Leider ist dieses Angebot vor 25 Sekunden abgelaufen.
1019° Abgelaufen
82
Gepostet vor 3 Tagen

[Amazon] CTEK MXS 5.0 Batterieladegerät 12V

58,23€68,50€-15%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von Matthias78
Mitglied seit 2010
34
798

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade bei Amazon ganz günstig zu bekommen: das Batterie Ladegerät CTEK MXS 5.0.
Kein Bestpreis, aber eben aktuell der günstigste. Und da jetzt "der Winter naht" , vielleicht eine gute Gelegenheit, sich auf leere Autobatterien vorzubereiten. Ich persönlich habe mein Motorrad über den Winter permanent angeklemmt. Bei diesem Gerät kein Problem.

Idealo PVG: 68,50 Euro inklusive Versand

Mit "Black Friday" Label, sprich: wird es im Aktionszeitraum vom 18. bis 28. November günstiger bei Amazon, wird die Differenz erstattet. Mehr Infos dazu in diesem Deal.

Hier die Beschreibung:

  • Von der Firma, die das erste intelligente 12-V-Batterieladegerät entwickelt hat: Bewährte Spitzentechnologie, die von über 40 der renommiertesten Fahrzeughersteller der Welt verwendet wird.
  • Rekonditionierungsmodus: Der RECOND-Modus stellt Batterien wieder her, die in einem schlechten Zustand oder tiefentladen sind.
  • AGM-Modus: Spezielles Ladeprogramm für AGM-Batterien für eine schnellere Ladezeit und maximale Batterielebensdauer.
  • Patentierte Entsulfatierungsfunktion: Ungenutzte Batterien verlieren ihre Leistung und ihre Lebensdauer wird durch Sulfatierung verkürzt. Das Pulsieren von Strom und Spannung entfernt sicher Sulfat von den Bleiplatten der Batterie und stellt den Batteriezustand wieder her.
  • Eingebaute Temperaturkompensation: Die eingebaute automatische Ladespannungskompensation sorgt für die effizienteste Ladung bei extrem heißen oder kalten Wetterbedingungen.
  • Patentierte Float/Pulse Wiederherstellung: Macht das Ladegerät ideal für die langfristige Batteriewartung.
  • Connect and Forget: Schnelle, vollautomatische Ladeprogramme. Wählen Sie das Programm mit der Mode-Taste und überlassen Sie dem Ladegerät den Rest.
  • Sicher und einfach zu bedienen: Spritzwasser- und staubdicht, kurzschlussfest und zum Schutz der Fahrzeugelektronik entwickelt. Funkenfreie, verpolungsgeschützte Klemmen.
  • Schützt empfindliche Geräte: Im Gegensatz zu weniger anspruchsvollen Ladegeräten muss die Batterie nicht abgeklemmt werden. Alle CTEK-Ladegeräte wurden speziell entwickelt, damit sie elektronische Systeme nicht beschädigen, die Batterie nicht über- oder unterladen.
  • 5 Jahre Garantie
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

82 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Für 19,99 zu haben dieses Gerät. Der Cold AS ICE

    Dino KRAFTPAKET 4A-6V/12V intelligentes und automatisches Batterieladegerät | Für Blei-Säure, GEL, Start/Stopp EFB, AGM-Batterie | KFZ-Ladegerät für Auto, Motorrad, Kleintransporter, PKW, Boot amzn.eu/d/1…IyW
    Avatar
    Wir haben privat zwei Ladegeräte vom Discounter (3,8 und 5 A, jeweils etwa 15 - 20€) und auf der Arbeit ein CTEK MXS 5.0 mit schwarzem Mode-Schalter.
    Das CTEK hat definitiv die besseren Klemmen, macht insgesamt einen besseren Eindruck und lädt die Batterie auch voller.
    Zum Laden einer leeren Batterie, damit das Auto wieder anspringt, reichen die günstigen Geräte aus. Sie schalten aber früher ab als das CTEK und laden entsprechend nicht voll auf. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Leider nicht für lifepo4 Preis aber gut! (bearbeitet)
    Avatar
    Dann schaue mal hier vorbei.

    Klick mich. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Wie schlägt sich das im Vergleich zum Bosch C3? Gibts auch gerad im Angebot.
    Avatar
    Ich habe das C3 gehabt. An sich ein gutes Ladegerät wenn es nicht einfach so, ohne jeglichen äußeren Einfluss nach 3 Jahren den Geist aufgegeben hätte. Von daher werde ich nun das CTEK kaufen und hoffen, dass es ein paar Jahre länger hält.
  4. Avatar
    Ich hatte jetzt ehrlich gesagt zum BF mit einem ähnlichen Preis wie beim PrimeDay gerechnet (ca. 48€).
    Trotzdem kaufen oder warten?
    Avatar
    Mitnehmen. Falls es bei Amazon selbst günstiger werden sollte, erstattet Amazon die Differenz
    Siehe auch hier mydealz.de/sha…962
  5. Avatar
    Klasse Teil, habe ich auch. Wegen Testsieger oder so.
    Seitdem ich das Ding praktisch unbenutzt im Schrank habe - und das sind einige Jahre - ist mir keine einzige Autobatterie leergegangen.
    Naja, bis auf die eine. Die war hinüber. Da half leider dieses Ding auch nicht mehr, war einfach vorbei. Kann ja keine Wunder bewirken. Absolute Kaufempfehlung! (falls man eine Garage mit Strom hat oder so)
    Avatar
    Autor*in
    Seitdem ich das Ding praktisch unbenutzt im Schrank habe - und das sind einige Jahre - ist mir keine einzige Autobatterie leergegangen.

    Haben ist besser als brauchen.
  6. Avatar
    Sehr empfehlenswertes Gerät, das schon bei ein paar meiner Batterien das Leben verlängert hat. Das einzig nervige ist der Modus-Umschalter, den man manchmal 20 mal drücken muss, bevor was passiert. Kann aber sein, dass die neuen Modelle da verbessert wurden.
  7. Avatar
    Hi, kenn mich mit Ladegeräten gar nicht aus. Will mir eine agm 100ah Batterie für meinen wohnwagen kaufen.
    Ist das Gerät dafür geeignet?

    Oder auch dieses? Hab da nicht so mega Ansprüche

    amazon.de/Bos…8-2
    Avatar
    Beide würden funktionieren, der hier "gedealte" CTEK kann aber mehr Strom liefern als das von dir gepostete Bosch-Teil. Zur Erhaltungsladung wäre es wohl irrelevant aber wenn es mal um's Nachladen geht, ist der CTEK halt kräftiger u. schneller.
  8. Avatar
    Ladegerät kann ich aufgrund meiner Erfahrungen nicht empfehlen:
    Erstes Gerät defekt nach 3 Jahren, zweites Gerät defekt nach 2,5 Jahren.
    Fehlfunktion war immer der Mode-Knopf, der nicht mehr richtig die Programme umschaltet.
    Benutzung ca. 10 Mal pro Jahr.
    Reaktion des Herstellers aufgrund meiner Reklamationen: Außerhalb Garantie...Fehler kennen wir vereinzelt...noddeln Sie doch den Knopf einfach kräftig hin und her, dann geht es noch einige Zeit
    --> für mich inakzeptabel
  9. Avatar
    Habe mir dieses Gerät mal von einem Nachbarn geliehen weil mein Auto nicht mehr ansprang.
    Ich kann euch nur empfehlen so ein Gerät zu kaufen anstatt immer eine neue Batterie im Auto einzubauen.

    1. Ist diese doppelt so teuer
    2. Ist diese viel umweltschädlicher
    3. Reicht es oft die Batterie neu komplett zu laden, gerade im Winter

    Meine Batterie hält seitdem nun 2 weitere Jahre ohne Probleme. Mal sehen wie es diesen Winter läuft.
    Avatar
    Gerade wegen längerer Standzeit (Homeoffice-bedingt) schliesse ich den CTEK auch zwischendurch mal an, besonders im Winter. Ob es am Ende zu einer Verlängerung der Batterielebensdauer verhilft, lässt sich wohl nie feststellen aber schaden kann es sicherlich auch nicht.
  10. Avatar
    Dieses hier oder das 0.8 für 1 Motorradbatterie über den Winter? :/
    Avatar
    Autor*in
    Wenn es wirklich nur um Motorrad Batterien geht, dann reicht auch das 0.8er.
    Wenn du Ausbaureserve haben willst, würde ich 20 Euro mehr investieren und das 5er nehmen.
  11. Avatar
    Guter Preis für ein gutes Gerät. Dankeschön
  12. Avatar
    Hab das mehrere Jahre im Einsatz, da altes kfz und keine Garage.

    Ab 80 ah muss es über Nacht geladen werden und reicht teilweise nicht aus um die Batterie vollständig zu laden.

    Und sobald eure Batterie einmal leer war ist sie ohnehin dem Ende geweiht. Somit werden die Lade Intervalle einfach öfter nötig.

    Je seltener ein Akku an seine Belastungsgrenze kommt (leer Zustand) desto länger hält er.

    Deswegen macht es mehr Sinn das Gerät regelmäßig bei Fahrern von kurzstrecken zu nutzen.
  13. Avatar
    Ich habe dem Vergleichspreis die Versandkosten hinzugefügt.
    Avatar
    Autor*in
    Vielen Dank, Häkchen bei Idealo vergessen.
  14. Avatar
    Was spricht gegen fie Geräte von noco? Sehe da zumindestens kein offensichtliches Problem wie bei ctek mit dem Schalter.
    Avatar
    Das Problem mit dem Mode-Schalter beim CTEK sollte inzwischen Geschichte sein.

    Trotzdem, die Noco Ladegeräte finde ich auch sehr interessant. Leider sind sie preislich, ähnlich wie Victron, meiner Meinung nach etwas abgehoben, gerade in letzter Zeit.
  15. Avatar
    Autor*in
    Ist jetzt auch als Warehouse-Deal "Gebraucht - Gut" für 53,57€ zu haben.
  16. Avatar
    Die Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) hat Ende 2018 14 Autobatterieladegeräte getestet.

    Zitat: <<Testsieger mit dem Prädikat "sehr empfehlenswert" wurde das schwedische CTEK CT5 Time to go. Auf den nachfolgenden Plätzen vier weitere sehr empfehlenswerte Ladegeräte: das Gysflash 6.12, Bosch C3, Noco Genius G7200 und Dino Batterieladegerät 12V/5A. Als "empfehlenswert" stuften die GTÜ-Tester fünf weitere Ladegeräte ein: APA Mikroprozessor 6V/12V 5A, AEG LD 5.0, Pearl Kfz-Ladegerät 12V/24V, Pro User Battery Charger DFC 900N und Black & Decker BDV090 6V/12V. "Bedingt empfehlenswert" waren EUFAB EAL 6V/12V, Einhell CC-BC 6 M, Absaar EVO 6.0 sowie Excelvan Battery Charger 6V/12V 5A.>>

    Ergebnis-Tabelle: directupload.net/fil…htm
  17. Avatar
    Ich hatte damals noch das alte CTEK MXS 5.0. mit dem Mode Schalter Problem. Hatte es immer zum Laden der Autobatterie genutzt und somit den Mode Schalter (welcher nicht mehr funktionierte) nicht genutzt. Kurz vor Ablauf der 5 Jahres Garantie hab ich mich an den Hersteller gewandt und ich musste etwas ausfüllen, das war’s dann auch schon.
    Man schickte mir ein neues CTEK MXS 5.0 und das alte durfte ich behalten
    Avatar
    Woran erkennt man das alte Modell? (Bitte nicht antworten: "Am defekten Schalter!")
  18. Avatar
    Wo steht denn das bzgl Black Friday Label?
  19. Avatar
    Wieder Ladegeräte im Angebot, brauche ich sowas um alte Batterie fit zu machen und als Notlösung in Keller? Gibt es auch etwas von CTEK als Starthilfe, um im Auto zu tragen?
  20. Avatar
    Der Bosch C3 oder dieser hier?
    Brauch was für mein Motorrad und ggf Auto
    Avatar
    CTEK
  21. Avatar
    Geht das auch für Start Stop ?
    Avatar
    Autor*in
    Ja.
  22. Avatar
    Frage an die "Experten": Batterie beim Laden abklemmen oder dran lassen? 😝
    Avatar
    Autor*in
    Das kommt in erster Linie auf das verwendete Ladegerät an. Bei diesem hier kannst du die Batterie angeklemmt lassen während des Ladevorgangs.
  23. Avatar
    Beste… letztes Jahr 2x gekauft, auch auf Empfehlung von Freunden. Top Ding und idiotensicher zu bedienen.
  24. Avatar
    Ich nutze seit Jahren zwei vom Aldi-sued und kann diese nur empfehlen. Laden bis 13,8V mit 5Ah... was will man mehr.
    Avatar
    Das von Aldi sieht auch von der Form her sehr ähnlich aus. Bleiakkus sind sowieso unempfindlich, da kann man auch zum günstigen Gerät greifen, fliegen einem nicht um die Ohren.
  25. Avatar
    Top-Preis, Top-Gerät:
    Seit >5 Jahren im Einsatz (Sommerauto im Winter via Erhaltungsladung), ältere Bleibatterie erfolgreich wiederbelebt
  26. Avatar
    Toller Deal. Sollte der Preis wieder unter 50€ fallen, dann bin ich auch dabei. Vorher muss ich meine Batterie erneuern, da sie bereits im System gemeldet wird.
    Avatar
    Was meinst du mit „im System gemeldet“? 
  27. Avatar
    Fürs Gästeklo mitgenommen
  28. Avatar
    Gutes Ladegerät. Seit Corona aufgrund von deutlich reduzierter Laufzeit öfters mal vorsorglich am Auto…
Avatar