[Amazon] Denon DP 200 USB Vollautomatischer Plattenspieler (MM-System, Phono-Equalizer, PC-Software, USB-Anschluss) premium silber
487°Abgelaufen

[Amazon] Denon DP 200 USB Vollautomatischer Plattenspieler (MM-System, Phono-Equalizer, PC-Software, USB-Anschluss) premium silber

99,99€148€-32%Amazon Angebote
108
eingestellt am 6. Jul
Bei Amazon bekommt ihr jetzt den Denon DP 200 USB Vollautomatischer Plattenspieler (MM-System, Phono-Equalizer, PC-Software, USB-Anschluss) premium silber zum guten Preis

PVG 148€

  • Vollautomatischer Plattenspieler mit USB-Aufnahme-Funktion
  • USB-Schnittstelle für die einfache Digitalisierung Ihrer Plattensammlung auf USB-Stick (MP3, 192 kbit/s)
  • Umfangreiche Editier-Software für das Hinzufügen von Meta-Daten (inkl. automatischer Alben- und Song-Erkennung via Gracenote-Datenbank - Internetzugriff und PC erforderlich)
  • Eingebauter, schaltbarer Phono-Entzerrer (Anschluss an AUX-Eingang möglich)
  • Lieferumfang: Denon DP 200 USB Vollautomatischer Plattenspieler, DP-200USB, Editier-Software, Audio-Anschlusskabel
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
gokhanvor 12 m

Plattenspieler heute, 2018 ? Ernsthaft ?


Dein Kommentar heute, 22:44 ? Ernsthaft ?
gokhanvor 43 m

Der Klang kann nicht besser sein, das ist physikalisch unmöglich und nur …Der Klang kann nicht besser sein, das ist physikalisch unmöglich und nur Voodoo, Kabelklang eben ^^


Und wie er besser ist. Schon Mal von loudness war gehört?
Totkomprimierte Dynamik? Das geht auf einer CD oder sonstigen digitalen Medien beliebig oft und wird extrem stark angewandt.
Auf der Schallplatte geht es nur bis zu einem gewissen Grad. Deshalb klingt eine Schallplatte heutzutage besser.

Und ja, als Besitzer von Vinyl: man merkt den Unterschied deutlich. Aber natürlich nicht wenn man Logitech Brüllsysteme besitzt.

Siehe auch hier: dr.loudness-war.info

Natürlich gibt es auch gute CDs, aber die sind eher die Ausnahme.

Übrigens klingen CDs die in den 90er auf CD gepresst wurden, deshalb auch besser als die "tollen" Remaster.

Übrigens lässt sich das Nachmessen und ist somit kein Voodoo.
Bearbeitet von: "SPMer" 7. Jul
gokhanvor 1 h, 30 m

Plattenspieler heute, 2018 ? Ernsthaft ?


Ich liebe es, wenn Menschen ganz offensiv und transparent aufzeigen, dass sie keinerlei Ahnung haben. Danke gokhan für diesen und die darauffolgenden Posts. Es war sehr amüsant und traurig zugleich. Viel Spaß auf Spotify und youtube.
gokhanvor 4 m

lol, genau, das ganze Knarzen und die Aussetzer der Uralt Vinyl Scheiben …lol, genau, das ganze Knarzen und die Aussetzer der Uralt Vinyl Scheiben fehlen natürlich in digitaler Form. Anscheinend brauchen das manche Menschen. Wahrscheinlich findest Du es auch scheiße, wenn ein Auto auf Anhieb startet und möchtest am liebsten das der Motor ein paar mal abwürgt wie in alten US Autos. Ab Minute 07:00 für dich :-)[Video]


Du hast noch nie Schallplatte gehört oder?
Bei mir knarzt und knistert nichts. Höchstens beim Spurwechsel, aber beim Lied überhaupt nicht.

Außerdem denke ich die verstehst nicht Mal meine Argumentation und weißt nicht was ich mit Dynamik meine.

Übrigens mag ich eher Elektroautos aufgrund der leiseren und effizienteren Motoren.

Aber da man mit dir keine vernünftige Diskussion führen kann, obwohl ich Fakten auf den Tisch lege, lass ich dich Mal und schicke dir Grüße außerhalb des Tellerrands
Bearbeitet von: "SPMer" 7. Jul
108 Kommentare
Retrospektive
Ist das nicht Normalpreis?
Bearbeitet von: "Meinereinereins" 6. Jul
Meinereinereinsvor 2 m

Ist das nicht Normalpreis?


Nein, Bestpreis

17875026-wpCOm.jpg
hab den in schwarz, gutes Teil, sehr guter Preis.
Nur silber ist ne blöde Farbe.
ein hot von mir.

(Bei Neckermann für ~189€, beide Farben)
Bearbeitet von: "WinZig" 6. Jul
Preis gut, aber wer sich die Mühe machen will seine Platten zu digitalisieren, der wird mit einem Direktantriebler von ebay deutlich besser beraten sein. Wenn der dann noch ein 25€ System von Audiotechnika draufschraubt mag er vll bei knapp 120€ angelant sein. Zugegeben, dann muss auch noch ein Phono Entzerrer für 10€ her. Was sie in die Plastikbeule an USB Soundkarte reingeschraubt haben ist mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar schlechter als die meisten Mainboard Chips. Ich hab schon einige dieser Dinger gehört und man muss lange suchen um so mieserable Einzelkomponenten zu finden wie sie in solchen Plattenspielern verheiratet werden.
WinZigvor 6 m

hab den in schwarz, gutes Teil, sehr guter Preis.Nur silber ist ne blöde …hab den in schwarz, gutes Teil, sehr guter Preis.Nur silber ist ne blöde Farbe.ein hot von mir.(Bei Neckermann für ~189€, beide Farben)


Stimmt , bei Neckermann schon weg
... nur etwas hässlich
Plattenspieler heute, 2018 ? Ernsthaft ?
gokhanvor 12 m

Plattenspieler heute, 2018 ? Ernsthaft ?


Dein Kommentar heute, 22:44 ? Ernsthaft ?
gokhanvor 14 m

Plattenspieler heute, 2018 ? Ernsthaft ?


Na dann schau dir mal die Schallplattenverkäufe der letzten 10 Jahre an. Ist glaub ich das einzige Medium, was in den Verkaufszahlen kontinuierlich zulegt.
Das Vinyl boomt dürfte mittlerweile auch der Letzte mitbekommen haben. Und das auch völlig zu Recht!
oehler81vor 18 m

Na dann schau dir mal die Schallplattenverkäufe der letzten 10 Jahre an. …Na dann schau dir mal die Schallplattenverkäufe der letzten 10 Jahre an. Ist glaub ich das einzige Medium, was in den Verkaufszahlen kontinuierlich zulegt. Das Vinyl boomt dürfte mittlerweile auch der Letzte mitbekommen haben. Und das auch völlig zu Recht!


gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium klingt besser und ist einfacher zu nutzen als so eine uralte Technik.
Falsch, eine neue Platte ist die qualitativste Musikquelle die auf diesem Planeten existiert, kannst ein bisschen nachlesen wenn du willst
gokhanvor 10 m

gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium k …gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium klingt besser und ist einfacher zu nutzen als so eine uralte Technik.


Ja, es gibt jede Menge gute Gründe dafür. Und die sind unter jedem Vinyl-Deal hier in den Kommentaren immer wieder nachzulesen, weil jedesmal diese Diskussion geführt wird. So langsam wird es wohl Zeit für eine Copy/Paste-Antwort auf die „Digital ist besser“-Kommentare.
oehler81vor 29 m

Das Vinyl boomt


Guter WItz. Im Vergleich zur CD ist der Absatz verschwindend gering (ca. 5 Prozent davon).
gokhanvor 14 m

gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium k …gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium klingt besser und ist einfacher zu nutzen als so eine uralte Technik.


Der Klang soll wohl besser sein, aber hab Mal den Platz für die ganzen Platten und Mal so in die Hose stecken ist auch nicht. Aus meiner Sicht extrem unpraktisch zumal warum sollte man einen Schritt zurück machen wo es doch heutzutage wesentlich praktischere Medien gibt? Oder werden Kutschen auch bald wieder modern und jeder legt sich ein Pferd an?
rockelitevor 4 m

Ja, es gibt jede Menge gute Gründe dafür. Und die sind unter jedem V …Ja, es gibt jede Menge gute Gründe dafür. Und die sind unter jedem Vinyl-Deal hier in den Kommentaren immer wieder nachzulesen, weil jedesmal diese Diskussion geführt wird. So langsam wird es wohl Zeit für eine Copy/Paste-Antwort auf die „Digital ist besser“-Kommentare.


welche sollen dass denn sein ? Fakt ist nun mal das eine digital aufgenommene Sound Datei um Welten besser klingt als eine Vinyl Scheibe. Der einzige Grund wäre es um von der Alltags Hektik abschalten zu wollen und Musik Genuss zu zelebrieren wie in einer japanischen Tee Zeremonie.
Iphonemonstervor 1 m

Der Klang soll wohl besser sein, aber hab Mal den Platz für die ganzen …Der Klang soll wohl besser sein, aber hab Mal den Platz für die ganzen Platten und Mal so in die Hose stecken ist auch nicht. Aus meiner Sicht extrem unpraktisch zumal warum sollte man einen Schritt zurück machen wo es doch heutzutage wesentlich praktischere Medien gibt? Oder werden Kutschen auch bald wieder modern und jeder legt sich ein Pferd an?


Der Klang kann nicht besser sein, das ist physikalisch unmöglich und nur Voodoo, Kabelklang eben ^^
gokhanvor 15 m

gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium k …gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium klingt besser und ist einfacher zu nutzen als so eine uralte Technik.



"Subjektiv" hört sich für manche Menschen eine Schallplatte "besser" ("wärmer", etc.) an. Nur ist das dann eben nicht der "authentische" Klang, sondern das sind schlichtweg Klangverfälschungen, die durch physikalische Beschränkungen des Mediums und des Abspielgeräts verursacht werden. Die könnte man prinzipiell auch mit einem "Emulator" z.B. bei einem Musikdownload nachahmen - vielleicht eine Marktlücke...
hoaxilla.com/hoa…ng/ hier ein schöner Podcast um Voodoo im Hifi Bereich :-)
gokhanvor 1 h, 15 m

Plattenspieler heute, 2018 ? Ernsthaft ?



Was spricht aus Deiner sicht dagegen seine Platten Bestände zu digitalisieren?
Meinereinereinsvor 3 m

Was spricht aus Deiner sicht dagegen seine Platten Bestände zu …Was spricht aus Deiner sicht dagegen seine Platten Bestände zu digitalisieren?


Zeit und Geld, dann doch lieber Spotify oder ähnliche Dienste nutzen, also mal ehrlich wir haben 2018 amk.
gokhanvor 4 m

Zeit und Geld, dann doch lieber Spotify oder ähnliche Dienste nutzen, also …Zeit und Geld, dann doch lieber Spotify oder ähnliche Dienste nutzen, also mal ehrlich wir haben 2018 amk.


Soll ich dir jetzt meine Plattenliste Posten?
Ob wir jetzt nun 2018 haben oder nicht! Zig der Alben gibt es nicht mehr zu kaufen oder zum Download.
Hört halt nicht jeder nur die Aktuellen Top 100
Bearbeitet von: "Meinereinereins" 7. Jul
Meinereinereinsvor 2 m

Soll ich dir jetzt meine Plattenliste Posten?Ob wir jetzt nun 2018 haben …Soll ich dir jetzt meine Plattenliste Posten?Ob wir jetzt nun 2018 haben oder nicht! Zig der Alben gibt es nicht mehr zu kaufen oder zum Download.Hört halt nicht jeder nur die Aktuellen Top 100


welche Alben gibt es denn nicht in digitaler Form ? Ich habe auch uralte CD´s usw. Kurze Suche in Amazon Music, Spotify oder gar Youtube und immer finde ich was ich möchte. Selbst die Sound Dateien auf Youtube haben eine bessere Qualität als das digitalisieren von Vinyl Platten.
Meinereinereinsvor 9 m

Was spricht aus Deiner sicht dagegen seine Platten Bestände zu …Was spricht aus Deiner sicht dagegen seine Platten Bestände zu digitalisieren?


Macht sich jemand ernsthaft die Mühe?

Schier unendliche Angebote an Musikdownloads in 320 kbit/s oder FLAC gibt's seit gut 10-15 Jahren, wenn man möchte sogar legal.
In den letzten 5 Jahren boomen die Streaminganbieter.

Wer ab und an von der Platte hört, weil er es gewissermaßen zelebriert... ok.
Aber stundenlang digitalisieren? Ernsthaft?
gokhanvor 43 m

Der Klang kann nicht besser sein, das ist physikalisch unmöglich und nur …Der Klang kann nicht besser sein, das ist physikalisch unmöglich und nur Voodoo, Kabelklang eben ^^


Und wie er besser ist. Schon Mal von loudness war gehört?
Totkomprimierte Dynamik? Das geht auf einer CD oder sonstigen digitalen Medien beliebig oft und wird extrem stark angewandt.
Auf der Schallplatte geht es nur bis zu einem gewissen Grad. Deshalb klingt eine Schallplatte heutzutage besser.

Und ja, als Besitzer von Vinyl: man merkt den Unterschied deutlich. Aber natürlich nicht wenn man Logitech Brüllsysteme besitzt.

Siehe auch hier: dr.loudness-war.info

Natürlich gibt es auch gute CDs, aber die sind eher die Ausnahme.

Übrigens klingen CDs die in den 90er auf CD gepresst wurden, deshalb auch besser als die "tollen" Remaster.

Übrigens lässt sich das Nachmessen und ist somit kein Voodoo.
Bearbeitet von: "SPMer" 7. Jul
gokhanvor 54 m

gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium k …gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium klingt besser und ist einfacher zu nutzen als so eine uralte Technik.


2018 gibts Ernährungsberatung sogar online.Nenn mir vernüftige Gründe dafür,warum jemand 1.78cm gross und 115kg schwer ein Ebike statt einem normalen Fahrrad für 2km braucht.Gut,gehen ist auch LowTec,hilft aber beim Abnehmen.
gokhanvor 54 m

gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium k …gibt es dafür einen vernünftigen Grund ? ^^. Denn jedes digitales Medium klingt besser und ist einfacher zu nutzen als so eine uralte Technik.


Warum kümmerst du dich dann nicht,um die neuere Technik?
gokhanvor 4 m

welche Alben gibt es denn nicht in digitaler Form ? Ich habe auch uralte …welche Alben gibt es denn nicht in digitaler Form ? Ich habe auch uralte CD´s usw. Kurze Suche in Amazon Music, Spotify oder gar Youtube und immer finde ich was ich möchte. Selbst die Sound Dateien auf Youtube haben eine bessere Qualität als das digitalisieren von Vinyl Platten.


Nur um EINE zu nennen...
Erasure Live in Hamburg collection - The circus tour 1987
roterzwergvor 4 m

2018 gibts Ernährungsberatung sogar online.Nenn mir vernüftige Gründe da …2018 gibts Ernährungsberatung sogar online.Nenn mir vernüftige Gründe dafür,warum jemand 1.78cm gross und 115kg schwer ein Ebike statt einem normalen Fahrrad für 2km braucht.Gut,gehen ist auch LowTec,hilft aber beim Abnehmen.Warum kümmerst du dich dann nicht,um die neuere Technik?


lol
Meinereinereinsvor 4 m

Nur um EINE zu nennen...Erasure Live in Hamburg collection - The circus …Nur um EINE zu nennen...Erasure Live in Hamburg collection - The circus tour 1987



gokhanvor 5 m

[Video]



Muhaaa!
5 Minuten?
Das Set besteht aus 4 45RPM Platten und hat pro Platte ca. 4 Songs
Bearbeitet von: "Meinereinereins" 7. Jul
SPMervor 9 m

Und wie er besser ist. Schon Mal von loudness war gehört?Totkomprimierte …Und wie er besser ist. Schon Mal von loudness war gehört?Totkomprimierte Dynamik? Das geht auf einer CD oder sonstigen digitalen Medien beliebig oft und wird extrem stark angewandt.Auf der Schallplatte geht es nur bis zu einem gewissen Grad. Deshalb klingt eine Schallplatte heutzutage besser.Und ja, als Besitzer von Vinyl: man merkt den Unterschied deutlich. Aber natürlich nicht wenn man Logitech Brüllsysteme besitzt.Siehe auch hier: dr.loudness-war.infoNatürlich gibt es auch gute CDs, aber die sind eher die Ausnahme.Übrigens klingen CDs die in den 90er auf CD gepresst wurden, deshalb auch besser als die "tollen" Remaster.Übrigens lässt sich das Nachmessen und ist somit kein Voodoo.


das hat trotzdem nichts mit gutem Klang zu tun und vieles ist Quatsch. Flac, Audio CD klingen hörbar besser. Mein Tipp, hör dir mal ein paar Tracks auf deezer.com, :-)
SPMervor 16 m

Und wie er besser ist. Schon Mal von loudness war gehört?Totkomprimierte …Und wie er besser ist. Schon Mal von loudness war gehört?Totkomprimierte Dynamik? Das geht auf einer CD oder sonstigen digitalen Medien beliebig oft und wird extrem stark angewandt.Auf der Schallplatte geht es nur bis zu einem gewissen Grad. Deshalb klingt eine Schallplatte heutzutage besser.Und ja, als Besitzer von Vinyl: man merkt den Unterschied deutlich. Aber natürlich nicht wenn man Logitech Brüllsysteme besitzt.Siehe auch hier: dr.loudness-war.infoNatürlich gibt es auch gute CDs, aber die sind eher die Ausnahme.Übrigens klingen CDs die in den 90er auf CD gepresst wurden, deshalb auch besser als die "tollen" Remaster.Übrigens lässt sich das Nachmessen und ist somit kein Voodoo.



hoaxilla.com/hoa…ng/


gokhanvor 11 m

das hat trotzdem nichts mit gutem Klang zu tun und vieles ist Quatsch. …das hat trotzdem nichts mit gutem Klang zu tun und vieles ist Quatsch. Flac, Audio CD klingen hörbar besser. Mein Tipp, hör dir mal ein paar Tracks auf www.deezer.com, :-)


Ähm was? Weißt du überhaupt von was du redest und hast es verstanden?
Das hat nichts damit zu tun? Anscheinend hast du keine Ahnung davon.
Kein Wunder, dass die Klanqualität von Musik, wenn man nur noch den komprimierten Müll kennt.
Sorry, aber was du schreibst ist einfach Unsinn.
Warum soll ich Deezer anhören? Ich hab Spotify, welche oggvorbis benutzen. Zudem ist Tidal wohl das beste was man bekommen kann.

Wie man hier sieht ist die CD einfach komprimiert worden und beschränkt in der Dynamik. Das heißt es treten Verzerrungen auf. Das hat nicht mir Voodoo zu tun, informier dich Mal lieber.


Außerdem rede ich nicht über kabelklang, an den ich nicht glaube. Ich glaube auch nicht an Verstärkerklang und habe günstige China Amps im Einsatz, bei denen ich keinen Unterschied zu meinem Yamaha merke. Aber den Unterschied zu Vinyl hört man bei vielen Stücken deutlich.

17876448.jpg
Übrigens sind Musikstücke bei Streaming Diensten meistens für mobile Endgeräte angepasst, was sich messen lässt.
Bearbeitet von: "SPMer" 7. Jul
SPMervor 6 m

Ähm was? Weißt du überhaupt von was du redest und hast es verstanden? Das h …Ähm was? Weißt du überhaupt von was du redest und hast es verstanden? Das hat nichts damit zu tun? Anscheinend hast du keine Ahnung davon.Kein Wunder, dass die Klanqualität von Musik, wenn man nur noch den komprimierten Müll kennt.Sorry, aber was du schreibst ist einfach Unsinn.Warum soll ich Deezer anhören? Ich hab Spotify, welche oggvorbis benutzen. Zudem ist Tidal wohl das beste was man bekommen kann.Wie man hier sieht ist die CD einfach komprimiert worden und beschränkt in der Dynamik. Das heißt es treten Verzerrungen auf. Das hat nicht mir Voodoo zu tun, informier dich Mal lieber.Außerdem rede ich nicht über kabelklang, an den ich nicht glaube[Bild] Übrigens sind Musikstücke bei Streaming Diensten meistens für mobile Endgeräte angepasst, was sich messen lässt.


lol, genau, das ganze Knarzen und die Aussetzer der Uralt Vinyl Scheiben fehlen natürlich in digitaler Form. Anscheinend brauchen das manche Menschen. Wahrscheinlich findest Du es auch scheiße, wenn ein Auto auf Anhieb startet und möchtest am liebsten das der Motor ein paar mal abwürgt wie in alten US Autos. Ab Minute 07:00 für dich :-)

gokhanvor 25 m

welche Alben gibt es denn nicht in digitaler Form ? Ich habe auch uralte …welche Alben gibt es denn nicht in digitaler Form ? Ich habe auch uralte CD´s usw. Kurze Suche in Amazon Music, Spotify oder gar Youtube und immer finde ich was ich möchte. Selbst die Sound Dateien auf Youtube haben eine bessere Qualität als das digitalisieren von Vinyl Platten.

Ohje... Entschuldige bitte, aber gerade youtube ist für mich die messlatte für beschissene Audioquellen. Während auf Video in fhd Wert gelegt wird, ist die Audioquali oft einfach unterirdisch. Ich lobe Vinyl tonal sicher nicht über den Klee, weil ich auch mit highres lossless zu wenig Erfahrung habe, um da mitsprechen zu wollen, was digital wirklich möglich ist. Aber zum LP hören gehört für mich auch das Prozedere und der Aufwand belohnt mit wesentlich höherer Wertschätzung der Musik, die gerade läuft. Hab auch schon unvergleichliches von LP auf 30+ k€ Anlagen gehört. Die aber auch von CD richtig gut klangen. Besäuseln lassen kann ich mich auch per stream. Ist halt alles eine Frage des Anspruches und der Gewöhnung. Aber youtube als Quelle disqualifiziert.
gokhanvor 4 m

lol, genau, das ganze Knarzen und die Aussetzer der Uralt Vinyl Scheiben …lol, genau, das ganze Knarzen und die Aussetzer der Uralt Vinyl Scheiben fehlen natürlich in digitaler Form. Anscheinend brauchen das manche Menschen. Wahrscheinlich findest Du es auch scheiße, wenn ein Auto auf Anhieb startet und möchtest am liebsten das der Motor ein paar mal abwürgt wie in alten US Autos. Ab Minute 07:00 für dich :-)[Video]


Du hast noch nie Schallplatte gehört oder?
Bei mir knarzt und knistert nichts. Höchstens beim Spurwechsel, aber beim Lied überhaupt nicht.

Außerdem denke ich die verstehst nicht Mal meine Argumentation und weißt nicht was ich mit Dynamik meine.

Übrigens mag ich eher Elektroautos aufgrund der leiseren und effizienteren Motoren.

Aber da man mit dir keine vernünftige Diskussion führen kann, obwohl ich Fakten auf den Tisch lege, lass ich dich Mal und schicke dir Grüße außerhalb des Tellerrands
Bearbeitet von: "SPMer" 7. Jul
gokhanvor 12 m

https://www.hoaxilla.com/hoaxilla-127-kabelklang/[Video]


HOAXzilla? Was kommt als nächstes?
Fakenews.ru, oder Münchhausen informiert?
Dann beeser zum Postillion...
Bearbeitet von: "roterzwerg" 7. Jul
Gargelvor 3 m

Ohje... Entschuldige bitte, aber gerade youtube ist für mich die messlatte …Ohje... Entschuldige bitte, aber gerade youtube ist für mich die messlatte für beschissene Audioquellen. Während auf Video in fhd Wert gelegt wird, ist die Audioquali oft einfach unterirdisch. Ich lobe Vinyl tonal sicher nicht über den Klee, weil ich auch mit highres lossless zu wenig Erfahrung habe, um da mitsprechen zu wollen, was digital wirklich möglich ist. Aber zum LP hören gehört für mich auch das Prozedere und der Aufwand belohnt mit wesentlich höherer Wertschätzung der Musik, die gerade läuft. Hab auch schon unvergleichliches von LP auf 30+ k€ Anlagen gehört. Die aber auch von CD richtig gut klangen. Besäuseln lassen kann ich mich auch per stream. Ist halt alles eine Frage des Anspruches und der Gewöhnung. Aber youtube als Quelle disqualifiziert.


Wer behauptet denn das die komprimierte Sound Datei in Youtube super klingt ? Klingt aber besser als uralt Vinyl. LP auf 30k Anlagen ? Muahahaha
SPMervor 2 m

Du hast noch nie Schallplatte gehört oder?Bei mir knarzt und knistert …Du hast noch nie Schallplatte gehört oder?Bei mir knarzt und knistert nichts. Höchstens beim Spurwechsel, aber beim Lied überhaupt nicht.Übrigens mag ich eher Elektroautos aufgrund der leiseren und effizienteren Motoren.Aber da man mit dir keine vernünftige Diskussion führen kann, obwohl ich Fakten auf den Tisch lege, lass ich dich Mal und schicke dir Grüße außerhalb des Tellerrands


ach bitte, das wird alles nur noch lächerlicher. Wir diskutieren doch nicht ernsthaft über Vinyl Scheiben die besser klingen sollen als CD´s ? Was für Fakten denn ? Hier geht es um Physik und nicht um Esoterik.
roterzwergvor 3 m

HOAXzilla? Was kommt als nächstes?Fakenews.ru, oder Münchhausen i …HOAXzilla? Was kommt als nächstes?Fakenews.ru, oder Münchhausen informiert?Dann beeser zum Postillion...


lol, da fällt mir nichts mehr ein. Schnell löschen, bevor es andere lesen ^^
Bearbeitet von: "gokhan" 7. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text