Amazon DE - Sigma 18-35/F1.8 Objektiv (Tagesangebot für Canon und Nikon)
373°Abgelaufen

Amazon DE - Sigma 18-35/F1.8 Objektiv (Tagesangebot für Canon und Nikon)

649€730€-11%Amazon Angebote
31
eingestellt am 27. MärBearbeitet von:"SteffK"
Heute im Tagesangebot...das sehr gute Sigma 18-35/F1.8 für Canon und Nikon jeweils für 649,00 Euro. Aber auch Nutzer anderer Kameras, insbesondere Panasonic (z.B. GH5), können sich das Canon Objektiv vor den Sensor spannen, mithilfe eines Speedboosters. Entweder dem von Metabone oder dem derzeit nicht erhältlichen Viltrox EF-M2. Bei der Lumix GH5 erhält man so bspw. mit dem Speedbooster Ultra (0,71) ein geschmeidiges 13-25mm mit ebenso geschmeidigen F1.3, was im MFT Sektor in der Form einmalig ist.

PVG
idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hasse dich, gekauft
31 Kommentare
Also lichtstärker wird das Objektiv durch den Speedbooster nicht. Nur der look wird ähnlich.
jfreakvor 13 m

Also lichtstärker wird das Objektiv durch den Speedbooster nicht. Nur der …Also lichtstärker wird das Objektiv durch den Speedbooster nicht. Nur der look wird ähnlich.



golem.de/new…tml


Hier wird es erklärt warum es doch so ist.
Schade.... leider nicht für Vollformat
interessantes objektiv aber einfach zu heavy an eine sony a6500 inkl adapter
hoffentlich kommt etwas ähnliches raus, kleiner und leichter.
Ivenvor 18 m

https://www.golem.de/news/metabones-speed-booster-adapter-verbessert-lichtstaerke-von-objektiven-1301-96910.htmlHier wird es erklärt warum es doch so ist.


Das o.g. Objektiv ist doch eine APS-C Linse, laut dem Golem Artikel ist es nur mit Vollformatlinsen verwendbar.
Siehe: "Derartige Brennweitenreduzierer (Reducer) werden normalerweise nur an Teleskope gebaut. Der Systemkamera-Adapter funktioniert allerdings nur mit Vollformatobjektiven. Würden APS-C-Objektive eingesetzt, würde der NEX-Sensor nicht mehr vollständig ausgeleuchtet."
Ivenvor 35 m

https://www.golem.de/news/metabones-speed-booster-adapter-verbessert-lichtstaerke-von-objektiven-1301-96910.htmlHier wird es erklärt warum es doch so ist.


Ein speedbooster funktioniert nur so wenn man ein vollformat objektiv auf aps-c adaptiert, um die zu große Projektion des vollformats vollständig auf den aps-c sensor zu bringen. Da das dieses sigma bereits ein aps-c objektiv ist kann man lediglich einen normalen Adapter benutzen um es auf einem anderen mount zu nutzen.

Trotzdem extrem gutes objektiv, warte sehnsüchtig auf ein ähnliches objektiv für mirrorless.
Bearbeitet von: "Savior" 27. Mär
Die Lichtstärke überzeugt, aber der abgedeckte Brennweitenbereich als Zoom-Objektiv ist mir hier im APS-C Bereich wie auch z.B. beim Sigma 24-35 mm f2 ART im Vollformatbereich noch schleierhaft. Bei einem so schmalen Zoom ist die Frage, ob nicht die Festbrennweite einfach bessere Ergebnisse liefert.

Nichts desto trotz natürlich ein toller Preis für ein sehr ordentlich getestetes Objektiv.
jfreakvor 57 m

Also lichtstärker wird das Objektiv durch den Speedbooster nicht. Nur der …Also lichtstärker wird das Objektiv durch den Speedbooster nicht. Nur der look wird ähnlich.



Doch wird es. In der Kamera wird dan auch f1.2 angezeigt und die Belichtung so berechnet (ISO und Belichtungszeit).
blazinovor 25 m

Das o.g. Objektiv ist doch eine APS-C Linse, laut dem Golem Artikel ist es …Das o.g. Objektiv ist doch eine APS-C Linse, laut dem Golem Artikel ist es nur mit Vollformatlinsen verwendbar.Siehe: "Derartige Brennweitenreduzierer (Reducer) werden normalerweise nur an Teleskope gebaut. Der Systemkamera-Adapter funktioniert allerdings nur mit Vollformatobjektiven. Würden APS-C-Objektive eingesetzt, würde der NEX-Sensor nicht mehr vollständig ausgeleuchtet."



An MFT funktioniert er auch mit APS-C Objektiven wenn diese einen passenden Mount haben. Mit dem Speedbooster XL wirds zwar etwas knapp, so dass es in Fotos dunkle Ecken gibt, aber für Video ist das weniger ein Problem.
Bearbeitet von: "kri" 27. Mär
Moin leute, verkaufe meine Sigma 18-35 mm, Preis könnt ihr mir gerne vorschlagen. Habe es mit einem Speedbooster für Panasonic GH4 benutzt. (Speedboster Kit ebenso zu verkaufen, Preisvergleich: steller-online.de/Goo…tml) Bitte anfragen an efdal.yigitoglu@gmail.com
Ich hasse dich, gekauft
Saviorvor 28 m

Ein speedbooster funktioniert nur so wenn man ein vollformat objektiv auf …Ein speedbooster funktioniert nur so wenn man ein vollformat objektiv auf aps-c adaptiert, um die zu große Projektion des vollformats vollständig auf den aps-c sensor zu bringen. Da das dieses sigma bereits ein aps-c objektiv ist kann man lediglich einen normalen Adapter benutzen um es auf einem anderen mount zu nutzen.Trotzdem extrem gutes objektiv, warte sehnsüchtig auf ein ähnliches objektiv für mirrorless.


die angesprochene gh5 ist aber eine Micro-Four-Thirds Kamera und somit ist der Sensor kleiner als bei APS-C
Wofür eignet sich ein solches Objektiv? People Fotografie? Events?
Verfasser
Dunklevor 7 m

Wofür eignet sich ein solches Objektiv? People Fotografie? Events?


Prinzipiell für alles. Da ich selber MFT (GH5) Nutzer bin und es kein Äquivalent zu diesem Objektiv im eigentlich großen MFT Sektor gibt, ist das gerade für die MFT Leute immer ein gutes Angebot, wenn der Preis stimmt. Man kann durch die offene Blende z.B. gut Portrait mit Freistellung fotografieren, allerdings schränkt die dafür doch knappe Brennweite eher ein. Top ist das Teil für Video, auch für schlechtes Licht.
Ich hab das sigma 17-50 mit 2.8 lohnt sich dann das heir für Landschaftsaufnahmen?
Ivenvor 21 m

die angesprochene gh5 ist aber eine Micro-Four-Thirds Kamera und somit ist …die angesprochene gh5 ist aber eine Micro-Four-Thirds Kamera und somit ist der Sensor kleiner als bei APS-C


Ok, hatte noch nie von Speedbostern gehört, die von APS-C zu MFT gehen aber in dem speziellen Fall macht es dann vielleicht Sinn.

"Bei der Lumix GH5 erhält man so bspw. mit dem Speedbooster Ultra (0,71) ein geschmeidiges 13-25mm mit ebenso geschmeidigen F1.3, was im MFT Sektor in der Form einmalig ist." Diese Rechnung müsste mir aber trotzdem noch jemand erklären, wenn man so einen Speedbooster nutzt müsste man meiner Meinung nach exakt denselben Bildausschnitt und Blende erhalten wie an einer APS-C Kamera.
Alex1987vor 12 m

Ich hab das sigma 17-50 mit 2.8 lohnt sich dann das heir für …Ich hab das sigma 17-50 mit 2.8 lohnt sich dann das heir für Landschaftsaufnahmen?


Für Aufnahmen bei Tageslicht? Nein.
Saviorvor 14 m

Ok, hatte noch nie von Speedbostern gehört, die von APS-C zu MFT gehen …Ok, hatte noch nie von Speedbostern gehört, die von APS-C zu MFT gehen aber in dem speziellen Fall macht es dann vielleicht Sinn."Bei der Lumix GH5 erhält man so bspw. mit dem Speedbooster Ultra (0,71) ein geschmeidiges 13-25mm mit ebenso geschmeidigen F1.3, was im MFT Sektor in der Form einmalig ist." Diese Rechnung müsste mir aber trotzdem noch jemand erklären, wenn man so einen Speedbooster nutzt müsste man meiner Meinung nach exakt denselben Bildausschnitt und Blende erhalten wie an einer APS-C Kamera.


Deine Rechnung stimmt nicht ganz. Die GH5 als MFT hat einen Crop von 2.0. Der Speedbooster Ultra steuert praktisch mit 0,71 dagegen. Demnach kommst du letztendlich auf einen Crop von circa 1,3. Die tatsächlich Brennweite beträgt somit 23-45mm.
Vgp ist 549 bei Amazon.es
Verfasser
Obstsalatvor 24 m

Deine Rechnung stimmt nicht ganz. Die GH5 als MFT hat einen Crop von 2.0. …Deine Rechnung stimmt nicht ganz. Die GH5 als MFT hat einen Crop von 2.0. Der Speedbooster Ultra steuert praktisch mit 0,71 dagegen. Demnach kommst du letztendlich auf einen Crop von circa 1,3. Die tatsächlich Brennweite beträgt somit 23-45mm.


Slashcam.de hat 13-25 für die Kombi GH5/Speedbooster Ultra/Sigma 18-35 ausgerechnet. Daneben hab ich natürlich die cropfreie Brennweite angeführt, die man an MFT entsprechend hochrechnen muss, stimmt. Aber wie man es da macht, macht man es meist "falsch"
Bearbeitet von: "SteffK" 27. Mär
Verfasser
UnknownAndroidUservor 10 m

Vgp ist 549 bei Amazon.es


"Lieferbar in 3-5 Wochen" und Preis wenn nur für Nikon.
Bearbeitet von: "SteffK" 27. Mär
UnknownAndroidUservor 47 m

Vgp ist 549 bei Amazon.es


Wie ist es mit der Mehrwertsteuer, wenn man in Spanien bestell? Kommt die noch drauf, bzw. Ist die schon im preis?
bernarikvor 2 h, 9 m

Die Lichtstärke überzeugt, aber der abgedeckte Brennweitenbereich als Z …Die Lichtstärke überzeugt, aber der abgedeckte Brennweitenbereich als Zoom-Objektiv ist mir hier im APS-C Bereich wie auch z.B. beim Sigma 24-35 mm f2 ART im Vollformatbereich noch schleierhaft. Bei einem so schmalen Zoom ist die Frage, ob nicht die Festbrennweite einfach bessere Ergebnisse liefert.Nichts desto trotz natürlich ein toller Preis für ein sehr ordentlich getestetes Objektiv.


Wenn man z Bsp nicht ständig objektive tauschen möchte& man nicht unbedingt ne 1.4er Blende braucht ... hab mein 24 1.4 und 35 1.8 gegen nen 24-35 2.0 getauscht und es bis heute nicht bereut( außer das es ganz schön schwer ist)
Verfasser
Limmvor 3 m

Wie ist es mit der Mehrwertsteuer, wenn man in Spanien bestell? Kommt die …Wie ist es mit der Mehrwertsteuer, wenn man in Spanien bestell? Kommt die noch drauf, bzw. Ist die schon im preis?


Ist enthalten. Es kommen noch bisschen Versandkosten (um 5 Euro) drauf.
Bearbeitet von: "SteffK" 27. Mär
SteffKvor 1 h, 39 m

Prinzipiell für alles. Da ich selber MFT (GH5) Nutzer bin und es kein …Prinzipiell für alles. Da ich selber MFT (GH5) Nutzer bin und es kein Äquivalent zu diesem Objektiv im eigentlich großen MFT Sektor gibt, ist das gerade für die MFT Leute immer ein gutes Angebot, wenn der Preis stimmt. Man kann durch die offene Blende z.B. gut Portrait mit Freistellung fotografieren, allerdings schränkt die dafür doch knappe Brennweite eher ein. Top ist das Teil für Video, auch für schlechtes Licht.


Verstehe nicht warum sich Menschen immer über di3 "knappe brennweite" beschweren. Ist immernoch mehr als bei einem prime-Objektiv kann auch bildtechnisch mit primes mithalten.
Wenn ich filme bin ich immer heil froh 18-35 gehen zu können. Der unterschied im Bild ist enorm.
Gerade bei events und sonstigem run&gun gibt es einfach nichts vergleichbares im sinne von lichtstärke und brennweite.
SteffKvor 4 m

Ist enthalten. Es kommen noch bisschen Versandkosten (um 5 Euro) drauf.


D. H. Ich könnte 19% nochmal als Unternehmer absetzen? Klingt irgendwie zu gut um wahr zu sein
Verfasser
Limmvor 7 m

Verstehe nicht warum sich Menschen immer über di3 "knappe brennweite" …Verstehe nicht warum sich Menschen immer über di3 "knappe brennweite" beschweren. Ist immernoch mehr als bei einem prime-Objektiv kann auch bildtechnisch mit primes mithalten.Wenn ich filme bin ich immer heil froh 18-35 gehen zu können. Der unterschied im Bild ist enorm.Gerade bei events und sonstigem run&gun gibt es einfach nichts vergleichbares im sinne von lichtstärke und brennweite.


Ich habe die "Beschwerde" über die knappe Brennweite einzig auf Portraits bezogen. Hier beginnt der "Spaß" eigentlich erst ab ca. 50mm (MFT 100mm) und Blenden um 2.0 oder weniger. Für Video ist dagegen das Sigma bzw. Brennweite bis maximal 50mm (MFT100mm) am besten, eher weiter weg von 50 als näher dran.
Saviorvor 1 h, 41 m

Ok, hatte noch nie von Speedbostern gehört, die von APS-C zu MFT gehen …Ok, hatte noch nie von Speedbostern gehört, die von APS-C zu MFT gehen aber in dem speziellen Fall macht es dann vielleicht Sinn."Bei der Lumix GH5 erhält man so bspw. mit dem Speedbooster Ultra (0,71) ein geschmeidiges 13-25mm mit ebenso geschmeidigen F1.3, was im MFT Sektor in der Form einmalig ist." Diese Rechnung müsste mir aber trotzdem noch jemand erklären, wenn man so einen Speedbooster nutzt müsste man meiner Meinung nach exakt denselben Bildausschnitt und Blende erhalten wie an einer APS-C Kamera.



Je nach Speedbooster wird der Cropfaktor auf etwa 1,3 (XL) bis 1,4 (Ultra) reduziert. Wenn man das in Blenden ausdrücken will entspricht das 1 EV (bzw. beim XL etwas mehr da er ursprünglich für den 4k Crob der GH4 entwickelt wurde). Der Unterschied von MFT zu APS-C entspricht im Schnitt nur 2/3 EV. Sigma konstruiert die APS-C Objektive in der Regel auch für einen Bildkreis von Crop 1,4 weshalb diese Objektive an MFT mit Speedbooster auch noch ganz gut funktionieren. In der Fotografie wird es mit dem XL aber knapp. Canon EF-S Linsen gehen glaube ich garnicht richtig, bzw. nur modifiziert und mit dunklen Ecken.

Also bei Canon APS-C hat man Cropfaktor 1,6
Bei Nikon, Sony, etc. hat man CF 1,5
und bei MFT + Speedbooster hat man CF 1,3-1,4

p.S.: Als günstige Alternative zum Metabones Speedbooster (ca. 700-800 €) gibt es von Viltrox seit kurzem den EF-M2 für teilweise unter 200 €. Er überträgt ebenfalls EXIF und erlaubt OIS (wenn das Objektive es hat), AF und Blendensteuerung über die Kamera.
Verfasser
krivor 26 m

Als günstige Alternative zum Metabones Speedbooster (ca. 700-800 €) gibt es …Als günstige Alternative zum Metabones Speedbooster (ca. 700-800 €) gibt es von Viltrox seit kurzem den EF-M2 für teilweise unter 200 €. Er überträgt ebenfalls EXIF und erlaubt OIS (wenn das Objektive es hat), AF und Blendensteuerung über die Kamera.


Aufgrund der hohen Nachfrage ist er im Prinzip nirgendwo zu bekommen, Amazon hat, vermutlich als Platzhalter, den 01. Juni stehen. Was ich bisher zu dem Adapter gesehen und gelesen habe ist eher zwiespältig. Zwar soll die optische Qualtität der von Metabone ähnlich sein, mechanisch habe ich aber da schon eher bedenkliches gelesen, von "Spiel" des Objektivs am Adapter bis hin zu -wohl folgerichtigen- Meldungen der Kamera "Objektiv nicht richtig montiert". Und mit so einem Schwergewicht wie dem hiesigen Sigma stimmen solche Berichte nicht sehr optimistisch.
Bearbeitet von: "SteffK" 27. Mär
SteffKvor 55 m

Aufgrund der hohen Nachfrage ist er im Prinzip nirgendwo zu bekommen, …Aufgrund der hohen Nachfrage ist er im Prinzip nirgendwo zu bekommen, Amazon hat, vermutlich als Platzhalter, den 01. Juni stehen. Was ich bisher zu dem Adapter gesehen und gelesen habe ist eher zwiespältig. Zwar soll die optische Qualtität der von Metabone ähnlich sein, mechanisch habe ich aber da schon eher bedenkliches gelesen, von "Spiel" des Objektivs am Adapter bis hin zu -wohl folgerichtigen- Meldungen der Kamera "Objektiv nicht richtig montiert". Und mit so einem Schwergewicht wie dem hiesigen Sigma stimmen solche Berichte nicht sehr optimistisch.



Ja, derzeit nicht einfach zu bekommen. Die Mehrheit der Forenbeiträge und Tests die ich gesehn habe klang bisher aber schon eher positiv. Hast du links zu den negativen Berichten? Ich frage weil ich mit dem Gedanken spiele mir den Adapter zu hohlen. Der Metabones kostet ja das Vier- bis Fünffache.
Canon jetzt nochmal 10 € günstiger, lieferbar ab 30. März.

Traumlinse, leider gerade finanziell nicht sinnvoll bei mir...
Absolutes geniales objektiv. Hab es hier liegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text