für "no_name"-Dinger? Taugen die wirklich was?



Jap ...
Haben die "Vorgänger" also 600er ...
Laufen bei uns über 2 Etagen absolut stabil, ohne Abbrüche, Einbrüche oder sonstige Macken ...
Und: egal wieviele PC's zu Hause am Netz hängen - immer gleiche Leistung - also nicht wie mit WLan ...
Von mir ein HOT für die Firma (CPL) und den Preis!
Würd' ich sofort wieder kaufen ...
Zu Aussagen wie: "Devolo ist das Beste" o.ä. ...
Hatten Devolos vor Jahren auch mal und waren der totale Mist HIER. Da wo die versagt haben laufen die von CPL tip-top an den gleichen Steckdosen.
Ausserdem kannst'e die ja in Ruhe testen und bei nichtgefallen gehen'se halt wieder retoure ...

Wenn in den Geräten der Chip QCA7500 drin ist (Technik wie in Devolo dLAN 1200+ oder FRITZ!Powerline 1000E) dann ist das prinzipiell ein richtig guter Preis

Gibt es hier die Mikro-Aussetzer?

Verfasser

Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D



Ir0nhide

5,5 Watt? Bin ich der Einzige, der das etwas zu hoch findet?;D



Na ja du vergißt nur ein paar Sachen bei deiner Rechnung:

1. Du mußt den Preis von 2 Adaptern gegenüberstellen

2. Habe ich einen Preis von 26 Cent die kwh

3. Auch andere Powerlineadapter brauchen Strom - logischerweise müßtest du diesen Stromverbrauch mit abziehen

und dann kommt meine Rechnung so ziemlich hin?

Oder siehst du das anders?

Seneca

Erstellen die auch ein WLAN Netz?



Wenn du den Link klickst sieht du das es die auch mit WLAN gibt, kosten dann aber auch 60€. Was aber immer noch deutlich günstiger als andere ist.

shaymin66

Wenn in den Geräten der Chip QCA7500 drin ist (Technik wie in Devolo dLAN 1200+ oder FRITZ!Powerline 1000E) dann ist das prinzipiell ein richtig guter Preis


Gibt es schon eine Info was verbaut ist? Hatte mich vor geraumer Zeit an dem Tenda P1000 Set versucht, welches sich auf dem Papier auch gut angehört hat, aber in der Praxis sind die Dinger hier bei einer Verbindung über 2 Stockwerke von einen Zyxel PLA 4201 Set (500MBit) bzw. Fritzbox 500E geschlagen worden - Verbindung war nicht schneller dafür aber instabiler

shaymin66

Wenn in den Geräten der Chip QCA7500 drin ist (Technik wie in Devolo dLAN 1200+ oder FRITZ!Powerline 1000E) dann ist das prinzipiell ein richtig guter Preis



Das würde mich allerdings auch mal interessieren.

ne0r

cold weil die Dinger sind pure Elektro Smog Schleudern




Ein Handy ist dagegen aber mehr als nur zu vernachlässigen, oder stört dein Handy Mittelwellenempfang und unterdrückt sogar Amateurfunk bis zu 300m Reichweite? Wenn ja würde ich das Teil schnellstens entsorgen den das kocht dein Hirn in sekunden weich oder es ist schon lange passiert.

Verfasser

ne0r

cold weil die Dinger sind pure Elektro Smog Schleudern



Wir sind Borg

reginaldbull

Wir sind Borg



Also ist es schon passiert


Wie ich so gehört habe gibt es bei Powerline keinen Adapter bzw. Hersteller, der für jeden optimal funktioniert. Unter Idealbedingungen liegt die Netto-Datenrate bei 40-50% der Bruttorate. Daß heißt bereits die 200 Mbit/s reichen in vielen Fällen aus. Die Unterschiede der Adapter zeigen sich meist dann, wenn die Verbindung nicht optimal ist (über mehrere Etagen, unterschiedliche Phasen etc.) Da kann ein langsamer Adapter durchaus eine höhere Datenrate liefern, als ein nominell schnelleres Gerät. Das heißt leider man muß die jeweiligen Adapter immer für den Einzelfall testen. Wenn man ein gutes System gefunden hat, dann sollte man sich mit allen benötigten Adaptern eindecken und evtl. noch einen auf Reserve legen. Das Mischen unterschiedlicher Adapter funktioniert meist schlecht und falls einer nach ein paar Jahren den Geist aufgibt, gibt es das Model wahrscheinlich nicht mehr.

Naja, auf der relativ sicheren Seite bist du auf jeden Fall mit den neueren Geräten die auch den Nullleiter/Erde mitbenutzen.

Zu empfehlen sind die Teile aber in keinem Fall, schon gar nicht in einem Mehrfamilienhaus oder Reihenhaus (stichwort 300m Störstrahlung : elektronikbasteln.pl7.de/pow…tml )
Ein WLAN Repeater ist auf jeden Fall vorzuziehen oder besser noch ein LAN Kabel.

Hat von euch jemand rausbekommen welcher Chipsatz verbaut ist?

Das ist ja auch nicht so, dass alle andere Geräte stromlos funktionieren

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text