Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Denon AVR-X2400H | 7.2 AV-Receiver | WLAN | Bluetooth | HEOS | Dolby Atmos dts Vision | Alexa | Apple Airplay | Spotify Connect | [@Amazon]
1303° Abgelaufen

Denon AVR-X2400H | 7.2 AV-Receiver | WLAN | Bluetooth | HEOS | Dolby Atmos dts Vision | Alexa | Apple Airplay | Spotify Connect | [@Amazon]

335,11€379€-12%Amazon Angebote
AvatarGelöschterUser519381125
AvatarGelöschterUser519381
aktualisiert 7. Mai (eingestellt 29. Apr)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Jetzt wieder verfügbar, diesmal für 324,04€.
1372312.jpg
Update, der Preis sinkt momentan von Stunde zu Stunde:
Update: Preis ist noch einmal etwas auf 345,70 € gesunken.
Update: Preis ist weiter gesunken auf 344,43 €, offenbar spielt bei Amazon gerade jemand an den Preisen rum
Update: und wieder, jetzt auf 344,01 €
Update: jetzt 343,57 €, was ist da nur los?
Update: 342,39 € wo geht das noch hin?
Update: 341,39 €, irre
Update: es geht weiter auf 340,95 €, jede Stunde ca. ein Euro weniger
Update: 333,35 €
Update: 332,34 €
Update: 331,62 €
Update 322,03 €
Update 321,45 €

Den soliden AV-Receiver in der Einstiegsklasse gibt es mal wieder für unter 350,00 €, finde ich einen guten Preis für die Ausstattung, auch wenn er jetzt schon eine Weile auf dem Markt ist.

Wer nicht viel Wert auf einen Phonoeingang legt, dem dürfte wahrscheinlich dieses Modell hier ausreichen, der Nachfolger mit Phonoeingang kostet ca. 50,00 € mehr. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung, es gibt sonst noch andere kleinere Änderungen, da muss jeder selbst entscheiden ob das relevant ist.

Details zum Produkt:
denon.de/de/…00h

1372312.jpg
Preisvergleich:
idealo.de/pre…tml

geizhals.de/den…=de
Zusätzliche Info
Update 1
Der Preis ist mittlerweile auf 331,62€ gesunken.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser519381
HouseMDvor 39 m

Kannst du vielleicht das nächste mal die Gruppe Smart Home weglassen? …Kannst du vielleicht das nächste mal die Gruppe Smart Home weglassen? Sonst können wir damit auch jedes Handy taggen, immerhin kann man darauf auch die Alexa App installieren.


Die Gruppen wurden von Mydealz autmatisch vorgeschlagen, ich habe das jetzt auch nicht als unpassend empfunden, man kann mit dem Ding ja die gesamte Multimediaeinrichtung seiner Wohnung vernetzen und steuern, Sprachsteuerung, DLNA usw. wird auch unterstützt, ich sehe jetzt nicht was daran wirklich falsch wäre, ich dachte die Vernetzung von Komponenten der Unterhaltungselektronik inkl. Netzwerkeinbindung sowohl per Kabel oder auch Wireless gehört auch in diesen Bereich.

Aber vielleicht lege ich den Begriff Smart Home dann falsch aus, dann nehme ich es gerne beim nächsten mal raus.

Über eine ausführlichere Rückmeldung würde ich mich aber freuen (nicht böse gemeint, also wirklich), denn aus meiner Sicht müssten dann auch sämtliche Multiroom-Lautsprecher, Alexas und Co. aus dem Bereich "Smart Home" hier bei Mydealz rausfliegen, oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg?
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 30. Apr
Avatar
GelöschterUser519381
test0rvor 1 m

Auch lustig das heutzutage beim "neuen" Model der Phono-Eingang extra …Auch lustig das heutzutage beim "neuen" Model der Phono-Eingang extra erwähnt wird. Von einem Tonträger der bald 100 Jahre alt ist würde man eher erwarten das neue Modelle keinen Eingang dafür mehr haben


Kommt wahrscheinlich durch das Vinyl-Comeback in den letzten Jahren, da werden Eingänge die zuvor weggespart wurden jetzt wieder als Highlight und neues Feature verkauft
Avatar
GelöschterUser519381
Update: Preis ist noch einmal etwas auf 345,70 € gesunken.
Update: Preis ist weiter gesunken auf 344,43 €, offenbar spielt bei Amazon gerade jemand an den Preisen rum
Update: und wieder, jetzt auf 344,01 €
Update: jetzt 343,57 €, was ist da nur los?
Update: 342,39 € wo geht das noch hin?
Update: 341,39 €, irre
Update: es geht weiter auf 340,95 €, jede Stunde ca. ein Euro weniger
Update: 333,35 €
Update: 332,34 €
Update: 331,62 €
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 30. Apr
Nightingvor 4 h, 0 m

Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann …Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann ich alles anschließen durch den Opt-in. Konsole, TV, Blueray. Klanglich top und damals für 50€ gebraucht gekauft. Für meine 5.0. Nuberts reicht es aus Ernsthaft: Klangtechnisch hat sich doch die Jahre nichts verändert - hier geht es wirklich nur um die digitalen Erweiterungen.



Wenn wir die 8 HDMI Eingänge mit komfortablem CEC-Protokoll und HDCP 2.2 4k Unterstützung inkl. diverser HDR-Formate, Dolby Atmos-Fähigkeit, die unzähligen Vernetzungsmöglichkeiten, 2 HDMI Ausgänge für TV/Beamer und die 50% Mehrleistung pro Kanal weglassen - ja, dann hat sich nicht viel getan

Mit einem 60PS Golf 3 kommst du auch ans Ziel. Im neuen Passat aber komfortabler und schneller.
Und wenn du mit deinem Golf zufrieden bist, ist es doch ok. Ich fahre -bildlich gesprochen- lieber den neuen Passat
Bearbeitet von: "FRChris" 30. Apr
125 Kommentare
Ca. 50€ unter dem Nachfolger, bei Denon auf der Homepage kann man super vergleichen und schauen, ob sich das sparen für einen lohnt anhand der Specs.

Für mich dürfte der 3500er Mal wieder zu einem brauchbaren Preis kommen.
Avatar
GelöschterUser519381
jtmgvor 17 m

Ca. 50€ unter dem Nachfolger, bei Denon auf der Homepage kann man super v …Ca. 50€ unter dem Nachfolger, bei Denon auf der Homepage kann man super vergleichen und schauen, ob sich das sparen für einen lohnt anhand der Specs.Für mich dürfte der 3500er Mal wieder zu einem brauchbaren Preis kommen.


Größtere Neuerung (neben der optischen Überarbeitung) dürfte der Phonoeingang sein, wer also darauf wert legt, sollte auf jeden Fall zum Nachfolger greifen.

Auf einen Deal für die 3500er warte ich auch, Upscaling von Analog zu Digital können die Receiver glaube ich erst ab dieser Serie bei Denon. Meine alten Konsolen und alles irgendwann an einem Gerät und beim TV-Kauf nicht mehr darauf achten zu müssen ob YUV usw. dabei sind (immer mehr Hersteller sparen sich das bei den Fernsehern) wäre ein Traum.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 29. Apr
Reihe mich in die Warteschlange ein. Wobei der 3400 auch ok wäre...
Geht mir auch so. Cyberport hatte ihn mal für 579€ im Angebot. Dachte der wird noch billiger, stattdessen wird er teurer. Will auf Atmos umrüsten, daher vielleicht auch der 4400 oder 4500, je nachdem wie teuer. Da kann ich dann 5.1.4 realisieren.
Toerkevor 24 m

Reihe mich in die Warteschlange ein. Wobei der 3400 auch ok wäre...


Für mich auch, aber der müsste schon deutlich unter 3500er Bestpreis liegen. Für mich. Beim 3500er hoffe ich Mal auf unter 550€, wobei ich keine Lust auf eBay AU Spielchen habe 😁
BLUTigerOB29.04.2019 15:54

Geht mir auch so. Cyberport hatte ihn mal für 579€ im Angebot. Dachte der w …Geht mir auch so. Cyberport hatte ihn mal für 579€ im Angebot. Dachte der wird noch billiger, stattdessen wird er teurer. Will auf Atmos umrüsten, daher vielleicht auch der 4400 oder 4500, je nachdem wie teuer. Da kann ich dann 5.1.4 realisieren.


4X00 ist preislich natürlich auch noch Mal eine andere Sache.
jtmgvor 44 m

4X00 ist preislich natürlich auch noch Mal eine andere Sache.


Ist mir klar. Der war hier über Amazon aber auch schon einmal für 800€ und mit Anruf wegen angeblichem Mangel, dann für 660€ oder so
Kein AirPlay 2
Avatar
GelöschterUser519381
Update: Preis ist noch einmal etwas auf 345,70 € gesunken.
Update: Preis ist weiter gesunken auf 344,43 €, offenbar spielt bei Amazon gerade jemand an den Preisen rum
Update: und wieder, jetzt auf 344,01 €
Update: jetzt 343,57 €, was ist da nur los?
Update: 342,39 € wo geht das noch hin?
Update: 341,39 €, irre
Update: es geht weiter auf 340,95 €, jede Stunde ca. ein Euro weniger
Update: 333,35 €
Update: 332,34 €
Update: 331,62 €
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 30. Apr
Auch lustig das heutzutage beim "neuen" Model der Phono-Eingang extra erwähnt wird. Von einem Tonträger der bald 100 Jahre alt ist würde man eher erwarten das neue Modelle keinen Eingang dafür mehr haben
Avatar
GelöschterUser519381
test0rvor 1 m

Auch lustig das heutzutage beim "neuen" Model der Phono-Eingang extra …Auch lustig das heutzutage beim "neuen" Model der Phono-Eingang extra erwähnt wird. Von einem Tonträger der bald 100 Jahre alt ist würde man eher erwarten das neue Modelle keinen Eingang dafür mehr haben


Kommt wahrscheinlich durch das Vinyl-Comeback in den letzten Jahren, da werden Eingänge die zuvor weggespart wurden jetzt wieder als Highlight und neues Feature verkauft
GelöschterUser51938129.04.2019 17:20

Update: Preis ist noch einmal etwas auf 345,70 € gesunken.Update 2: Preis i …Update: Preis ist noch einmal etwas auf 345,70 € gesunken.Update 2: Preis ist weiter gesunken auf 344,43 €, offenbar spielt bei Amazon gerade jemand an den Preisen rum Update 3: und wieder, jetzt auf 344,01 €Update 4: jetzt 343,57 €, was ist da nur los? Update 5: 342,39 € wo geht das noch hin?Update 6: 341,39 €, irreUpdate 7: es geht weiter auf 340,95 €, jede Stunde ca. ein Euro weniger


Nun liegt der Preis bei 339,74 €.
336,11
Wenn es in diesem Rhytmus weitergeht kaufe ich in 1 Woche...
Bearbeitet von: "Toerke" 30. Apr
Avatar
GelöschterUser519381
335,22 €
Die reinste Preisspirale hier. Warten wir bis heute Abend, dann liegt der Preis vielleicht unter 300€.
Avatar
GelöschterUser519381
Jetzt 334,12€
333,82
Avatar
GelöschterUser519381
Toerkevor 4 h, 43 m

333,82


Ich würde sagen wir warten ein paar Tage, dann bekommen wir noch von Amazon was zurück
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 30. Apr
Viel weniger kann der X1500 aber auch nicht, oder ?
Avatar
GelöschterUser519381
phxvor 9 m

Viel weniger kann der X1500 aber auch nicht, oder ?


Sehr viel nehmen sie sich nicht, X2400H hat 2x HDMI Out, der X1500H 1x HDMI Out.
Aktuell liegt der Preisunterschied nur bei 10,00 €, welches Gerät hier empfehlenswert ist, hängt sehr an persönlichen Bedürfnissen.

Guck am besten hier:
denon.de/de/…00h
und unten auf der Seite kannst du direkt bei Denon die Modelle vergleichen.

21564721-qd43P.jpg
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 30. Apr
phxvor 8 m

Viel weniger kann der X1500 aber auch nicht, oder ?


Der 2400er hat 2 HDMI Ausgänge mehr. 8 statt 6. Zudem (kaum erwähnenswerte) 5 Watt Leistung pro Kanal mehr.
Entscheidender Vorteil kann aber der 2. HDMI Ausgang sein, um zB zusätzlich zum TV einen Beamer zu betreiben.

Ich hatte mir den 1500er bestellt. Wird die Tage angeschlossen mit neuen Lautsprechern. Bin mal gespannt ...
Kannst du vielleicht das nächste mal die Gruppe Smart Home weglassen? Sonst können wir damit auch jedes Handy taggen, immerhin kann man darauf auch die Alexa App installieren.
Avatar
GelöschterUser519381
HouseMDvor 39 m

Kannst du vielleicht das nächste mal die Gruppe Smart Home weglassen? …Kannst du vielleicht das nächste mal die Gruppe Smart Home weglassen? Sonst können wir damit auch jedes Handy taggen, immerhin kann man darauf auch die Alexa App installieren.


Die Gruppen wurden von Mydealz autmatisch vorgeschlagen, ich habe das jetzt auch nicht als unpassend empfunden, man kann mit dem Ding ja die gesamte Multimediaeinrichtung seiner Wohnung vernetzen und steuern, Sprachsteuerung, DLNA usw. wird auch unterstützt, ich sehe jetzt nicht was daran wirklich falsch wäre, ich dachte die Vernetzung von Komponenten der Unterhaltungselektronik inkl. Netzwerkeinbindung sowohl per Kabel oder auch Wireless gehört auch in diesen Bereich.

Aber vielleicht lege ich den Begriff Smart Home dann falsch aus, dann nehme ich es gerne beim nächsten mal raus.

Über eine ausführlichere Rückmeldung würde ich mich aber freuen (nicht böse gemeint, also wirklich), denn aus meiner Sicht müssten dann auch sämtliche Multiroom-Lautsprecher, Alexas und Co. aus dem Bereich "Smart Home" hier bei Mydealz rausfliegen, oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg?
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 30. Apr
Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann ich alles anschließen durch den Opt-in. Konsole, TV, Blueray.
Klanglich top und damals für 50€ gebraucht gekauft.
Für meine 5.0. Nuberts reicht es aus
Ernsthaft: Klangtechnisch hat sich doch die Jahre nichts verändert - hier geht es wirklich nur um die digitalen Erweiterungen.
Nightingvor 21 m

Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann …Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann ich alles anschließen durch den Opt-in. Konsole, TV, Blueray. Klanglich top und damals für 50€ gebraucht gekauft. Für meine 5.0. Nuberts reicht es aus Ernsthaft: Klangtechnisch hat sich doch die Jahre nichts verändert - hier geht es wirklich nur um die digitalen Erweiterungen.


Klangtechnisch in dem sinne schon, den durch den rein optischen weg sind die neuen verlustfreien Formate, dir per HDmi kommen nicht möglich.
Preus gut, Verstärkter gut. Nur die Bluetooth Verbindung zickt bei mir öfter mal.
Ist es möglich die beiden HDMI-Ausgänge gleichzeitig zu benutzen? Also, hat man auf beiden zur selben Zeit das Bild?
Bearbeitet von: "kupferpete" 30. Apr
Nightingvor 4 h, 0 m

Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann …Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann ich alles anschließen durch den Opt-in. Konsole, TV, Blueray. Klanglich top und damals für 50€ gebraucht gekauft. Für meine 5.0. Nuberts reicht es aus Ernsthaft: Klangtechnisch hat sich doch die Jahre nichts verändert - hier geht es wirklich nur um die digitalen Erweiterungen.



Wenn wir die 8 HDMI Eingänge mit komfortablem CEC-Protokoll und HDCP 2.2 4k Unterstützung inkl. diverser HDR-Formate, Dolby Atmos-Fähigkeit, die unzähligen Vernetzungsmöglichkeiten, 2 HDMI Ausgänge für TV/Beamer und die 50% Mehrleistung pro Kanal weglassen - ja, dann hat sich nicht viel getan

Mit einem 60PS Golf 3 kommst du auch ans Ziel. Im neuen Passat aber komfortabler und schneller.
Und wenn du mit deinem Golf zufrieden bist, ist es doch ok. Ich fahre -bildlich gesprochen- lieber den neuen Passat
Bearbeitet von: "FRChris" 30. Apr
Avatar
GelöschterUser519381
Update, der Preis fällt weiter, jetzt 327,13€
Der Preis ist mittlerweile bei 327 Euro angekommen. Mal gucken wie weit er noch runter geht.
Wie verhält es sich mit dem neuen HDMI 2.1 beim LG OLED C9? Kann der über den passthrough durchgeschläust werden oder muss man sich dann ein neues Modell gönnen?
Da ich selber noch unschlüssig bin ob es der X1400H, der X1500H oder der X2400H sein soll hier mal die Rückseite mit den unterschiedlichen Anschlüssen zum Vergleich.

Der X1400 kostet aktuell bei amazon 322 €, der X1500 -> 319 € und der X2400 -> 327 €.

Der X2500 kostet 494 € und ist somit eine andere Preisliga.

Fazit: Der X2400 biete einiges mehr und kostet fast das gleiche! Mal gucken wo der Preisverfall noch hinführt


21569432-YhbyB.jpg
Bearbeitet von: "kupferpete" 1. Mai
Macht es hier Sinn zuzuschlagen selbst wenn man ihn erst in einem halben Jahr wirklich braucht?
Wohne momentan zur Miete und da reicht die aktuelle soundbar.
Kenne mich auf dem Gebiet was preisentwicklungen angeht nicht so aus...
Ich habe den Denon AVR-2000. Dieser "leitet" leider kein 4K / 60 Hz Signal durch. Gibt es eine Möglichkeit dies irgendwie aufzurüsten, ohne sich gleich einen neuen (z.B. den hier angebotenen) AV-Receiver zu kaufen?
heisenberg8701.05.2019 09:56

Macht es hier Sinn zuzuschlagen selbst wenn man ihn erst in einem halben …Macht es hier Sinn zuzuschlagen selbst wenn man ihn erst in einem halben Jahr wirklich braucht?Wohne momentan zur Miete und da reicht die aktuelle soundbar. Kenne mich auf dem Gebiet was preisentwicklungen angeht nicht so aus...


Kommt drauf an was du willst. Wenn du genau das Gerät willst, viel billiger wird das nicht werden. Ist immerhin auch schon der Vorgänger und kein aktuelles Gerät. Wenn Du nicht genau das Gerät willst, wird es auch in einem halben Jahr wieder gute Angebote geben.

Zum Thema Mietwohnung, geht es da um Ausstellung von Lautsprechern oder um Lautstärke? Ersteres würde ich nachvollziehen können, es passt räumlich nicht immer gut. In Bezug auf Lautstärke wäre ich nicht so, denn eigentlich geht's ja um Verbesserung des Klangs, selbst bei gleicher Lautstärke.
Ich wollte ursprünglich den 1500er aber jetzt habe ich hier für 327,06 zugeschlagen wegen dem HDMI-Ausgang für einen Beamer. Danke
Schnäppchenjäger_8601.05.2019 10:04

Ich habe den Denon AVR-2000. Dieser "leitet" leider kein 4K / 60 Hz Signal …Ich habe den Denon AVR-2000. Dieser "leitet" leider kein 4K / 60 Hz Signal durch. Gibt es eine Möglichkeit dies irgendwie aufzurüsten, ohne sich gleich einen neuen (z.B. den hier angebotenen) AV-Receiver zu kaufen?


Soweit ich weiß (!) kannst Du da nichts aufrüsten. Je nach dem wie dein gesamtes Setup ist, könntest Du Zuspieler direkt am TV anschließen und über Arc den Ton zum AV Receiver senden. Dann aber maximal DD/DTS, kein TrueHD/DTSHDmaster/Atmos.

Ansonsten dein Gerät für 100-150€ bei eBay verscherbeln, zwei Hundert drauflegen und einen neuen kaufen.

Aber evtl hat wer anders noch Ideen dazu. Oder mal was im Hifi Forum wühlen.
jtmgvor 17 m

Kommt drauf an was du willst. Wenn du genau das Gerät willst, viel …Kommt drauf an was du willst. Wenn du genau das Gerät willst, viel billiger wird das nicht werden. Ist immerhin auch schon der Vorgänger und kein aktuelles Gerät. Wenn Du nicht genau das Gerät willst, wird es auch in einem halben Jahr wieder gute Angebote geben.Zum Thema Mietwohnung, geht es da um Ausstellung von Lautsprechern oder um Lautstärke? Ersteres würde ich nachvollziehen können, es passt räumlich nicht immer gut. In Bezug auf Lautstärke wäre ich nicht so, denn eigentlich geht's ja um Verbesserung des Klangs, selbst bei gleicher Lautstärke.


Danke für die ausführliche Antwort.
Da ich momentan auf haussuche bin will ich hier jetzt nicht mehr aufwändig kabel verlegen und die Boxen gerne an das neue Wohnzimmer anpassen.
Weißt du was zum Thema HDMI 2.1? Werde mir bald den lg oled c9 kaufen, welcher das kann. Der avr kann das dann aber nicht per passthrough durschleiten oder?
BLUTigerOB29. Apr

Geht mir auch so. Cyberport hatte ihn mal für 579€ im Angebot. Dachte der w …Geht mir auch so. Cyberport hatte ihn mal für 579€ im Angebot. Dachte der wird noch billiger, stattdessen wird er teurer. Will auf Atmos umrüsten, daher vielleicht auch der 4400 oder 4500, je nachdem wie teuer. Da kann ich dann 5.1.4 realisieren.


Moin,
Wenns "nur" wg atmos ist... Betreibe ich hier 7.1 mit dem denon 1400. Für den gibt's öfter Deals wenn ich mich recht erinnere. Seit 2 Jahren im Einsatz, top Gerät.

Vg Chris
Nighting30.04.2019 18:01

Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann …Ich habe einen gaaaaaanz alten Pioneer VS-D711 - kein HDMI trotzdem kann ich alles anschließen durch den Opt-in. Konsole, TV, Blueray. Klanglich top und damals für 50€ gebraucht gekauft. Für meine 5.0. Nuberts reicht es aus Ernsthaft: Klangtechnisch hat sich doch die Jahre nichts verändert - hier geht es wirklich nur um die digitalen Erweiterungen.


Kann der auch 4k mit 60hz liefern? Befürchte nein...

Vg Chris
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text