79°
ABGELAUFEN
Amazon-Deal: Kopf 122678 Pfanne Ernestos, Aluguss, 24 cm @ 19,99 Euro inkl. Versand (Prime)

Amazon-Deal: Kopf 122678 Pfanne Ernestos, Aluguss, 24 cm @ 19,99 Euro inkl. Versand (Prime)

Home & LivingAmazon Angebote

Amazon-Deal: Kopf 122678 Pfanne Ernestos, Aluguss, 24 cm @ 19,99 Euro inkl. Versand (Prime)

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon-Deal: Kopf 122678 Pfanne Ernestos, Aluguss, 24 cm @ 19,99 Euro inkl. Versand (Prime)

es sind auch weitere Pfannen verfügbar - siehe Link.

Idealo: 27 Euro:
idealo.de/pre…tml


Details:

Typ: Bratpfanne aus Aluguss für eine bessere Wärmeleitung (induktionsgeeignet); Maße: Durchmesser 24 cm / Gewicht: 0,96 kg
Beschichtung: hochwertige und robuste Keramikbeschichtung für fettarmes und vitaminschonendes Anbraten
Eigenschaften: kratzfeste Oberfläche, für alle Herdarten geeignet (auch Induktion), spülmaschinengeeignet, mit Softtouchgriff
Eignung: besonders für empfindliche Speisen wie Pfannkuchen, Spiegelei oder Fisch geeignet, denn Sie erzielen durch die hochwertige Keramikbeschichtung im Handumdrehen die besten Bratergebnisse ohne anbrennen
Lieferumfang: Kopf Bratpfanne Ernestos (24 cm Durchmesser), Bedienungsanleitung



8 Kommentare

sehe gerade schwarz könnt ihr auch auswählen

Na ja... China-Import aus dem Hause Karcher (nicht Kärcher!), vergleichbares gibt es billiger bei eBay

musste bisher alle Keramikbeschichteten Pfannen nach weniger als einem Jahr entsorgen. Hat wer eine die funktioniert?

jepe

musste bisher alle Keramikbeschichteten Pfannen nach weniger als einem Jahr entsorgen. Hat wer eine die funktioniert?



hab bereits 2x zugeschlagen - meiner Meinung nach kommt es immer auf die Pflege an! sofern man die Keramikpfannen gut behandeln und pflegen tut - hat man auch keine Probleme damit.

wenn man darauf keine Lust hat - sollten man auf Keramik verzichten - egal welche Marke.


kalle12

gut behandeln und pflegen tut - hat man auch keine Probleme damit.wenn man darauf keine Lust hat - sollten man auf Keramik verzichten - egal welche Marke.


Hmm das gilt ja prinzipiell für alle Pfannen vor allem für Teflon. Theoretisch sollte ja Keramik widerstandfähiger sein. Die Keramik hält wohl auch recht lang jedoch sind die Antihafteigenschaften schnell dahin.
Bei mir wurde nur mit Holzgeräten drin gearbeitet und in die Spülmaschine kam sie auch nicht.
...

jepe

musste bisher alle Keramikbeschichteten Pfannen nach weniger als einem Jahr entsorgen. Hat wer eine die funktioniert?



In Kombination mit einem Alukörper wird _keine_ länger funktionieren, vorallem wenn du es gerne Zischen lässt. Alu bewegt sich bei (über)hitze und greift die Keramik dann gleichzeitig quasi von unten mit an.

Da helfen die üblichen Verhaltensregeln für beschichtete Pfannen auch nicht mehr:
- Keine Spülmaschine
- nur Handwäsche, niemals rauhe Schwammseite
- nur weiches Werkzeug wie Holzspatel usw.

Bei Alu _immer_ mit den Temps runter, nur Dahinbruzzeln. Nicht lange zischen&spritzen lassen. Wer Action will, muss schon bei Grundmaterial zu was anderem als Alu greifen. Oder gleich auf Hochhitzepfannen gehen, was aber auch ein umlernen und neues Verhalten erfordert.

Da sich Keramik ohne Alu noch nicht am Massenmarkt durchgesetzt hat. Und höherpreisige Premiummarke die Grundregeln oben auch nicht außer Kraft setzen. Sondern nur Lebenszeit verlängern und etwas mehr Toleranzen bieten.

Wirst _du_ dich dem ganzen schon irgendwie anpassen müssen oder eben ständig Beschichtungsarten weiterprobieren um darüber Annäherung _zu_ dir versuchen.
Probier dann mal die Alukeramik im Marmorlook von Aldi, hab auch im Reallife schon öfters gehört das sie überdurchschnittlich tolerant sei.

jepe

Die Keramik hält wohl auch recht lang jedoch sind die Antihafteigenschaften schnell dahin.



Alu hat ja auch positive Eigenschaften, reagiert zb. sehr schnell auf Tempwechsel usw.

Aber da es dir nun wohl hauptsächlich um die Antihafteigenschaften geht... gibt keine bessere und vorallem langlebigere wie die Patina aus Eisen/Gusseisen Pfannen.

Umlernen aber zwingend und nicht jedermanns Ding so eine Pfanne niemals zu "waschen" usw. Gucks dir halt mal an, über Google und hier Suche gibt es viele Eisenthreads mit Bildern und Text wie eingebrannt wurde usw.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text